Borderlands 2: Weitere Charakter-Klasse offenbar bereits in Arbeit

Kommentare (12)

Die Mannen von Gearbox Software werden den RPG-Shooter „Borderlands 2“ offenbar bald um eine weitere Charakter-Klasse erweitern. Einem aktuellen Hinweis vom Gearbox Präsidenten Randy Pitchford zufolge befindet sich die sechste spielbare Charakter-Klasse bereits in der Entwicklung.

Im Dialog mit einem Fan ließ Pitchford vor einiger zeit bereits durchblicken, dass man sich durchaus vorstellen könnte, “Borderlands 2″ mit weiteren Charakter-Klassen zu bereichern. In einem erneuten Fan-Dialog auf der Kurznachrichten-Plattform Twitter bestätigte er nun: „Ja – Wir arbeiten an einem weiteren Charakter.“ Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

„Borderlands 2“ wurde nach der Veröffentlichung im September bereits mit der zusätzlichen fünften Charakter-Klasse Mechromancer, sowie den Download-Erweiterungen “Captain Scarlett und ihr Piratenschatz” und ”Mr. Torgues Kampagne des Metzelns” versorgt. Für Inhaber des “Borderlands 2″-Season Pass’ sind die Erweiterung ohne Zusatzkosten erhältlich.

borderlands-2-mechromancer-ingame

Kommentare

  1. Doggypwnz sagt:

    Gefällt mir!

    (melden...)

  2. Orochi-Zero sagt:

    Ich warte wirklich wie beim Vorgänge auf eine Game of the Year Edition. Sonst zahle ich am Ende für alle DLCs und zusätzlichen Charaktere 100 EUR extra.

    (melden...)

  3. Gastro sagt:

    Wie willst du 100€ extra bezahlen wenn der Season Pass nur 29,95€ kostet?

    (melden...)

  4. Doggypwnz sagt:

    Wem das Spiel gefällt warum sollte er dafür kein Geld ausgeben. Wer hat der kann.

    (melden...)

  5. VincentV sagt:

    Wer sagt das im Season Pass alle DLC inbegriffen sein werden?^^

    (melden...)

  6. Doggypwnz sagt:

    4 Stück sind im season Pass enthalten.

    (melden...)

  7. Isnilon sagt:

    falls die klasse auch 10€ kosten soll können sie sich die ganz genüsslich wohin schieben... die mechromancerin war ok, mehr nicht, die sprüche waren sogar ziemlich dumm, selbst für borderlands. und eigentlich war auch deathtrap scheisse... und diese anarchiepacken...

    (melden...)

  8. Gregorius sagt:

    Isnilon, verrückt? Deathtrap hat absolut alles zerstört, dagegen sind die Turrets vom Commando ein Witz. Die Sprüche waren gut, musste es nur auf englisch stellen, weil Strawbellycake.

    (melden...)

  9. Isnilon sagt:

    das soll spaß machen, irgendwem dabei zuzuschauen wie er "absolut alles zerstört"?! hab hier selten was bescheuerteres lesen müssen, und das soll was heißen das in die play3-comments zu schreiben. ach und für die mechromancerin gibts also ne deutsche synchro.

    (melden...)

  10. TBagBackkolle sagt:

    Wenn dir alles zerstören und abballern keinen Spaß macht, warum kaufst dir dann Borderlands überhaupt? :/
    Ich meine in dem Spiel passiert doch im Grunde nichts anderes xD

    (melden...)

  11. Isnilon sagt:

    ich hoffe wirklich, dass ihr nur so dumm tut

    (melden...)

  12. sisQo86 sagt:

    Ich glaube das da jemand nicht verstanden hat wofür die Mechromancerin da ist und warum sie so balanciert ist wie sie ist. Samt Skills wo auch Schüsse die danebengehen noch von Wänden abprallen etc.

    Sie soll ein Charakter sein den sogar die eigene Freundin spielen kann damit man selbst dann noch einen Koop Partner hat, selbst wenn man nur die nörgelnde Freundin zuhause hat.

    Wurd aber zur Genüge VOR, BEI und NACH Erscheinen von den Entwicklern auch so angepriesen. Da brauch sich hinterher doch keiner wundern das der Charakter so "stark" ist oder man dem Deathtrap sogar dabei zugucken kann...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews