Tomb Raider: Fast 90 Minuten kommentiertes Gameplay-Material

Kommentare (16)

In einer aktuellen IGN-Videoshow stellen die Entwickler des „Tomb Raider“-Reboots ihren kommenden Titel genauer vor. Wir bekommen in der 90-minütigen Show zahlreiche neue Gameplay-Szenen zu Gesicht und erfahren aus den Kommentaren der Entwickler viele Details zum Spiel.

Neben dem Gastgeber kommen der Senior Art Director Brian Horton, der Creative Director Noah Hughes und der Crystal Dynamics Studio-Chef Darrell Gallagher zu Wort und kommentieren das Gameplay.

Hierzulande kommt “Tomb Raider” am 5. März 2013 unter anderem für PlayStation 3 in den Handel. In einem aktuellen Interview erklärte der Senior Art Director Brian Horton kürzlich bereits, wie man versucht, Laras Herkunft in dem Reboot unter einer modernen Sichtweise zu betrachten. Den aktuellen Trailer zum Spiel findet ihr hier.

httpv://www.youtube.com/watch?v=j9i_U9y4BWI

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. NaughtyKratos sagt:

    Hmm, nicht ganz das was ich erhofft habe, werde mir das Spiel aber wahrscheinlich trotzdem nach GOW Ascension holen.

    (melden...)

  2. DarkLord1003 sagt:

    Ich war total heiß auf das Spiel aber je mehr ich davon sehe, desto weniger interessiert es mich. WIESOOOO 🙁

    (melden...)

  3. Golath sagt:

    Weils aussieht wie 100 andere lauf von A nach B spiele.
    Wo bleibt die krativität der frühren spieleentwickler

    Selbst Legends sah ansprechender aus als der Müll

    (melden...)

  4. ke1983 sagt:

    Mir gefällt das neue Tomb Raider sehr.

    (melden...)

  5. infAgerA sagt:

    @darklord: signed. ging mir irgendwie auch so. mittlerweile werde ich mir dieses spiel nicht mehr holen. das sieht mega langweilig aus

    (melden...)

  6. Check008 sagt:

    @DarkLord1003: Das scheint einigen so zu gehen, mich mit eingeschlossen.

    (melden...)

  7. RED-LIGHT sagt:

    Der WOW Effekt ist weg, weil sie schon viel zu viel gezeigt haben. Aber das Game wird trotzdem eines der besten 2013.

    (melden...)

  8. BMW M3 DRIVER sagt:

    Selbst Schuld du Dackel, hättest die ganzen Vids ja nicht anzuschauen brauchen.

    (melden...)

  9. steffen sagt:

    Yeayy entlich auch Quicktimes in T.R.

    (melden...)

  10. spider2000 sagt:

    @steffen

    quicktimes gab es in anderen tomb raider titel auch schon.

    (melden...)

  11. ManmanSion sagt:

    Sieht doch cool aus.
    Vielleicht trifft Lara ja unterwegs zufällig auf Nathan Drake 😀

    (melden...)

  12. sreel sagt:

    giebt sehr viel schlimmere "von a nach b " spiele , ich find sieht sehr gut aus alles

    (melden...)

  13. tanzautomat sagt:

    Durch solche ewig langen Gameplay-Videos bei Spielen, in denen die Story eine wichtige Rolle spielt, noch vor Veröffentlichung geht sooo viel von der eigentlichen Spiele-Erfahrung flöten... Würde ich mir niemals ganz ansehen. Selbst ausgedehnte Reviews sind mir fast schon zu viel. 😀

    Aber was man hier so sieht, macht Appetit.

    (melden...)

  14. martgore sagt:

    okay, es schaut gut aus...

    ... aber es ist ein weiteres Spiel, was die CoreGamerWelt nicht gebraucht hat.

    Quicktime-events... gescript ... es langweilt ! ! !

    kein Wunder das die Indiegames immer mehr in Mode kommen.

    (melden...)

  15. zUkUu sagt:

    Langweilig² - QTE-A => B-linearer-action-bombast. Als ob die welt davon noch mehr brauch...

    und ehrlich, seit monaten gibt es mindestens jeden zweiten tag (seit letzter woche oder so sogar täglich) neue Tomb Raider infos. man ist schon übersetigt bevor das spiel eigentlichd raußen ist.

    (melden...)

  16. xjohndoex86 sagt:

    habe mir gut 40 minuten angeguckt und war doch wieder sehr angetan. klar, würde ich mir anspruchsvolleres- und vielfältigeres gameplay wünschen. zudem sind die animationen der gegner alles andere als weltklasse. aber erzählerisch ist es ungemein stimmig und längst nicht so gescripted, wie befürchtet.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews