PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

GTA 5: Neue Hinweise zu einem möglichen Releasetermin aufgetaucht

News vom 16. November 2012 - 15:31 Uhr von Leschni
Kommentare: (28) | 5,741 Leser

Spätestens nach der Veröffentlichung des zweiten Trailers und der zahlreichen neuen Details dürfte der Hype um das Open World-Spektakel “GTA 5″ so langsam aber sicher Fahrt aufnehmen.

Und während die Jungs von Rockstar weiterhin nur von einer Veröffentlichung im kommenden Frühjahr sprechen, machen in diesen Stunden weitere Gerüchte um den Releasetermin von “GTA 5″ die Runde. So berichten verschiedene Online-Publikationen unter Berufung auf einen spanischen Händler, dass man sich in Südeuropa schon jetzt auf den Launch des Titels vorbereitet.

In entsprechenden Broschüren soll immer wieder ein bestimmtes Datum auftauchen: Der 21. Mai 2013. Handelt es sich hierbei möglicherweise um den finalen Releasetermin von “GTA 5″?

Da sich die Jungs von Rockstar bisher nicht zu den aktuellen Gerüchten äußern wollten, bleibt abzuwarten, was es mit diesen wirklich auf sich hat.

gta-5-artwork

  1. “L.A. Noire” und “Red Dead Redemption” kamen doch auch irgendwie 25. und 23. Mai oder so raus. Warum nicht?

    (melden...)

  2. ich geh auch sehr stark von aus das es im Mai erscheinen wird. da kamen alle R* Tital nach GTA IV auf dem Markt.

    (melden...)

  3. Mir egal wann es rauskommt.Hauptsache es kommt halbwegs “fehlerfrei” auf den Markt.Aber bei Rockstar mach ich mir da keine Sorgen. ;)
    21.5.2013 wäre für mich ein guter Zeitpunkt.Bin schon gespannt auf die nächsten Details. :)

    (melden...)

  4. @ frostman75

    Stimmt…Max Payne war ja auch sooo bug frei.

    Ich glaub das Spiel wird ne ziemliche Katastrophe wenn ich mir die angebliche Grafikpracht und die riesige Spielwelt anschaue.

    Ich glaub zwar nicht das es solche Ausmaße wie Skyrim von Bugthesda haben wird aber einige Aussetzter, Freezes, Framerateneinbrüche befürchte ich schon.

    So gut ich Rockstars Spiele finde, aber mit diesem Machwerk stoßen sie bei der PS3 an ihre Grenzen und auch Rockstar kann nicht zaubern.

    (melden...)

  5. Ist ein bischen spät finde ich. Hätte es schon gerne im März oder anfang april!

    (melden...)

  6. shit, dann muss ich wohl bis nach den abiprüfungen warten. NEEEEIIIIINN !

    (melden...)

  7. Don Andr�s Iniesta (unregistriert)

    Dann eben im Mai. Ist auch kein Beinbruch.

    (melden...)

  8. Zwar sehr absurd, aber jetzt hoffe ich auf einen verregneten Frühling und Sommer ;)

    (melden...)

  9. kuw

    Das war doch von Anfang an klar das es im Mai kommt …

    (melden...)

  10. lieber 1 märz^^ oder gleich morgen früh

    (melden...)

  11. turk-ey95 (unregistriert)

    die Grafik ist für die Konsolen jetzt gut was willst du mehr mit der alten Technik erwarten

    (melden...)

  12. Yo,kein Interesse auf dieses Gerücht aber es wird vielleicht das GTA-Ultimatum guthin wenn alle Nieten an der richtigen Stelle festsitzen ^^. :P

    (melden...)

  13. @Han Solo
    Ich habe auch geschrieben “halbwegs fehlerfrei”. Ich kann in einem Spiel mit kleineren Fehlern leben,solange es sich in Grenzen hält.Bei einer so großen Spielwelt wie GTA V sind kleinere Bugs vorprogrammiert.Wenn aber bei einem Spiel die Performance so derartig in die Knie geht und einige Quests unspielbar sind wie bei Skyrim,ist das was anderes.In dieser Hinsicht hat mich R* noch nie enttäuscht.
    Man sollte aber auch nicht gleich den Teufel an die Wand malen.Einfach mal abwarten was Rockstar aus dem Hut zaubert.Wir können die Entwicklung sowieso nicht beeinflussen. mfg

    (melden...)

  14. alter mai 2013 , ist doch echt zu lange , da häten sie uns nicht die nase lang machen müssen , ich dachte so februar märz -_- dumm gelaufen sag ich nur

    (melden...)

  15. Ich denk mal am 24.12.2012 kommt es!

    (melden...)

  16. Das hier sind neue news!!!
    Grand Theft Auto V: Interview mit Dan Houser und Leslie Benzies / Ein Bild

    16.11.12 – Guardian und IGN sprachen mit Dan Houser, dem Autor und Mitgründer von Rockstar Games, sowie Produzent Leslie Benzies über Grand Theft Auto V (PS3, Xbox 360). Die wichtigsten Aussagen im Überblick:

    - Rockstar entschied sich für drei Hauptcharaktere, weil man etwas völlig Neues machen wollte.

    - Der alternde Bankräuber Michael passt sehr gut in die Geschichte: Er ist ein zäher Kerl, hat sich eigentlich zurückgezogen und steht am Ende seiner Laufbahn. Zu diesem Zeitpunkt ins Spiel einzusteigen und mit der GTA V-Geschichte zu beginnen, ist laut Hauser etwas Neues und sehr spannendes.

    - Franklin ist eher der traditionelle, typische GTA-Hauptdarsteller. Er kann der Mentor von Michael sein, aber auch von ihm Ratschläge erhalten.

    - Wie aus dem Nichts erfand Rockstar dann die Figur des Trevor, dem dritten Hauptcharakter. Er ist die Art von Mensch, die nur Schreckliches anstellt und völlig rücksichtslos ist.

    - Übernimmt der Spieler die Rolle von Michael und möchte gerne Tennis spielen, kann er Franklin für ein Match anrufen.

    - Kein einziger Charakter aus der Zeit vor GTA IV wird in GTA V auftreten.

    - Auch Handlungsstränge aus GTA IV werden nicht aufgegriffen. Es kann aber durchaus Anspielungen und Hinweise auf Nicos Welt geben.

    - Mit drei Hauptcharakteren kann Rockstar die riesige Spielwelt von GTA V auch besser abdecken: Sie wäre für einen einzigen Helden viel zu groß.

    - Von Anfang an ist die komplette Weltkarte in GTA V offen und für den Spieler erforschbar.

    - Die Missionen sollen viel stärker auf Abwechslungsreichtum setzen als bisher und auch mehr Freiheiten bieten: Der Spieler entscheidet, welchen der drei Charaktere er steuert, welche Ausrüstung er mitnehmen will, wie er vorgeht, usw. In diesem Punkt will Rockstar dem Spieler mehr Möglichkeiten geben als jemals zuvor.

    - In vielen Missionen muss der Spieler fliegen.

    - Rockstar hätte jedes Jahr ein neues GTA rausbringen können. Aber man befürchtet, dass die Spieler und Fans dann das Interesse an der Marke verlieren werden.

    - Es ist wichtig, dass der Spieler zwischen den drei Hauptcharakteren wechseln muss: Ansonsten könnte er sich einen Lieblings-Helden raussuchen, mit dem er ausschließlich spielt. Die anderen beiden Charaktere würden ignoriert und man würde von der Hauptgeschichte nicht alles mitbekommen.

    - Ist der Spieler außerhalb einer Mission, muss er nicht zwischen den Charakteren wechseln. Er entscheidet selbst, wen er gerade spielen will.

    - An GTA San Andreas wurde kritisiert, dass der Spieler oft 10-minütige Wege vom Lande zurück in die Stadt legen musste. Das soll es in GTA V nicht geben: Sollte sich ein Charakter in der Pampa aufhalten, dann wechselt der Spieler einfach zu einem anderen Helden und ist sofort wieder in der Stadt, um z.B. eine neue Mission zu starten.

    - Auf dem Land und in den Wäldern sind Tiere und es kommt zu dynamischen Ereignissen, die den Spieler unterhalten sollen.

    - Hunde bewachen ein Gelände und fängen an zu bellen, wenn der Spieler versucht, sich an ihnen vorbeizuschleichen.

    - Von Beginn an sind alle Fahrzeuge verfügbar. Allerdings fahren die High End-Autos nicht einfach durch die Straßen, um sich stehlen zu lassen. Wenn der Spieler diese teuren Luxusschlitten oder auch Flugzeuge gleich am Anfang des Spiels haben will, dann muss er dafür auch etwas tun: So bewacht das Sicherheitspersonal am Flughafen die Jets.

    - Die Waffen erhält man erst nach und nach. Es wird keinesfalls so sein, dass der Spieler gleich beim Spielstart Zugriff auf alle Waffen hat. Dadurch wären die frühen Missionen viel zu leicht. Deshalb schalten sich immer bessere und stärkere Waffen im Spielverlauf frei.

    - Die Mehrspieler-Modi in GTA V sollen im Bereich der “Multiplayer Open World”-Spiele dasselbe bewirken, wie GTA III damals im Genre der “Single-Player Open World”-Spiele.
    CLICK PICTURE (Grand Theft Auto V)

    http://www.gamefront.de/

    (melden...)

  17. thats fies, fettsack… ;-)
    da würd ich ja nen GOLDSTÄNDER kriegen… hihihi…

    (melden...)

  18. Vor April kommt es eh nicht!

    (melden...)

  19. is meiner meinung nach sehr wahrscheinlich, da rockstar seine games öfter in dem zeitraum rausbringt, siehe rdr und l.a. noire

    (melden...)

  20. @Selfdestruction:

    Sei froh. Erstmal schön fürs Abi lernen und einen Monat später kannste dich auf ein tolles Spiel freuen :)
    War 2010 bei mir mit RDR genauso, hab auch im April Abi geschrieben.

    (melden...)

  21. Natürlich kommt es erst nächstes Jahr XD
    Kann kaum glauben das einige so naiv sind und denken es kommt noch dieses Jahr!
    Sry aber dafür ist die News Welle noch ziemlich am Anfang ;)

    (melden...)

  22. überlegt mal logisch der termin is völlig fürn arsch woher solln die das bitte her haben wen rockstar nichts dazu sagt!!!

    (melden...)

  23. Das Release-Datum ist wie der, fast schon sicher geltende Protagonist, Albert de Silva (Wie sich herausgestellt hat heißt er doch “nur” Michael) nur heiße Luft und mehr nicht.

    (melden...)

  24. die sollen sich zeit lassen und des spiel FERTIG stellen nicht wie die anderen AAA TIltel zurzeit!

    (melden...)

  25. Ich hoffe inständig das es diesmal anständig programmiert wird… Rockstar verdient inzwischen genug Geld. Sie sollten es sich leisten können das Game 100% auf die jeweilige Plattform abzustimmen.

    GTA4 war auf der PS3 eine derbe Enttäuschung von der Performance. Genauso wie AC3 übrigens!

    (melden...)

  26. Habs bei media Markt vorbestellt dort wurde gesagt es erscheint am 31.12 dieses Jahres. Da sieht man halt wieder das all die Leute dort doch “blöd” sind

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (29 Abfr. - 0.489 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de