PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Project Cars: Slightly Mad Studios sammeln 500.000 Euro

News vom 27. März 2012 - 14:29 Uhr von Leschni
Kommentare: (29) | 2,289 Leser

Mit “Project Cars” schrieben sich die Mannen der Slightly Mad Studios das Ziel auf die Fahnen, in Zusammenarbeit mit der Community das ultimative Rennspiel zu entwickeln. Wie man heute auf der offiziellen Website bekannt gab, vereinte man in den vergangenen Wochen über 4.000 Mitglieder, die das Rennspiel mit rund 500.000 Euro unterstützen.

“Es ist großartig, dass sich unser World of Mass Development-Portal gut schlägt. Es ist nicht weniger als ein revolutionäres neues Konzept für die Entwicklung und Finanzierung von Spielen. Den Entwicklern wird die Möglichkeit geboten, ohne den Druck eines Publishers das Spiel zu entwickeln, das man haben möchte”, so Slightly Mad-CEO Ian Bell.

Development Director Andy Garton ergänzt: “Das WMD ist sowohl für Entwickler, die nach neuen Wegen der Finanzierung suchen, als auch für die Spieler, die am aufregenden Entwicklungsprozess teilhaben möchten, ein einmaliges Projekt.”

Läuft alles wie geplant, dann wird “Project Cars” im kommenden Jahr für die PS3, die Xbox 360, Wii U und den PC erscheinen.

project-cars

  1. Die brauchen mehr Geld. 500.000 ist nichts für das ultimative Racegame. >,<

    (melden...)

  2. zusätzlich zu den 500 000 hat Slightly Mad studios selbst 1,5 Mio. investiert und bald soll noch ein großer Investor hinzukommen, der die restlich benötigte Summe investiert. Auch wenn demnächst ein großer Investor/ Publisher hinzukommt, wird sich am Grundkonzept und der Integrierung der Community nix ändern.

    (melden...)

  3. und falls es ein Publisher ist, wird es kein Ubisoft/ EA/ Activision sein, soviel ist schon bestätigt.

    (melden...)

  4. Also die Idee dahinter fand ich von Anfang an genial. Bin echt gespannt. Wenn alles zu trifft was man in den Foren usw. zu lesen bekommt, dann können sich Gran Turismo und Forza warm anziehen… :D
    Bin echt gespannt auf das Endprodukt… ;)

    (melden...)

  5. freu mich auf das spiel, aber was mich bislang stört, sind die teilweise fehlenden lizenzen der strecken und vorallem die der autos.
    ich hoffe die kommen noch!

    (melden...)

  6. it’s just the beginning of something bigger….bin schon ziemlich begeistert vom aktuellen entwicklungszustand. es ist immerhin alles “nur” alpha was man sieht ;) und nun wieder ran an den speck. build 179 is waiting :)

    (melden...)

  7. Nunja bin mal gespannt, das Bild macht zwar Lust auf mehr, ober obs auch wirklich ein so intensives Racing erlebnis werden wird wird sich wohl zeigen. Ausserdem stehen die Slightly Mad Studios doch eigentlich von EA unter Vertrag, staune das die jetzt einfach so frei entwickeln können. Vondem was man in Need for Speed Shift 1 und 2 gesehn hat, könnte das spiel mit der (kooperation) der Community wirklich ein Hit werden, also mal sehn was am ende rauskommt, einen weiteren überhypten 0815 Racer braucht niemand.

    (melden...)

  8. @ KingzWayz

    Sie haben ja auch mehr als 500.000. Und wenn die Entwicklung so weiter geht sehen wir mit pCARS die neue Rennspielreferenz auf Konsolen.

    @ kleinauheim

    Die kommen definitiv noch.

    @ Crysis

    pCARS kann man in keiner Weise mit Shift 1+2 vergleichen.
    Was viele vergessen ist, dass SMS ein sehr fähiges Team ist und die bessere Sims machen können als auf der Konsole üblich.
    SMS ist soweit ich weiß nur mit Shift unter Vertrag bei EA gewesen und jetzt independend…

    Zu pCARS:

    Ich frage mich persönlich ob es sinnvoll ist diesen Titel auf der PS3, 360 herauszubringen, da die Grafik schon ordentlich besser ist und man Rennen mit bis zu 64 KI Gegnern fahren kann.
    Und ob das so leicht auf der jetzigen Generation machbar ist ist die Frage…

    (melden...)

  9. Habe Gameplayvideos gesehen. Sieht jetzt schon geil aus. Auch die Fahrphysik :-)

    (melden...)

  10. @era1Ne, hab mich mal schlau gemacht und meinen Wissenstand über Youtube Videos aufgebessert, also für mich macht die Steuerung und die Sound Kulisse keinen wirklichen unterschied zu Shift 1 und 2. Nur die Grafik kann momentan bei weitem nicht mit Shift 1 und 2 mithalten, was in den frühen stadium allerdings ja auch noch nicht sorecht zu beurteilen geht, Bsp God of War 1 und 2 sahen in ihren frühen Entwicklerstadien auch gruslich aus und waren dann richtige Grafikblender auf der Playstation 2. Allerdings hätte ich mir lieber ein Shift 3 gewünscht mit mehr Fahrzeugen und mehr Strecken als in den Vorgängern, sollten sie wirklich den Vertrag mit EA gekündigt haben wäre dies wirklich schade drum. Wobei es natürlich dann keinen Origin zwang hätte was am ende wieder cool wäre.

    (melden...)

  11. @ crysis
    da hast du dir aber die falschen Videos angeschaut.
    Den ich bin selbst Mitglied und habs am PC laufen und es sieht jetzt schon hammer aus. Und das noch mit bis zu 63 Gegner, da geht mein PC schon verdammt in die Knie. Keine Ahnung wie die das auf PS3 und Xbox zum laufen bringen wollen.

    (melden...)

  12. Bitte überzeugt euch selbst:

    wmdportal.com/p...ry-13/#more-915

    Und das sind Ingame-shots, keine gerenderten Bilder!! Das sieht im Spiel wirklich so aus.

    (melden...)

  13. @Crysis
    Die Grafik ist jetzt schon deutlich besser als Shift und die Fahrphysik ist sowieso um Welten besser.

    (melden...)

  14. Was ich Beispielsweise bei Grid Hammer geil fand ist das man Hände und Füße sehen konnte in der innen perspektive, hoffentlich wird das auch noch gemacht, vorallem das man beim schalten genau sieht das sich der Fahrer mit dem Arm zur Entsprechenden stelle bewegt und das auto kurz langsamer wird und dann in den neuen Gang schaltet. Lizensen interessieren mich einen feuchten sollange das Rennerlebnis wirklich Athemberaubend rüber kommt.

    (melden...)

  15. frage? in welche richtung bewegt sich das game( arcarde-simulation ) weil noch ein arcarde game brauch ich nun echt nicht gibt schon zu viele davon, danke für antwort

    (melden...)

  16. pCars fand ich grafisch altbacken, als ich YouTube-Videos gesehen hab.
    Sah aber von der Fahrphysik sehr realistisch aus.

    Mal schauen, ob es an GT5 und Forza 4 auf Konsolen herankommt.
    Eine neue Marke ist mir immer recht ^^

    (melden...)

  17. @Buzz1991
    Also das Spiel sieht alles andere als Altbacken aus. Da kommt selbst GT5 bald nicht mehr mit.

    Hier mal ein Video von der PC-Version: (h)ttp://www.youtube.com/watch?v=KDzs3ok9hdU&list=UUpzDDbUSSt9duLTJGL2qZag&index=1&feature=plcp

    @Traumwandler
    Simulation

    (melden...)

  18. Cool wäre auch wenn man mit einem recht schrottreifen Boliden anfängt und sich bis in die Sportklasse hocharbeitet. Allerdings müsste es dazu wohl auch ein schadensmodell geben.

    (melden...)

  19. @Crysis
    Es wird alles geben: Schadensmodell, Reifendeformation je nach Luftdruck und Krafteinwirkung, mechanische Fehler, verschmutzende Fahrzeuge etc.

    (melden...)

  20. @big ron

    …Boxenstopps (neue Reifen, Tanken…), totaler Motorschaden, Strafen für Rempler (mit drive through z.b.) solls auch noch geben. Da wäre es toll wenn die Rennen mehr als nur 3 Runden hätten. :D
    Auch die kleinen Details wie Steine auf der Strecke die dir gegen die Scheibe knallen und herum wirbelnde Blätter…
    Oh Mann, die Game wird so “echt” werden… ;)

    @Crysis

    Ich hab irgendwo gelesen das der Karrieremodus so verlaufen soll. Du beginnst mit Kard Rennen und arbeitest dich über z.b. DTM hoch bis hin zur Formel 1. Das wäre genial… :)

    (melden...)

  21. Aber das Konzept der Entwicklung klingt äußerst spannend und ein Spiel zusammen mit der Community zu entwickeln, ist ein mutiger Schritt, kann aber voll aufgehen.

    (melden...)

  22. @ Crysis

    Die Grafik und die Physik sind viel besser als in Shift 1+2. Der Sound war in Shift 2 schon klasse und wird anscheinend verbessert. Im Moment gibt es zum Teil noch so genante Platzhalter beim Sound.

    EA hat mit pCARS nichts zu tun.

    @ Crysis (Teil 2)

    Es wird oder gibt schon Hände und Füße bei neueren Builds.

    @ Traumwandler

    Die Richtung ist ganz klar Simulation. Und zwar mehr SIM als Forza oder GT.

    @ Big Ron

    GT5 und Forza kommen jetzt schon nicht mehr mit. Wenn man alles “maxed” haben die Autos ingame bessere Grafik als Forza oder GT5 im Photomodus…. Im Photomodus werden die Details, Polygone etc. stark verbessert. Bisher hat pCARS kein Photomodus.

    @ Crysis

    Es wird Schadensmodell geben und es gab auch schon Bilder. Es wird hochwertiger als das von Forza, GT sein.

    @ freak666

    So siehts aus.

    @ freak666 (Teil 2)

    Die Karriere soll (wie du gesagt hast) von Kartrenben bis zu Le Mans gehen. Die Stationen dazwischen z.b DTM darf man wählen. Aber da sind viele Dinge noch nicht geklärt. Quali etc. soll es aber geben.

    Jedenfalls setzt man auch hier auf mehr Simulation und will die richtige Kariere eines Rennfahrers nachempfinden mit Team, Teamkollege etc.

    Und keinen eher unrealistischen (aber doch guten) Karieremodus wie in z.b GT, Forza haben.

    (melden...)

  23. Slightly Mad Studios und ultimative Rennspiel?

    Das kann ja nichts werden!

    Und die Zusammenarbeit mit der Community (der US Amerikanischen Community wohlgemerkt nicht weltweit) is meiner Meinung nach einfach ein Fake Hilferuf um verlorenen Boden von Shift 2 wider gut zu machen!

    Ich kann auch allen aber nur davon abraten diesen Entwickler Team unterstützen zu wollen! Denn Shift 2 war einfach nur absoluter Dreck und lies sich mit Lenkrad z.b unmöglich steuern mal davon abgesehen das die Grafik auch schlecht wa bis auf kleine deteils!

    Also ich werde mir definitiv kein weiteres Spiel von diesen Poser US Entwickler Team zu legen und kann das auch nur jedem anderen raten den alles was die machen ist nur noch misst das haben sie mit Shift 2 Deutlich bewiesen!

    Fakt ist US Amerikaner können kein Simulations-lastiges oder Realistisches Rennspiel entwickeln den dazu fehlt einfach die nötige Intelligenz!

    (melden...)

  24. @ VinVenom

    Nimm’s mir nicht übel, aber so ein unintelligentes Geschwätz habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr gelesen.

    Es ist kein Hilferuf, sondern ein Experiment was im Moment voll aufgeht.

    Fakt ist pCARS ist nicht Shift. Mit Shift wurde keine SIM angepeilt und die Entwickler mussten streng auf dem Publisher hören und ihre Zielsetzung.

    Und mit pCARS und früheren Sims (nicht Shift 1+2) haben sie klar bewiesen, dass sie sehr gute Rennspiele machen können.

    Aha was hat die Herkunft eines Studios oder der Mitarbeiter mit der Intelligenz der Mitarbeiter zu tun?
    Leicht rassistische und “unintelligente” Bemerkung wie ich finde.
    Außerdem widerlegt Turn10 und die bisherigen pCARS Build eindrucksvoll was du da von die gibt’s….

    (melden...)

  25. @VinVenom:
    dir ist schon bewusst, das Slightly Mad Studios ihren Sitz in England haben oder? Auch orientiert sich dieses Projekt weltweit.
    Aber wenn ich mir deinen ganzen Kommentar so durchlese, kann er eig. nur von einem Fanboy (welcher Gattung auch immer…) oder von einem 10jährigen kommen.

    (melden...)

  26. @ TheDoctor46

    Stimmt. Es kommt noch hinzu dass dieses Studio in England ihren Sitz hat.

    (melden...)

  27. era1Ne-big ron danke für die antwort
    zum spiel hört sich gut an das konzept bin echt gespannt wie das game wird,so gerne ich gt5 auch zocke aber es fehlt halt das gewisse etwas

    (melden...)

  28. @era1Ne

    So lang´s Leute wie dich gibt die Selbst schlechte Spiele Super toll finden können solche untalentierten Studios wie Slightly Mad Studios ja berugt sein das den weiter Geld in die Kassen gespült wird!

    Wegen der Herkunft übrigens zur Info die Amis sind nicht unbedingt für Qualität oder besondere Intelligenz bekannt das sollte einem als Deutscher klar sein wenn du den Deutsch bist. Und das hat nichts mit Rassismus zutun.

    @TheDoctor46

    Wenn du meinst ich sei ein 10 Jähriger dann will ich dich mal weiter in dem Glauben lassen ;-)

    Am ende ist es egal ob es ein Engländer Studio oder US Studio ist das Sollte Dirt 3 auch gut bewiesen haben wie gut und schnell die Engländer die US Poser Mentalität aufnehmen können und ein Spiel dadurch Stark Verschlechtern!

    Wenn man keinen Anspruch hat und mit dem alter auch nicht geistig reift und mehr von einem Spiel erwartet wie das was einem am laufenden Band von solchen Spielen geboten wird die meist schlechter als besser werden dann Bitte!

    Aber fangt dann nicht an euch über Leute aufzuregen die nicht nur ein 08/15 Spiel wollen und dann vielleicht sauer werden wenn sie für sowas noch Geld ausgegeben haben!

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.415 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de