E.X. Troopers: Capcom schließt Release im Westen weiterhin aus

Kommentare (4)

Nachdem man einem US- beziehungsweise PAL-Release von „E.X. Troopers“ bereits vor ein paar Wochen eine Absage erteilte, zerstörte Capcoms Senior Vice President Christian Svensson nun auch die letzten Hoffnungen.

Auf der offiziellen Website stellte sich dieser den Fragen der Fans und gab auf Anfrage zu verstehen, dass „E.X. Troopers“ definitiv nicht den Weg in den Westen finden wird. Zu den Gründen, die zu dieser Entscheidung führten, heißt es: „Es war nicht für eine Veröffentlichung im Westen vorgesehen. Der Grund ist, dass alle Texte im künstlerischen Bereich als ‚harter Code‘  vorliegen.“

„Hier haben wir es nicht mit einem simplen Standard-Text zu tun, der einfach ausgetauscht werden kann. Um es zu lokalisieren, müsste man einen großen Teil des Spiels neu aufbereiten. Da würde weit mehr warten als nur die Lokalisierung und die lokale Qualitätssicherung“, so Svensson weiter.

Erst vor wenigen Tagen sickerte durch, dass „E.X. Troopers“ in Japan einen enttäuschenden Verkaufsstart hinlegte. Weitere Details zu diesem Thema findet ihr hier.

ex-troopers

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Zagara sagt:

    Aus dem Grund bin ich dafür, dass Japaner auch Englisch nehmen sollten als standard Text Sprache. Dadurch würde durch eine Kostenverringerung der Markt automatisch um ein vielfaches größer werden, selbst wenn nicht alle JApaner auf einmal den Titel holen. In der heutigen Zeit sollte eigentlich fast jeder Englisch soweit verstehen können.

    (melden...)

  2. Altin731 sagt:

    Japaner sind dafür leider zu stolz ;P

    (melden...)

  3. kd23 sagt:

    PS3-Version ist doch Codefree, sollte also kein Problem sein sich das Game zu importieren.

    (melden...)

  4. -KEI- sagt:

    und soo bekommt CA$HCOM mein geld schon mal nicht!

    weil ich lieber das hier als LP 3 haben will.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews