Square Enix sichert sich die Markenrechte an Monster x Dragon

Kommentare (6)

Wie jetzt bekannt wurde, sicherte sich Square Enix in Japan die Markenrechte an „Monster x Dragon“, was die eine oder andere Frage aufwerfen dürfte. So wird derzeit spekuliert, dass es sich hierbei um einen Crossover der aktuell stärkesten japanischen Marken handeln könnte: „Dragon Quest“ von Square Enix und „Monster Hunter“ aus dem Hause Capcom.

Aktuell handelt es sich bei diesen Gedankengängen jedoch nur um unbestätigte Gerüchte, da sich Square Enix bisher nicht zu einem Statement hinreißen ließ.

monster_hunter

(Quelle: Siliconera)

Kommentare

  1. Dreamer84 sagt:

    Rollenspiel meets Hack n Sly.. na mal schauen

    (melden...)

  2. Pixy sagt:

    ach was.....da wird jetzt wieder viel rumspekuliert und am Ende ist es irgend ein unspektakuläres kleines DS-Game oder ein Downloadgame, das auch nicht viel hermacht.
    Aber im Idealfall ist es natürlich ein Dragon Quest / Monster Hunter Crossover RPG für PS3....
    nur glaub ich das absolut nicht.

    (melden...)

  3. Magatama sagt:

    Kann ich mir nicht vorstellen. Dragon Quest geht null mit Monster Hunter zusammen.

    (melden...)

  4. Pixy sagt:

    @Magatama
    Ja ich weiß. Würde schon vom Stil her nicht passen.

    Was aber wirklich geil wäre: Dragon Quest für PS3! Aber das wird wohl nicht passieren....

    (melden...)

  5. Magatama sagt:

    Oh ja, ein Dragon Quest für die PS3, das wär's. Eigentlich ein Muss nach dem genialen DQ VIII für die PS2. Für'n beklopptes Handheld bringen die einen neuen Teil, aber die richtigen Konsole geht leer aus. Traurig.

    (melden...)

  6. -.- sagt:

    ich will ein mh für ps3, mit dem psp port kann ich micht leider nicht zufrieden geben

    (melden...)

Kommentieren

Reviews