PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

EA Göteborg heißt nun Ghost und arbeitet an Rennspielen

News vom 15. November 2012 - 15:54 Uhr von PsychoT
Kommentare: (2) | 797 Leser

Das vor einiger Zeit im schwedischen Göteborg aufgestellte Entwicklerstudio EA Gothenburg ist nun unter dem Namen Ghost Games zu finden. Passend zur Umbenennung wurde eine neue Unternehmenswebseite online gestellt, mit der nicht nur das Studio vorgestellt wird, sondern mit der auch nach neuen Mitarbeitern gesucht wird.

Auf der vorherigen Webseite hieß es: “Würdest du gerne an einem Spiel der Need for Speed Franchise arbeiten? Wir stellen ein und zwar viel.” An anderer Stelle ließ man durchblicken, dass Spiele für PS4 und Xbox 720 entwickelt werden sollen, die die Frostbite 2 Engine als Grundlage nutzen sollen.

Auf der neuen Webseite des nun als Ghost Games auftretenden Studios ist man nicht mehr so genau. Es werden diverse Stellen gesucht. Unter anderem sucht man einen Senior Vehicle Artist sowie einen Vehicle Producer, was darauf hindeutet, dass weiterhin an einem Rennspiel gearbeitet werden soll.

Die Übersicht über alle “Need for Speed”-Spiele hat seit einiger Zeit das “Burnout”-Studio Criterion, die damit sicherlich die Arbeit bei EA Ghost Games im Blick haben.

ea-ghost-games-gothenburg

  1. das Logo is ja knuffig >[:3

    (melden...)

  2. Sieht irgendwie wie Kondom-Werbung aus :D

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.509 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de