Studie: „Mit dem Bildungsniveau wächst die Neigung zu Computerspielen“

Kommentare (17)

Zum Start der Games Convention Online hat der IT-Branchenverband Bitkom eine Umfrage durchführen lassen, die zu interessanten Ergebnissen kam. Demnach wächst das Interesse an Videospielen mit dem Bildungsniveau.

Nahezu jeder dritte Abiturient greift in seiner Freizeit zum Controller. Hauptschüler scheinen dagegen weniger Interesse zu haben, ihre Freizeit mit einer Konsole, dem PC oder anderen Plattformen zu verbringen. Nur jeder fünfte Hauptschulabgänger gab an, ein Spieler zu sein.

Achim Berg, Chef von Microsoft Deutschland und Vizepräsident des Bitkom, fasst zusammen: „Mit dem Bildungsniveau wächst die Neigung zu Computerspielen.“

Insgesamt soll es, nach Angaben des Vereins, in Deutschland 21 Millionen Video- und Computerspieler geben. Die größte Anzahl sei der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen zuzuschreiben, die nahezu 70 Prozent der Gesamtspieler ausmachen.

wii-ps3-xbox360

(Quelle: heise)

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Jelo sagt:

    So, was studiert ihr? =)
    Bin wirtschaftswissenschaftler im 7ten Semester 😉

    (melden...)

  2. dobsiin sagt:

    alles hochgebildete amokläufer

    (melden...)

  3. kosolen-fan sagt:

    Blödsinn

    (melden...)

  4. neuePS3 sagt:

    Daran sieht man mal wieder, der Hauptschüler ist zu blöd und greift halt lieber zu Drogen und zum Messer *duckundweg*

    Nee nur spaß, welche Bildung ist doch egal, schlimmer ist eher dass 21Mio in eine Schublade gepackt werden und als Kriminelle dargestellt werden.

    (melden...)

  5. Steven sagt:

    sry aber des is doch bullsh**

    (melden...)

  6. ach nee... sagt:

    schlauberger die noch nie gezockt haben können sowas rausfinden...

    (melden...)

  7. peta111 sagt:

    naja ich glaub nicht so wirklich dran...
    die ganzen WoW hartz iv empfänger werden ja wohl nicht so die schlausten sein und insgesamt sind mir online bisher hauptsächlich dumme menschen begegnet

    beispiel heute
    statt respawn schreibt einer: resborn

    oder so leute die sich nicht ausdrücken können omg

    (melden...)

  8. taker sagt:

    Hauptschüler halt...

    (melden...)

  9. youngblood06 sagt:

    ähm also solche kommentare wie

    Hauptschüler halt... von taker

    sorry aber sowas bescheuertes!

    Ich war selbst Hauptschüler, bin nun kurz vor meinem Ausbildungsabschluss als Versicherungskaufmann... so viel dazu.

    Also Hauptschüler verallgemeiner geht garnicht und zeugt einfach nur von dummheit oder unwissenheit.

    Das die Hauptschüler weniger spielen mag vielleicht auch daran liegen das sie schon in sozial schwache Familien reingeboren werden und so gar keine chance haben an Geld für diverse Computerspiele auszugeben.

    Natürlich gibt es auch die üblichen Hauptschüler mit Klischee aber die Abiturenten sind nicht besser, nur das man es da nicht wahr haben will und sowas nicht public gemacht wird!!!

    (melden...)

  10. Rehweiler sagt:

    Das ist so ähnlich wie die Sache mit dem Huhn und dem Ei.
    Die können doch nicht behaupten, dass der Bildungsniveau mit dem Spielverhalten zusammenhängt.
    So hat schon mal ein Professor in der FAZ berichtet über das Eis und den Sonnenschein; nach dem Motto: Je mehr Eis gegessen wird,desto öfter scheint die Sonne. Genauso ist es in diesem Fall auch Quatsch diesen Bezug herzustellen. Vielleicht sind Kinder von reicheren Eltern auch gebildeter und können sich deshalb eher eine PS3 kaufen als andere.

    (melden...)

  11. fischi1990 sagt:

    ich kann das irgendwie auch verstehen, schließlich verbringt der abiturient viel mehr zeit mit lernen und studiert danach evtl. also ich würde dann zur entspannung lieber zocken wollen und birne ausschalten ;D.

    hachja.
    statistiken gibts ^^

    (melden...)

  12. -Tomek- sagt:

    aha, die dummen also.

    war auch mal hauptschüler und bin bei weitem nicht dumm!

    danke für diese nette aussage trooper!
    und sowas von nem redakteur, echt arm so einen kommentar von dir zu lesen!

    schonmal an die elternhäuser gedacht, die kein geld für teure konsolen haben? wat meinste warum die kids draußen rumhängen und scheiße bauen, weil kein geld für andere aktivitäten da ist.

    da isses ja einfacher sie als `die dummen' zu betiteln wa?

    also auf deine komments kann man echt nichts geben!

    --PEACE--

    p.s.: freue mich schon auf die ganzen trooper fanboys!

    (melden...)

  13. macianer sagt:

    lol ich muss roffeln 😀

    naja ich denke schon, dass gymnasiasten ne höhere affinität dazu entwickeln sich zuhause mit etwas beschäftigen zu wollen...

    (melden...)

  14. MR.Olli sagt:

    auf jeden fall wissen wird jetzt, dass die sogenannten wissenschaftler eigentlich nur hauptschule haben... die haben nämlich auch keine ahnung von konsoleros

    (melden...)

  15. Teutobod sagt:

    Ich wusste schon immer, dass ich ein Genie bin^^

    (melden...)

  16. youngblood06 sagt:

    haha @ Teutobod dem schließe ich mich an 😀

    (melden...)

  17. MS sagt:

    Kommentarfunktion deaktiviert!

    Hier gehts weiter: play3.de/forum/...terspielen.html

    (melden...)

Reviews