PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Electronic Arts: ‘gamescom eine wichtige Stütze unserer Industrie’

News vom 15. Juni 2012 - 12:12 Uhr von Leschni
Kommentare: (12) | 884 Leser

Mit THQ, Sega, Nintendo und zuletzt auch Microsoft gaben in den vergangenen Wochen diverse namhafte Publisher bekannt, dass man in diesem Jahr auf einen Auftritt auf der gamescom verzichten wird. Und nachdem sich dadurch die Befürchtung breit machte, dass die Messe in Köln immer mehr an Bedeutung verlieren könnte, stärkte Electronic Arts dem Event heute den Rücken.

Wie man im Rahmen einer Pressemitteilung verlauten ließ, sieht man in der gamescom weiterhin eine wichtige Stütze der Videospiel-Industrie, und wird auch in diesem Jahr zahlreiche vielversprechende Titel im Gepäck haben – darunter “Medal of Honor: Warfighter”, “Need for Speed: Most Wanted” oder “Crysis 3″.

“In ihrer Fähigkeit, sowohl der Industrie als auch den Kunden die heißesten Neuerungen im Entertainment-Bereich vorzustellen, ist die gamescom wirklich einzigartig. Und wir freuen uns darauf, auch 2012 im voller Kraft mit von der Partie zu sein”, so Jens Uwe Intat, Senior VP of EA European Publishing.

gamescom_2011

  1. Und nächstes Jahr sagen die das Gegenteil.

    (melden...)

  2. Trotzdem muss die Messe einfach internationaler werden. USA hat die E3, Japan hat die TGS und Europa hat die GamesCom. Da ist es eine unheimlich schlechte Strategie alles nur auf Deutsch zu zeigen.

    (melden...)

  3. @Lord.Mauel
    Dem sind die Veranstalter aber nicht ansatzweise gewachsen. Allein die Tatsache, dass sie aufgrund des letztjährigen Ansturms, den Ticketverkauf reglementiert haben, anstatt für mehr Kapazität zu sorgen, spricht Bände.

    (melden...)

  4. Ich werde dieses Jahr wohl nicht hingehen. Letztes Jahr war es mir einfach viel zu überfüllt und viel zu eng. Es hatte einfach keinen Spaß gemacht und um etwas anzuspielen musste man meistens über zwei Stunden wo anstehen um dann fünf Minuten etwas testen zu können, das geht garnicht.
    Da dieses Jahr viele wichtige Firmen und Entwickler abgesagt haben wird es wohl nicht ganz so voll werden aber dennoch habe ich den ersten Eindruck immernoch im Hinterkopf. Na mal schauen…

    (melden...)

  5. würde zwar gern hin aber jetzt wo Entwickler und Publisher absagen… überlege ichs mir noch…

    (melden...)

  6. Microsoft ist auch nicht da?!?!?! Also nur 1 der 3 großen ???
    Auch wenn mir persönlich Sony ausreicht, ist das schon echt krass!!!

    @naughtydog

    Da hast du vollkommen recht, sollen sie es doch der Frankfurter oder Hannover Messe abgeben, wenn sie es nicht können!!!

    (melden...)

  7. Leipzig oder münchen wäre mir lieber….

    (melden...)

  8. Ich hab eh nie verstanden warum man Leipzig den Rücken gekehrt hat.

    (melden...)

  9. Seh ich nicht so. Die Gamescom ist völlig unwichtig.

    (melden...)

  10. Naja solange auf der GS keine wirklich großen Ankündigungen gesehen wird sie früher oder später in der belanglosigkeit verschwinden denke ich… wenn ich sehe wie enttäuschend die E3 dieses jahr war…

    (melden...)

  11. Did EA Lineup haut mich nicht gerade um. Bisher habe ich auch kein Interesse, die Gamescom zu besuchen.

    (melden...)

  12. @IceWolf316

    ich fand die E3 alles andere als enttäuschend, im gegenteil.
    egal ob neues gameplay zu bereits bekannten spielen ( THE LAST OF US!!!) oder völlig neue enthüllungen wie WATCH DOGS ,alles war dabei.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.384 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de