Call of Duty: Black Ops 2 bietet eine andere Spielerfahrung, sagt Treyarch

Kommentare (42)

Wer von den jährlichen, immer wieder ähnlichen „Call of Duty“-Ablegern inzwischen die Nase voll hat, der wird sich freuen zu hören, dass „Call of Duty: Black Ops 2“ eine andere Art Spielerfahrung bieten wird, zumindest wenn wir dem Game Director David Anthony glauben können.

„Zum Thema Brutalität in Black Ops II, was für mich interessant ist, ist, dass es anders als vorherige Call of Dutys ist“, sagte Anthony im Interview mit CVG. „In denen kämpfte man in 95 Prozent der Spielzeit gegen Menschen und Mensch gegen Mensch ist so ungefähr das brutalste, was was gibt, richtig?“

„In Black Ops II wird man dagegen zu einem guten Teil des Spiels gegen Maschinen kämpfen. Wir bieten eine andere Art Erfahrung, eine mit der sich die früheren Call of Duty-Spiele nie wirklich befasst haben.“

Hierzulande wird “Call of Duty: Black Ops 2″ am 13. November unter anderem für die PlayStation 3 erscheinen. Der Titel verfrachtet euch in die nahe Zukunft, in der ein zweiter Kalter Krieg mit einer neuen Waffentechnologie ausgetragen wird.

httpv://www.youtube.com/watch?v=HyZKfvYd9Nk

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Dark_Assassin sagt:

    Jetzt kommts , Roboter die so aussehen und sich verhalten wie menschen o.O

    (melden...)

  2. Dark_Assassin sagt:

    Naja wenn es so wird , das man mit taktik Maschinen zerstören muss, dann wird es gut werden 😉

    (melden...)

  3. Black0raz0r sagt:

    hahahahahahaha xD
    ja ´GENAU!! das will ich sehn das es anders ist......

    kann mir gern einer mal borgen um es zu spielen

    (melden...)

  4. Baschotti sagt:

    Ja, eine neue Erfahrung würde ich es auch nennen, wenn dann wenigstens die Robo-KI einigermaßen intelligent wäre. (Was ich aber kaum glauben kann)

    Von dem her denke ich, das es sich von den Kämpfen her nur dadurch unterscheiden wird, das man eben Roboter anstatt Menschen bekämpft. Und das hat für mich mit neuer Spielerfahrung nichts zu tun.

    Da muss erstmal die KI stimmen, die dann Roboter zu gefährlichen Gegner machen. Ansonsten fürn A*sch.

    (melden...)

  5. Jordan1411 sagt:

    "warum?" fragt der Reporter

    "weil es in der Zukunft spielt" entgegnet David Anthony

    :aua:

    (melden...)

  6. Butze sagt:

    Da sag ich jetzt mal nichts zu!

    (melden...)

  7. LIM_12 sagt:

    und warum kämpft man selbst nicht gegen maschinen? und ein zukünftiger quadrokopter der sich schnell bewgt ist doch kauf zu treffen...

    (melden...)

  8. Apple-Fan sagt:

    ach komm die hälfte soll mal gleich die klappe halten nur am rumheulen hier...ich sag auch mal was: ABWARTEN! Wird sich schon noch zeigen ob das mit der "anderen Erfahrung" stimmt.

    (melden...)

  9. xPhoeniX sagt:

    Oh nein, bitte keine Roboter...hätte man sich aber auf Grund des Settings denken können.

    Ich will mir gar nicht vorstellen was es wieder für unnötige und nervige Killstreaks geben wird. Mw3 war teilweise absolut unspielbar, da man durchgehend mit einer Predator, Luftschlag etc. abgeknallt wurde. Hoffe das es Treyarch nicht übertreibt und es wie in Black Ops gestalten.

    (melden...)

  10. Freeway sagt:

    Den Satz kann man jährlich bei COD news lesen. Wie heißt der media Markt Song: Lasst euch nicht verarschen.

    (melden...)

  11. Altin731 sagt:

    Statt gegen Terroristen kämpft man nun gegen Skynet. Gott, sind die kreativ ! xDDDD
    Black Ops 3 wird mit Aliens sein, da bin ich mir sicher 😀

    (melden...)

  12. Taker34 sagt:

    @Freeway
    Wie geht nochmal die lustige Werbung: Alfa Telefon - Schreib dich nicht ab. Lern lesen und schreiben!

    (melden...)

  13. KiLLingsprEE sagt:

    Die ändern irgendwie die falschen Sachen ...
    gegen Menschen kämpfen ist schon interessanter.

    (melden...)

  14. ritter1509 sagt:

    wünscht sich noch wer mal wieder ein ww2 game?

    (melden...)

  15. BallackXS sagt:

    omg das ist scheise würde lieber gegen menschen

    (melden...)

  16. Ps3-Player sagt:

    Die behaupten jedes Jahr , das sie neue Spielerfahrung bieten wollen.
    Meine fresse !!!!!!!!!!!! das sind die größten schwätzer die es gibt . Wie kann man sich nur so ein Spiel kaufen ?

    PS:Bin kein BF3-Fanboy .

    (melden...)

  17. Lynch-o-bot sagt:

    Cool, vielleicht wird es so wie bei Terminator, so wie der Kollege hier schon geschrieben hat "Destroy Skynet" , cool

    (melden...)

  18. CrazyZokker360 sagt:

    Finde dieses Zukunfts-Setting absolut falsch gewählt. Mensch gegen Maschine? Was ist das? "Halo"? "Terminator: Salvation"?

    Und um noch weiter zu kritisieren:

    Wie heftig ist dass denn? Eine sieben Jahre alte Engine (im Test oder einer News gelesen).

    Bin mal auf den Multiplayer gespannt: Zehn Slots für Waffen etc.

    FMG9 Akimbo, RPG-7, "Attentäter Pro", "Meisterschütze Pro" und das alles schön in eine Klasse, oder was?

    So, genug kritisiert. 🙂 😉

    (melden...)

  19. era1Ne sagt:

    Die Fachpresse war auch sehr begeistert... Öhm nicht.

    Ich bin von dem Spiel enttäuscht. Zumindest ist es bisher eher enttäuschend. Aber mal schauen wie der MP wird.

    (melden...)

  20. Terrorchris0582 sagt:

    @era1Ne Ich bin derzeit genauso enttäuscht wie du und denke das der Multiplayer die wenigsten Inovationen (wenn man es denn so nennen kann) haben wird. In der Kampagne gibt es wenigstens Maschinen die mit Sicherheit die gleiche Moorhuhn KI haben werden ^^. Vielleicht werden ja auch noch die Zombis im Zombiemodus durch Roboter ersätzt. Tolle Neuerungen Treyarch, muss man wirklich sagen. -.- Ich wette 100 Gummipunkte, dass zum Release auch schon die Kartenpackete bereit stehen. Echt schade wie Call of Duty ausgequetscht wird. Damals war ich ein Fan heute eher ein Feind...

    (melden...)

  21. Perfect Driver sagt:

    Cod soll ne andere Spielerfahrung bieten, wenn ich nich lache. Das ist für Cod-Macher unmöglich zu schaffen, das einzige was die trauf haben ist ......

    richtig Zahnbelag

    (melden...)

  22. Warhammer. sagt:

    CoD ist tot, das sollten die Fans und Vorallem die Enteickler endlich mal einsehen
    Ohne eine neue Engine kann man ie komplette Spielsteine vergessen

    (melden...)

  23. VICTORY sagt:

    Wäre dem isaac ne Birne auf den Kopf gefallen wäre er trotzdem zum selben Ergebnis gekommen...soll heißen dass die Erfahrung genau die selbe sein wird nur dass man auf Roboter schießt...das ändert doch nichts an der spielmechanik.

    Wenn die Roboter deutlich mehr aushalten würden und es bossgegner geben würde hätte man eine andere spielerfahrung aber ich wette dass man jeden Roboter mit ein zwei gezielten Schüssen durch emp Muni ausschalten kann...

    (melden...)

  24. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Warhammer

    CoD ist auf keinen fall tot! Es verkauft sich wie geschnittenBrot und das nächste wird sich genauso gut verkaufen! CoD hat die größte Shooter Anhängerschaft und die bekommst du nicht so einfach tot, auch wenn die Engine 10 Jahre sein wird;-)
    Spiel mal ne runde mit ein paar eingefleischten CoD Fans, die scheißen auf die Engine!

    (melden...)

  25. Thug_Life sagt:

    Ich finds gut endlich mal was anderes

    (melden...)

  26. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Thug_Life

    Was anderes ist anders 🙂

    (melden...)

  27. Taker34 sagt:

    @Warhammer.
    Hmh verkauft sich als "totes" Spiel immernoch besser als Battlefield und MoH zusammen 😀

    (melden...)

  28. Kreizi sagt:

    andere spielerfahrung???
    seit 6 jahren auf der ps3 ist es die gleiche spielerfahrung, ich glaube es wird sich nicht viel ändern!
    andere spielerfahrung, wäre für mich, nicht jedes jahr ein neues call of duty!

    (melden...)

  29. Freeway sagt:

    @ Taker Dafür hat COD die Qualität eines MOH oder BF nicht. Qualität geht vor. Und das es so viele kaufen, hat auch seine Gründe. Ich rede jetz nicht von Spielspaß. Iphone verkauft sich auch brutal gut und ist nicht das beste Smartphone. Richtig putzig, wie ihr immer mit euren super Verkaufszahlen das Spiel schön reden wollt. Kann man nichts machen.

    (melden...)

  30. schleckstengel sagt:

    @Freeway

    Dir kann man nicht mehr helfen! -.- Mach uns allen einen Gefallen und verschwinde von den CoD News.

    (melden...)

  31. H0nor sagt:

    Auf Konsolen schon, vom Gameplay und der Flüssigkeit kommt da auf Konsolen zurzeit keiner ran. Daher intressiert Grafik da sowieso nicth ( wobei ja da auch keine gigantischen Sprünge vorliegen).

    CoD ist auf Konsolen einfach unangefochten weil es das beste Gameplay dort besitzt

    (melden...)

  32. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Freeway

    Wenn du so anfängst, was macht der 6 Golf besser als der 5er? Nicht viel oder? Trotzdem verkaufen sich die Autos wie Sau 🙂
    Ein iPhone macht das was die Leute mögen und darum ist es so bleibt und bei Cod ist es ähnlich 😉 Ich glaube selber auch nicht an ein anderes Spielerlebnis aber ich glaube auch, das ein anderes Spielerlebnis Cod nicht wirklich gut tun würde.

    (melden...)

  33. Freeway sagt:

    @ Abwehrbollwerk Kla deswegen braucht COD seit 5 Teilen keine frischen Animationen, oder mal eine bessere Kamerasicht wie in Crysis 2 oder BF3. Aber da die Leute sowieso das selbe Spiel jährlich kaufen, braucht sich Activision nicht anstrengen. So lang es Käufer gibt, gibts auch billige Activision Spiele.

    (melden...)

  34. EnsApinet sagt:

    @raket
    Bessa als BF3 und MoH zusammen hahahahahaha !!!! Glaubst ja nur du.

    (melden...)

  35. Demonaz sagt:

    @Freeway

    Du bist so ziemlich der unintelligenteste User der hier trollt. Null Ahnung und zu viel Zeit DICE zu hypen. Grow up.

    @ABWEHR

    So ist es. Eingefleischte CODler in ner netten Gruppe scheissen auf die Engine.

    COD lebt und wird zum xten Mal MOH und BF ausschalten. Das war jedes Jahr so.

    (melden...)

  36. ***GoTtK�NiG*** sagt:

    grade das COD seit jahren die gleiche engine besitzt und sich grafisch kaum ändert, und trotzdem soviele verkauft zeigt doch wie gur das gameplay von cod ist.... denn alle wissen das sich die grafik kaum ändern wird und verzichten darauf auf bessere technik weil das spielgefühl einfach so gut ist ... so ist das eben ...

    (melden...)

  37. Cryptor sagt:

    @Demonaz

    BF3 hat aber mehr neue Kunden als MW3 gefunden....hatte BC2 bis jetzt 9 Mil. Verkäufe erzielt, hat Bf3 jetzt "schon" um die 14 Mille.
    Aber zum Glück sagen Verkaufszahlen nicht wirklich was über die Qualität aus.
    Oder wäre ein Avatar der beste Film nur weil er am meisten Kinobesucher anlockte ?
    Das war alles nur Hype...Activision hatte halt zur rechten Zeit mit CoD 4 einen richtigen Kassenschlager rausgebracht....danach kam nur noch das rumgehype.

    Man könnte jetzt natürlich ganz neutral sagen jeder soll das Spielen was er will.
    Aber leider hat der Erfolg von CoD hauptsächlich negative Auswirkungen auf andere Entwickler/ Publisher .

    Zipper Interactive wollte was vom Arcade Kuchen abhaben und wurden bald darauf aufgelöst.
    BF3 bekommt eine Art CoD Elite nur weil das Konzept von Activions voll und ganz aufgegangen ist.
    Killzone 3 bekommt eine extrem CoD ähnliche Steuerung und verliert dadurch enorm viel Atmoshäre.

    Ist mir persönlich dann aber auch egal, gibt genug andere Hobbys^^

    (melden...)

  38. Taker34 sagt:

    @Freeway
    Na hoffentlich bleibst du nicht mehr lange hier, ich werde mich sowieso demnächst beschweren dass du mit der genau gleichen IP-adresse angemeldet bist, wie mit deinem erst account, der gebannt wurde. Good bye troll.

    (melden...)

  39. Ziemaki sagt:

    @ritter1509
    Definitiv nein...

    (melden...)

  40. Deftones sagt:

    von mir aus bleibt die grafik usw. so wie sie ist... spaß macht es alle mal... actionFilm unterhaltung hat es auch... man vergisst zwar immer wieder worum es in der story geht... aber das ist mir auch nicht wichtig... und der mp is ein guter zeitvertreib für zwischen durch für schnelle games- alle abziehen... und fertig...

    eines könnten sie aber echt machen... und zwar, dass die gebäude einstürtzen können. das find ich mittlerweile öde und etwas einfallslos dass sie das bei mw3 immer nocht nicht mit eingebaut haben.... und was mich noch nervt is bei mw3 wenn ich im gebäude stehe und ne predator kommt und ich gekillt werde... das werde und will ich nicht verstehen 😀

    von den spawnpunkten will ich gar nicht erst reden... so schei ßig wie die das gemacht haben hätten sie es nicht machen können...

    aber darüber kann man hinweg sehen... gebäude zerstörung muss sollte spätestens bei bo2 dabei sein... dann können sie sagen bo2 is anders als die vorgänger von cod...

    naja wir werden sehen .... die waffen sind nix neues bei bo2 so moderne zukunft waffen gibt es in genug anderen games... von daher is bo2 nix neues 🙂

    (melden...)

  41. Th3 4n!mAL sagt:

    freeway ist doch der troll nr. 1 ... klar wird cod bo2 anders jeder teil ist anders jeder teil wird auch immer beschissener ... bis auf bo waren eigentlich alle schlecht meiner meinung nach was bei bo2 wichtig ist ist die connection die war bei bo sooo schlecht einfach nur scheiße... und der zombie modus soll stimmen und bitte auch ohne glitches die ganzen kiddys im zombie modus glitchen nur und kommen somit bis runde 60 70 80 90 wie auch immer

    (melden...)

  42. snowmen sagt:

    @cryptor

    na cod schlägt jedes jahr rekorde und gewinnt immer mehr spieler da wird bf niemals rankommen.und schon gar net wenn mann sein eigenes spiel so verhunzt mit solch einen dreck patch wie es bei bf3 der fall war.fand bf3 echt gut aber durch diese rum patcherei hab ichs verkauft und andere sehen es auch so .big fail dice

    (melden...)

Kommentieren

Reviews