PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

God of War: Ascension – Story- und Gameplay-Details zum neuen Kratos Abenteuer

News vom 7. Mai 2012 - 11:58 Uhr von PsychoT
Kommentare: (28) | 4,918 Leser

In einer aktuellen Meldung fasst Sony Details zur Story und zu den Neuerungen von “God of War: Ascension” zusammen. Der neue Ableger der erzählt die Vorgeschichte von Kratos’ emotionalem Weg auf der Suche nach Erlösung und wie Kratos‘ Zorn letztlich zum Bruch mit Ares führte.

“Da jeder ‘God of War‘-Titel besser ist als sein Vorgänger, liegt die Messlatte natürlich sehr hoch“, sagt Todd Papy, Game Director bei den SCE WWS Santa Monica Studios. “Aber im Gegensatz zu den bisherigen Veröffentlichungen gewähren wir den Fans erstmalig einen tieferen Blick in Kratos‘ stürmische Vergangenheit und die Qualen in seinem Inneren. Dazu kommen das verbesserte Gameplay, die atemberaubende Grafik und unser neuer Online-Multiplayer-Modus, in dem Spieler jetzt auch gegeneinander antreten können. Insgesamt kann ich garantieren, dass God of War: Ascension den Fans alle Wünsche erfüllen wird – und noch viel mehr.“

Erstmals in der “God of War”-Geschichte wird es Online- und Offline-Multiplayer-Modi geben. Diese neue Option bietet bis zu acht Spielern verschiedene Multiplayer-Modi sowie anpassbare Avatar-Krieger, Rüstungs- und Waffentypen. Die Spieler haben die Möglichkeit, sich mit einem von vier legendären griechischen Göttern zu verbünden: Zeus, Ares, Poseidon oder Hades. Durch das Wohlwollen der Götter können die Spieler weitere Anpassungsoptionen freischalten.

Santa Monica führt ein vollständig überarbeitete Kampf- und Waffensystem sowie neue Rätselaufgaben ein. Neuartige Minispiele sollen zum ersten Mal nicht durch angezeigte Tastenkombinationen bewältigt werden.

Die Handlung von “God of War: Ascension” ist erneut im Reich der griechischen Mythologie angesiedelt und bietet den Spielern die Möglichkeit, in die Rolle von Kratos, dem ehemaligen Krieger Spartas, zu schlüpfen und zu versuchen, den Bluteid zu brechen, der ihn an den Kriegsgott Ares bindet.

Sechs Monate, nachdem er hinterhältig dazu gebracht wurde, seine Frau und sein Kind zu töten, wird der junge Kratos zu einem Leben im Wahnsinn mit den Furien verurteilt. In einem Gefängnis für die lebend Verdammten, das groß genug für einen Titanen wäre, kämpft Kratos gegen den Wahnsinn an. Sein Wille wird auf eine harte Probe gestellt, als er seine Fesseln brechen und seinen Verstand retten will, um sich wegen des Mordes an seiner Familie an Ares zu rächen. Bewaffnet mit seinen Chaosklingen muss Kratos es mit den finstersten Kreaturen der Mythologie aufnehmen und sich bei seinem unbarmherzigen Feldzug auf der Suche nach Erlösung unvorstellbaren Herausforderungen stellen.

  1. Ich weiß nicht für mich wirkt das Spiel eher wie ein Spin Off Titel!
    Ich will lieber GOW4 ;)

    (melden...)

  2. ras

    God of War 4 kommt sicher erst mit der nächsten Playstation.

    Bin froh das se uns vorher noch nen Titel für die PS3 geben:)

    (melden...)

  3. Solange sich das Game nicht in eine LÄCHERLICHE Richtung entwickelt, wird es schon ordentlich werden.

    (melden...)

  4. @War_mal_hier
    unter jeder neue spielenews dein scheiss kommentar, denkst du du steigst im rang oder so bloss weil du überall dein scheiss text reinkopierst

    wenn du nix gescheides zu schreiben hast dann lass es einfach

    zum spiel, werde es auf jeden fall kaufen

    (melden...)

  5. @bankz

    du hast hast aber schon gewaltige Probleme.Was ist jz daran so schlimm.
    Dein Text ist sehr gut. Werde ich kaufen. Juhu jetzt weiss jeder dass du dir des Game kaufen wirst. Du bist auch so voll Horst der Facebook schreibt wenn er zum kacken geht und hofft auf viele likes.

    (melden...)

  6. jaja es fehlt ein bei. nicht drauf aufhängen

    (melden...)

  7. War am Anfang etwas speptisch, wegen Prequel und so, aber das klingt doch sehr interessant.
    Also die Story reizt mich jetzt doch.
    Und der Multiplayer könnte cool werden. Bleibt abzuwarten :)

    (melden...)

  8. Online gegeneinander…. muss das wirklich sein ?

    (melden...)

  9. Ich finde ein Multiplayer kann ein Spiel sehr bereichern.
    Die Frage bleibt einfach nur, wie gut er umgesetzt ist und wie groß sein Spielspaß sein wird.
    Hendl du hast wohl Angst vor den anderen Kriegern der Götter :)

    (melden...)

  10. na ja multiplayer wird bestimmt mist wie bei fast allen games aber der single player wird top

    (melden...)

  11. das spiel wir grandios!!! ihr werdet alle schon sehen….santa monica wird das letzte aus der ps3 rauskitzeln!!!

    (melden...)

  12. @Bulllit
    Da bin ich auch überzeugt von.
    Die God of War Teile waren bisher immer grandiose Spiele.

    @snowmen
    Seid ihr eine Spielergemeinschaft, die sich hinter dem Nick versteckt?
    Ansonsten hat sich in deinem Nick da ein kleiner Fehler eingeschlichen.
    Alle Multiplayer sind schlecht? Von welchen Games redest du denn?

    (melden...)

  13. Nicht wundern wegen Schreibfehlern, schreibe mit meinen Smartphone !

    So,
    @bankz

    Ersten: – ich schreibe nicht unter jeder Spielenews meinen Standardtext, das ist gelogen

    Zweitens: – was bringt mir angeblich diese Rangsteigerung von der du schreibst, sehe darin keinen Sinn

    und
    Drittens: – hier gibt es sicherlich andere Leute, die noch mehr Sülze schreiben als ich und du regst dich über meinen LÄCHERLICHEN Satz auf

    LÄCHERLICH ist nun mal mein Lieblingswort, das sage ich schon immer. Ich meine das doch nicht den Game gegenüber abwertend, es ist nur eine Vermutung und ein Bauchgefühl von mir. Ob nun welche am Tag 100x hier oder in anderen Foren “LOL” oder “FAIL” schreiben, macht das doch kein unterschied. Das könnte doch genauso nerven.

    So, damit sich hier nicht einige aufregen, schreibe ich jetzt was sachliches, eher gesagt, eine Vermutung, mein Buachgefühl. Also zum Thema:

    GOD OF WAR: ASCENSION:

    Mein Bauchgefühl sagt mir, das der Multiplayer ein Schuss nach hinten wird, ich kann mich ja natürlich auch zum Schluss, wenn das Game erscheint auch irren. Aber auch schon zu behaupten, das der Multiplayer TOP wird, ist auch nur eine Vermutung, ein Bauchgefühl.

    Was dagegen den SINGLEPLAYER betrifft, da sagt mir mein Bauchgefühl, das es wieder sehr EPISCH wird und es voll rocken wird. In dieser Hinsicht könnte ich mich natürlich auch irren, und die Story könnte etwas abdriften gegenüber den anderen Teilen.

    Deshalb auch wie immer mein Abschlusssatz: “Ich hoffe, das da die Entwickler wieder eine hervorragende Arbeit leisten werden. Und ich hoffe nicht, wie ich es auch schon bei COD: BLACK OPS 2 geschriben habe. Sich das ganze nicht in eine LÄCHERLICHE Richtung entwickeln wird.”

    ENDE

    Man, das war jetzt anstrengend, das mit Smartphone zu schreiben, ich hoffe ihr seit jetzt zufrieden mit meiner Aussage.

    (melden...)

  14. Ich halte es da wie Hendl, gegeneinander ? Muss dit sein ?

    (melden...)

  15. Der übelste Badass in der Gamer Geschichte is Back !!

    (melden...)

  16. warum machen die in teil 3 denn so ein offenes ende wenn die jetzt wieder ne neue vorgeschichte machen ?
    trotzdem wird es gekauft und gesuchtet weil es GOD OF WAR is

    (melden...)

  17. @AddiGamer
    Warum sollten sie jetzt schon Teil4 bringen, wenn sie mit Ascension auch noch verdienen können und mit Teil4 dann auch noch mal :)

    Aber mir ist das egal! God of War ist God of War, egal welcher Teil! :)
    Spiel wird sofort gekauft!
    Und was sie da über die Story andeuten klingt für mich nach einer sehr spannenden Story.

    (melden...)

  18. @ AddiGamer

    Weil man sich GoW 4 anscheinend für die nächste Generation aufhebt und man durch ein Prequel einen Teil dazwischen schieben kann, der nochmal Geld einspielt. Solange die Spiele gut umgesetzt sind, Neuerungen haben und die Spiele noch Spaß machen habe ich nichts gegen neue Teile in einem Franchise.

    (melden...)

  19. Ich versteh nicht, wieso Kratos gequält wird wo ist da der Sinn?

    (melden...)

  20. Ich finds geil. Durch die Verbindung zu einem der Götter kann man Kratos wenigstens ein bisschen individueller entwickeln und auch der Offline-Multiplayer ist ne super Sache. (Demnach muss es ja schon eine Handvoll Charaktere zur Auswahl geben)

    Hätte mich zwar noch mehr über ein Offline Koop gefreut, aber so ist es auch gut.

    Bin auch mal sehr gespannt auf das komplett überarbeitete Gameplay, denn bei GoW3 fand ich es egtl schon perfekt.

    (melden...)

  21. Mir ist es egal wie viele Teile sie rausbringen. Solang die Story past und Kratos dabei ist, können die 6 oder 8 Spiele machen.

    (melden...)

  22. Bin gespannt auf das Spiel, aber auch noch ein bisschen skeptisch. Der Singleplayer wird sicher wieder epic, aber der Multiplayer sieht m.M.n. bis jetzt eher lahm aus.
    Ich hoffe, dass es im Singleplayer wieder etwas offenere Außenareale gibt. In Teil 3 war man irgendwie fast die ganze Zeit nur in Höhlen unterwegs.
    Auf jeden Fall freue ich mich auf das Spiel!^^

    (melden...)

  23. @ResiEvil90
    Das ist ja auch ein Spin-Off oder besser gesagt ein Prequel. GOW4 wird doch bestimmt noch kommen, keine Sorge. das is nicht GOW 4 ;)

    (melden...)

  24. Hendl ja muss es XD ;D ( was haben denn alle so wegen dem online multiplayer so schiss is doch geil)

    (melden...)

  25. @Barney Stinson
    zu dir muss man wo nix sagen, facebook und kacken stehst du auf fägalien, 1 Barney Stinson and 2 cups :D

    (melden...)

  26. Leute eine Frage:

    Laut “GamePro”-App soll der Chief-Designer schon zugegeben haben, daß der Single_Player kurzer sein soll als die vorherigen Teile! Kann jemand das bestätigen?

    Ich bin ein God Of War – Nerd aber sollte das stimmen, wäre ich schon ein wenig enttäuscht :(

    (melden...)

  27. @Xeonone: Also kürzer als Chains of Olympus wäre fatal…. Ich hab nix gegen den Multiplayer und lass mich gern überraschen, aber wenn die Story wegen dem MP gekürzt werden muss, geht das ganicht! -.-

    Die Spielzeiten empfinde ich so:

    III am längsten
    II dahinter
    I und GoS in etwa gleich lang
    CoO mit Abstand am kürzesten

    (melden...)

  28. Also die Spielzeit empfinde ich eher so.

    GoW 1 und 2 etwa gleich lang.

    GoW 3

    GoW Ghost of Sparta

    GoW Chains of Olympus

    Ich war von der Länge bei Teil 3 damals echt entäuscht.

    Für GoW 1 und 2 hab ich dabals gut 2 Tage (10-12 Stunden) gebraucht, bei GoW 3 wars leider nur 1 Tag (nicht ganz 8 Stunden)

    Für den nächsten Teil würde ich mir schon wieder eine Spielzeit von 10-12 Stunden wünschen.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.414 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de