PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Mark Long: Free-2-Play ist wie das MP3-Format der Spieleindustrie

News vom 1. Januar 2013 - 11:58 Uhr von MS
Kommentare: (54) | 2,828 Leser

Während das Free-2-Play-Modell langsam auch die Konsolen erobert, glaubt Mark Long, CEO von Meteor Entertainment (u.a. “Hawken”), dass dieses Modell langfristig betrachtet die gesamte Gaming-Industrie grundlegend verändern wird. Long ist der Meinung, dass Free-2-Play im Spielesegment eine ähnliche Revolution in die Wege leiten könnte, wie das MP3-Format vor Jahren in der Musikindustrie.

“Ich glaube, dass Free2Play das MP3 unserer Industrie ist”, so Long. “Es wird alles verändern. Man kann einfach nicht mit Dingen konkurrieren, die kostenlos sind. Die Musikindustrie hat die Alben entbündelt. Und die Art und Weise, wie die Musik vermarktet wurde, hat sich radikal verändert – manchmal auch nicht in eine gute Richtung.”

Laut Long könnte ein ähnlicher Umbruch auch in der Spieleindustrie bevorstehen. “Bei den Konsolen gibt es jedes Jahr einen 25-prozentigen Umsatzrückgang. Und das liegt nicht nur daran, dass die Konsolen altern – [...] es ist dieser massive Bruch, der derzeit in der Spieleindustrie stattfindet.”

Letztendlich müssen die Publisher und Entwickler dafür sorgen, dass der negative Ruf, den das Free-2-Play-Segment trotz einer positiven Entwicklung noch immer hat, abgebaut wird: “Ich denke, unsere gesamte Philosophie liegt einfach darin, den Spieler nicht zu verarschen. Man sollte keinen Zynga hinlegen und nur das verkaufen, was sie auch wollen. Es gibt verschiedene Individualisierungen, ein kleines bisschen Bequemlichkeit und letztendlich werden wir wahrscheinlich noch Clan-Werkzeuge verkaufen sowie die Möglichkeit, einen eigenen Server aufzusetzen.”

dust-514

  1. Guten morgen;)

    Recht hat der Mann. Trotz allem sollte es kein reiner f2p Markt sein. Möchte mir auch weiterhin meine spiele auf br kaufen können.

    MfG

    (melden...)

  2. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    irgendwie sagen das immer nur leute von studios die sich nicht so dolle verkaufen…. solange es call of duty fifa und CO gibt wird free to play sich nicht durchsetzen … da die spiele einfach so viel mehr abwerfen….

    (melden...)

  3. …gesundes Neues!
    Jetzt geht’s aber los… ^^ Wo hat’n der Recht?! Der labert nur, was ihm Kohle bringen wird… Gut,- Serververkauf, Premiumservices, Eliteabbo’s. Boosterpacks etc. funktioniert ja jetzt schon ganz gut. Nur solange das auch in Kombination mit Vollpreistiteln funktioniert, warum sollte sich das ändern?! Glaubt mir,- diese F2P-Scheiße ist alles andere als vorteilhaft und gut für uns! Irgendwo wird gespart werden…

    (melden...)

  4. ja ja seit jahren pfeifen es die spatzen von den dechern. und was können wir sehen ?? reihenweise F2P studios die im letzten jahr sang und klanglos untergegangen sind !!! naja der markt wird es richten es wird warscheinlich in 5 jahren 2 – 3 grosse F2P anbieter haben mehr aber nicht !! lukrativ ist nämlich das ganze überhaupt nicht

    (melden...)

  5. Es soll gar keinen F2P Markt geben. 1 Werden die Spiele fast nur noch MP haben, 2 werden sie noch fauler produzieren und 3 ist F2P nur eine weitere Möglichkeit die Leute zu verarschen. Wer F2P unterstützt, bzw Geld für solche Spiele ausgibt, sollte mal drüber nachdenken.

    (melden...)

  6. F2P hat bereits den markt erobert: zu ungefähr 72%
    Einige F2P tittel sind sehr gut wie Guild Wars 2, The Secret World, War of the Roses……
    und einige sind schlecht (will keine namen nennen) Keine lust die fanbois auf mich zu lenken ^_^

    (melden...)

  7. free to pay wird der anfang vom ende wir werden abgezockt und die qualität der spiele wird trash niveau erreichen

    (melden...)

  8. @Bio: …F2P-Fanboys wirste hier nicht finden,- vielleicht nur Leute, die der Sache nicht ganz so negativ gegenüberstehen. Für richtige,- ich nenn’s mal ‘Gamer’, kommt es einfach mal nicht in Frage, sich Spiele kostenlos zu laden und dann für jeden Rotz zu zahlen… Es muß ein Wechselmedium und Spielehülle her! Das hat nicht umsonst Tradition seit Jahrzehnten. Free-2-Play ist eher wie I-Tunes und Apple,- keiner kann es mehr hören, keiner will es haben doch wenn wir Pech haben müssen wir es nutzen!

    (melden...)

  9. Guild Wars 2 ist nicht Free To Play,man bezahlt einmal und kannst ohne Monats kosten spielen ;)

    (melden...)

  10. Ich frag mich, warum ich immer F2P mit Harz4 verbinde?

    (melden...)

  11. @ABWEHRBOLLWERK:
    Weil du es nicht besser weißt und F2P mit etwas negativem verbindest. Ich habe bereits einige F2P-Spiele getestet, um mir ein Bild darüber zu machen und die meisten mit denen ich zusammengespielt habe, waren Männer und Frauen Ü30 und Ü40, die einer geregelten Arbeit nachgegangen sind.

    (melden...)

  12. mark long. ist das ein porno darsteller?
    der hat sich im datum geirrt. der 1.4. ist etwas später.

    (melden...)

  13. Egal wie gut ein F2P Model auch ist, es wird nie die Klasse eines 100 Millionen Dollar Projektes wie RDR, GTA 5 oder oder oder erreichen! Und was ist mit denen die hauptsächlich Singleplayer bevorzugen? Irgendwann ist alles das selbe, wenn man nur auf MP setzt! Jedes F2P MMO und jeder F2P Shooter werden nur noch im Detail unterschiede aufweisen! Vielleicht kann man so das Online Segment auslagern, aber dies wird sicher nicht lange funktionieren! F2P ist wohl eher eine MidiDisk als eine MP3… eine Modeerscheinung!

    (melden...)

  14. @pestilence
    Dann nenn bitte Beispiele!!!!
    Ich habe Unmengen getestet, 1 intensiv gespielt un da sind fast nur hirnamputierte.
    Ob ihr es glaubt oder nicht ich und genug andere die ich kenne machten uns an Frauen ran die wir nie gesehn haben und haben uns vieles bezahlt im cash Shop jeden Monat bestimmt fast 100 Euro nur weil man dehnen irgendein scheis erzählt.
    Da sind ÜBERWIEGEND, Leute die dich verarschen wollen, arbeitslose, Kinder , dumme Leute, Leute die sich an Kind ranmachen wollen usw.
    Un das sind bestimmt 80-90 % nur solche.
    Das ist Tatsache( zumindest am pc)

    (melden...)

  15. @animefreak18

    He he, also sind meine Gedanken doch nicht so verkehrt. Außerdem ist mir aufgefallen das immer in solchen Sozial Asozial Sendungen wie z.b Frauentausch immer so Fette Arbeitslose Kerle oder Frauen vor dem Rechner sitzen und Sicht so ein F2P Scheiß geben. F2P = Harz4 Gaming….he he :-)

    (melden...)

  16. Ich mag F2P. Planetside2 ist einfach Grandios und ich zocke es Regelmäßig. Blacklight Retribution ist auch ganz gelungen oder LOL oder auf Konsole DCUO. Es gibt genug beispiele wo F2P wirklich Sinnvoll ist. Mir kommt es so vor als ob der Konsolen only zocker zuerst mal Lautstark Nein schreit, ohne jemals soetwas Ausprobiert zu haben. Ich bestreite gar nicht das es auch einige Negative Beispiele gibt, aber ich hab mit den oben genannten F2P Titeln seit vielen Monaten Spass und sie sind allesamt wirklich hervorragend.

    (melden...)

  17. Am besten schon man Anfangen gute Spiele zu horten, damit man auch in der F2P Zukunft noch was anständiges zocken kann.

    (melden...)

  18. Ihr vergesst alle das F2P mit online-Zwang gleich kommt… wie will man seinen F2P Titel spielen wenn man kein Netz hat, oder man bei einem Freund ist der kein Netz hat oder man mal offline sein will? F2P ist ein Model das uns als Konsument entmündigt!

    (melden...)

  19. F2P darf sich nciht auf Konsole durchsetzen, sonst ist es vorbei!

    (melden...)

  20. @RED-LIGHT

    Keine sorge, das wird es nicht ;-)

    (melden...)

  21. A!!

    lieber f2p als EA und Activision spiele die für 60€ unfertige und verbuggte spiele rausbringen(jährlich)
    allein die premium sachen sind der witz dieser generation

    (melden...)

  22. Ich glaub da nicht dran,die schwafeln ja schon seit ca 1 1/2 jahren so…

    (melden...)

  23. @ A — Lieber mehr als 60€ zahlen, noch kaputtere Spiele bekommen und kürzere Einzelspieler mit Episodenangeboten, mehr Online scheisse. ;) Ea macht keine Halbfertigen Spiele, Kingdoms of Amalur zB war einwandfrei, genau wie Dead Space, Dantes Inferno. Nur weil BF3 und MOHW ein paar Bugs hat ist nicht der ganze Publisher schlecht. Bei Activision da schon eher, hässliche Grafiken, außer Prototype und die letzten 2 Transformers Teile alles Crap. Die Spiderman Lizenz soll Rocksteady machen, dann wird es viel viel viel besser.

    (melden...)

  24. Sollte sich dieses bauernfaengerische F2P-Modell jemals auf der Konsole durchsetzen, wa ich aber bezweifle, dann war’s das fuer mich mit der Zockerei bzw. werde mich dann nur noch mit den alten Systemen/Games beschaeftigen.

    Ehe ich F2P jemals unterstuetzen werde, werde ich lieber eine Nonne und fahre eine 2CV. ;)

    (melden...)

  25. A!!

    @Red-Light
    wieso mehr bezahlen? ist doch F2P…..

    “Ea macht keine Halbfertigen Spiele”
    super witz haha danke
    2013 und schon so gut gelacht : )

    EA und Activision machen es doch schon wie F2P nur die verlangen halt noch 60€ dafür ; ) und für den rest muss man bezahlen……
    ist doch wie F2P oder nicht?

    (melden...)

  26. @ A!!

    Die C&C Serie ist bei EA schon das erste Projekt, das als F2P vermarktet wird.

    lg

    (melden...)

  27. Es is der 1.1.2013
    Und ich lese schon wieder von den 2 alles wissenden mega checkern hier :D

    F2P is ein geniales konzept für konsole
    und es wird mindesten genauso erfolgreich wie im PC berreich!
    Auserdem hab ich immernoch kein plan was X-Box fanatiker hier zusuchen haben?
    Habt ihr keine eigennen seiten?
    Oder wollt ihr überall euren ruf versauen ;)

    so an die PS3 besitzer FROHES NEUES JAHR :D

    (melden...)

  28. @ A — Per F2P hast du vielleicht ein Kapitel und musst dir die anderen 10 kaufen damit du das Ende siehst. Man zahlt mehr drauf, als wie wenn du dir ein Spiel kaufst, das 8 Stunden dauert. Oder es ist ein MP Game, hat 2 Maps und jeden Monat kommen 2 neue Maps dazu, aber nur per zahlen. Das mit BF3 Premium ist nur eine Erweiterung, man hat ohne 9 Maps, den Singleplayer und den Koop Modus. Dann kommt noch hinzu das die Qualität der Spiele fallen wird (Dann sieht COD noch beschissener aus), es wird alles nur noch Online gemacht. Es ist so schon schlimm genug das jedes 2te Game einen MP bekommt, nur das sie ihre DLC Politik betreiben können.

    (melden...)

  29. F2P bekommt ihr keine kompletten Spiele gratis, ihr müsst es durch Geld erweitern. So kauft man sich ein 10 Stunden Spiel und es wird durch DLCs erweitert, man kann es aber durchspielen ohne drauf zu zahlen. Ihr müsst nur mal PRO7 schauen, die locken einem ständig mit ihrem F2P Abzock scheiss.

    (melden...)

  30. F2P… das schlimmste was uns Gamer passieren konnte.

    Man muss immer Online sein
    Unfertige Spiele
    Wenn der Gewinn nicht stimmt, geht das Spiel Offline
    Kostet bei einigen Spielen am ende mehr
    PtW – Einige Spiele haben das Pay to Win Prinzip
    Sicherheitsrisiko durch “Cyberkriminelle”, wie Account Diebstahl (vor dem uns die Publisher nicht schützen können, egal was sie auch sagen).
    Die Möglichkeit “Classic” Games, sagen wir mal in 10 Jahren noch mal zu spielen ist nicht möglich

    (melden...)

  31. Meiner Meinung nach ist F2P nur ein neuer Kopierschutz im Kampf gegen die Raubkopierer. Da man immer ONLINE sein muss und das Spiel auf dem Server die Spielstände abspeichert.

    (melden...)

  32. A!!

    @ Love Juice
    ist doch bei fast allen 60€ spielen genau so
    fifa acc wurden gehackt
    unfertige spiele kommen auf den markt
    kosten nach dem kauf manchmal auch mehr wenn man DLC´s kauft
    server von älteren spielen werden abgedreht
    “Die Möglichkeit “Classic” Games, sagen wir mal in 10 Jahren noch mal zu spielen ist nicht möglich ”
    kannst du ps2 titel auf der ps3 slim spielen?

    “Man muss immer Online sein”
    was machen die armen schweine die kein inet haben und 60€ für ein verbuggtes game bezahlt haben?

    f2p oder 60€ spiel ist doch alles schon das gleiche
    es gibt gutes und schlechtes

    (melden...)

  33. Genau aus solchen Gründen, dürfen wir F2P nicht unterstützen. Selbst wenn es eure Lieblingsmarke ist, ignoriert es einfach. Lasst die Publisher wissen das ihr das nicht wollt. Das hätten wir eigentlich schon bei Kostüm DLC usw machen sollen, aber die Leute können einfach nicht anders.

    (melden...)

  34. Ich sehe dieser f2p-Mentalität auch ein wenig skeptisch entgegen.
    Die Gründe wurden hier schon alle genannt.
    Aber machen wir uns nichts vor: das wird kommen. Die Kosten können deutlich gesenkt werden ( z.b. Beim Vertrieb und der Logistik) und bei den Gewinnen kann man in den meisten Fällen den Einzelhandel außen vor lassen.
    Das ist für die Spielebranche grundsätzlich gut. Gerade für die kleinen indi-Studios.

    Aber mir würde ein bisschen der Zauber eines neuen, eingeschweißten Spiel fehlen. :(

    (melden...)

  35. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    diese DLC sachen unterstütze ich falls sie ordentlich gemacht sind und genug bieten…. so wie skyrim auf pc, der neue Rage DLC oder sinnvolle storyerweiterungen … F2P ist dagegen etwas grundlegend anderes…. und wer sich der DLC politik komplett verschließt, der drängt die publisher ja quasi richtung F2P …

    viele denken hier zu wenig bei dem was sie schreiben…. entweder DLC oder F2P … ohne beides ist schlichtweg nicht möglich !!! und regt euch bei den shootern nicht immer über die mappackpreise auf… denn erstens bezahlen es fast alle mit einem läöcheln und sind glücklich damit, zweitens kann man sie sharen und drittens spühlt es den Publishern Kohle in die Kassen …

    (melden...)

  36. @ Gottkönig — DLC sind ja an sich nicht schlecht, die Kampagne soll nicht nur 4 Stunden dauern und es soll keine Kostüme oder Waffen per DLC verkauft werden. Nur MP Map Packs und Storyerweiterungen die aber auch ein paar Stunden wert sein sollen. Vorallem MP Maps billiger machen, weil 4 Maps keine 15€ Wert sind.

    (melden...)

  37. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    RED LIGHT

    da kennst du aber die leute nicht die sich die mappacks kaufen … die würden die auch für 30 euro noch kaufen… nur weil sie dir keine 15 euro wert sind muss das nicht auf den rest der gamer beziehen…

    (melden...)

  38. IK unterstütze F2P
    Wie die miesmacher hier schon sagten
    Gamen kannste umsonst
    es kosten nur erweiterungen und zusatzinhalte kohle
    UND jetzt die frage :
    WO IS DER UNTERSCHIED ZWISCHEN KAUF GAMES UND F2p GAMES ?
    ACHJAAA ik zahle jetzt schon für das game und für die zusatzinhalte noch drauf ;)

    Keine angst die werden weiter games in den laden stellen !
    denn sorry aber sonnst würde mann für PC ja auch kein Game mehr zukaufen bekommen ;)

    Also wer hier F2P schlecht macht macht auch alles anderre schlecht.
    Ihr braucht euch nur die nicks merken und bei anderren themen drauf achten ;)

    (melden...)

  39. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    du hast das system von free to play nicht verstanden .. es ist nicht so das man das selbe spiel bekommt und nur die DLC extra bezahlt werden … bei F2P bekommst du nur das gewisse grundgerippe eines spieles …. beispielsweise hast du nen shooter mit einer map online frei … für eine weitere zahlst du 4.99 EUR … wenn du dann 10 maps hast… wirds teuer, von waffen und ausrüstung sowie storyerweiterungen mal ganz abbgesehen !

    (melden...)

  40. Schon richtig aber zeig mir doch bitte den unterschied zu den heutigen kauf games !
    Auserdem liegt es ja dann an mir ob mir das game soviel spass macht das ich gern geld investierre !
    und wie gesagt games im laden wird es weiter geben !
    Denn wenn sony (und alle anderren) sich nur auf F2P konzentriert werden die gamer zum PC wechseln und das is ihnen mehr als bewusst !!!!

    (melden...)

  41. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    ja aber das argument ob dich das spiel interessiert ist ja quatsch… denn ich gehe davon aus das du eher spiele spielst die dir gefallen … ebenfalls haben die games nicht ansatzweise die qualität wie aaa titel … oder glaubst du es gibt dann noch AAA titel als f2P ??? ich glaube der mist wird sich im coregaming bereich niemals durchsetzen …

    (melden...)

  42. @ gottkönig so ein schwachsinn. früher ging es auch ohne dlc’s oder free to play. ist nur eine möglichkeit noch mehr geld zu machen… zumindest bei den dlcs.

    (melden...)

  43. ***GoTtK�NiG*** (unregistriert)

    @tekkanina

    ja genau, und was passiert wenn jetzt ein publisher darauf verzichtet ??? richtig er ist pleite … die dlc geschichte lässt sich nicht mehr umgehen … free to play hingegen schon…. klar sind die DLC geldmacherei… aber sie sind mittlerweile nötig um im geschäft mithalten zu können !!!

    (melden...)

  44. Ich gebs auf hier
    Ihr habt sowieso kein chance
    sobald ein game für umsonst angeboten wird
    wird es geladen
    und damit begint der Ball zurollen
    also lasst uns abwarten ob es funzt oder nicht !
    Ik mach mir keine sorgen
    denn wer mein geld bekommt entscheide immer noch ich
    UND DESWEGEN HAB ICH NE PS3 :D

    (melden...)

  45. Deswegen sprech immer das sich viele beeinflussen lassen, egal ob durch TV, Zeitung oder irgendwelchen Internetseiten. F2P, Steam und das Ende der Games ist da. Dann gibts nur noch Online Müll, keine Story, keine Atmosphäre, keine innovativen Spiele. This is the end, wenn ihr diesen Mist unterstützt.

    (melden...)

  46. Lol habe mich grad mal hier durch die Kommentare gelesen; kann mich vor Lachen kaum noch halten :D . Wie kann man denn F2P Games von der Qualität her mit Triple-A Titeln auf Blu-ray gleichstellen? Nämlich überhaupt nicht. Allein das ist doch direkt der entscheidende Unterschied. F2P sind Schrottspiele – schlechte Graphik, Physik; keine oder kaum Storyline und wenig, sehr wenig Inhalt. Klar kann man es eigentlich nicht verallgemeinern, aber im Allgemeinen ist es ja eben so!!! Hier wurden schon zahlreiche negative Aspekte benannt. Wenn ich mir ein Spiel für die Ps3 kaufe, dann habe ich zu Hause die Disc im Regal stehen, ich kann sie auf meiner Ps3 auch 10 Jahre später noch Spielen, genauso, wie ich Ps2 spiele jetzt auch noch auf meiner Ps2 spielen kann, dafür brauche ich keine Abwärtskompatibilität. Auch habe ich, abgesehen von “schwarzen Schafen” eine Einzelspielergeschichte, die mich schon lange beschäftigen kann, ohne, dass ich überhaupt online bin. Ich habe einen vollwertigen Multiplayer, den ich auch spielen kann. Und vor allem – Ich habe direkt ein ganzes Spiel; genau das ist doch bei den F2P Games nicht gegeben. Klar kann ich für Spiele auf Disc noch DLC bzw. Add-ons kaufen, aber wie der Name es sagt, sind es in der Regel Zusatzinhalte, Erweiterungen. Diese werden von den meisten Studios im Nachhinein erstellt, z.B. die Uncharted 2 Maps für Uncharted 3, welche graphisch komplett überarbeitet wurden, oder die Inhalte für GTA IV oder RDR. Bei F2P Titeln sind es doch keine Zusatzinhalte oder Erweiterungen, nein, die Sachen zum kaufen stellen oftmals wichtige Elemente dar, man hat eigentlich nur ein “Skelett” und muss sich “Muskeln und Fleisch”, ohne die es nicht geht, erst kaufen. Zudem gibt es immer die Leute, die so viel Geld investieren, dass sie den anderen den Spielspaß vermiesen; bestes Beispiel hier: BrickForce. Auch gehört der Account bei so ziemlich jedem F2P Spiel dem Herausgeber, welcher sich so vorbehält, auch ohne triftigen Grund, den Spieler zu bannen, egal ob er schon Geld investiert hat. Habe ich mehrmals mitbekommen.
    Und solche Argumente wie: “Ich entscheide ja selbst, wann ich was kaufe” sind Quatsch. Wenn die Gegner überlegen sind, weil man sich eben starke Waffen etc. kaufen kann und das Spiel aber total toll findet, ist es doch nur eine Frage der Zeit, wann man sich endlich auch was kauft.
    Dieses System ist einfach Abzocke; sonst nichts.
    Klar gibt es bei DLC auch Abzocke, aber da hat man i.d.R. doch die Möglichkeit zu sagen, ich möchte das nicht kaufen, weil man eh ein spielbares, fertiges Spiel hat, bei F2P nicht. Und nur weil man sich DLC für 15€ kauft, heißt das noch lange nicht, dass es einem das auch wert ist. Wenn man es einfach haben “muss”, dann ist einem der Preis vielleicht egal, auch wenn man weiß, dass es überteuert ist.
    Aber das System wird sich nie, NIEMALS!! durchsetzen.

    PS: Die Abzocke lässt sich sogar an seinen Worten schon erkennen – “es gibt [...] ein kleines bisschen Bequemlichkeit [...]” hahaha, die einen arbeiten also hart für ein Item, die anderen können es sich einfach für Geld kaufen. Super, mit F2P werden also soziale Disparitäten, also Unterschiede in dem den Leuten zur Verfügung stehenden Budget, noch auf die virtuelle Welt übertragen, damit die wohlhabenderen auch noch im Internet und beim Spielen zeigen können wie toll sie ja sind??

    (melden...)

  47. HAHAHAHA
    ihr rafft es nicht :D
    nehmt eure XBOX und spielt bezahl to online zocking und verschont uns ! ;)
    DANKE

    (melden...)

  48. Sorry, aber da fragt man sich, wer hier nix gerafft hat!?!

    Kann den meißten Argumenten gegen F2P (P2W, Freemium…) nur zu stimmen!

    Habe zu dem Thema bereits in der Vergangenheit alles geschrieben. F2P hat (bis auf wenige Ausnahmen, die man an 5 Fingern abzählen kann) nicht umsonst einen sehr schlechten Ruf und Stellenwert bei den Gamern.

    Mein Geld gebe ich jedenfalls nicht dafür aus.

    (melden...)

  49. ich bete zu gott das die männer von sony nicht zulassen,dass free2play die Oberhand gewinnt,wenn nicht werden uns wohl diese spiele in der zukunft auf der playstation zur Verfügung stehen:

    famarama
    free zoo/aquarium
    world of warcraft
    ikari

    ich sag nur viel spass.ich habe schon die kugel im lauf!!!

    (melden...)

  50. ich bete zu gott das die männer von sony nicht zulassen,dass free2play die Oberhand gewinnt,wenn nicht werden uns wohl diese spiele in der zukunft auf der playstation zur Verfügung stehen:

    famarama
    free zoo/aquarium
    world of warcraft
    ikari

    ich sag nur viel spass.ich habe schon die kugel im lauf!!!

    (melden...)

  51. ich versteh nich wie man von f2p so überzeugt sein kann, ich find das ehrlich gesagt als den größten müll im gamingbereich. wenn ich zocke, dann will ich nen richtiges game haben und nich irgendsonen scheiß-.-

    (melden...)

  52. F2P? Never, ever… Jedenfalls nicht auf Konsole!

    (melden...)

  53. F2P- Wer am meisten Geld investiert, ist der beste!

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.494 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de