PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

ANGESPIELT: LEGO Der Herr der Ringe – Klötzchen, sie zu knechten …

News vom 11. November 2012 - 13:48 Uhr von OB
Kommentare: (13) | 7,495 Leser

„LEGO Der Herr der Ringe“ vereint die drei bekannten Kinofilme von Peter Jackson in einem kunterbunten Abenteuer. Jeder Streifen ist innerhalb der Hauptgeschichte mit jeweils sechs Abschnitten vertreten. Aber „LEGO Der Herr der Ringe“ ist kein lineares Action-Adventure. Es ist ein Open-World-Spiel, in dem ihre Mittelerde auf eigene Faust erkundet.

Während euch blaue Steinchen den Weg zu den Hauptmissionen zeigen, könnt ihr getrost auch abseits der Route auf Beutefang gehen. Denn in Mittelerde verstecken sich viele kleine Gags und Extras. Da reitet Frodo kurzerhand auf einer Ziege oder Gimli öffnet mit seiner Axt geheime Passagen zu versteckten Mithril-Blöcken.

Mittelerde aus Bauklötzen
„LEGO Der Herr der Ringe“ taucht trotz seines kindlichen Aussehens tief ein in die Lektüre. Insgesamt 84 Charaktere werden aktivierbar und spielbar sein. Neben den bekanntesten Schlüsselfiguren der Filme tauchen auch exklusive Charaktere aus den Büchern auf. Wir vermuten hier u.a. den guten Tom Bombadil.

Jede Figur besitzt seine eigenen Fähigkeiten, die ihr im Spielverlauf kennenlernt. Sam erweist sich ganz als Gärtner und pflanzt Bäumchen, die euch auf höhere Ebenen tragen. Frodo zieht mit seinem Elbenseil an unerreichbaren Hebel. Und mit Legolas’ Bogen betätigt ihr Schalter.

Allerdings lohnt sich hier auch das Durchsuchen der Levels: Besagtes Mithril etwa verarbeitet ihr beim Zwergenschmied zu „Unique Items“. Diese beeinflussen die Charaktereigenschaften eurer Protagonisten, machen etwa Gimli schneller oder lassen die Hobbits höher springen. Ein schönes Rollenspielelement, dass euch zum Erkunden der Welt förmlich einlädt.

gimili_snowtent

Geteilter Screen, doppelter Spaß!
Obwohl „LEGO Der Herr der Ringe“ auch allein Spaß macht, so ist der Multiplayer zu zweit im Splitscreen immer noch das Non-Plus-Ultra. Der Bildschirmausschnitt passt sich dynamisch den Bewegungen der Spieler an. Auf Tastendruck wechselt ihr zwischen den Charakteren. Schließlich tauchen ja in „Der Herr der Ringe“ häufig mehr als zwei Protagonisten auf einmal auf.

Moment mal, was passiert denn dann in „Die Rückkehr des Königs“, bei dem sich die Wege der Helden trennen? Das ändert nichts am Splitscreen-Feeling. Hier könnte theoretisch ein Spieler mit Frodo durch Mordor rennen, während der andere Gondor verteidigt. Eine klasse Idee!

Das Gameplay basiert natürlich auf Teamplay und auf den Fähigkeiten der Helden. Gimli etwa werft ihr kurzerhand über Abgründe, zieht simultan an Hebel oder kämpft gemeinsam gegen mächtige Gegner wie die Olifanten oder Höhlentroll in Moria.

gollum_hatch

Fast wie im Kino
Natürlich kommt auch „LEGO Der Herr der Ringe nicht ohne den typischen Humor aus, den schon „LEGO Batman“ oder „LEGO Indiana Jones“ ausgezeichnet hat. Da sperrt etwa Aragorn die Nazgul im Tänzelnden Pony kurzerhand in der Toilette ein. Blut oder allzu heftige Gewaltdarstellung gibt es hier natürlich nicht. Dafür greifen die Jungs von Traveller’s Tale auf das Audio-Archiv der Filme zurück und warten so etwa mit dem Original-Soundtrack und der Sprachausgabe der Filme auf.

System: Playstation 3
Vertrieb: Warner Bros. Interactive
Entwickler: Traveller’s Tales
Releasedatum: 23. November 2012
USK: ab 12
Offizielle Homepage: http://thelordoftherings.lego.com/en-us/Videogame/Default.aspx

Einschätzung: gut
Wir haben geschmunzelt. Wir haben geträumt. Und wir haben vor allem Spaß mit „LEGO Der Herr der Ringe“ gehabt. Wieder einmal bauen Traveller's Tales aus den kleinen Klötzen eine liebevolle Hommage an eine der populärsten Film- und Buchlizenzen auf dem Markt. Das Erkunden der offenen Spielwelt von Mittelerde macht mit all den versteckten Anspielungen, Rätseln und Extras einfach ungeheure Freude. An der Grundrezeptur bisheriger „LEGO“-Titel ändern die Entwickler nur wenig. Das ist aber gar nicht tragisch. Denn „Der Herr der Ringe“ ist gerade mit einem Gefährten an der Seite ungeheuer unterhaltsam. Das hier ist ein pures Videospiel, ganz ohne Gewalt, dafür mit viel Humor und Witz.
  1. Könnte das beste Lego Spiel werden, Das Spiel spiegelt so viel vom Film wieder, find ich Klasse.

    (melden...)

  2. I Need online koop, online koop is what i Need!!!

    Werd’s mir vermutlich auch ohne diesen kaufen, aber mit online koop wäre es soo viel besser gewesen…

    (melden...)

  3. Wird wohl mein erstes Legospiel. =)

    (melden...)

  4. @All: Kauft euch das Spiel besser in der Konsolenversion, keine mobile Version, da habt ihr mehr fürs Geld. ;)

    (melden...)

  5. sehe in dieser bewertung keinen einzige kritikpunkt, aber einschätzung nur gut??? wie auch immer, wird gekauft auf ps3 natürlich

    (melden...)

  6. Werde sicher zuschlagen. Die Lego Spiele haben immer einen gewissen Charme. Fluch der Karibik und Harry Potter waren in meinen Augen schon bessere Umsetzungen als die richtigen Spiele. (Bei HP haben mir zb nur die ersten beiden gefallen).

    (melden...)

  7. Meine Lieblings Legos:
    - Lego Star Wars
    - Lego Star Wars 2
    - Lego Indianer Jones
    - Lego Indianer Jones 2
    - Lego Batman
    - Lego Batman 2 DC Universe

    Alle anderen fand ich schlecht, leider auch Lego Harry Potter wegen dieser für Lego Titel Untypischen Zauberspruch Auswahl, ich will Charaktere wechseln und nicht dauernd absolut nervige Zaubersprüche wechseln, meine Lieblings HP Spiele sind und bleiben die Teile von EA und zwar Teil 2 und Teil 6.

    Auf diesen Teil bin ich nun echt gespannt, wird Geliehen und evtl. gekauft ich will jedenfalls wieder ein Online-MP wie in IndianerJones2 haben, auch wen das Spiel am meisten im Offline-Splitscreen bockt!

    (melden...)

  8. Kann mir jemand sagen wie lange man mit diesen
    Spielen im Durchschnitt beschäftigt ist ??

    (melden...)

  9. 20 Std schätz ich mal. Für Platin etwas länger.

    (melden...)

  10. Ich hoff die Vita-Version ist nicht magerer als die Konsolen-Version

    (melden...)

  11. wir haben die Demo gespielt und finden das Spiel wie die andern Lego Games eigendlich ziemlich gut, wenn auch ein wenig hecktisch.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.427 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de