PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Dragon’s Dogma: Aufschlussreiches Preview-Video

News vom 27. März 2012 - 14:26 Uhr von PsychoT
Kommentare: (10) | 1,421 Leser

Matt Lees vom OXM UK gibt in drei aufschlussreichen Gameplay-Videos interessante Einblicke in Capcoms Open-World-Action-Adventure “Dragon’s Dogma”. Während wir im ersten Video eine allgemeine Preview sehen, in der wir erfahren, dass das Spiel weit weniger langweilig ist, als es auf den ersten  Blick scheint, erfahren wir im zweiten Video Details über die Klassen und Skills und im dritten Clip erfahren wir Einzelheiten zum Vasallen-System.

Hierzulande wird “Dragon’s Dogma” im Mai unter anderem für die PlayStation 3 erscheinen. Capcom verfolgt mit dem Titel wirklich hoch gesteckte Ziele, so will man mehr als 10 Millionen Exemplare des Spiels an den Mann oder die Frau bringen.

  1. hmmm ich glaub das game ist nix für mich. der magier ist ja mal gacke …..

    (melden...)

  2. Das Spiel ist absolut genial :) )))

    (melden...)

  3. dark souls hat ein kind mit skyrim :D

    ich muss sagen, dass das wirklich ziemlich cool aussieht !!

    (melden...)

  4. zum kotzen das man nie ps3 gameplay sieht.

    (melden...)

  5. mh quali ist irgendwie mega kacke, oder? :D weiß immernoch nicht, ob mich das anspricht. würde viel lieber mit kollegen undkeinen npcs in die welt ziehen

    (melden...)

  6. bin unglaublich gespannt, hab echt bock auf das Spiel. Und das die Kollegen von einem Lernen: sehr geil :)

    (melden...)

  7. …bin nur noch gespannt darauf, ob bei uns ne Collectors Edition rauskommt

    (melden...)

  8. kuw

    das perfekte online koop spiel aber neiiiinn…

    wird gekauft für 20€ : )

    (melden...)

  9. Sieht gut aus, Spielmechanik scheint toll zu sein, Pawn-System ist auch mal was Neues, alles toll. ABER: Ich hab noch NIX über Dinge wie “Handlung”, “Charaktere” etc. gehört. Klingt bisher wie ein typisches Open-World-Spiel, was entsprechend schnell saulamgweilig wird. Letztes Beispiel: Kingdoms of Amalur. Spaßig, irgendwann hab ich aufgehört. Immer die selben Sidequests, praktisch keine Handlung, die einen motiviert, das Spiel weiter voranzutreiben. Richtig gute Rollenspiele vertragen sich nicht mit Open-World, das is eher was für Multiplayer.

    Ich bin gespannt, ob bei Dragon’s Dogma auch noch was in der Richtung kommt, ist ja eigentzlich ein japanisches Spiel, und die legen eigentlich immer sehr viel mehr Wert auf Handlung, als die westlichen RPGs. Mal schauen.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.353 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de