PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Kingdoms of Amalur: Reckoning – Mehr als 200 Stunden Spielzeit

News vom 5. Februar 2012 - 17:04 Uhr von MS
Kommentare: (26) | 3,358 Leser

Der für “Kingdoms of Amalur: Reckoning” zuständige Lead-Designer Ian Frazier gab in einem Interview zu verstehen, dass der Titel die Spieler mehr als 200 Stunden beschäftigen kann, sofern alle Nebenaufgaben beendet werden. Wer sich auf die Hauptstory konzentriert, sieht das Ende nach 30 bis 40 Stunden.

“Habe ich bereits die Zeit erwähnt, die man benötigt, um alle Inhalte komplett durchzuspielen? Vor etwas zwei Monaten veranstalteten wir eine Durchspiel-Session… also, die Jungs der Qualitätssicherung, die das Spiel seit Jahren spielen und alle Dinge wissen, die es zu wissen gibt… ihr Ziel war es, einfach alles durchzuspielen”, so Frazier.

“Sie spielten jede Quest, jeden Dungeon, einfach alles was möglich war -- aber so schnell wie es nur ging. Das bedeutet, sie übersprangen alle Zwischensequenzen und Dialoge, sie sprinteten an allen möglichen Stellen, nutzten wo es nur ging die Schnellreisefunktion, sie gingen jedem unnötigen Kampf aus dem Weg… und für all das waren etwa 200 Stunden Spielzeit nötig -- und es war wohlgemerkt ein Speedrun. Ein normaler Spieler wird noch mehr Zeit benötigen.”

“Wenn ihr euch einfach der Hauptquest widmet und die Nebenaufgaben außen vor lasst, seid ihr etwa 30 bis 40 Stunden beschäftigt”, so Frazier weiter.

“Kingdoms of Amalur: Reckoning” kommt am 9. Februar für PlayStation 3, Xbox 360 und PC in den Handel.

  1. Oh Gott, früher habe ich so lange Spielzeiten geliebt. Doch jetzt brauche ich für 15 Stunden 2 Wochen.

    (melden...)

  2. Butters�ure (unregistriert)

    Suck it, Skyrim^^

    (melden...)

  3. Deshalb und weil das Kampfsystem Top ist ,ist es ja auch ein richtig gutes Game und Vorbestellt.

    (melden...)

  4. so muss ein RPG sein und nicht weniger. Wenn ich ein Game nach 30 Stunden MIT Nebenaufgaben durch habe ist es meiner Meinung nach Müll und sein Geld nicht wert. Man jetzt freu ich mich noch mehr drauf. Sowas ist genau mein Ding!!! :D

    (melden...)

  5. die demo hat mich noch nicht überzeugt. mal schauen ^^ größe ist nicht alles

    (melden...)

  6. Hoffentllich nimmt der Entwickler den Mund nicht so voll.

    (melden...)

  7. Ich warte lieber auf Risen 2!

    (melden...)

  8. klar, 200 stunden. story 5 stunden und wenn man alle geheimen gegenstände sucht und alle Tränke mixt oder was man in den ganzen komischen rollenspiel für langweiliges zeugs macht kommt man dann auf 200, das kann man ja auch zählen ….

    (melden...)

  9. @MrAwesome meistens läuft ne uhr mit ist aber logisch oder

    (melden...)

  10. Mr awesome…

    Dummer name und ein noch dümmeres kommentar

    (melden...)

  11. Leute, die sich MrAwesome im Internet nennen = meistens Loser im RealLife

    (melden...)

  12. mrawesome
    du solltest den artikel lesen bevor du ein dummes kommentar ablässt…

    ich freu mich schon lange auf das game,aber wo nehm ich nur soooo viel zeit her?????

    (melden...)

  13. haha wollt ich auch grad sgen XD
    ok 200 Stunden spielzeit die demo konnte man auch weis nicht mehr wie lange testen ich hab jedoch nach 15min das nichtmer ausgehalten… ich find das EA besser bei sport games bleiben soll und nicht das RPG-Genre mit solchen augenkrebs förderenden spielen verseuchen wer dafür noch bezahlt is echt selbs schuld

    (melden...)

  14. ihr versteht es aber auch wie man einen troll gut füttern kann

    (melden...)

  15. Also 200 Stunden find ich jetzt auch übertrieben.

    Denke mal die Zahl kann man dann locker halbieren. Bin mal auf die ersten Berichte gespannt.

    (melden...)

  16. ob sich dieser Titel mit Darksiders II messen kann? :D

    (melden...)

  17. grad demo gespielt und es sieht nach einem risen/fable abklatsch aus ob er besser oder schlechter ist konnte ich noch nicht entscheiden aber etwas unübersichtlich und einfach an konsolen angepasst
    naja mal schauen
    aber wieder mal ein 2 bzw 3 tasten spiel und nicht mehr-.-

    (melden...)

  18. Das Spiel hat weitaus mehr möglichkeiten als nur das drücken von 2 oder 3 Tasten und das kann man selbst in der Demo schon testen.
    So steht einem als “Assasine” die auswahl zwischen
    Waffe1 + Specials
    Waffe2 + Specials
    Schildblock/schlag
    Blitzmagie
    Stormbolt
    Frosttrap
    zur Verfügung.
    Wer da nur auf 2 oder 3 Tasten hämmert hat da was nich so ganz mitbekommen..

    (melden...)

  19. kuw

    Ign gibt 9.0 und wer lesen kann …. In einem Speed Run haben sie 200 Stunden gebraucht also werden normale spieler 300+ brauchen

    (melden...)

  20. @drakk
    mehr wird aber nicht benötigt einfaches draufhämmern reicht da meistens
    demons souls hat au nicht mehr tasten jedoch fordert das spiel mehr
    was ich in kingdom gesehen hat sieht nach geschnetzel aus und nicht mehr
    aber mal schauen ich werde das fertige spiel auch mal antesten und dann erst meine meinung bilden aber das war so mein erst eindruck

    (melden...)

  21. Na endlich mal wieder ein Spiel was 200 Stunden hat geil. Komischerweise kommt dann immer so eine Nachricht wenn man sich immer vorher beschwert hat lol. Naja ich hoffe das Spiel kann man auch online zocken weil sonst es zu langweilig wird

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.463 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de