Resident Evil: Flieht aus einem realen Krankenhaus

Kommentare (30)

Wer sich im Land der ostasiatischen Videospiel-Branche aufhält, für den hält Capcom ein ganz besonderes Event bereit. Was es dazu braucht: ein verlassenes Gebäude, mutige Teilnehmer und jede Menge Horror. Anlässlich des Resident Evil 15th Anniversary gestalten Capcom und Zepp Live Entertainment in Japan ein Event mit dem Potential, für größere Schocker als die ersten Teil der Serie zu sorgen.

Es handelt sich um eine Erfahrung, die von den Veranstaltern als „Real Escape Game“ angeworben wird. Als Spieler findet man sich in einem verlassenen Gebäude wieder, dass es auf schnellstem Wege zu verlassen gilt. Der besondere Kick: Das Abenteuer gibts nicht auf dem Bildschirm. Wer teilnimmt, wird höchstpersönlich für seine bevorstehende Flucht weggesperrt.

Für den Zeitraum vom 19. Juli bis 31. August richteten die Veranstalter ein Gebäude in der Weise ein, dass es Operations-Säle, Räumlichkeiten für Patienten und andere Schlupfwinkel bietet und damit der Welt von „Resident Evil“ nachempfunden wird. Das Gebäude selbst ist tatsächlich ein stillgelegtes Krankhaus, das bereits für diverse Horror-Filme als Filmkulisse herhalten musste.

ZUM THEMA
Capcom: Mehr ruhende Marken sollen wiederbelebt werden

Wer denkt, das lohnt einen Kurztrip nach Japan, sollte sich auf der offiziellen Seite des Events informieren. Ein Ticket kostet umgerechnet 30 Euro. Ein fairer Preis für die Horror-Erfahrung eures Lebens.

[nggallery id=3580]

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. szudemi sagt:

    Geil!. will hin:D

    (melden...)

  2. DANIEL3GS sagt:

    Ist sicher spaßig

    (melden...)

  3. Dvlinsuf sagt:

    Coole Idee.
    Aber auch nur bei den verrückten Japanern denkbar.

    (melden...)

  4. diebekiffteoma sagt:

    Okay, ich buch dann mal ein Gruppenticket nach Japan, wer kommt mit ? 😀 ^^

    (melden...)

  5. -TOMEK- sagt:

    Tja die kümmern sich wenigstens um ihre gamer, hier in europa wirds sowas nie geben, schon alleine wie die dämlichen politiker n mega aufstand machen würden. Solch actionen lob ich mir. Schade dass es bei uns sowas nicht gibt.

    (melden...)

  6. Bulllit sagt:

    bin dabei! 🙂 typisch japaner! da kann man sich ne scheibe abschneiden!!

    (melden...)

  7. Olli77 sagt:

    sowas in der art gabs in england ach schon mal.
    seeeeehr geil

    (melden...)

  8. Buzz1991 sagt:

    Das ist ja eine geniale Idee 😀

    (melden...)

  9. Bullettiger sagt:

    Keine untoten als extra hindernis?

    (melden...)

  10. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    klar.. da sind wir uns mal alle einig.... nur kostet der flug nen bissl viel und mit urlaub siehts auch schlecht aus ^^

    (melden...)

  11. Cloud324 sagt:

    in movie park gibt es auch sowas ähnliches.

    (melden...)

  12. troch sagt:

    geile Sache , aber dafür die Zeit und das Geld finden nach Japan zu fliegn wird schwierig ^^

    (melden...)

  13. FIXXXER sagt:

    @Dvlinsuf
    die verrückten sind eher "wir" weil sowas hier bei uns nicht möglich wäre...

    (melden...)

  14. passwordsix sagt:

    So ein Event gabs auch schon mal bei uns in Deutschland. Die von gameone haben da mitgemacht. War irgend so ein Zombieschiff in Hamburg.

    (melden...)

  15. JigsawAUT sagt:

    Sowas wär mal eine geile Reality Show.... jeder Teilnehmer bekommt eine Kamera mit Nachtsichtfunktion und auch Kameras in jeden Raum.... das wäre mal eine sehr gute Abwechslung zu den ganzen Schrottsendungen wie Germanys Next Topmodel, Dschungelcampmüll usw^^

    (melden...)

  16. Buzz1991 sagt:

    @JigsawAUT:

    Auf jeden Fall. Ich wäre sogar dafür, obwohl es den Staat nichts angeht, dass sie mal gegen solche Schrottsendungen vorgehen. Unterhaltung auf normalem Niveau ist das sicher nicht.

    (melden...)

  17. Unknown Soldier sagt:

    @Buzz1991

    und die wundern sich warum diese qualifizierten auslandsarbeiter deutschland verlassen ;D xDDDD^^

    (melden...)

  18. deathproof sagt:

    Zum Glück gab es sowas in der Art nicht bei Pain. 😉

    (melden...)

  19. Cloud324 sagt:

    ohman sowas gibt es auch in deutschland. informiert euch.

    (melden...)

  20. ps3hero sagt:

    also sowas wie ne geisterbahn ....

    (melden...)

  21. UnKraut85 sagt:

    challenge accepted!!!^^

    (melden...)

  22. Gamer4Life1 sagt:

    Auf son Appetit kann garantiert die Hausgeschnitzte a la Panzerfaus aus ,Holz und aufgefüllte Wasserbalons in die Federschacht gedrückt und obendrauf mitm 10-Schuß Magazineimer fürn Spaßplatscher der Spaß nochmals aufgepimt werden 😈

    Währe gerne dabei aber, hmm? hab ja auch andere wichtige Privatsphäre aufm Terminkalender geschmiert :roll:

    (melden...)

  23. -TOMEK- sagt:

    @cloud234

    Yo dann zeig ma wo es ssowas in deutschland gibt.

    (melden...)

  24. lindomuck sagt:

    Würde mich auch intetessieren

    (melden...)

  25. Cloud324 sagt:

    fast sowas ähnliches im movie park aber nur zu Halloween und dann nur abends. da gibt es auch so ein krankenhaus. glaub eintritt war ab 18 oder 16

    (melden...)

  26. -TOMEK- sagt:

    Ja super, zu halloween im moviepark. Das gibts schon lànger und is halt ne atraktion im movie park. Hier ist die rede von einem event das wie das horror game resident evil ist und das ist ja wohl kaum mit dem movie park vergleichbar...

    (melden...)

  27. Cloud324 sagt:

    so ganz besonders wird das von resident evil auch nicht sein. toll mach dort ein paar aufgaben und das war es dann wohl schon.

    (melden...)

  28. DerZiegenmann sagt:

    Hi leute sowas gibts auch in Deutschland. In ner alten Mine oder Bergwerk. Mit Zombies und diversen Rätseln wie codeknacken á la uncharted. Da Speielen 50 schauspieler die Zombis und Gegner und Wachen und so... Kostet glaub ich 90 € und gibts nur 4 mal im Jahr. Müsstet aber mal in google suchen weiß den namen nicht mehr!!!!

    (melden...)

  29. -TOMEK- sagt:

    Hast da schon mitgemacht wa cloud.....

    Is halt was besonderes in japan was wir hier leider nicht haben.... Wie.so einige andere nette sachen aber naja was solls.

    (melden...)

  30. Cloud324 sagt:

    -TOMEK- hast du denn beitrag von DerZiegenmann gelesen. also da braucht man nicht weiter reden weil es sowas ähnliches doch in deutschland gibt. und sicherlich gibt es noch mehr.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews