PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Dust 514: Beste Ausrüstung bereits für 24 Cent erhältlich

News vom 15. Juni 2012 - 16:51 Uhr von Leschni
Kommentare: (70) | 2,916 Leser

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, soll sich der kommende Free2Play-Shooter “Dust 514″ über Miktotransaktionen finanzieren. Im einem aktuellen Interview ließ sich CCPs Morgan Godat über das Preismodell aus und gab zu verstehen, dass die beste Ausrüstung bereits für 24 Cent erhältlich sein wird. Der Haken an der Sache: Tretet ihr im Spiel ab, ist auch die Ausrüstung futsch.

“Dust hat diese Eigenheit, dass ihr jedes Mal eure Ausrüstungsgegenstände verliert, wenn ihr sterbt. Daher reden wir hier von kleineren Geldbeträgen. Ihr könnt 100 Exemplare dieser Waffe oder 100 Exemplare dieses Ausrüstungsgenstandes kaufen. Daher müssen wir sicherstellen, dass wir die Preise richtig ansetzen. Denn wenn ihr sterbt, verliert ihr die Sachen”, so Godat.

“Derzeit sind wir noch damit beschäftigt, die Preise anzupassen. Während der Beta sammeln wir Feedback, auf dessen Basis die Preise angepasst werden. Aber ausgehend von meiner letzten Kalkulation und der Vermutung, dass jemand mit echtem Geld die beste Ausrüstung kauft, dürften sich die Kosten auf etwa 24 Cent belaufen.”

Da die Ausrüstung entsprechende Skills voraussetzt, geht man nicht davon aus, dass die Kosten regelmäßig ins Haus stehen. “Es ist schwer zu glauben, dass diese Kosten etwas sind, die für jemanden regelmäßig auftreten”, so Godat weiter.

dust-514

  1. WAS?
    Oh mann – das ist ja reinste abzocke – sicherlich ist der Preis auf den ersten Blick nicht abschreckend, rechnet man das ganze aber hoch… Na ja – das kostet schon was… es summiert sich mit der Zeit. Vor allem ungeübte bzw. neue Spieler werden das zu spüren bekommen…

    (melden...)

  2. Das erklärt mal ganz gut wieso ich sowohl F2P neben Cloudgaming als die schrecklichste Entwicklung in diesem Hobby ansehe.

    Toll viele werden wahrscheinlich campen um keine 24 Cent zahlen zu müssen. Ganz großes Kino Sony. Ganz groß.

    (melden...)

  3. Das summiert sich tatsächlich. Im Endeffekt kaufen sich dann sicher viele die beste Rüstung und das krasseste Snipergewehr und liegen dann ewig in der Deckung rum, um nicht zu sterben.
    Dust hat sich für mich jedenfalls erledigt. Schade eigentlich.

    (melden...)

  4. wie immer nur gemeckert wird :)

    (melden...)

  5. Wer spielt denn so nen schrott ?

    (melden...)

  6. @ darkii

    Jeder sollte da meckern.

    Demnächst das neue Rollenspiel…

    “Oh ein gegenstand ist gedroppt. Bitte werfe 20 cent ein. Oh noch ein Gegenstand… Bitte werfe 20 cent ein”
    “Sie haben schon mit zu vielen Leuten geredet” “1€ bitte”
    “Game over” “Bitte Geld einwerfen”

    Neues Rennspiel:

    “Sie sind 5 Runden gefahren” “Bitte Geld einwerfen”

    Ernsthaft? Entwickeln wir uns wieder zu so dämlichen Automaten nur, dass es viel schlimmer wird?

    Außerdem beeinflusst der Weg bei Dust 514 das Gameplay und Spieleverhalten der Onlinemitspieler und das von einem selber. Camper Camper und noch n Camper.

    (melden...)

  7. wer das für toll findet dem ist auch nicht mehr zu helfen. kaum zu glauben der sprit wird 1ct teurer wird gemeckert bis zum umfallen. Aber das soll man dann tollerieren oder was. eieieiei

    (melden...)

  8. Ist jetzt böse gemeint, aber euch alle interessiert das Spiel doch sowieso nicht und warum ihr darüber diskutiert frage ich mich jetzt?!?!?

    (melden...)

  9. @era1Ne
    Ich kann dir echt nur recht geben. Das wird 100prozentig das Verhalten der Spieler beeinflussen. Camper sind schon nervig, wenn es um nichts geht, aber wenns dann um geld wirken sie für ein Spiel und seine Community tödlich…. Glaube nicht, dass das Spiel für seine tolle community bekannt werden wird -eher für seine nervigen camper ^^

    (melden...)

  10. @Abwehrbollkwerk
    Woher willst du das wissen? Ich hab das Spiel im Auge gehabt, seit ich bei GameOne eine Vorführung gesehen hab, wie ein EVE-Online Spieler einen Angriff auf einen Planeten befohlen hat und der Dust Spieler den aufwendig und bombastisch inszeniert miterlebt hat…

    (melden...)

  11. ich mag free to play manchmal ( siehe “tribes: ascend”, “planet side 2″ und vor allem “team fortress 2″ – was ich schon hatte, bevor es free to play ging ) aber eins mag ich nicht: pay to win
    hoffe mal, es endet nicht so

    ich würde lieber 15€ für das ganze spiel zahlen als zeitbegrenzt für ausrüstung…
    dann würde das spiel aber als reiner psn shooter nur schwer populär werden und alle server wären nach kurzer zeit leer… dilemma :(

    (melden...)

  12. einfach den dreck nicht supporten und hoffen das man den entwicklern demnächst 24 cent als almosen in den plastikbecher schmeissen darf und damit hat es sich.

    (melden...)

  13. hmmm… ich bin mir gar nicht so sicher ob ich das verstanden hab…. was bedeutet denn überhaupt “die beste” Ausrüstung ??? und wie ist der Teil gemeint, dass die Ausrüstung gewisse Skills voraussetzt ???? Freischaltbare Skills, die man im Spiel freischaltet oder meint man damit Skill (können) des Spielers…???

    Mir war von Anfang an klar, dass wir kein Spiel geschenkt bekommen, aber durch dieses Bezahlsystem blicke ich noch nicht durch… War denn außerdem auch nicht die rede davon, dass es auch ingame Geld gibt, mit dem Sachen gekauft werden können???

    @Meckerer

    Wahrscheinlich wird man in der nächsten Konsolen Generation 80-90 pro Spiel verlangen, um die Entwicklungskosten decken zu können… da die wenigsten bereit sind solche horrenden Summen zu zahlen, ist es durch aus nachvollziehbar, dass bereits jetzt mit alternativen Bezahlstrategien experimentiert wird….zumindest denk ich das… ob das jetzt gut oder schlecht ist, sei mal dahin gestellt…

    (melden...)

  14. Wie ging das?

    “Liegt der Camper tot im Keller, war der Rusher wieder schneller. Liegt der Rusher tot daneben, hat der Camper ‘nen Kollegen!”

    :D

    (melden...)

  15. @darklord

    Ich verallgemeine das doch nur ;-) weil sonst eine DUST News nur zwei kommentare hat und den Usern hier am Allerwertesten vorbei geht aber weil es sich hier um Geld dreht, drehen die Leute durch! Das soll aber jetzt nicht heißen das die Leute Unrecht haben ;-)

    PS. Hast du schon einen Beta Code? Ich hab mich zwar beworben aber noch nix bekommen :-( würde gerne einen haben, weil das Spiel mich iirgendwie an M.A.G erinnerst.

    (melden...)

  16. @evil-duck

    Von den Entwickler wurde doch schon bestätigt, dass es kein Pay to win Spiel wird. Die Ausrüstung soll nur die Spiel-Vielfalt erhöhen.

    (melden...)

  17. @CrazyZokker360

    Der war gut ^^

    (melden...)

  18. @Pitbull Monster

    Dann finde ich es aber irritierend, dass er von der “besten” Ausrüstung spricht…

    (melden...)

  19. @ CrazyZokker360

    Lol

    @ Sethmag

    Die Industrie will uns nur abzocken und das erreichen sie mit F2P oder Cloudgaming.
    Die Entwicklungskosten werden nicht so extrem ansteigen wie viele vermuten. Das ist Rederei der Industrie um ihren Geldgeilheit zu rechtfertigen.
    Mehr gibts dazu nicht zu sagen

    (melden...)

  20. @CrazyZokker360

    Nen Kollege ist gut. Garantiert hockt dann eine ganze Gruppe auf einem Berg und ballert alles ab.

    Dann kaufe ich mir für 10 Cent einen Nuklearschlag und bumm weg sind die Camper… mitsamt dem Berg. ^^

    (melden...)

  21. @era1Ne

    Das ist aber eine recht einseitige Aussage:

    “Die Spieleindustrie ist böse und will an unser Geld”

    Ich bin nicht naiv, ich weiß, es geht darum Geld zu verdienen, aber ich bin nicht durch und durch pessimistisch. Ich kann verstehen, dass nach alternativen Einnahmequellen gesucht wird, damit sich die Branche weiterhin so stark wachsen kann…
    Ich kann jetzt nicht in die Zukunft blicken und sagen, die Entwicklung von Triple A Titeln wird um den Dreh so und so viel betragen… ich denke du kannst das genau so wenig…
    Wir wissen aber beide, das die Kosten eben ansteigen werden und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das mit dem steigenden Preis der Spiele zu spüren bekommen…

    Warum denkt denn keiner daran das beide Systeme Coexistieren können??? MMO’s und One-buy existieren doch auch parallel !!!

    @CrazyZokker360

    Den Merk ich mir…:-)

    (melden...)

  22. gibts eine flat für 5€ für immer? ansonsten ist das game gradeeben derbe hässlig geworden für mich.

    (melden...)

  23. @ Sethmag

    Co existieren wird es nur übergangsweise. Es gibt tatsächlich Leute die nachwiesbar für F2P 100-1000€ im Monat ausgeben.
    Die Unternehmen machen Spiele nicht zum Spaß, sondern eher um Geld zu bekommen. Deshalb werden sie wenn F2P sich durchsetzt bzw. die Kunden nicht merken wie das Konzept eigentlich gegen Spieler ist versuchen alle Spiele F2P zu bringen.

    Ich sehe es auch nicht so pessimistisch wie es vielleicht erscheint. Trotzdem bin ich sehr besorgt ab wann es wieder zu einem “Crash” kommt.

    @ KingzWayz

    Die wollen Geld verdienen also eher nicht…

    (melden...)

  24. Wow, wie frueher an den Spielautomaten: “INSERT COIN TO CONTINUE”
    Nur waren die Spiele damals noch lustig und hatten Witz und Charme.

    (melden...)

  25. battlefield heroes machte es genau so und es hat keinen gestört. ich meine man kriegt ein spiel umsonst. wenn du nicht zahlen willst musst du es auch nicht. ich meine wie oft stirbt man schon pro sitzung. sagen wir mal 100 mal bei einer abendlichen sitzung. das macht dann 24cent. sagen wir 50
    also pro sitzung zahle ich 50cent. ein sitzung geht dann… sagen wir mal 3-4 stunden.
    also 50cent für 3 stunden. ein neues spiel kostet 55€ wenn man es irgendwo im angebot anfangs findet.
    das wären dann 330 stunden spielzeit. ich finde es ist ein fairer preis.

    (melden...)

  26. @era Villeicht muss es auch mal wieder nen Crash geben. Auch in der Videospiele Industrie. Dann hören die Publisher, Vermarkter, Geschäftsstrategen…. weiss der Geier mal wieder auf die Spieler.

    (melden...)

  27. was man bezahlt 24 cent für eine ausrüstung und verliere die schon nach 1mal sterben? also hochgerechnet wer es dann so. gehen wir mal von aus man stirbt 20mal die stunde das

    (melden...)

  28. Freu mich schon, diejenigen abzuknallen die ihre Ausrüstungen kaufen^^

    (melden...)

  29. das sind dann ca 4.80€ die stunde, bei 20mal sterben in 1std. 10std zocken kosten also ca 50€ pfff wucher

    (melden...)

  30. 1) keine weiß wie das sehr das game vereinfacht wird wen man sich die ausrüstungen kauft im vergleich zu einem der nix kauft….. also mal den ball flach halten….

    2) wen ihr so pro gamer seit wie es auch mal öfter hier durchkommt schaft ihr das schon mit **schlechter** ausrüstung

    3) das spiel wird kostenlos… KOSTENLOS… angeboten… keiner weiß ob es gut oder schlecht ist… keiner weiß wie die balance ist (1) und 99 Prozent heulen hier rum….

    wer ego shotter spielst sollte sich es auf jeden fall mal laden und anzoggen und dann mekern…. den dieses spiel kann sich woll wirklich jeder leisten ;)

    Also ich glaube auch net das es das wird was man sich erhoft hatte…. aber ich warte hab

    (melden...)

  31. @ Khelthrai

    Deine Rechnung ist mal komplett falsch.

    (melden...)

  32. @Pauleck

    Ich glaube free 2 play sollte dir mal jemand erklären xD
    schon alleine je nach game hast du die ersten 5-10 stunden komplet kostenlos…. danach auch solange du willst bis 100120139203 stunden …. nur brauch man in der regel nach den 10 stunden länger um zu leveln und alles als jemand der sich für die **kleinen** beträge zusätze kauft…..

    Dust wollte das ja alles anders machen und hatten ja gesagt das es net viel ausmachen soll zu einem der nix gekauft….
    Wucher ist für mich ein COD teil für 50 bis 70 euro bei 4 stunden spielzeit und kein spiel wo ich NIX zahle ;)

    (melden...)

  33. Wer kauft sich den bitte so ein drecks Game? :D

    (melden...)

  34. @ silversnake

    zu…

    1) Stimmt schon aber sie wären dumm keine bessere Ausrüstung zu verkaufen. Er redet auch von der “besten Ausrüstung”

    2) Darum geht es nicht. Es geht darum, dass sie immer mehr kranke geldgeile Konzepte entwickeln und damit das Balancing und das Spielerverhalten bei MP Spielen stark gefährdet ist.
    Von Singeplayerspielen wie RPG, Rennspiele und so weiter fange ich gar nicht an… Ich möchte mir nicht ausmalen wie es da sein wird.

    3) Und zwar zurecht wird geheult. Mit dem Onlinepass hat auch einer angefangen und alle ziehen nach..

    “See what i did there”.
    Wenn F2P wirtschaftlich erfolgreich ist wird jeder nachziehen und viele haben davor mehr angst als dass Dust floppt.

    (melden...)

  35. Ihr checkt es alle nicht ,oder?^^
    Das tolle an dem Spiel ist es, die Motivation zu haben, jemanden zu töten und ihm um 24 Zeit zu erleichtern öder ähnliches. Und das Spielen an sich kostet gar nichts. Also erst mal abwarten, wie es wird, bevor es schon niedergemacht wird.

    (melden...)

  36. @ silversnake

    Ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von CoD aber zu behaupten es würde 70€ kosten und nur 4 Stunden Spielzeit haben ist falsch. Haste den MP vergessen oder wie?

    Außerdem versuchen sie dich bei dem F2P Konzept dazu zu bringen Geld auszugeben. Es wird zu 100% Vorteile haben ordentlich Geld auszugeben.

    (melden...)

  37. Der einzige Entwickler der bisher ein gutes F2P model gebaut hat ist Valve mit Team Fortress 2 und DotA2, welche beide keinen Einfluss auf die game Balance haben und bei DotA2 sogar nur Kosmetischer natur.

    Ich glaube außerdem nicht das sich F2P auf Konsolen durchsetzen kann.

    (melden...)

  38. A!!

    Ihr müsst nicht für die ausrüstungen bezahlen wenn ihr nicht wollt.
    Es gibt genug andere ausrüstungen für de ihr kein echtes geld bezahlen müsst.
    Besorgt euch die beta in ps home ; )

    (melden...)

  39. @ Niklasdiver

    So siehts aus.

    (melden...)

  40. F2P is irgw. Immer P2W. Glaube aber auch nicht das es sich auf Konsolen durchsetzt. Auf Handys ja.

    (melden...)

  41. @era1NE

    Online pass finde ich persönlich k …. entwickler wollen auch i wo was kassieren und das müssen sie auch…. den online pass behinhaltet eine eigene funktion vom game die freigeschaltet wird und damit fliest auch mehr geld in sever erhaltung und co.

    was ich hingegen garnicht k finde ist dlc*s raushaun die bereits auf der disc sind… oder sehr sehr überteuerte wie cod (leider schein ja BF3 sich genauso zu entwickeln)…

    f2p hat net immer sooooooo krasse nachteile …. wen man z.b. bei nem rennspiel 10 runden fahren muss um weiter zu kommen und jemand der zahlt nur 5 schön für ihn… wen das game gut ist fahr ich auch meine 10 runden mehr… DC univers läuft vom prinzip her auch wunderbar…. habs relativ lange gezoggt (ohne zu zahlen) das game find ich ist halt net der knaller…. auf handy ist doch das beste beispiel was viele kennen bestimmt defenders oder zenoa funktioniert wunderbar

    (melden...)

  42. Ich finde diese Idee richtig genial, da dies den Nervenkitzel in die Höhen treibt. Natürlich sind Camper für die Leute nervig, die dadurch einen Nachteil erfahren. Erzählt mal aber einem Strategiespieler, dass das Einnehmen von strategisch relevanten Positionen unmoralisch ist – der wird euch angucken wie eine Kuh beim Donner xD
    Camper agieren halt realistisch.

    (melden...)

  43. Immer wenn ein Gefraggter eine neue Ausrüstung kauft, sollte der Fragger eine Gutschrift von 5 Cent (bzw. 20% des Wertes der neuerworbenen Ausrüstung) erhalten. Dann wäre das gar nicht so unfair. Schliesslich generiert man mit jedem Kill Umsatz, sofern der Gefraggte nachkauft/eine gekaufte Ausrüstung wieder einsetzt.
    Heisst:” Immer wenn man ein Verhältnis von 5:1 hat, kann man sich umsonst neu ausrüsten.

    (melden...)

  44. Ohman Leute niemand zwingt euch ausrüstung zu kaufen.Spielt euch anständig ein und besorgt euch dann genug Skill in dem Game und man braucht solche Ausrüstung sicherlich nicht.Denn Gear wird niemals Skill ersetzten.

    (melden...)

  45. wer das toll findet dem ist auch nicht mehr zu helfen. kaum zu glauben der sprit wird 1ct teurer wird gemeckert bis zum umfallen. Aber das soll man dann tollerieren oder was. eieieiei

    also wer solche sachen unterstützt , es reicht wenn man für einen Titel schon was zahlht u dann noch mal abkassieren eieiei

    (melden...)

  46. @samonuske

    Ist dein Kommentar jetzt ein Update von dir ^^

    Du hast aber schon mitbekommen das dieses Spiel in der Anschaffung nix kostet?!?!?

    (melden...)

  47. @naughtydog

    so ist das doch…oder? Durch Kills bekommst du ingame Geld für das du dasselbe kaufen kannst, wie für echtes Geld… der einzige unterschied ist nur, dass man verhältnismäßig mehr ingame geld braucht als echtes…

    @era1Ne

    So gesehen ist ALLES nur Übergangsweise…ich will jetzt ja nicht nihilistisch klingen, aber letzten Endes wird sich das Gaming zwangsläufig irgendwie verändern… aber egal…
    Worauf ich hinaus will… auch wenn Dust jetzt echt erfolgreich werden würde, heißt das noch laaaaaange nicht, dass alle anderen mitspielen (Wortwitz^^). Die Gefahr, dass Kunden die F2P Spiele scheiße und unbalanced finden und dann aufhören es zu zocken und damit die einzige Einnahmequelle versiegt, besteht bei jedem F2P Spiel aufs neue. Denn, indem der Spieler durch seine Spiel-art und -dauer selbst fest legt, wie viel im das Spiel wert ist kann es durch aus auch dazu kommen, dass ein Großteil der Spieler ab einer Summe von 15-30 eur aufhört. Und wenn es jetzt Retail gewesen hätten die Leute es nun mal gekauft und bezahlt (sagen wir mal 50) und der Entwickler dadurch mehr verdient. F2P birgt auch für Entwickler Risiken und wird in Zukunft IMMER risikoreich für beide Parteien bleiben… Daher denke ich nicht, dass es sich für die gesamte Branche durchsetzen wird… es wird, so denke ich darüber, parallel zu dem klassischen Model weiter existieren….

    (melden...)

  48. Sind eigentlich schon die Beta Codes verschickt worden ?

    Ich habe noch immer nix bekommen obwohl ich damals zweimal mitgemacht habe wo man einen bekommen konnte.

    (melden...)

  49. Das Spiel muss doch auch irgendwo finanziert werden über diese Mikrotransaktionen.Oder glaubt ihr die Entwickler stellen euch das Spiel umsonst zu verfügung um euch glücklich zu machen.Muss halt jeder selbst wissen ob er für gewisse dinge zahlt.Finde das spiel auf jeden sehr interessant und werde auch Geld darin investieren wenn es gut wird.Also mal abwarten was das spiel bieten wird.

    (melden...)

  50. ich bin jetzt in bf3 ca 23000 mal gestorben. das wären 5500 euro. selbst wenn das nur 2,4 cent kosten würde, wären es noch 550 euro.

    (melden...)

  51. @Shaft
    Dann müsstest du halt mehr investieren oder einfach nur besser werden. Man kann das Spiel übrigens auch ohne jegliche Kosten spielen, wenn man auf die kostenpflichtige Ausrüstung verzichten will.

    (melden...)

  52. Ja und verkackt so noch mehr.Dieses Modell ist doch totaler Schrott.Sollen Sie das Spiel für 50 € veröffentlichen und den Rest per Level-up freischalten, so ist das doch totaler Müll, oder nicht ?.

    (melden...)

  53. @Red Hawk
    Wenn du zu schlecht für das Spiel bist, um es kostenlos zu spielen, dann ist das Spiel noch lange nicht schlecht.

    (melden...)

  54. *jammer*heul*jammer*heul* mimimimimimimi…

    (melden...)

  55. Soweit ich weis können Eve Spieler vom PC für uns Ausrüstung herstellen

    (melden...)

  56. @ CrimsonKing

    Wow ein tolles Argument. Nicht… ;)

    Du weißt doch selber nicht wie das Balancing ist oder?

    (melden...)

  57. Jetzt mal im ernst!
    Kann es sein das die meisten auf play3 kein Hirn haben???

    Bei diesem Spiel muss man nicht die Rüstungen kaufen!
    Man kann, man muss aber nicht.
    Und sagen wir mal die bist ein guter Player und kaufst dir die Rüstung
    wenn du stirbst muss du nicht gleich wieder kaufen sondern du kannst mit der standard Ausrüstung enemies killing und deren Ausrüstung neben!
    Informiert euch erstmal bevor ihr Mist redet.

    Die PC Spieler können euch sogar Ausrüstungen geben!!!!

    (melden...)

  58. @ Padmond

    Nicht aufregen und andere Leute angehen. Wäre nett. Rein theoretisch kann es stimmen. Ähnliches habe ich auch auf der HP gelesen, aber das sagt noch lange nichts über das Balancing aus.
    Sie schreiben Dinge wie sie das Spiel machen wollen, sodass es kein P2Win ist aber das kann auch Marketing Gelaber sein.
    Irgendwie möchten sie sicher Geld verdienen und so muss es Vorteile bzw. irgendwelche Gründe geben zu bezahlen so einfach ist das.
    Und da machen sich eben viele Sorgen.
    Nebenbei hat der Sprecher von dem Dust514 irgendwie vergessen zu erwähnen, dass es sich nicht auswirken soll. Er sagt sogar öfter bekommt durch zahlen die beste Ausrüstung. Und wie das ganze am Ende gebalanced ist entscheidet.

    Und manche mögen F2P manche eben nicht. Ich habe leicht Angst vor der Entwicklung die es nehmen könnte. Crytek will auch nur noch F2P machen.

    (melden...)

  59. Das Balancing ist fürn Arsch.40% rennen mit voller Rüstung und knallen die anderen 60% ab.

    (melden...)

  60. ICH HABE DIE BETA !

    Ich spiele die Beta jetzt seit ca 3 Wochen eigendlich täglich…
    Es ist eine Beta und das merkt man.
    An ausbalanciert kann man gar nicht denken !
    Die ganzen Bugs sind auch ( noch ?! ) sehr schlimm.
    Es ruckelt noch wie sau..
    Campen bzw. snipern ist nicht das Problem, denn camper gibt es nicht.

    Die Panzer sind einfach zu stark !!! Die müssen generft werden…

    Und wegen des kaufens… man MUSS GAR NICHTS kaufen,
    es funktioniert auch so…

    Und es wird ja ein Free2Play Spiel und dafür ist es gut genug.

    (melden...)

  61. EDIT :

    Wegen des Sniperns…

    Snipern ist sehr schwer und wenn man trifft, dann schaltet man auch erst nur das Schutzschild aus, welches sich regeneriert

    (melden...)

  62. @era1Ne
    Das habe ich auch nicht behauptet. Natürlich wird man durch die kostenpflichtige Ausrüstung Vorteile haben, aber das liegt in der Natur der Sache. Wenn man kostenlos spielt, dann muss man die Nachteile mit besseren Fähigkeiten kompensieren, wenn man einigermaßen erfolgreich sein will. Sieh es als Herausforderung. Inwieweit die Vorteile ausgeprägt sind, bleibt abzuwarten, anstatt das Spiel abzustempeln.

    (melden...)

  63. @ CrimsonKing

    Ich bin eher gegen das Geschäftsmodell F2P.

    (melden...)

  64. Traurig Traurig, alles Nur Jammerlappen hier.

    Er müsst es ja nicht Spielen, ich sehs mir sicher an da ich auch EvE zocke.

    Wenn ihr mal wüsstet was da Serverkosten sind dass zu Finanzieren. Und ein Entwickler muss in irgendeinerweise Geld verdienen. Erstmal Informieren wie die Eve Server Funktionieren und dann kann man mal groß reden. Da sind die WoW Server nix dagegen.
    Tragt mal die Serverkosten nur für einen Tag dann redet mal .

    Sonst gebe es keine Entwickler mehr.

    Ausserdem ist es rein EURE Entscheidung diese Ausrüstung zu nutzen.
    Ihr müsst es nicht und es ist nicht Spielentscheidend.
    Und ich finde das System was CCP und nicht SONY, hier vorhat seeeehr interessant.

    (melden...)

  65. ey leute,

    hier steht nicht, dass es die beste ausrüstung auch nicht OHNE den store und geldausgeben zu holen gibt

    wartets doch einfach mal ab
    wenn einem etwas richtig gefällt, ist man doch auch dazu bereit viel geld auszugeben, oder?

    (melden...)

  66. @webmay
    selten so viel unsinn gelesen. natürlich kosten server geld und natürlich sollte man als spieler auch bereit sein, einen beitrag zu leisten. der ist für mich mit 60 euro kaufpreis für ein spiel erbracht. wenn ich bei einem spiel aber tatsächlich bis zu 5000 euro in 7 monaten ausgeben muß, um mit der ausrüstung zu spielen, die mir gefällt, dann ist das ein konzept, bei dem jeder, der nicht wie du in mathe geschlafen hat sich ganz schnell umdreht und wegrennt. sicher ich kann auch f2p spielen, dann bekommt der hersteller gar nichts. das ist kaufmännisch gesehen idiotisch. wenn ich aber nur equipment für 2 cent kaufe, dann kostet das ganzte schon 500 euro, legt man meine todesrate von bf3 zugrunde. kein vernünftiger mensch würde so viel für ein spiel zahlen. wenn ich also schlecht bin, spiele ich f2p und der hersteller hat nichts von mir. wenn du dann noch gut bist und selten stirbst, brauchst du auch nichts zu kaufen, dann hat der spieler auch nichts von dir. das ganze konzept läuft darauf hinaus, daß die, die nicht völlig blöde sind, f2p spielen, so lange, bis sie der meinung sind, daß es ohne teures equipment keinen sinn macht und die, die mit dem klammerbeutel gepudert sind, geben 100, 200, 500 oder bis zu 5000 euro aus. das machen die aber auch nicht lange.

    das konzept ist banane und jeder der bis drei zählen kann sieht das sofort.

    (melden...)

  67. “—dann hat der spieler auch nichts von dir.”

    bitte im geiste ersetzen durch:

    dann hat der hersteller auch nichts von dir.

    (melden...)

  68. lol, wie sich alle aufregen…..
    das Spiel ist umsonst und die Ausrüstung kann man auch so erspielen.
    Also nicht heulen, sondern einfach nicht kaufen

    (melden...)

  69. Nach den ersten 10 Comments habe ich aufgehört zu lesen. Ich bezweifle, dass die die Intelligenzbolzen, die diese hinterlassen haben, überhaupt verstehen was ein F2P Bezahlmodell ist.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (31 Abfr. - 0.995 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de