PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Uncharted: Das Action-Adventure in Zahlen

News vom 27. April 2012 - 19:17 Uhr von Clasko
Kommentare: (38) | 7,309 Leser

Sony veröffentlichte die Tage eine einzelne Grafik und visualisierte die bisherigen Abenteuer Nathan Drakes. Außerdem gab man die Gesamtspielzeit aller Spieler im Online-Multiplayer und weitere Daten an.

So beläuft sich die Online-Spielzeit bisher auf beeindruckende 2.600 Jahre während rund fünf Milliarden Kills verteilt wurden, 120 Millionen davon sind Kopfschüsse. Die Uncharted-Community muss also noch an sich arbeiten, wenn nur jeder 44. Treffer auch zum gewünschten Ergebnis führte. Für alle Trophy-Hunter sind die Trophäen-Statistiken ein echter Hingucker, denn insgesamt wurden 251 Millionen Trophäen ergattert. Wie viele Platin-Trophäen abgeräumt wurden, möchte uns die Info-Grafik allerdings nicht verraten.

Dafür gibt es eine Aufteilung der Multiplayer-Accounts nach Ländern. Ganz vorne dabei ist natürlich Amerika, während Deutschland den vierten Platz im Ranking einnimmt. Dazwischen schieben sich Großbritannien und Frankreich. Zum Schluss hat man uns noch die nette Info zugesteckt, dass sich das komplette Franchise bisher über 17 Millionen Mal verkaufen konnte. Ob damit auch die Handheld-Ableger inbegriffen sind, lässt sich nur erahnen.

uncharted

  1. Wer sagt denn, dass nur Kopfschüsse zum gewünschten Ergebnis führen?

    Aber sonst: nice.

    (melden...)

  2. Ich find kaum einer gibt sich mehr Mühe als ND…

    (melden...)

  3. uncharted ist ja auch der oberhammer

    (melden...)

  4. Geiles Bild, Epische Games und eins meiner Alltime favourite franchises.
    Die 17 Mio. verkaufte Games sind absolut gerechtfertig. Und nebenbei ist der Uncharted 3 Multiplayer mit Abstand der beste Multiplayer defn es zur Zeit gibt. Danke Naughty Dog!!!!!!!!!!!!!

    (melden...)

  5. der online modis ist schwer aber fair.

    (melden...)

  6. Gutes Bild da oben, nach der Grafik zu urteilen war die längste Reise die Nathan Drake gemacht hatte bisher in Uncharted 2.

    (melden...)

  7. Natürlich muss ND wegen jeden Blödsinn den sie machen in den Himmel gelobt werden. Sie sind wahrhaftig die Götter der Götter! Man sollte bevor man ihre Spiele spielt,anbeten.

    Uncharted Fanboys -.- Ich muss gleich kotzen!

    (melden...)

  8. @ schleckstengel

    Wenn es dir nicht passt, Meinungen von anderen Menschen zu hören, dann halte dich von hier fern.

    Fanboys? – wo hat man denn hier das Spiel verteidigt?

    Schon mal gesehen, dass Activision oder EA oder andere Publisher solch eine Grafik veröffentlichen?

    Und wenn du kotzt, dann pass auf deine Tastatur auf – nicht, dass sie beschädigt wird ;)

    (melden...)

  9. @schleckstengel

    Ist dir mal aufgefallen, dass inzwischen die Leute die selbst grundlos FANBOY schreien, selbst welche sind ? ;-)

    Die Leute schreiben hier, wie toll sie dieses oder jenes finden, was ist schlimm daran?

    @Topic

    ND gibt sich wirklich mühe, sie hätten das auch einfach in Textform niederschreiben können.

    (melden...)

  10. @schleckstengel:

    Also wenn es jetzt CoD gewesen wäre, könnte ich dich verstehen, aber nicht bei Uncharted. Die Uncharted.Serie ist nun mal top und unterhält immer durchweg sehr gut. Das sage selbst ich, obwohl ich ein Kritiker bin, jedoch die Reihe auch sehr mag. Mein Lieblingsspiel ist aber sowieso Heavy Rain.

    Mit dem Onlinemodus kann ich allerdings nichts anfangen.

    (melden...)

  11. Wenn man bedenkt, dass Deutschland deutlich mehr Einwohner als England oder Frankreich hat ist das ziemlich schwach.

    (melden...)

  12. Ein Fanboy bin ich ganz bestimmt nicht! ;) Mich regt in erster Linie diese “Vergötterung” in Bezug auf ND auf. Ich meine, es sind normale Menschen wie wir. Muss man sie wirklich so in den Himmel loben? Für Manche ist ND schon eine Art Religion bzw. Gott. DAS stört mich einfach. Ausserdem bekommt ND von Sony wirklich grosse Unterstützung, z.B. in Sachen Zeit und Geld. Also könnten es durchaus auch andere Entwickler mit der Unterstützung von Sony, Spiele produzieren, die dann die gleiche Qualität wie Uncharted haben. Es liegt ja häufig am Publisher.

    @CrazyZokker360

    BF 3 hat auf dem PC bessere Grafik als Uncharted. Das sieht man doch.
    Für mich sind auch Fanboys, die die alles von dem Spiel in den Himmel loben.

    (melden...)

  13. @Buzz1991

    Beide Spiele haben Sony als Partner. ;) Natürlich sehe ich die Qualität bei Uncharted! Es ist ein sehr gutes Spiel! Mich regen einfach die Fanboys auf.

    (melden...)

  14. @schleckstengel

    Crazy hat nicht die Grafik des Spiels gemeint, sondern die Grafik die ND angefertigt hat, um die Verkaufszahlen zu präsentieren. “Grafik” im Sinne von Illustration, Schaubild und co.

    Aber selbst wenn, ND vergöttert wird, warum stört es dich denn, denk doch mal an das Recht auf Religionsfreiheit ;-)
    Nein im Ernst, klar bekommt ND gewaltige Unterstützung von Sony, aber auch nur deshalb, weil die Leute von Sony wissen, dass ND wirklich gut in ihrem Job sind.
    Sony hat ja nicht gewürfelt und gesagt, so diese Konsolen Generation ist die Wahl auf ND gefallen und wir werden euch jetzt unterstützen…^^

    Und nur so nebenbei, die Entwicklung von GT 5 hat fast gleich viel Geld gekostet, als die Entwicklung ALLER Uncharted Teile ZUSAMMEN…

    (melden...)

  15. @Sethmag

    Das mit GT5 habe ich nicht gewusst. Ich finde einfach, man sollte nichts “vergöttern”.
    Aber das ist ja meine Meinung. Ich muss leider selber zugeben, dass ich meinen ersten Kommentar in Rage geschrieben. Ich möchte mich entschuldigen. Nur so nebenbei, ich bin Atheist. Ich besitze eine sehr starke Abneigung gegen Religionen. (hat etws mit meiner Vergangenheit zu tun) ;)

    (melden...)

  16. @TheDarkCarnival

    Gleichfalls! ;)

    (melden...)

  17. Wir weichen hier völlig vom Thema ab.

    @ schleckstengel

    Du hast ja das Recht, hier deine Meinung zu äußern :) ;)

    Zum Thema:

    Für ein solches Spiel finde ich die Zahlen in Ordnung. Leider etwas schade, dass “nur so wenig” Menschen dieses Projekt zu würdigen wissen. :)

    (melden...)

  18. @CrazyZokker360

    Das “Mode Game” der heutigen ist ja Call of Duty. Ich denke aber, dass sich das in der Zukunft ändern wird.

    (melden...)

  19. @Buzz
    welcher mp von uncharted oder Heavy rain

    (melden...)

  20. die sollen mal die steuerung und das zielen in u3 verbessern das ist u2 um welten besser

    (melden...)

  21. Online ist das spiel echt eine Granate mit wunderschönen karten.hab jetzt lange zeit nicht mehr gespielt weil ich voll auf Payday trip bin.aber am we werd ich wohl mal wieder loslegen und lad mir die neuen karten runter.

    (melden...)

  22. lol wie kommts zu soo vielen Spielern in ?Chile? ?

    (melden...)

  23. Ein Spiel das von der Grafik und Technik lebt aber Gameplaymäßig ziehmlich belanglos ist. Renn von A nach B. Knalle denn Typ ab, geh in dekung. Das wiederholt sich sehr bis auf ein paar automatische Klettereinlagen. Hatte alle Teile und es war mehr langeweile als gorße kino… Die hätten lieber bei Crash Bandicoot bleiben sollen. Das Spiel mit der Grafik hätte sich mehr verkauft

    (melden...)

  24. Aber mal ehrlich….. Uncharted 3 ist gegenüber Teil 2 ein Rückschritt

    (melden...)

  25. @BlauAuge1
    das ist nun mal das Spielprinzip von Uncharted

    das selbe könnte man auch über alle anderen Spiele sagen, wenn man sie auf das eigentliche Spielprinzip reduzieren würde.

    Beispiele:
    COD/ BF/ Crysis Gears of War/ Halo und alle anderen EGO-Shooter:
    -laufe von A nach B und knall alles ab

    FIFA/ PES/ NHL/ NBA:
    -das runde muss ins eckige/runde :D

    GT5/ Dirt/ NFS und andere:
    - Fahre von A nach B

    Singstar und ähnliche:
    -Sing dich Tod

    GTA/ RDR/ Mafia:
    -laufe / fahre/ reite von A nach B und knall alles ab

    so kann man praktisch jedes Spiel in die Tonne kloppen, wenn man sich nur auf das eigentliche Spielprinzip reduziert. Aber Gott sei Dank ist ja alles nicht so primitiv wie du Uncharted beschreibst. Es geht ja auch noch um Technik, Story und Inszenierung, und das macht Uncharted zu dem was es ist. Ein Festmahl für Augen und Ohren.

    (melden...)

  26. @ HK Gamer123

    Heavy Rain hat kein MP.

    @ Malekith24

    Das ist die Flagge der USA! ^^

    (melden...)

  27. @Deltaway
    aso danke wusste ich nicht:)

    (melden...)

  28. Die flagge vom land mit den meisten spielern ist ja mal ein fail. Das is doch die flagge von chile, die die usa darstellen soll. Also ich weißnicht was da schief gelaufen ist, aber das ist schon peinlich. :/

    Ansonsten schöne grafik

    (melden...)

  29. @schleckstengel

    Zunächstmal kennst du wohl nicht den Unterschied zwischen Fans und Fanboys..

    Hier schreiben Fans, und bei dem wohl beliebtesten Franchise dieser Generation, da ist die Dichte natürlich ziemlich hoch.
    Außerdem scheintst du ja eine Abneigung gegen alle “Fans” auf der Welt zu haben, angefangen beim Fussball..

    Der größte Bullshit von dir ist aber, dass du meintest, dass andere Teams genau so ein Spiel gemacht hätten, wenn sie die Unterstützung von Sony bekommen hätten..

    Bei dir scheint ja nur Geld eine Rolle zu spielen.. Was ist mit Talent, Kreativität? Levels zu designen ist Kunst, die Action zu inszenieren, ist Kunst, die Charaktere zu erschaffen, ist Kunst, die Story zu schreiben, ist Kunst, usw..
    Und ebenfalls muss man unwahrscheinlich begabt sein, wenn die Programmierer da so eine Grafik und Physik erschaffen, wie in Uncharted 3! Auch das Unternehmen selbst spielt eine Rolle, weil bei Naughty Dog eine perfekte Arbeitsatmosphäre geschaffen wird, in einem Hierarchie-losen System, in dem jeder was zu sagen hat und seine Ideen preisgeben kann, auch wenn er eigentlich für den Sound zuständig ist. Schau dir mal so ein Making-Of an..

    Alleine in Sachen Inszenierung ist Uncharted 2 immernoch ungeschlagen, andere Studios haben da komischerweise Probleme, mitzuhalten.. Naughty Dog gehören nunmal zu den weltbesten Entwicklern, da muss man sich halt mit abfinden, dass es da viele Fans gibt..

    Ich jedenfalls bin auch ein großer Fan von ND, denn Uncharted war schon super, aber Uncharted 2&3 sind für mich und viele anderen die besten Spiele dieser Generation, man sieht es ja in Umfragen..

    (melden...)

  30. @vangus

    Aha…. Dann kann also nur ND so ein Spiel kreieren. Alle anderen Entwickler sind dumm und haben keine Ahnung. Aha…
    Ich finde aber Geld und Zeit spielt eine sehr wichtige Rolle. Wenn zum Beispiel ein Entwickler an einem Projekt werkelt und merkt, dass er zu wenig Zeit und Geld hat, greift das schon die Psyche an und wenn die Psyche angegriffen ist, ist natürlich auch die Kreativität eingeschränkt.
    Nun ja.. sonderlich kreativ finde ich ND nicht. Entwickler wie Quantic Dreams oder Thatgamecompany empfinde ich als kreativ.
    Was die Inszenierung von Uncharted 2 angeht muss ich dir Recht geben, die ist wirklich sehr gut.
    Der 3te Teil hat mir die ganze Serie versaut. Für mich war einfach zu viel Ballern dabei und die Schlägereien waren billig in Scene gesetzt. Ausserdem fand ich auch die Story von Uncharted 3 schlechter. Ich meine, schon wieder eine Stadt und sie wird am Ende wieder zerstört. Geht’s noch! Klar, das Atlantis der Wüste sah genial aus. Aber das ist ideenlos. Markenzeichen hin oder her!

    Aber ich merke, ich laufe erneut gegen eine Wand. Du bist einfach von Uncharted geblendet. (möchte dich wirklich nicht beleidigen) Ich kann mit meiner Meinung nicht überzeugen. Machen wir’s einfach so: Ich mag Uncharted nicht mehr und das musst du akzeptieren, genau so wie ich akzeptieren musst, dass du Uncharted genial findest. In Allgemeinen müssen Uncharted Fans mehr Empathie entwickeln, wie ich finde. Es gibt einfach Leute die Uncharted nicht mögen, das heisst dann aber nicht, dass sie nicht deren Qualität sehen.

    (melden...)

  31. Das mit der Empathie beruht dann jawohl auf Gegenseitigkeit.. Ich meine als Typ, der Fans nicht verstehen kann.. ;-) Überhaupt, dass du hier auftauchst und alles schlecht redest und allen den Tag vermiesen willst ^^, so ein Troll-Verhalten wieder. Kommst hier an und regst dich darüber auf, dass “Fans” ihr Lieblingsspiel loben, ich meine, was ist das?

    Ich verstehe die Leute, die Uncharted 3 nicht mögen.. Die meisten sind sowieso eher Gameplay-Puristen und können cineastische Spiele nichts abgewinnen, und der Kunst dahinter.. Einige mögen es auch nicht, dass Uncharted 3 noch mehr in Richtung interaktiver Film gegangen ist. Ein Bossfight wie in Uncharted 2 z.B. würde nie so in einem Film gezeigt werden, deshalb gibt es in Uncharted 3 auch keinen klassichen Bossfight. Naughty Dog wollen unbedingt dieses Filmfeeling!

    “Aha…. Dann kann also nur ND so ein Spiel kreieren. Alle anderen Entwickler sind dumm und haben keine Ahnung. Aha…”

    Wo hast du denn den Quatsch aufgegriffen? Über die anderen Entwickler habe ich ja nichts geschrieben.. Jedenfalls stimmt es, dass nur ND so ein Spiel kreieren können.. In Sachen cineastische Präsentation sind ND nunmal führend in der Branche, das können andere Studios nicht einfach nachmachen, die Grafik sicherlich auch nicht..

    Genauso dein Argument mit der Zeit.. Naughty Dog hatten nur 2 Jahre Zeit für Teil 2&3, genauso wie alle anderen Teams Zeit haben, nur dass ND ein derart qualitatives Produkt auf die Beine gestellt haben im Gegensatz zu den meisten anderen.. Uncharted 2, wie du anscheinend nicht weißt, funktionierte 3 Tage vor dem Fertigstellungstermin noch nicht einmal! Die haben noch gerade so die Kurve gekriegt..

    Auch dein Kreativ-Argument.. Du verwechselst Kreativität mit Innovation!
    Uncharted 3 als unkreativ zu bezeichnen, das wäre ja völliger Murks..^^
    Außerdem muss kein Spiel auf der Welt innovativ sein, um gut zu sein. Gerade cineastische Spiele, bei denen es um Story und Characktere geht, müssen die Welt nicht neu erfinden.. Innovativ sind wirklich nur die aller wenigsten Spiele in dieser Generation, Heavy Rain, Flower, Journey, da hast du recht, LBP, Demons Souls, und dann wird es auch schon schwer.. Wichtiger in meinen Augen ist Evolution, nicht nur technisch!

    (melden...)

  32. @ Vangus

    Ich habe ja schon einmal gesagt, dass ich den ersten Text in Rage geschrieben habe und habe mich dem entsprechend entschuldigt. Warum musstest du eigentlich nachbohren? :D Leider muss ich feststellen, dass du einige Jahre mehr auf dem Buckel hast als ich. Deine Argumente sind einfach besser als meine. :D Das sich unsere Diskussion auf eine “wer macht jetzt die besseren Argumente Schlacht” entwickelt hat, gebe ich auf. 1:0 für dich. Ich hoffe nur, ich habe dein Tag nicht vermiest. Ich komme wieder. ;)

    (melden...)

  33. @schleckstengel

    Deine Antwort ist mehr als nur respektabel, sowas habe ich hier ja noch nie erlebt.. Anstatt den Streit weiter auszubauen, schlichtest du ihn und wendest einer meiner Lieblings-Weisheiten an: Der Klügere gibt nach? Du willst mich wohl fertig machen! ;-)
    Eher 0:1 für dich..

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.497 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de