PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Army of Two: The Devil’s Cartel – EA arbeitet mit den Hip-Hop-Ikonen Big Boi und B.o.B am Titelsong

News vom 11. Dezember 2012 - 12:29 Uhr von PsychoT
Kommentare: (8) | 618 Leser

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass sie mit den Hip-Hop-Stars Big Boi und B.o.B zusammenarbeiten, um den offiziellen Titelsong “Double or Nothing” für den Anfang 2013 auf den Markt kommenden Koop-Shooter “Army of Two: The Devil’s Cartel” zu produzieren. Darüber hinaus werden die beiden als Charaktere im Spiel auftauchen.

Das Duo wird die Rollen der T.W.O.-Agenten Charles “Chuy“ Rendall (Big Boi) und Anthony “Baker“ Barnes (B.o.B) übernehmen und Spielern dabei helfen, sich ihren Weg durch das gefährlichste Kartell Mexikos zu sprengen.

“Eines der Hauptziele von Army of TWO The Devil’s Cartel ist es, den Spielern das Gefühl zu vermitteln, sie sähen beim Spielen einen Action-Blockbuster-Film. Der fantastische Titelsong trägt dabei zur richtigen Stimmung bei – fast so, als säße man tatsächlich im Kino“, so Julian Beak, Executive Producer von Visceral Studios Montreal. “Big Boi und B.o.B haben auch neben dem großartigen Song einen wirklich fantastischen Auftritt hingelegt, der die Story enorm bereichert.“

“Ich bin ein großer Fan von Action-Spielen. Die Möglichkeit, in so einem Spiel als Darsteller mitzuwirken, begeistert mich total“, erklärte der begeisterte Gamer B.o.B. “Army of TWO The Devil’s Cartel bietet alles, was ich von einem großartigen Spiel erwarte – Intensität, riesige Explosionen und Zerstörungen.“

“Mit B.o.B am Titelsong für Army of TWO The Devil’s Cartel und im Spiel selbst zusammenzuarbeiten, war einfach toll. Ich kann es kaum abwarten, das Spiel zu starten, unseren Song zu hören und mich selbst im Spiel zu sehen“, so Big Boi.

Das von Visceral Games entwickelte “Army of TWO The Devil’s Cartel” versetzt die Spieler in die Rollen von Alpha und Bravo, zwei für Tactical Worldwide Operations (T.W.O.) arbeitende Agenten, die gegen ein gefährliches, mexikanisches Drogenkartell kämpfen. “Army of TWO The Devil’s Cartel” ist ab dem 26. März 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich.

Vorbesteller erhalten bei teilnehmenden Händlern ein exklusives Hit-Makers-Kit. Dieses Kit beinhaltet eine spezielle T.W.O.-Auftragsmission, bei der die Spieler in die Rollen von Big Boi und B.o.B schlüpfen und Masken sowie Waffen-Skins, die von den Künstlern selbst designt wurden, individuell anpassen können.

army-of-two-the-devils-cartel-gi-cover-teaser

  1. muss man die kennen?
    AC/DC, Metallica etc wären mir ja lieber ^^

    (melden...)

  2. wenn die doofen masken nicht wären…

    (melden...)

  3. die sollen lieber die lob/neck funktion eibauen was giebt es
    bessers als sein kollegen ganze game über zu verarschen .

    (melden...)

  4. Und Akon mimt den Bösewicht, oder was?!

    (melden...)

  5. Wen interessiert das Game überhaupt.

    Das Konzept ist so sinnlos. Wieso würde eine Armee nur aus 2 männern bestehen?

    (melden...)

  6. @olideca

    die masken sind das einzig coole in diesem game!

    (melden...)

  7. Das Game lebt nun mal vom Coop. Wer was anderes erwartet als nen reinen Coop-Shooter ist einfach nicht gut informiert.
    Und wenn man es als das ansieht, was es ist und sein will, dann kann man auch Spaß damit haben.

    (melden...)

  8. @ rpgboss

    Genau das war doch das beste, jetz wird es ein Shooter wie alle anderen.
    Ständig dieses gelabber Frostbite 2 Engine als wenn die damit alles bewerten, was nützt die tollste Engine. Alle die AoT kenn denken doch gleich an die High Fives, Papier,Stein und Schere und usw. Frostbite Bla Bla 40th Day hatte zwar ne Sch…. Grafik aber der Style war GENIAL.

    MfG

    Rios_BoT

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (31 Abfr. - 0.447 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de