PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Metal Gear Rising: Revengeance – Stealth laut Inaba weiterhin ein wichtiges Element

News vom 12. Dezember 2012 - 09:50 Uhr von Leschni
Kommentare: (3) | 570 Leser

Im Gespräch mit den Jungs von Shacknews bestätigte PlatinumGames’ Atsushi Inaba, dass man sich bei “Metal Gear Rising: Revengeance” nicht alleine auf die krachende Action verlassen wird. Auch verschiedene Stealth-Abschnitte sind demnach mit von der Partie und sollen das Spielgeschehen angenehm auflockern.

“Zu Beginn haben wir uns auf ein Konzept konzentriert, bei dem es nur darum ging, Raiden nach vorne zu treiben. Alles drehte sich um die Action. Aber rückblickend wäre es sehr langweilig gewesen, wenn wir uns nur auf das Zerstückeln von Dingen konzentriert hätten. Unserer Meinung nach hätten die Spieler es hier sonst irgendwann zur Seite gelegt. Daher brauchten wir mehr Möglichkeiten und Abwechslung”, so Inaba.

“Und das war der Punkt, an dem wir uns dazu entschieden haben, deutlich mehr Stealth und alternative Routen zu implementieren, mit denen die Spieler ihren individuellen Spielstil verfolgen können.”

“Metal Gear Rising: Revengeance” wird im kommenden Februar für die PS3 und die Xbox 360 erscheinen. Eine Umsetzung für den PC folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

mgs_rising

  1. Zerstückeln kann doch nicht langweilig werden!
    TOP Game, freu mich riesig drauf!

    (melden...)

  2. Dieses Spiel MUSS unbedingt mit Move gehn.
    Wie jemand bescheid ob es mit move geht?????

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.360 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de