Karateka: 20 Minuten aus dem Remake des 80er Jahre-Klassikers

Kommentare (7)

Die Jungs von Giant Bomb haben sich das Download-Spiel “Karateka”genauer angesehen und teilen in einem gut 20 Minuten langen Gameplay-Video ihre Erfahrungen. Das Spiel ist das Remake des gleichnamigen 80er Jahre-Klassikers vom “Prince of Persia”-Erschaffer Jordan Mechner.

Im Video bekommen wir einen Blick auf die Grafik und das Gameplay des Remakes, während die Spieler die Action auf dem Screen und das Gameplay kommentieren. “Karateka” soll demnächst für PlayStation 3, PC und iOS veröffentlicht werden. Die Xbox 360-Version steht bereits zum Download bereit.

httpv://www.youtube.com/watch?v=3PoBHn98ZJ8

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Fischkopf13 sagt:

    Die sollen ein remake von dem Jackie Chan Spiel machen das ich damals auf der Ps eins gespielt habe 🙂

    (melden...)

  2. Orochi-Zero sagt:

    Ich bin einer HD-Version von Red Ninja auch nicht abeneigt. Aber dann bitte ein überarbeitetes Gameplay und bessere Steuerung.

    (melden...)

  3. migo22 sagt:

    Oder rise to honor mit jet lee von der pa2

    (melden...)

  4. Malfurion sagt:

    Tenchu!!!!!

    (melden...)

  5. Hendl sagt:

    Karteka als Remake ist genial, aber bitte nicht so 🙁

    (melden...)

  6. Hendl sagt:

    wahnsinn, was sie da für einen müll produzieren !!!!!!!!!!!! charakter desing ist total daneben, kameraführung chaotisch, grafik mehr als schwach... also da spiele ich lieber das orginal, das hatte so einen genialen charme... schon bei der musik, bekam ich damals gänsehaut..., aber das was sie hier anbieten ist eine absolute GURKE !!!!!!!!!!!

    (melden...)

  7. Yuffie sagt:

    Boah, geht's noch monotoner?

    (melden...)

Kommentieren

Reviews