PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Wolfenstein

News vom 28. August 2009 - 00:00 Uhr von DG
Kommentare: (52) | 830 Leser

Vor acht Jahren habt ihr zuletzt in „Return to Wolfenstein“ als B.J. Blazkowicz die Weltherrschaftspläne der Nazis durchkreuzt. Die Typen wollten durch die Reanimierung einer Zombie-Armee das Kriegsgeschehen zu ihren Gunsten beeinflussen. Kennt man ja alles. B.J. erledigte die Höllenbrut quasi im Alleingang, doch jetzt muckt das WWII-Deutschland erneut auf.

Voll normal bis übernatürlich
Die ersten Spielminuten laufen ausgesprochen konventionell ab. Ihr ballert euch durch einen Bahnhof voller Wehrmachtssoldaten. Gerade wenn man sich fragt, wo das übernatürliche Gruselelement der Serie bleibt, werdet Ihr mit einem Schlag damit konfrontiert. Ein Zug explodiert, die Erdanziehung scheint außer Kraft gesetzt, verängstigte Soldaten schweben herum und feuern panisch um sich. Auch Ihr habt mit den veränderten Naturgesetzen zu kämpfen, was die Flucht nicht gerade erleichtert.

wolfenstein-6

Offene Oberwelt
Nach dem spektakulären Einstieg konfrontiert euch das Spiel mit einer interessanten Neuerung. In dem kriegsgebeutelten Ort Isenstadt könnt Ihr euch frei durch die Gassen bewegen, Händler und Fraktionen aufsuchen. Viele Areale sind sofort erreichbar, einige öffnen sich erst ab der Mitte des Spiels.
Aufträge erhält man in den Safehouses der Widerstandsbewegungen. Die nennen sich „Kreisauer Kreis“ und „Goldener Morgen“. Die meisten dieser Missionen finden in separaten Locations mit klassischer Shooter-Struktur statt. Das Open-World-Konzept ist somit auf Isenstadt beschränkt.

Für Abwechslung gesorgt
Mal müsst Ihr Kriegsgefangene befreien, dann einen Bauernhof auskundschaften, Ausgrabungsstätten „säubern“ oder dem perversen Treiben im Krankenhaus ein Ende setzen. Cool ist, dass euch fast jede Mission mit einem anderen Setting konfrontiert und das Level-Design durchgehend motiviert. Die angestaubte Grafik-Engine trübt jedoch die Atmosphäre. Das Spiel sieht zwar zu keiner Zeit schlecht aus, aber etwas detailreicher hätte das Ganze schon sein dürfen.

wolfenstein-5

Okkultes Geballer
Schon früh erfahrt Ihr, dass die Deutschen den so genannten „Schleier“ entdeckt haben. Quasi eine andere Dimension, in der die mysteriöse Energiequelle »Schwarze Sonne« verborgen ist. Warum das Ding kriegsentscheidend ist, erfahrt ihr im weiteren Verlauf der Geschichte.
Ihr macht euch die schräge Kraft aber ebenfalls zunutze. Auf Knopfdruck enttarnt man magische Tore und Schwachstellen der Feinde, verlangsamt das Spielgeschehen, erhöht die Durchschlagskraft der Projektile oder aktiviert ein magisches Schild.

Leichenfaust 44 & Co
Der „Schleier“ beeinflusst zudem B.Js Waffenarsenal. Während ihr Anfangs noch mit altmodischem Gerät hantiert, kommen irgendwann übernatürliche Partikelkanonen, Blitzwerfer und die brachiale Leichenfaust 44 ins Spiel.
Damit verpuffen komplette Kompanien im Handumdrehen. Nett, dass ein Upgrade-System für die Verbesserung von Fähigkeiten und Ausrüstung sorgt. Das ist bitter nötig, denn eure Gegner werden mächtiger und spätestens bei den Boss-Kämpfen gilt es alle Register zu ziehen.

Gemischte Gefühle
Das Spiel setzt eher auf klassische Shooter-Tugenden, doch einfallslos ist Wolfenstein deshalb noch lange nicht. Die rund neunstündige Singleplayer-Kampagne hielt uns mit schnörkelloser Action bis zum Schluss bei Laune. Der Mehrspieler-Modus ist O.K., wirkt aber wie von der Stange. Frischen Ideen sucht ihr vergebens. Insgesamt stellt die Ballerei keine Revolution, aber doch zumindest ein grundsolides Spiel dar.

System: PS3
Genre: Ego-Shooter
Anzahl Spieler: 1, 2 bis 12
Termin: erhältlich
USK: ab 18 Jahren
Entwickler: Raven Software
Vertrieb: Activision Blizzard
offizielle Homepage: http://de.wolfenstein.com

Ergebnis: 8.0 von 10
Klassischer Shooter mit starkem Leveldesign, aber altbackener Optik und schwachbrüstigen Multiplayer-Angebot. Dafür ist der Einspieler-Modus gelungen, was uns nach längerer Überlegung dazu gebracht hat, trotzdem eine 8.0 statt 7.5 zu geben.
  1. Der erste Teil war schon Hammer. Endlich ist es wieder so weit!

    (melden...)

  2. das das spiel so schlecht ist, hätte ich nie gedacht!

    (melden...)

  3. Heute die ersten beiden Level gespeilt und das is echt kool die Waffen sind oldsql und der Komische Stein/Artefakt geht gut ab morgen ma weiter zocken ^^

    (melden...)

  4. florianfbGER (unregistriert)

    Für mich ist Wolfenstein einer der absoluten Blockbuster auf der PS3. Kann mich kaum an ein Spiel erinnern, welches mir solchen Spaß gemacht hat!

    (melden...)

  5. Darauf habe ich gewartet, Tests von meiner Lieblings-PS3Fanpage :)

    (melden...)

  6. hihi habs schon seit 2 wochen durchgespielt

    (melden...)

  7. Schade, dass es so dermaßen von RtCW abgedrifet ist.
    Will jetzt keinesfalls sagen, dass es schlecht ist, vermisse aber einfach das ganze feeling ohne die cyber-waffen und den ganzen unrealen kram.

    Macht so auch laune und man hat auch schon spaßige Momente, aber “wolfenstein” ist es in dem Sinne für mich leider absolut nichtmehr.
    Nichts desdo trotz doch schon gut gemacht.
    Aber der MP kann ET und RtCW niemals das Wasser reichen!

    (melden...)

  8. ich fands nicht so dolle…Fehlkauf!

    (melden...)

  9. max

    nur für zwischendurch bis modern warfare 2 kommt

    (melden...)

  10. Silberrücken (unregistriert)

    Ich habe es durch und finde es wirklich richtig geil!!!Aber manche honks brauchen ja wieder bomben grfik um spass zu haben.oh man.Nagut wer es schlecht findet soll ja seine meinung vertreten aber ich hatte echt spass an dem game!!!

    (melden...)

  11. Will noch ergänzen, dass die angegebene Website für uns “Jugendschutz”-Gesperrt ist!
    *Wenn, dann über ne eng. Proxy drauf :-) *

    Nur so bekommt man dann auch einen Eiblick auf seine Stats -.-’
    Total besch** gemacht.

    (melden...)

  12. [cW|G] RAZOR1888 (unregistriert)

    @ http://www.play3.de Team
    Endlich macht ihr auch Tests, das hat mir hier immer gefehlt!!!
    Weiter so!

    Gruss
    RAZOR

    (melden...)

  13. der erste teil war echt sehr gut ger 2. teil hört sich gut an trotz altbanner grafik na ja was solls

    (melden...)

  14. Schattenläufer (unregistriert)

    Klasse geschrieben!
    Ihr solltet aber hinzuschreiben,
    dass das Spiel zensiert ist.
    Cut Games = Epic Fail

    (melden...)

  15. @Schattenläufer nur die Hakenkreuze fehlen in der deutschen Version, dass war es auch schon. Alles andere, Blut u.s.w. gibt es auch in der deutschen Version. Also wer braucht denn da bitte die uncut Version??? lol

    (melden...)

  16. @ devil

    lol, die de is aber sowas von geschnitten! solltest dich ma besser informieren.

    keine h kreuze, kein a.hidla im radio, kein bis auf die knochen verätzen feature, kein gezieltes dismemberment feature (abtrennen von k-teilen, kein verotten lassen der gegner, entschärfter gore effekt, kein zerhaggen mit spitzhacke axt schaufel etc usw usw!

    also erzähl nich die de is ausser h-kreuzen uncut!

    ist eines der games die bei uns leider extremst gekürzt wurde.

    und jetzt kommt mir blos net mit, son scheiß brauch keiner.

    als fan vom ur wolfenstein, stehe ich auf den flair des games und eben auch auf den gore effekt, der komplett weg ist.

    also wers wirklich kaufen will, blos nicht die de nehmen denn da kann man echt schon sagen, dass die uncut version schon fast n ganz anderes game ist.

    @ redaktion

    finde das solltet ihr auch noch mit einbauen, welche unterschiede es zur pegi oder us version oder ob es welche gibt, denn wie wir alle wissen, sind wir deutschen ja leider ziemlich prüde und brauchen unsere USK extra wurst, die unbedingt auf uns erwachsene aufpassen muss, damit wir hier in de ja keine bösen games spielen.

    wäre echt nice!

    aso, und vielleicht noch in welchem tonformat es ausgegeben wird, dts oder dolby digital ;)
    -PEACE-

    (melden...)

  17. nochma an devil

    hast dir wahrscheinlich die australische version geholt und gedacht, die wäre uncut wa? lolz
    ;)

    (melden...)

  18. Das Spiel ist toll wird aber gegen Ende hin ziemlich unfair XD Also die letzten 2 Missionen waren echt der horror, auf einmal sind die Gegner Ultra-Stark bzw. es kommen nur noch diese Hardcore-Gegner -_-

    (melden...)

  19. Schattenläufer (unregistriert)

    @Devil
    Ist mir egal, was fehlt.
    Cut ist Cut.
    Wobei man der USK nach solchen Eskapeden ala CoDWaW
    etwas reviosionismus unterstellen könnte.
    CoDWaW wirkt auf mich als hätte es WWII nie gegeben,
    das ist bloß ne Schießbude voller Deutschen und Japaner.
    Aber auch egal,
    hier geht’s um Wolfenstein und nicht um irgendwelche
    Nazi-Verschwörungen ^^

    (melden...)

  20. Der SP mach voll Laune.Aber bitte nur den Import wählen,sonst geht der Flair vom Game verloren.

    (melden...)

  21. Myx (unregistriert)

    Der nächste 0815-Shooter.. nein danke.
    Bin schon älter als 12.

    (melden...)

  22. Wenn ihr schon testet gebt doch bitte nicht solche Fantasiewertungen. 8/10 das ist einfach zu viel für diesen Shooteraufguss.
    Weder die Grafik, noch die KI, noch der Mulitplayerpart kann überzeugen.
    Nach Batman schon der 2. Test der einfach nicht kritisch genug an die Sache herangeht.
    Naja, wenigstens weiß ich jetzt, dass ich bei euren Tests mindestens mal 1,0 Punkte abziehen muss um auf die eingetliche Wertung zu kommen.

    (melden...)

  23. megalomaniac (unregistriert)

    ich hab zwar keine ahnung wie gut der 2. teil nun wirklich ist, aber der erste teil ist ein echter klassiker! wenn ich nicht so viele gute ps3-games zu hause rumliegen hätte, würde ich den glatt nochmal rauskramen.

    (melden...)

  24. also ich muss sagen, dass mir auf der PS3 noch kein Shooter untergekommen ist der mir im Singleplayer mehr Spaß gemacht hat (US-Version natürlich)
    dieses Halb-Openworld ist schon geil und ich finds Singleplayer sogar besser als Killzone 2 oder CoD.

    Dafür ist der Onlinemodus totaler Mist :D

    (melden...)

  25. hört sich cool an glaube werde mal reinschauhen

    (melden...)

  26. Nachdem ich auf der lezten Seite des play3-Magazins gelesen hatte, dass der Wolfenstein-Test in der nächsten Auflage des Magazins dabei sein wird, hab ich mich echt gefreut. Daher find ich die Veröffentlichung des Tests VOR der Erscheinung des Magazins ein bisschen schade, da man dann kaum widerstehen kann, den Test zu lesen. Ich persönlich lese Tests lieber im Magazin und fände es besser, Tests erst nach der Erscheinung des Heftes online zu veröffentlichen.
    LG an das play3-Team

    (melden...)

  27. gnomilarus (unregistriert)

    @ NoRepLy10: und nochmal, diese Website hat nichts mit dem Magazin zu tun. Deren Website ist http://www.playdrei.de

    (melden...)

  28. hab jetzt seid Sonntag nichts anderes mehr außer Wolfenstein ((US)) gezockt und gestern auch die heißbegehrte “Supersoldat-Trophie” eingesackt.
    auf jeden Fall ein Geiles Game!!! und das für 42.euros !!!TOP!!!
    und schlägt auch meiner Meinung nach KZ2 in allen Klassen ((außer Grafiktechnisch aber das is ja nicht alles)). dafür hats keine Ladenzeiten und keine FREEZES, dann lieber 5% weniger Grafik aber es kommt ein Flüssiges Gaming zustande.
    Meine Meinung.

    (melden...)

  29. MS

    @NoRepLy10

    Wir haben mit dem Mag nichts zu tun.

    (melden...)

  30. eurogamer 60%
    gameTrailers 68%
    telegraph 70%
    nzgamer 70%
    gamer.nl 70%
    gamedaily 70%
    ign 70%
    4players 71% (PC & X Version)
    gameinformer 73%
    palgn 75%
    3djuegos 75%
    gaming age 75%
    1up 75%
    gamespot 75%
    play.tm 78%
    extreme gamer 79%
    game chronicles 79%
    cynamite 80%
    cheat code central 80%
    game radar (in-house) 80%
    gamespy 80%
    gaint bomb 80%
    gamepro 80%
    gamezone 85%
    gaming trend 90%

    (melden...)

  31. naja für zwischendurch vllt gut aber hat mir nicht wirklich gefallen
    grafik interessiert mich bei spielen weniger
    aber das spiel an sich is iwie komisch und gefällt mir gar nicht eher ne niedrige 60er wertung etwa 65 bzw 6,5 wenn schon

    (melden...)

  32. SGE (unregistriert)

    das spiel ist perfekt für ein Ausleihgeschäft

    (melden...)

  33. Die Toten reiten schnell (unregistriert)

    Batman hat absolute Priorität. Punkt! Für nen Zwanni (höchstens) kauf ich mir später mal Wolfenstein.

    (melden...)

  34. Hm, da drauf muss ich ein Auge werfen. *Schon mal Auge raushol* ^^

    (melden...)

  35. Das problem ist wirklich lange ist es nicht. Man braucht nur so 6-8h.
    Ich zock z.B. erst so 5h und bon schon bei 70% und ich zock auch eher gemütlich und erforsch alles.

    (melden...)

  36. ASSGamer (unregistriert)

    Hi, hab Wolfenstein jetzt im härtesten Modus durch und muß auch sagen daß es im Singleplayer voll Laune macht. Genial ist auch das man sich im laufe des Spieles seine Waffen updaten kann und dazu Goldsäcke in der Openworld und den Missionen sammel muß um diese zu bezahlen. Das Spiel hat meiner Meinung nach Suchtpotenzial. Kleine frage noch an andere Wolfensteinbesizer, hat von euch schon jemad das Game im härtesten Modus durch und wie habt ihr “Hans” den Endgegner fertig gemacht? Ich habs nun schon ca. 5 Stunden bei ihm probiert und der Typ ist einfach nicht klein zu bekommen. Wäre über jeden Tip dankbar.

    Psn: ASSGamer

    (melden...)

  37. Commodore_12 (unregistriert)

    Wenn das Koop geht kauf ichs mir.
    Aber gibbet nich oder?

    (melden...)

  38. LOL, es ist wirklich lustig wieviele Leute hier denken play3.de hätte etwas mit dem Play3 magazin zu tun!
    Also wirklich Leute, schaut doch mal genauer hin, allein das Logo oben links ist doch schon ganz anders als das vom Magazin!!!

    (melden...)

  39. hieß das damals ned “return to CASTLE wolfenstein”?

    (melden...)

  40. Sandrin (unregistriert)

    So ein Schrott aber auch. Hab es bei einem Freund gesehen. Echt gäähn. Gibt weit besseres als dieses Nazigeballer. Obwohl ich Ego-Shooter gern spiele.

    (melden...)

  41. 320GB PS3 Besitzer (unregistriert)

    Leute, holt euch Batman!

    Das Spiel ist der Oberhammer!
    Klasse, grandios und exzellent!

    (melden...)

  42. 320GB PS3 Besitzer (unregistriert)

    Ähmm….warum werden meine Kommentare nicht angezeigt?

    Bin vor grade mal 2 Wochen auf diese Seite gestoßen und finde sie Klasse.
    Aber ist das normal dass die Kommentare nicht gleich angezeigt werden?

    (melden...)

  43. @ASSGamer
    Du schreibst das de den Härtesten Schwierigkeiten gemeistert hast, willst aber End-Boss Tip weil er ja nicht klein zu kriegen ist??? *ÜBERLEG*
    nur als TIP…
    ÜBEN ÜBEN ÜBEN
    hab bei dem auch 2.std gebraucht. *GRINS*

    call me SUPERSOLDIER *hihihihihihi*

    und grad ohne Sterben in 3.40std durchgerusht.

    (melden...)

  44. Ooopsala, da hab ich echt derbe geirrt. Tut mir leid. In diesem Sinne: Geile Seite & weiter mit den Tests. :)

    (melden...)

  45. Ooopsala, da hab ich *mich echt derbe geirrt. Tut mir sehr Leid. In diesem Sinne: Geile Seite (RESPEKT!) & weiter mit den Tests. :)

    (melden...)

  46. Katzenpimmel (unregistriert)

    Habs jetzt nach 2,5h auf hard durchgezockt. Zum Glück hab ichs nur geliehen.

    (melden...)

  47. @Tyrael
    Ja, der direkte Vorgänger von Wolfenstein (PS3) hieß Return to Castle Wolfenstein (PC), meiner Meinung nach der beste Teil!

    (melden...)

  48. Schnapsdrossel88 (unregistriert)

    also als erstes sollten wohl alle Leute hier mal eine vernünftige Schulbildung genießen. Da bekommt man ja Augenkrebs. Wenn man sich eure Buchstabensuppen hier durchliest. ^^ setzen, 6! @ all….

    Zum Thema: Wolfenstein ist einfach nur “kuuuuhl” :) Nazigeballer kommt immer gut und die ungeschnittene Version kommt natürlich 1000 mal besser..

    **PeAcE uNd LaNgE LoDeN** :)

    (melden...)

  49. Schnapsdrossel88 (unregistriert)

    meinte natuerlich: BUCHSTABENSUPPEN :D sorry

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (35 Abfr. - 0.557 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de