PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Bioshock Infinite: Ken Levine erklärt den Übergang zum neuen Szenario

News vom 23. Dezember 2012 - 12:34 Uhr von MS
Kommentare: (5) | 1,303 Leser

Im kürzlich verschobenen “Bioshock Infinite” wird der Held des Spiels bekanntlich nicht in die Unterwasserstadt Rapture verfrachtet, vielmehr legt er sich mit Gegnern an, die in der Wolkenstadt Columbia auf ihn warten. In einem aktuellen Interview ging Irrationals Oberhaupt Ken Levine auf die Entscheidung ein, in “Bioshock Infinite” ein neues Setting anzubieten.

So erklärte er in einem Gespräch mit den Jungs von CVG: “Wir stellten 2007 das erste BioShock fertig und spielten in den Monaten danach mit einigen Ideen herum, bevor wir 2008 anfingen, über ein neues BioShock-Spiel nachzudenken. Wir wollten nicht nach Rapture zurückkehren, denn innerhalb des Studios merkten wir, dass wir über diese Welt nicht mehr viel zu sagen hatten.”

“Also setzten wir uns hin und schauten uns die Prinzipien eines BioShock-Spiels an. Und wir kamen zu dem Ergebnis, dass das Spiel unglaublich fantastisch sein aber auch eine glaubwürdige Umgebung bieten muss. Und es sollte unvorhersehbare Kämpfe geben. Davon abgesehen waren alle Möglichkeiten offen und es gab kein Tabu.”

“Wir begannen also damit zu schauen, in welcher Zeitepoche es spielen könnte und welche Umgebungen es hervorbringen würde. Und wir kamen schnell auf die Zeit der Jahrtausendwende.” Das komplette Interview lest ihr bei den Jungs von CVG. “BioShock Infinite” kommt am 26. März für PC, Xbox 360 sowie PlayStation 3 in den Handel.

  1. ihrgendwie verrückt das ganze >.>

    (melden...)

  2. Kommt mir vor, als hätte ich diese News schon mal gelesen.

    (melden...)

  3. Check ich grad gar nicht. Dachte das Szenario spielt in den 20er Jahren und vor der Zeit der ersten beiden Teile? Nicht das es mich großartig stört, so lange das Storytelling auch so überragend wie bei den Teilen zuvor ist…

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.357 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de