Review

PS VITA-TEST: Metal Gear Solid HD Collection – Portable-Sammlung mit Lücken

von OB | 30.06.2012 - 16:30 Uhr
8.5

„Metal Gear“ startete 1987 für die Heimkonsole MSX 2. Doch erst mit „Metal Gear Solid“ für die PlayStation gelang das Projekt von Hideo Kojima im Jahr 1998 der große Durchbruch. In den Jahren darauf folgten „Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty“ (2000), „Metal Gear Solid 3: Snaker Eater“ (2001) und zuletzt „Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots“ (2008). Zusätzlich gab es Ableger wie „Metal Gear Ac!d“ (2004) oder „Peace Walker“ (2010) für tragbare Konsolen für PlayStation Portable.

Bis heute gelten die Spiele des inzwischen 49-jährigen Kojima als kreative Meisterwerke. Wahrscheinlich ist auch dies der Grund dafür, dass Konami seine „Metal Gear Solid HD Collection“ in diesem Jahr gleich für PS3 (Test) und für PS Vita veröffentlicht.

httpv://www.youtube.com/watch?v=HAcAvjk55O4

Was wir gut finden

Geballte Ladung
Die „Metal Gear Solid HD Collection“ für die PlayStation Vita beinhaltet „Metal Gear Solid 2: Sons of the Patriots“ und „Metal Gear Solid 3: Snake Eater“. Von den beiden Klassikern ist der Survival-Trip „Snake Eater“ spielerisch höher anzusiedeln, nichtsdestotrotz ist auch „MGS2“ ein auch heute noch ausgezeichnetes Stealth-Action-Game.

Als zusätzlichen Content erhaltet ihr zudem die kniffeligen „VR Missions“ und die „Snake Tales“. Nostalgiker dürfen sich an den MSX-Klassikern „Metal Gear“ und „Metal Gear 2“ probieren. Alles in allem liefert euch „Metal Gear Solid HD Collection“ ein Action-Paket mit über 40 Stunden Spielzeit und neuem Trophäen-System.

mgs2vita-screen1

Starke Umsetzung
Tatsächlich sieht die „Metal Gear Solid HD Collection“ auf der PlayStation Vita richtig klasse aus. Die höhere Auflösung steht insbesondere „Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty“ gut zu Gesicht und durch den kleineren Bildschirm wirkt das Spiel in sich schärfer als auf der PS3. Die (englische) Sprachausgabe ist gewohnt gelungen, gleiches gilt für die übrige Akustik. So präsentiert sich die PlayStation Vita-Fassung auf Augenhöhe mit der PS3-Neuauflage.

mgs2vita-screen7

Daten-Transfer
Hideo Kojima verknüpft seine beiden HD-Kollektionen miteinander. Über den Menüpunkt „Transfarring“ könnt ihr eure Speicherstände mühelos zwischen PlayStation Vita und PlayStation 3 austauschen. Voraussetzung ist natürlich, ihr besitzt beide Konsolen samt entsprechenden Spielen. Wahlweise geschieht dies über die Cloud oder über Wireless-LAN innerhalb eures Netzwerks. Eine clevere Idee, da ihr so auch unterwegs eure Spielstände ohne Datenverlust weiter voran treiben könnt.

Was wir schlecht finden

Metal Gear Fummelig
Aufgrund der fehlenden Schultertasten der PlayStation musste die Steuerung der „Metal Gear“-Spiele auf den Handheld angepasst werden. Und das ist gerade in der Anfangsphase des Spiels eine ganz schön kniffelige Angelegenheit. Das Anvisieren fällt mit den kleinen Analog-Sticks sehr sensibel aus. Auch das Schleichen will erstmal wieder gelernt sein. Eure Pistole zieht ihr nun mit Hilfe des Digitalkreuzes.

Ein kleines Eigentor schießt sich Konami mit der Einbindung der Touchscreen-Elemente: Über das Berühren des vorderen Bildschirms wechselt ihr nun etwa Waffen und Gegenstände. Über das Antippen des Touchpads auf der Rückseite zückt ihr das Messer. Das Problem ist hier erneut die Eingewöhnungsphase und die hektischen Momente im Spiel. Gerade die Messerattacken kamen uns immer wieder versehentlich in die Quere. Das kostet zwar nur selten Spielspaß, ist aber gelegentlich ein Nerv-Faktor im Spiel.

mgs3vita-screen4

Das reicht uns nicht!
Wir haben bei der PS3-Fassung von „Metal Gear Solid HD Collection“ schon über fehlende Titel geschimpft. Bei der PlayStation Vita ärgern wir uns umso mehr. Denn der knapp 3.5 GigaByte große Datenblock beinhaltet leider nicht den PSP-Ableger „Metal Gear Solid: Peacer Walker“ und beraubt uns damit auch der Möglichkeit einer Mehrspieler-Funktion.

Und natürlich fehlt auch „Metal Gear Solid“ von der PSone. Doch damit hatte natürlich niemand ernsthaft gerechnet. Trotzdem schöpft Konami insgesamt nicht das gesamte Potenzial aus, das in der „Metal Gear“-Saga steckt und lässt gerade neue Spieler somit ein wenig im Regen stehen. Ihnen entgehen nämlich wichtige Informationen zur Geschichte der berühmten Stealth-Reihe.

System: Playstation Vita
Vertrieb: Konami
Entwickler: Kojima Productions
Releasedatum: 28. Juni 2012
USK: ab 16 Jahre
Offizielle Homepage:http://www.metalgearsolid.com/

8.5

Wertung und Fazit

PS VITA-TEST: Metal Gear Solid HD Collection – Portable-Sammlung mit Lücken

Keine Panik! „Metal Gear Solid HD Collection“ ist für die PlayStation Vita – ebenso wie auf der PS3 – ein Must-Have-Titel. Denn die beiden hier in aufgebrezelter Form präsentierten Klassiker sind ihr Geld bei einer Spielzeit von mehr als 40 Stunden absolut wert. „Metal Gear Sold 2: Sons of Liberty“ und „Metal Gear Solid 3: Snaker Eater“ sind beeindruckende Beispiele dafür, wie Kreativität und Gamedesign nahtlos ineinander fließen und so zu grandiosen Spielerlebnissen werden können. Die „HD Collection“ für die PlayStation Vita gibt sich keinerlei Blöße. Einzig der fehlende Inhalt – wie etwa „Peace Walker“ - und die gewöhnungsbedürftige Steuerung samt Touchscreen-Elementen haben uns hier gestört. Aber gerade in der frühen Phase von Sony's Vita gehört „Metal Gear Solid HD Collection“ einfach in jede Sammlung.

Reviews

Kommentare

  1. joegoku sagt:

    Das mit MGS find ich auch schade, bekommt man aber im PSN soweit ich weiß, ansonsten MGO macht nich wirklich sinn (wenn damit MGO 1 von Snake Eater gemeint is) denn die Server sind schon lange down, auch der MGO2-Server (MGS4) wurde runtergefahren. Damit macht es keinen sinn, dass mit einzubinden. Wenn ihr aber meint, ein neues MGO (3), da wäre ich glatt dafür, aber muss nicht sein. Um Peace Walker ist es schade, aber man kann es auch ausm PS laden, ich denke mal deshalb haben die es nicht neu aufgelegt (also die PSP Variane kann man laden)

    (melden...)

  2. kuw sagt:

    das ist meckern auf ganz hohem niveau. peace walker hat man als vita besitzer eh schon.

    (melden...)

  3. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Hab es mir vor zwei Tagen gekauft. Außer das die Steuerung etwas veraltet wirkt, weil sie ja genauso ist wie auf der PS2, ist das Spiel Top auf der Vita! An die hässliche Steuerung gewöhnt man sich irgendwann und das Spiel läuft 😉 ich finde das es sogar etwas besser auf den kleinen Vita Bildschirm wirkt wie bei den großen Konsolen. Peace Walker Brauch ich jetzt persönlich nicht, mit MGS 2 und 3 hab ich erstmal genug zu tun. Also ich kann die Collection guten Gewissens für die knappe 30€ empfehlen. Mit Kophörern kommt richtig gute Stimmung auf, ohne natürlich auch aber nicht so gut wie mit 😉

    (melden...)

  4. Flek sagt:

    Dein Comment is Bullshit auf ganz niedrigen Niveau.
    Peace Walker hätte mit drauf sein sollen PUNKT.

    Was will ich mit der PSP Version mit PSP Grafik und keinen Online Modus?
    Dafür hab ich die Vita nicht gekauft um mir PSP Spiele zu kaufen.

    (melden...)

  5. Twisted M_fan sagt:

    Scheint ja doch eine sehr gute Umsetzung zu sein wie es scheint.

    @joegoku

    Nur leider kann MGS 1 und Peace Walker "noch in mom" nur auf der PSP gespielt werden.

    Konami ist in dieser Generation auch sehr schlecht wie ich finde und auch faul geworden.Das einzig geniale war MGS4 sonst hat Konami rein garnichts gebracht außer ihre jahrliche PES Ubdates games und Remakes.Ich bleibe dabei das Konami in dieser Gen kaum was auf die reihe bekommen hat.

    (melden...)

  6. MR.B sagt:

    @play3

    MGS2 ist 2001 erschienen und MGS3 2004!

    (melden...)

  7. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Twisted M_fan

    Da haste recht, aber ich fand noch das aktuelle Silent Hill ganz cool.

    @fleck
    Wer soll ich den bei deinen Kommentar sich angesprochen fühlen?

    (melden...)

  8. Twisted M_fan sagt:

    @ABWEHRBOLLWERK

    Ok sorry hatte ich vergessen,das hatte mir auch gefallen,aber es war auch nur ein Auftragsspiel von Konami gewesen.Wenn ich aber überlege was sie auf der PS2 alles brachten ist das schwach von Konami.Ich schätze Konami sehr deshalb ist es schade das sie das meiste nur Aufpollieren anstatt neues zu entwickeln.Liegt aber wohl daran das Japan eh in einer schwierigen lage ist.

    (melden...)

  9. kuw sagt:

    @abwehr mit Sicherheit ich 😉

    @flek brauchst nicht mit die Schuld geben wenn du von Mami zu wenig Taschengeld bekommst.

    Mit der Vita hast du die Option jedes psp Spiel hoch zu skalieren. Peace Walker sieht bei mir fast so gut aus wie auf ps3

    2. Die psp Version hat auf der vita sehr wohl einen Multiplayer Modus und zwar über adhoc Party . Habe schon einige Missionen mit nem Kumpel im koop gezockt

    Informier dich erstmal bevor du anderen versuchst ans bein zu pinkeln du kleiner niemand

    (melden...)

  10. salamandra23 sagt:

    @frage an alle: lohnt es sich eine Vita zuzulegen ich würde gerne eine kaufen ich frage mich nur ob ich warten soll oder nicht ?????

    (melden...)

  11. Pitbull Monster sagt:

    @salamandra23

    Warte noch 2-3 Monate dann kommen noch mehr gute Spiele für die VIta.
    Es gibt zwar jetzt schon gute Spiele für die Vita aber wenn man die durch hat, dann könnte es sein, dass die Vita nur noch Staub fängt.

    (melden...)

  12. shinjilike sagt:

    Ich hoffe nicht, dass das Fehlen von Peace Walker tatsächlich mit in die Wertung geflossen ist.
    Das reicht als Nebenkommentar, bewertet werden sollte aber nur das vorliegende Produkt.
    Must-Buy bleibt aber Must-Buy 😉

    (melden...)

  13. Flek sagt:

    Kuw, du bist erbärmlich^^ zeigt sich prima an deinen zusammenhaltlosen Kommentar von wegen Taschengeld,der nicht mal sarkastisch Sinn ergibt,da muss ich nix mehr zu sagen.
    Peace Walker fehlt unnötig und damit hat es sich.
    Hab nicht gesagt das es KEINEN Multiplayer Modus gibt, sondern keinen Online Modus.
    Lern lesen....

    (melden...)

  14. Kratos4ever sagt:

    Hmmm... ich habe noch keinen einzigen MGS gezockt.

    (melden...)

  15. Buzz1991 sagt:

    @Mr.B:

    MGS2 erschien im März 2002 und MGS3 im März 2005.

    (melden...)

  16. Altin731 sagt:

    War ja klar, dass Play3 wegen Peace Walker rumflennt.

    "Das reicht uns nicht!"

    Klingt wie als hättet ihr das nen 5-Jährigen Kleinfurz schreiben lassen.

    (melden...)

  17. Flek sagt:

    Genau wegen solchen Typen werden Handheld-Ports Spiele auch weiterhin beschnitten.
    Zuerst Lego Batman 2 und jetzt Metal Gear.

    Cool das ihr sowas befürwortet 🙂

    (melden...)

  18. kuw sagt:

    finde die collection für 25€ hammer aber da ja alle am weinen sind weil kein peace walker dabei ist was soll man dazu sagen...

    (melden...)

  19. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Flek

    He he, ich hab richtig Bock MGS auf der Vita zu zocken und jetzt soll ich gegen Konami und konsorten protestieren und das Spiel nicht zocken, nur weil es ein paar Leuten nicht past das Peace Walker nicht dabei ist? Ich Lach mich weg! Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?!

    (melden...)

  20. kuw sagt:

    ich sehe die sache einfach anderst, du bekommst mgs2+3 in hd für 25€. Wer Peace Walker bis jetzt noch nicht hat, sondern nur wieder rumheult weil es für 25€ nicht dabei ist , dem ist eh nicht zu helfen. Als MGS Fan habe ich mir PW am ersten Tag gekauft und warte nicht ab ob ich es irgendwann kostenlos abstauben kann und mich dann noch darüber beschwere.

    am besten alle mgs teile in einer collection für 2,50€ verkaufen das auch der letze zufrieden ist, und selbst dann wird sich jemand finden der am meckern ist. Typisch Deutsch.

    (melden...)

  21. Typ2211 sagt:

    @Fleck

    Wenn ich die Sache hier kurz überfliege, gibt es da aber einen Unterschied ob ich ein kastriertes Spiel auf den Markt werfe (Lego Batman usw.) oder eine HD Fassung einer Spielreihe auf den Markt schmeiße. Bei der HD Fassung sind die Spiele für sich gesehen komplett.

    Bei Lego Batman muss man wirklich mal ein Zeichen setzen und mal nicht zugreifen. Zumindest solange nicht, bis der Preis bei dem persönlichem Limit angekommen ist.

    (melden...)

  22. Albert Wesker sagt:

    Ich finde den Kritikpunkt wegen Peace Walker unnötig. Viele die sich die Vita kaufen, hatten vorher auch schon die PSP und wenn man Interesse an MGS hat, besitzt man das Spiel eh bereits. Wer es nicht besitzt, kann es sich auch günstig kaufen und hat dann sogar noch das Original, als es nur in der HD Collection zu haben. Wenn man es nicht auf der Vita spielen könnte, so wie MGS2 und 3 ok, aber das ist hier nicht der Fall und die paar Euro, wenn man es sich sogar gebraucht holen sollte, kann sich jeder leisten. Selbst ich könnte das und ich bin arm wie ne Kirchenmaus. Es hätten viel mehr meckern sollen, dass Portable Ops auf der PS3 nicht dabei war, denn das war immerhin auch ein wichtiger Teil der Big Boss Story.

    (melden...)

  23. Altin731 sagt:

    @ Fleck:

    Schön, dass du ne Ahnung hast wovon du redest. Boykottieren wir den Boten, nicht den König. Schwachkopf.

    Die Sache mit der Collection war eigentlich recht simpel: Es gab keine Speichermedien für Spiele die größer als 4 GB waren. Jetzt musst du kurz aufpassen, weil es hier um Mathematik geht. Wieviel denkst du haben jeweils 3 Spiele, von welchem 2 auf ner DVD und eins auf ner Dual-Layer UMD erschienen sind. Den Rest deiner schwachköpfigen Phantasie eine Revolte gegen Konami anzustellen, welche in diesem Fall leicht von Sony unter Druck gesetzt wurden, überlasse ich dir. Manche können hier halt nicht alles kriegen was sie wollen - sie wie die Deutschen nicht mehr die EM gewinnen können 😉

    (melden...)

  24. Mr_Aufziehvogel sagt:

    die berühmte 8,5 ^^

    (melden...)

  25. Altin731 sagt:

    Außerdem tut Play3 so als wäre es ein Glanzakt, die alten Teile zu spielen. Den ersten MGS und Portable Ops findet man stinkgünstig auf Ebay. Aber wenn man auch die Steuerung als Kritikpunkt setzt, kann man ja kaum fauler sein.

    (melden...)

  26. xjohndoex86 sagt:

    hier wird also kritisiert, dass play3 kritisiert, dass für fast das gleiche geld der ps3 hd collection, peace walker einfach gestrichen wurde? das weniger inhalt geboten wird, als es möglich wäre und man zusätzlich noch mal in die tasche greifen darf? aber das ist eben das problem am hirnlos-kunden von heute...hauptsache fressen.

    ich habe peace walker auch für die psp, was nicht bedeudet, dass ich mich nicht über eine aufgebretzelte form davon für die vita gefreut hätte. zudem hätte konami wenigstens dieses mal einen gutschein code für den ersten teil mit in die box packen können, wenn es denn schon nicht auf der karte drauf ist.

    klar, kriegt man für gut 28 euro immer noch ein feines paket...value for money sieht allerdings anders aus.

    (melden...)

  27. Buzz1991 sagt:

    @xjohndoex86:

    So sieht's aus.
    Es fallen alle noch darauf rein, dass ihnen die aufgebohrte Version von Peace Walker vorenthalten bleibt.
    Konami ist einfach schlecht geworden.
    Bringen nur noch HD Collections raus, weil denen nichts mehr einfällt.

    Es würde mich nicht wundern, wenn auch eine Silent Hill HD Collection für PS Vita rauskommen würde.

    (melden...)

  28. Sebacrush sagt:

    Ich bin Metal Gear SOLID fan der ersten Stunde...

    Habe alle Spiele gespielt... ist es das wirklich wert sich die Games nochmal zu holen ?

    (melden...)

  29. xjohndoex86 sagt:

    @sebacrush
    kommt ganz auf deine vorlieben an. vorteil ist natürlich, dass du die vita auch in zehn- oder mehr jahren rauskramen- und einfach loslegen kannst, ohne einschränkungen. zudem sind ja ein paar nette features dabei. nur beim preis würde ich noch warten, da kann konami ruhig ein bisschen bluten... 😉

    @buzz
    ...die natürlich ebenfalls auf dem unfertigen alpha code basiert.^^
    das war wirklich die größte schweinerei, die mir bisher unter die augen gekommen ist, seitens konami...und ich hätte mich sogar über eine silent hill collection für die vita gefreut, da ich die ersten vier(!) teile durch und durch liebe und gerne zu jeder zeit gezockt hätte. aber so...

    ansonsten kann ich nur zustimmen. wie stark war konami zu ps2 zeiten? wie weit waren sie in präsentationstechnischer hinsicht(eben metal gear & silent hill) allen anderen voraus? heute ist davon so gut wie nichts mehr übrig und es würde mich nicht wundern, wenn sich kojima productions bald nach einem neuem publisher umsieht.

    (melden...)

  30. Flek sagt:

    @ Altin
    Lol hab ich irgendwas von der Revolte gesagt oder das man Konami boykottieren soll??? Hat es dir spaß gemacht deinen "sarkastischen kommentar zu schreiben? Der im übrigen völlig aus der Luft gegriffen ist, da ich davon nie was gesagt habe

    Das Niveau von dieser Seite erreicht bald das von onpsx^^

    Ich find das wirklich so amüsant, wie man angegriffen wird, nur weil man es nich gut findet wenn ein Spiel in einer Collection fehlt.

    Das hat auch nix mit rumheulen zu tun @ kuw, ich frag mich echt was deine Kommentare für einen Sinn haben und ob du nachdenkst bevor du was schreibst.

    Ich mein:

    "am besten alle mgs teile in einer collection für 2,50€ verkaufen das auch der letze zufrieden ist, und selbst dann wird sich jemand finden der am meckern ist. Typisch Deutsch."

    wtf? Wer bei klaren Verstand schreibt so nen Müll. Und falls das "typisch deutsch" mir galt, dann hast du dich leider getäuscht....

    (melden...)

  31. Flek sagt:

    @Typ2211

    ja da geb ich dir teils recht, aber im Grunde ist es schon eine kastrierte Form eines Ps3 Titels.

    @ Albert Wesker.

    Ja ich hatte auch Peace Walker für die PSP und dennoch würde ich es gerne aufpoliert, mit Online Modus und Trophies haben, ist das wirklich ein Verbrechen....

    (melden...)

  32. Sebacrush sagt:

    @xjohndoex86

    Ich habe keine Vita...

    Ich spreche von der PS3 version

    (melden...)

  33. Altin731 sagt:

    @ Flek: Natürlich hatte ich meinen Spaß einem Schwachkopf zu sagen, warum er nicht 3 Lutscher bekommt, sondern nur 2.

    Stattdessen sieht xjohndoes86x den Wert eines Spieles darin, wieviel Inhalt in ihm geboten wird. Und wenn ein Spiel gestrichen wird, zieht man natürlich beide anderen Spiele, die mal nebenbei das fehlende Spiel um Längen schlagen, runter.

    (melden...)

  34. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    @Altin731

    Bester Kommentar 😉 finde es auch schlimm das teilweise alles in einen Topf geschmissen wird.

    (melden...)

  35. Altin731 sagt:

    Aja Bollwerk, das sind die sogenannten "Kritiker" die Probleme mit der Steuerung haben und noch nie mal was von Armored Core gehört haben.

    (melden...)

  36. xjohndoex86 sagt:

    @altin
    falsch! ich sehe den wert einer "collection" darin, was geboten wird. und deswegen habe ich kein schlechtes wort über die enthaltenen spiele verloren sondern nur über die veröffentlichungspolitk seitens konami. allerdings habe ich auch sonst nichts dagegen, wenn ich (gerade als erstkäufer) schon mit etwas mehr verwöhnt werde. und du?

    (melden...)

  37. Altin731 sagt:

    Ich leih mir mal die Passage hier aus:
    "das weniger inhalt geboten wird, als es möglich wäre und man zusätzlich noch mal in die tasche greifen darf? aber das ist eben das problem am hirnlos-kunden von heute…hauptsache fressen."

    Wie schon gesagt, hier kann man nicht Konami alleine die Schuld geben. Siehe das Problem mit den Speichermedien. Während deine Idee mit einem Download-Gutschein für ein Gratis-Download von PW nicht schlecht klingt, gibt es auch hier ne Diskrepanz: Diese sind eigenständig vom Spiel, ergo man kann sie leicht verkaufen. Ist keine meiner besten Erklärungen, aber zuletzt eine. Ich bin zufrieden mit dem was ich bekomme. Wenn man mal zu Japan rüberschaut, da wurde PW eigenständig als HD-Version verkauft. Wieviele meinst du hätten sich hier die Tasten wundgedrückt, um ihren Hass für solch eine Abzockerei zu verdeutlichen ?

    Im nachhinein gilt nur folgendes: Wegen dem Speichermangel hätte eins rausfliegen müssen, und sie haben zum Glück das schlechteste von den dreien ausgewählt.

    P.S.: Das ist nur meine Meinung.

    (melden...)

  38. Flek sagt:

    Also ich bin ein Schwachkopf, weil ich der Meinung bin das es schade ist, das Peace Walker fehlt.
    Ja da zeigt sich wer ein engstirniger Schwachkopf ist^^

    (melden...)

  39. Flek sagt:

    und kuw
    den Comment von Altin auf seiner "eigener" Page zu kopieren mit dem Zusatz "pwned", verdeutlicht nochmal das du nur ein Troll bist.

    (melden...)

  40. K-Os sagt:

    Dafür sind die beiden Ur-MGS mit dabei. Metal Gear und Metal Gear: Solid Snake (aus den 90ern).

    @Altin

    In wiefern ist denn irgendein Speichermangel schuld? Es gibt keine standartisierte Speichergröße. Auch auf der PS3 sind fast alle BluRays unterschiedlich groß. Nicht nur in tatsächlicher Größe, im Sinne genutzten Speicherplatzes, sondern in der physischen Größe des Trägers. So wirds auch für die Vita nicht nur "Größe-x"-Karten geben.

    Ich denke, das hat wirtschaftliche Gründe.

    Eine "Collection" ist eine Zusammenstellung. Und das wird geboten. So oder so!

    Außerdem sieht jeder vorher was er bekommt. Wenns nicht gefällt, nicht kaufen!

    Sicher Geschmackssache...aber für mich ist allein MGS3 den Preis wert

    (melden...)

Kommentieren