Snapshot: Neuer Indie-Puzzle-Plattformer für Vita und PS3 angekündigt

Kommentare (4)

Unter dem Namen „Snapshot“ kündigte das Indie-Studio retro Affect seinen ersten Titel für die PlayStation 3 beziehungsweise PlayStation Vita an. Dieser soll im Herbst über das PlayStation Network vertrieben werden und in erster Linie mit seinem innovativen Konzept punkten.

Spielerisch haben wir es hier mit einem Puzzle-Plattformer zu tun, der ein wenig in die Kerbe von „Braid“ schlägt und euch mit zahlreichen knackigen Kopfnüssen konfrontieren soll. Diese werden gelöst, indem ihr Gebrauch von der spielinternen High Tech-Kamera macht, mit der ihr ganze Spielsituationen festhalten und diese an anderer Stelle wieder einfügen könnt.

Da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte, verweisen wir an dieser Stelle auf den offiziellen Trailer, den man uns im Rahmen der offiziellen Ankündigung zur Verfügung stellte.

httpv://www.youtube.com/watch?v=ypoZMjnUnyQ

[nggallery id=3584]

Kommentare

  1. Canavos sagt:

    Coole Idee, sieht interessant aus

    (melden...)

  2. tricogirl88 sagt:

    Vom Design her sieht es ja nicht schlecht aus. Aber mir fehlt ein bisschen das geheimnisvolle was Braid ausgestrahlt hat. Aber es wird im Auge behalten.

    (melden...)

  3. Freeway sagt:

    Sieht interessant aus, aber wie funktioniert das mit der Kamerasicht? Hackt die da nie rum oder was? Behalt ich im Auge.

    (melden...)

  4. Khelthrai sagt:

    awesome!!! endlich mehr innovation!!
    wird für die vita gehohlt

    (melden...)

Kommentieren

Reviews