MUD FIM Motocross World Championship – Neues Entwicklertagebuch mit Spiel-Szenen verfügbar

Kommentare (3)

Black Bean Games und Milestone haben ein frisches Entwicklertagebuch zum kommenden Motocross-Rennspiel „MUD FIM Motocross World Championship“ veröffentlicht.

Die Entwickler sprechen darin über die verwendete Technologie des Spiels, mit der die Lichteffekte, die Animationen, die Streckenzusammenstellung und die Deformationen an der Streckenoberfläche realisiert werden. Dabei kommen der „MUD“Game Director Michele Caletti, der Art Director Mauro Ferrari und der Lead Artist Michele Bertolini zu Wort.

„MUD FIM Motocross World Championship“ wird voraussichtlich im April 2012 für Xbox 360, PS3 und PC in den Handel kommen. Der Titel bietet das komplette offizielle Fahrerfeld und alle Strecken der Weltmeisterschaft. Neben den Meisterschaften MX1 und MX2 darf der Spieler auch den Motocross of Nations bestreiten.

httpv://www.youtube.com/watch?v=4j1MCgxHcsI&feature=player_embedded

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    da erinnere ich mich wieder an selige Zeiten zurück, wo man noch Enduro Racer am Videospielautomaten (mit Lenkrad) gezockt hat.... ein Riesenspass !!!

    (melden...)

  2. big ron sagt:

    Das sieht schon gut aus, aber die Whip-Animation ist echt übel, so wie das Motorad gerade in die Ausgangsposition zurückgeht.

    Ob das Spiel auch so eine geile Reflex-Steuerung hat wie MX vs. ATV?

    (melden...)

  3. Killerphil51 sagt:

    Achja, erinnert mich an MotoRacer welches ich auf der PS1 bis zum umfallen gesuchtet habe 😀
    Allerdings gefallen mir die Animationen und die Fahrphysik in dem Video mal garnicht^^

    (melden...)

Kommentieren

Reviews