Family Guy: Back to the Multiverse – Review-Übersicht

Kommentare (24)

Activisions Comic-Action-Adventure “Family Guy: Back to the Multiverse” wurde inzwischen mit einigen Reviews bedacht. Den  internationalen Testwertungen zufolge sollte man das Spiel besser bei Seite lassen, es sei denn, man ist ein großer „Family Guy“-Fan.

Die Story des Titels stammt aus der Feder der original Drehbuch-Autoren der Serie und stellt eine Erweiterung der berühmten Episode ‘Road to the Multiverse’ dar. Der Lead Producer Andy Owen versicherte, dass es sich bei dem Spiel nicht um den üblichen Lizenzschrott handeln soll. Betrachtet man nur die Wertungen, könnte man jedoch einen anderen Eindruck gewinnen.

“Family Guy: Back to the Multiverse” ist bereits  für PS3 und Xbox 360 verfügbar.

httpv://www.youtube.com/watch?v=NNb3mkLELw8

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Godofwar sagt:

    Vernichtend!

    (melden...)

  2. DarkLord1003 sagt:

    (Ans Knie fassend) ffffffffffffffffffff ahhhh

    (melden...)

  3. Selfdestruction sagt:

    Nich schlecht, nich schlecht! Ja, kann sich durchaus sehen lassen! [Sarkasmus aus]

    (melden...)

  4. daywalker2609 sagt:

    Dieser Publisher versaut so viele Ideen, meine Fresse, er will halt immer Lizenzen haben, aber er bringt nur Schrott raus.

    (melden...)

  5. JohnnyGundam sagt:

    ahahaha sogar mit dem krüppeltron , soo schlecht kann das doch gar nicht sein ...

    (melden...)

  6. D-naekk sagt:

    Mich gruselt es schon vor walking dead...

    (melden...)

  7. steffen sagt:

    Hab schon 2-3 Stunden Gameplay gesehen. Wird niemals gespielt. Is echt so schlecht.

    (melden...)

  8. Janno sagt:

    Gameplay lahm, aber der Humor ist auch hier klasse

    (melden...)

  9. psykeks sagt:

    die "wertung" von OXM ist genial XD

    (melden...)

  10. Crazyfox sagt:

    Man beachte die relativ "gute" Wertung von IGN. Ein Schelm wer Geld dahinter vermutet.

    (melden...)

  11. JohnnyGundam sagt:

    vielleicht liegts auch eifnach daran , das IGN den famguy humor mag ^^

    (melden...)

  12. steffen sagt:

    Na klar Crazyfox... da sind Millionen geflossen für die 60% Wertung-.-

    (melden...)

  13. Das_Krokodil sagt:

    @crazyfox:
    Eher ein Depp, wer Geld dahinter vermutet 😉 Als ob jemand Geld für eine so maue Wertng bezahlt.

    @Topic:
    Schade, aber es überrascht mich nicht so wirklich. Immerhin gab es so gut wir krin Gameplay zu sehen... Vermutlich war denen die Qualität durchaus bewusst

    (melden...)

  14. Crazyfox sagt:

    @steffen Wäre ja nicht das erste mal gewesen. IGN gibt so gut wie nie, Spielen von großen Publishern wie EA oder Activision schlechte Wertungen.

    Im Allgemeinen, objektiv und neutral sind nur noch die wenigsten Reviews.

    (melden...)

  15. Flek sagt:

    gott bist du dämlich selfdestruction....

    (melden...)

  16. Crazyfox sagt:

    @Das Krokodil Was erwartest du denn? Ne 90% Wertung während alle anderen 20% geben? Kommt ja dann auch niemanden spanisch vor..

    Es braucht ja auch nicht unbedingt Geld sein.

    Es gibt auch die Fälle wo eine Seite, im Falle einer schlechten Bewertung, einfach in Zukunft keine Reviewexemplare mehr bekommt oder nicht mehr zu Events eingeladen wird.

    Andere erhoffen sich auch Jobchancen bei den Publishern, wenn sie möglichst positive Wertungen abgeben.

    (melden...)

  17. steffen sagt:

    Naja Crazyfox... der Schnitt bei Metacritic liegt bei 30%. Da hat auch Eurogamer Schweden 60% gegeben. Die Userwertungen liegen sogar bei 6,4 von 10.
    Man muss nicht immer gleich nach Verschwörungen brüllen. 60% ist alles andere als Gut. 20% liegt bei mir bei Unspielbar und das ist es nun auch wieder nicht. Nur eben schlecht.

    (melden...)

  18. RED-LIGHT sagt:

    Failvision halt, da kann man keine guten Spiele erwarten. Spyro, Spiderman, Xmen, James Bond, Men in Black, Family Guy, Guitar Hero, Transformers, Call of Duty. Die sind alle wegen Failvision kaputt gegangen. Die Prototype Entwickler sollen lieber wechseln, bevor die Serie auch noch kaputt geht. Blur hats auch nicht geschafft, obwohl es eines der besten Rennspiele ist.

    (melden...)

  19. steffen sagt:

    Oh und Fox... Medal of Honor hat bei IGN nur 40% bekommen trotz EA als Publisher. BF3 haben sie ne ganze Ecke besser bewertet.

    (melden...)

  20. Chefkoch sagt:

    Activision eben.
    Dazu kann man leider nichts mehr sagen...

    (melden...)

  21. HayateGekko sagt:

    da ich family guy liebe werde ichs mir auf jeden fall noch zulegen, aber eben erst wenns billiger ist

    (melden...)

  22. RED-LIGHT sagt:

    60€ kostet dieser Crap im Store. Unglaublich.

    (melden...)

  23. GaNtZstyla sagt:

    Fuer ein Wochenende aus der Videothek werde Ich es mir sicher mal ausleihen mag einfach den Humor und für 4 Euro denke ich mal kann Ich das noch verkraften 🙂

    (melden...)

  24. jorgus sagt:

    ich habs gekauft und hab viel spaß damit der typische Family Guy Humor macht viele gameplay fehler wieder wett, also mir machts spaß und habs nicht berreut für zwischendurch ein super spaß

    (melden...)

Kommentieren

Reviews