PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Call of Duty: Black Ops 2 – Debüt-Trailer auf Rekord-Niveau

News vom 12. Mai 2012 - 09:37 Uhr von MS
Kommentare: (116) | 5,528 Leser

Nicht nur die Vorbestellungen des kürzlich angekündigten Shooters “Call of Duty: Black Ops 2″ brechen Rekorde, auch der Debüt-Trailer des Treyarch-Zöglings stellte einen neuen Spitzenwert auf. Wie Activision bekannt gab, übertraf das erste Videomaterial den Vorgänger “Call of Duty: Modern Warfare 3″ um satte 82 Prozent. Mittlerweile wurde allein der auf dem offiziellen Youtube-Channel zu findende “Black Ops 2″-Trailer fast 18 Millionen Mal angeklickt.

“Wir sind der Meinung, dass wir mit dem kürzlich angekündigten Call of Dury: Black Ops 2 das Call of Duty-Franchise mit neuen Innovationen innerhalb des Gameplays neu definieren können”, so Activisions CEO Bobby Kotick. “Wir glauben, dass Black Ops 2 das Potential hat, das beste Call of Duty aller Zeiten zu werden. Zusammen mit unseren Vertriebspartnern hoffen wir, dass wir Call of Duty zum größten Entertainment-Erlebnis des Jahres machen können.”

1 2
  1. Sorry, aber das muss mal gesagt werden. Mann! Schreibt ihr eine Scheisse! :D

    (melden...)

  2. @ Chain,
    tja, ich kaufe CoD sowohl wegen dem SP als auch wegen dem MP. Und in Sachen SP leisten die Entwickler immer überragende Arbeit. Der SP wird in allen Foren und Fachzeitschriften gelobt.
    Und MP ist natürlich Geschmacksache, aber wie gesagt, meinen Geschmack trifft es zu 100 %.
    CoD verkauft sich nicht grundlos OHNE ENDE. Und nein, es kaufen sich nicht nur Kiddies, millionen von Erwachsenen kaufen sich CoD (und ja, ich bin einer davon). Schonmal daran gedacht, dass die Käufer gar keine sooo großen Veränderungen wollen? Ein paar sind gut, aber CoD soll sich garnicht übermäßig verändern. Und genau deswegen stellt CoD immer neue Verkaufsrekorde auf. Wenn es so scheiße wäre, wie es immer alle sagen, dann wären die CoD Teile nicht die best Verkauften Spiele. Genügend gefällt es. Der Beweis: Man muss nur mal online gehen, die Server sind immer brechend voll, und warum? Richtig, weil CoD rulezzz !

    (melden...)

  3. Je mehr man CoD unterstützt, umso weniger trauen sich andere Entwickler im Shooter-Genre etwas neues zu machen. Alle wollen nur killen und belohnt werden. Ich verstehe nicht, wieso es langsam nicht langweilt. Jetzt kann man sagen, dass man in anderen Shootern wie Killzone und Battlefield das gleiche macht: Ja, stimmt auch, aber die haben eine vernünftige Technik und stecken mehr Mühen rein.
    Und für die Gewinne, die Activision eingenommen hat, müssten sie Gratis-Kartenpakete verteilen.
    Aber es wird nie so kommen, wenn viele so süchtig danach sind und einem Mann Geld geben, der auf den Namen Bobby Kotick hört und einer der schlimmsten im Videospielbereich ist.

    Ich kaufe mir lieber 2 Mal Starhawk, anstatt ein neues CoD. Die haben zumindest neue Ideen und wollen die Kartenpakete gratis machen. Eine gute Philosophie, die man unterstützen sollte. DICE hat das auch gesagt und bis heute haben sie ihr Wort nicht gebrochen. Und jetzt sagt nichts gegen die kommenden BF3-Zusatzinhalte. Das sind keine Kartenpakete, sondern Erweiterungspakete, wo noch mehr als nur Karten dabei sind.

    CoD = Das Opium fürs Volk.

    (melden...)

  4. Wo ist der Kommentar hin?

    (melden...)

  5. Je mehr man CoD unterstützt, umso weniger trauen sich andere Entwickler im Shooter-Genre etwas neues zu machen. Alle wollen nur killen und belohnt werden. Ich verstehe nicht, wieso es langsam nicht langweilt. Jetzt kann man sagen, dass man in anderen Shootern wie Killzone und Battlefield das gleiche macht: Ja, stimmt auch, aber die haben eine vernünftige Technik und stecken mehr Mühen rein.
    Und für die Gewinne, die Activision eingenommen hat, müssten sie Gratis-Kartenpakete verteilen.
    Aber es wird nie so kommen, wenn viele so süchtig danach sind und einem Mann Geld geben, der auf den Namen Bobby Kotick hört und einer der schlimmsten im Videospielbereich ist.

    Ich kaufe mir lieber 2 Mal Starhawk, anstatt ein neues CoD. Die haben zumindest neue Ideen und wollen die Kartenpakete gratis machen. Eine gute Philosophie, die man unterstützen sollte. DICE hat das auch gesagt und bis heute haben sie ihr Wort nicht gebrochen. Und jetzt sagt nichts gegen die kommenden BF3-Zusatzinhalte. Das sind keine Kartenpakete, sondern Erweiterungspakete, wo noch mehr als nur Karten dabei sind.

    CoD = Das Opium fürs Volk.

    Dennoch, warten wir BO2 ab. Schlechter als das Copy&Paste Game CoD MW3 kann’s nicht werden, zumal Black Ops ganz gut war, offline wie online.

    (melden...)

  6. Cod macht spass,was will man mehr?
    Mir gefällt die ME Reihe auch nicht,und sehe dort auch keine Fortschritte ehrlich gesagt.Naruto bot auch nicht viel mehr als sein Vorgänger.
    Das was chain sagt,kann man über viele Spiele sagen.
    Ea ist natürlich klasse,alleine der letzte zusatzinhalt für Fifa hat doch gezeigt,dass sie in Sachen Abzocke nicht zu übertreffen sind.Über den online pass wurde schon genug gesagt.
    Hier mal Gameplay Video vom mp,und mw3 gilt ja als das schlechteste cod.
    Wenn das schon so spass machen kann.
    youtube.com/watch?v=Yas0E1smMxU&list=UUxAD3q9KaMCNigh0TVrmqAQ&index=1&feature=plcp

    (melden...)

  7. @proevoirer:

    Es geht nicht darum, was Spaß macht.
    Spaß macht auch ein CoD 4 MW und das nicht zu wenig.
    Der Fortschritt ist entscheidend, auch auf technischer Ebene.

    Aber macht, was ihr wollt. Wer Spaß daran hat und jedes CoD braucht, soll es sich kaufen. Jedoch sollten diese Leute sich nicht beschweren, wenn im Shootergenre auf der Stelle getreten wird gameplaytechnisch und auch andere Genres kaum neue Versuche wagen. Warum auch, ein CoD verkauft sich wie geschnitten Brot, wieso etwas Neues wagen, was die Leute nicht kaufen?

    Der Mensch ist wirklich ein Gewohnheitstier.

    (melden...)

  8. @Buzz1991:

    Ich muss dir in all deinen Punkten recht geben !

    @ Topic:

    Das sieht für mich überhaupt nicht mehr nach CoD aus, viel zu Futuristisch.
    Ich habe bis jetzt alle Teile von CoD im SP sowohl auch im MP gezockt. Und ich muss einfach sagen MW2 hat mich am meisten begeistert und auch am längsten an den Controller gebunden. Seit MW3 habe ich die Lust wirklich verloren. Es macht einfach keinen Spaß mehr, immer wieder dasselbe. Deshalb hab ich es verkauft und mir BF3 gekauft. Und meiner Meinung nach ist BF3 um Welten besser als MW3 auch wenn mir jetzt viele Kontra geben werden. EA macht einen Super Job das steht fest!

    (melden...)

  9. Wenn die Shooter bloß nur von Leuten gespielt werden würden die es auch dürfen, sprich 18+ gäbe es auch viel weniger Gejammer. Ich behaupte einfach 90% der Flamer sind 13-17 jährige Kiddis.
    Spielt einfach was ihr wollt und lasst die anderen das Gleiche tun.

    PS: Habe mir dieses Mal BF und MW gekauft und nach nicht mal 24Stunden Spielzeit ins Regal gestellt, bin enttäuscht von beiden Spielen, Q3, UT und CS sind einfach die besten Shooter.

    (melden...)

  10. Im Moment habe ich auch kein interesse an ein neues cod,auch weil dieses Setting mir nicht zusagt.Bis jetzt brauchte ich auch keine zusätzlichen Karten,bestimmt auch weil man für 15 tacken besseres bekommt.
    Activision kann in dieser Generation nichts riskieren,aber wenigstens so Sachen wie den Waffensounds usw. könnte man verbessern.Soweit alles klar.
    Aber leider gibt es keine alternativen zu cod.Was sollen Leute wie ich machen,die cod im mp gerne spielen?
    CoD 4-5 ist auf der ps3 oftmals nicht spielbar,leider.
    Das einzige Spiel das mir im mp genauso spass machen könnte ist CS.Bis crysis und far cry ist ja leider noch lange hin.
    Ich frage mich auch warum keiner in der Lage ist cod ähnliches mit besserer technik zu entwickeln.Es geht ja schliesslich um Verkaufszahlen

    (melden...)

  11. leute, ihr schreibt immer dass die technik schlecht sei… klärt mich mal auf. was ist an der technik schlecht? kenn mich da überhaupt nicht aus. :)
    was sollen die daran ändern? was kann man da besser machen?

    (melden...)

  12. @Deftones:

    Zockst du noch andere Spiele als CoD, insbesondere Shooter?
    Dann sollte sich die Frage erübrigen.
    Ansonsten gebe ich dir mal ein paar Hinweise:

    Grafik:

    - matschige Texturen
    - sehr schwache Lichteffekte
    - wenig opulente Rauch-, Feuer- und Explosionseffekte
    - niedrige Auflösung
    - Treppchenbildung
    - veraltete Bewegungen
    - wenig Polygone
    - Copy&Paste-Gebäude aus vorherigen CoD-Spielen

    Leg mal Crysis 1+2, Killzone 2 bzw. 3 oder BFBC2 und BF3 ein. Alternativ noch Rage, das hat sogar auch 60 FPS und da liegen Welten dazwischen.

    Ton:

    Schwacher Surround-Sound, monotone Explosionsgeräusche, wuchtlose Waffen, die sehr Softairmäßig klingen und sich nicht unterscheiden, wo man sie abfeuert.

    (melden...)

  13. @buzz
    ah ja ich hab kz2 u 3 gezockt. stimmt da ist die grafik usw hammer.

    aber die aufklärung war echt gut. jetz ist mir einiges klar. danke für deine zeit.

    (melden...)

  14. @Detones:

    Kein Problem.

    (melden...)

  15. Don't Cry (unregistriert)

    @Buzz1991

    Ich finde das Du eine grosse Wissenschaft daraus machst. Die Leute die arbeiten gehen und vielleicht sogar eine eigene Familie gegründet haben, geht es neben dem Alltag einfach nur um den Spass. Wenn jemand, wie wohl die Masse hier, auf Dauer zocken tut, bzw. intensiv Zocker sind, dann achten diese Leute wohl zu übertrieben auf Deine genannten Punkte. Für meinen Teil geht es um dem Spass, wenn ich mal zum zocken komme.

    Alles wenn Dir was nicht gefällt, dann kauf es auch nicht. Aber versuch doch nicht Leute Deine Sichtweise aufzudrücken. Jeder wird sein Spiel haben was Ihm Spass bereitet und das ist die Hauptsache. Ich zocke vielseitig, mal COD, mal KZ mal Battlefield oder auch bald Ghost Recon und und und………

    Der Spielspass muss passen, ob gute Grafik oder Mittelmass ist dann für mich nicht wirklich störend.

    Das einzige was ich genauso sehe ist das DLC Problem, auch wenn man es nicht kaufen muss wie viele sagen, aber dann kauf ich lieber das ganze Game nicht.Mit dem Wissen das da noch 2-3 DLC’s sind, empfinde ich das Produkt nicht als vollständig.. Die Preise nehmen überhand und es wird natürlich mit Absicht ausgenutzt aus dem genannten Grund. Die Leute wollen Ihre Lieblingsspiele vollständig wissen, wegen dem Spassfaktor und das weiss natürlich der Entwickler/Publisher.

    (melden...)

  16. @Don’t Cry:

    Da gebe ich dir auch recht.
    Ich habe einen höheren Anspruch als die meisten, deshalb ärgere ich mich über sowas eher.

    Meine Sichtweise versuche ich niemandem aufzudrücken, das ist nicht korrekt.
    Falls es so rüberkommt, so bitte ich das zu entschuldigen.
    Nur schreibe ich meine Meinung deutlich, damit Jeder versteht, was ich meine.

    (melden...)

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.453 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de