PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Resident Evil: Operation Raccoon City – Trailer stellt ferngesteuerten Nemesis vor

News vom 29. Februar 2012 - 10:02 Uhr von PsychoT
Kommentare: (17) | 2,199 Leser

In einem kurzen Trailer zum kommenden Action-Horror-Shooter “Resident Evil: Operation Raccoon City” präsentiert Capcom einen mächtigen Feind, der auf Knopfdruck offenbar schnell zum starken Verbündeten werden kann. Wer die Fernsteuerungseinheit des Nemesis findet, heißt es im Trailer, kann ihn gegen den Feind einsetzen.

“Resident Evil: Operation Raccoon City” wird am 23. März für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines Soldaten der Umbrella Security Services und trefft auf bekannte Orte, Charaktere und natürlich Gegner.

  1. 23 März? war das nicht ende Oktober?

    (melden...)

  2. Ich stelle mir nachwievor die Frage… kaufen oder nicht kaufen?

    Ich würde eher zu einem Nein tendieren weil es halt mit den regulären Resident Evil nicht viel zu tun hat aber da es sich doch ein paar meiner Freunde kaufen denk ich schon drüber nach um mit denen Coop zocken zu können :-/

    (melden...)

  3. @yozzi: nicht mit Resident Evil 6 zu verwechseln, was im November erscheint….

    (melden...)

  4. Kommt jetzt wieder die Diskussion auf, dass das kein “echtes” Resident Evil sei? Ich hoffe nicht… das nervt echt.

    Wie auch immer. Das Spiel wird sicher ein nettes Zombiegeballer in Racoon City Universum. Ich will´s haben. :)

    (melden...)

  5. … natürlich IM Racoon City Universum.

    Und ich sage extra Racoon City, da es ja kein wirklicher Resident Evil Nachfolger sein soll. ;)

    (melden...)

  6. Weiss einer ob es eine PC-Demo geben wird?

    (melden...)

  7. @InfernOguz
    Es wird keine Demo geben,für kein System.

    @Topic
    Es ist mehr ein echtes RE als Teil 5 und 6,da das Setting mehr wie die alten Teile ist.Ich finds geil ich werde es mir aufjedenfall zulegen weil der Coop Modus wird fetzten und das sage ich als alter eingefleischter Resident Evil Fan der ab und an heute noch RE 1-3 auf der PS3 zockt.

    (melden...)

  8. @LiLJaYfromhtown

    dann weißt du aber was was wir noch nicht wissen.
    Operation RC hat man ja schon zb anhand Gameplayvideos gesehen, dass es eher Richtung Shooter geht.
    Das was man gesehen hat war eher ein Socom:Confrontation (um beim Entwickler zu bleiben) auf Coop-Basis in einem Resident Evil-Scenario und so kann man sich das Spiel wohl eher vorstellen als ein kassisches Setting.

    Aber wie du schon sagst… der Coop-Modus “könnte” fetzen. Das “könnte” ist absichtlich betont da wir sich vom Endprodukt ja noch kein Urteil bilden können. In einem klassischen Setting gehört auch dazu Rätsel zu lösen, Schlüssel zu finden usw usw und das könnte bei diesem Teil vielleicht eher weniger der Fall sein aber warten wir mal ab.

    (melden...)

  9. Freu mich auf den Teil, stupides ballern auf Zombies in Racoon City und des dann auch noch Coop mit en paar Kumpels. Gehirnmasse wird meinen Weg aus Racoon City säumen.

    (melden...)

  10. Scheissegal ob es ein “echtes” Resi ist. Hauptsache es macht Spass, und mit Kumpels zu viert im coop kann ich mir das sehr gut vorstellen.

    (melden...)

  11. @renon667
    vollkommen richtig. das wird ein genialer coop 3rd-person shooter im resident evil universum!
    limited us edition schon längst bestellt.

    (melden...)

  12. @JigsawAUT

    Ähm das was du meinst ist Gameplay,wenn ich Gameplay gemeint hätte,dann hätte ich auch Gameplay geschrieben.
    Ich hab mit Setting gemeint: Bekannte Chars,Bekannte Gebiete,endlich wieder Zombies usw da ist es einem Ur-RE einfach ähnlicher als RE 4 und 5.

    (melden...)

  13. @LiLJaYfromhtown
    Aufgrund der Tatsache das in RE5 (Re6 hab ich nicht gespielt) Zombies gibt sehe ich deine Begründung hinfällig.
    Wie auch immer, was wir wissen und was die Entwickler auch gesagt haben ist RE RC ein shooter mit Elementen aus der RE Reihe.

    Kaufen? Ich weiss nicht. Ich für meinen Teil warte erstmal bis es draussen ist und sollte sich ein gutes Angebot ergeben könnte ich mich vlt dazu bewegen es zu kaufen. Sonst nicht!

    Ich denke ausser dem Coop-Elementen hat das Spiel kein wirkliches Kaufargument für mich da es für mich als Ur-RE fan nicht gedacht ist! Sehr schade in der Hinsicht da ich mir schon lange ein echte Fortsetzung wünsche.

    (melden...)

  14. Edit: Ich meine RE4 nicht RE6 ^^

    (melden...)

  15. Es ist eben nur ein sidegame. Daher auch völlig sinnlos es mit der resident evil reihe zu vergleichen… Genau das selbe wie bei MGS und Rising.

    (melden...)

  16. Coole sache… ich freu mich auf das Spiel…für mich gehört es zum Resi Universum!!

    Es hat ein Coop Modus, eine gute Steuerung, es spielt in RC, es kommen bekannte Gesichter sowie Gegner vor und es gibt wieder Zombies…. ach ja uuuuund man spielt dieses mal die Bösen….Ich freu mich jedenfalls riesig drauf und ich gehöre auch zu jehnen die von der ersten Stunde dabei waren von Resi 1 bis heute….

    Ich sehe das hier wie bei Metal Gear Rising….es ist ein Spinoff und deswegen ist es auch ok das es hier um reine Aktion gehen wird und MGR ist der Fokus ebenfalls Aktion was mich gar net stört, da man als Raiden spielt und der ging auch in MGS4 ordentlich ab und jetzt Metzelt man selber mit ihm….

    Wem das Game net gefällt nur, weil es kein Schleich spiel oder hier ein kein Horror Game ist der soll es sich net kaufen und auf MGS 5 warten und R6.

    Wenn man aber hingeht wie bei DMC den Charackter verunstaltet die Story über den haufen wirft und dann meint das es dass ist was die Leute wollen…..dann kann ich verstehen warum sich die meisten über änderungen aufregen !!!

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.436 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de