PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Sony: Neues Patent beschränkt Nutzung von Inhalten und Spielen auf einen User

News vom 3. Januar 2013 - 11:19 Uhr von Leschni
Kommentare: (126) | 6,996 Leser

Wie sich einem aktuellen Patent entnehmen lässt, könnte Sony an einer Technologie arbeiten, mit der man dem Second Hand-Markt einen schweren Schlag versetzen könnte. Im Detail geht es hier um eine Technik, mit der man verhindert, dass einmal erworbene Inhalte oder Spiele weiterverkauft und anschließend von einem zweiten User genutzt werden.

Als Beispiel nennt man hier den Abgleich von verschiedenen Inhaltsschlüsseln und IDs, die an einen User gekoppelt werden, um Second Hand-Inhalte besser identifizieren und eine elektronische Nutzung sperren zu können. Laut der Patentbeschreibung lässt sich dieses Verfahren nicht nur bei Spielen anwenden, auch eine Nutzung in der Musik- oder Filmindustrie und im Bereich der Anwender-Software wäre denkbar.

Da eine Nutzung auf den Konsolen eine permanente Internet-Verbindung voraussetzen würde, sollte man unserer Meinung nach jedoch nicht davon ausgehen, dass Sony bei der PlayStation 4 auf solch eine Lösung im Kampf gehen Second Hand-Titel setzt.

Weitere Details zum besagten Patent, bei dem noch unklar ist, wann und in welchen Bereichen dieses Anwendung findet, findet ihr hier.

sony logo groß

1 2
  1. Wenn die Games dadurch billiger werden, werde ich mich nicht dagegen Streuben.

    (melden...)

  2. Juhuu! Kein Abschaum dann mehr im PSN! (^_^)

    (melden...)

  3. @best voice
    Zitat: Juhuu! Kein Abschaum dann mehr im PSN! (^_^)

    Warum sind Leute die sich ein Spiel gebraucht kaufen abschaum?

    @Thema
    Ein Produkt welches keinen wiederverkaufswert mehr hat sollte aber dannn sehr billig über den Ladentisch flattern.

    (melden...)

  4. Wer an billigere Games durch die Ausschaltung des Gebrauchtmarktes glaubt, glaubt wohl auch noch an den Weihnachtsmann.

    EA killt den Gebrauchtmarkt künftig durch einen Onlinezwang, der Spiele letztlich mit der Onlineabschaltung verfallen lässt, und Sony will gegen den Gebrauchtmarkt wohl einen Installations-Verfallszähler in die PS4 einbauen.

    Sowohl EA als auch Sony sind damit auf dem Holzweg, denn kaum jemand wird sich noch für 50-60 Euro Hochpreisspiele kaufen, wenn diese eine Verfallsfunktion besitzen. Ich persönlich kaufe schon lange nichts mehr von EA, und wenn Sony mit der PS4 tatsächlich diese Technik einführt, ist auch die PS4 leider für mich erledigt.

    (melden...)

  5. Schlimm finde ich eher, dass man sich unter Freunden keine Spiele mehr ausleihen kann. Gebrauchte Spiele kaufe ich eh nicht.
    Das würde dann auch alle Videotheken nutzlos machen.

    (melden...)

  6. Selbst wenn es am Ende als Patent eingereicht und patentiert wird, dann rechnet Sony eher damit die Patentrechte an Dritte zu verkaufen … blöd sinse ja aber nicht so blöde. .. sowas würde denen aus den Händen gerissen grade weil man als Dritter immer “wir haben es nicht entwickelt” sagen kann

    (melden...)

  7. Wenn das wirklich dazu dienen sollte um den Gebrauchtmarkt zu killen, dann PS4 ohne mich.

    (melden...)

  8. @RED-LIGHT

    Naja wollen mal nicht übertreiben, spiele seit ca. 1999 online Shooter aufn PC, Cheater kommen vor, doch das ist irgendwie bei 0,5 %, wenn überhaupt. Treffe in letzter Zeit sehr selten auf Cheater/Hacker.

    (melden...)

  9. bin iwi froh das sony immer mehr von allen nutzern gehasst wir auch ich halten ichts mehr von sony. qualität verzeichnet dieser name seit jahren nichtm ehr.

    ich wünsche mir den untergang sonys, schnell !

    ich kenne niemanden mehr in meinem bekanntenkreis der noch gut über sony spricht, da hat Medion eine weitaus bessere stellung.

    sich dann noch selber in die karten zu gucken is natürlich mega dämlich aber nunja sollen sie mal machen, die ps4 wird nach der vita ihr untergang, SCE ist dann geschichte, hoffe ich.

    (melden...)

  10. Heisst also, sie werden laut Rechtgebung keinen Vertrieb in Deutschland haben? Alleine der Verbraucherschutz würde da schon auf die Barrikade gehen, so lächerlich das auch wäre, aber nicht zu vergessen, dass das rechtssystem da nicht greift für Sony. Heisst also im Klartext, sie könnten Spiele mit solchen Sperren in D. nicht vertreiben?Evtl. sogar in der ganzen EU nicht.

    “ich kenne niemanden mehr in meinem bekanntenkreis der noch gut über sony spricht, da hat Medion eine weitaus bessere stellung. ” Das stimmt allerdings. Medion ist stark aufgestiegen und steht mittlerweile für etwas. Ich persönlich aber, habe zB beim Kauf meines laptops mit Absicht keinen Medion gekauft sondern einen Acer. Ich habe lange verglichen (Preise,Leistung,Quali) und der Acer war letztendlich das beste Produkt dafür. Medion ist gut und definitiv preiswert, aber Vergleich Qualität/Leistung/Preis im Verhältnis zu anderen Herstellern….hm ich weiss nicht. Da muss noch etwas mehr her.

    (melden...)

  11. Hier ist ein interessanter, englischer Bericht. Setzt noch das “http” an den Anfang der Link:
    ://www.crunchyroll.com/anime-news/2013/01/03/upcoming-sony-patent-blocks-use-of-secondhand-games

    (melden...)

  12. Sony und keine Qualität? Was für ein Unsinn!
    Egal ob Fernseher, Receiver, Laptops, Smartphones, Blu-ray-Spieler oder sonstwie, Sony kann man immer kaufen, ohne schlechtes Gewissen zu haben.
    Medion mit Sony zu vergleichen, ist doch ein Witz.
    Die mögen besser sein als vor 5 Jahren, aber an Sony reichen sie noch lange nicht ran.

    Schon im TV-Bereich gibt es nur noch Panasonic, die mit Sony mithalten können oder besser sind. Beide bieten Topqualität, allerdings machen sie erhebliche Verluste in diesem Sektor. Samsung ist auch noch gut bis sehr gut, ist auch etwas günstiger.

    (melden...)

  13. Nennt mir mal bitte einen drei Bereiche, wo Medion Referenz ist oder zumindest ganz oben mitspielt. Fernseher? Ganz bestimmt nicht.
    Sony ist neben Samsung und Apple eine der wenigen Marken, die in vielen Produktsegmenten oben vertreten sind.

    Und dann gibt’s ja bekanntlich noch die PlayStation, wo Sony viel reinsteckt.
    Sich den Untergang Sonys zu wünschen, wie MrAwesome schreibt, ist einfach nur dumm. Wer dich mit der Firma mal mehr beschäftigt hat weiß, wie wichtig sie seit gut einem halben Jahrzehnt sind.

    (melden...)

  14. Sony und smartphone ? Haha mach mal da hol ich mir lieber ein Windows Phone du fanboy lappen

    (melden...)

  15. @Gamer51:

    Welch qualifizierter Beitrag.
    Außer beleidigen kannst du nichts, oder?
    Dann sag mal, was an deren Smartphones schlecht ist.
    Ich besitze zwar keins (brauche kein Smartphone im Moment), aber in den Test waren in letzter Zeit in den Top 10 immer wieder ein Sony-Smartphone zu finden, sei es das Xperia S oder Xperia T.
    Vom Preis/Leistungs-Verhältnis sind die auch akzeptabel.

    Ich sage auch nichts gegen Windows-Smartphones.
    Kannst dir gerne eins kaufen.
    Im Grunde genommen kann auch ein 300 Euro-Smartphone das, was ein Smartphone für 600 Euro kann: Simsen und telefonieren.

    (melden...)

  16. Oh, die PlayStation Vita ich auch noch ein klasse Gerät.
    Also geht mal ganz schnell auf die Schulbank zurück, wenn man hier Sony als “schlecht” und “ohne Qualität” bezeichnet.
    Klar hat auch Sony mal Qualitätsaussetzer, aber die hat jede Firma mal.

    Super Qualität und Haltbarkeit findet man bei sehr sehr wenigen Herstellern.
    Teufel, Heco, Canton, Metz und Loewe zum Beispiel.
    Doch die kosten auch erheblich mehr.
    Sind aber dafür exzellent verarbeitet.

    (melden...)

  17. WENN DAS SO PASSIERT, WERDE ICH DEN KONSOLEN WIEDER ABSCHWÖREN UND MEINE KOHLE IN MMORPGS FÜRN PC REINBUTTERN! ICH LASS MICH DOCH NICHT SO BESCHNEIDEN! DER ONLINEPASS IST SCHON INAKTZEPTABEL! (CAPSLOCK AUS).

    (melden...)

  18. SONY muss aufpassen, sie bewegen sich hier auf sehr duennem Eis. Die OMI koennte schneller wieder in Rente gehen, als SONY pleite sagen kann.

    Ich pers. hoffe, dass der Konzern die Kurve noch gekratzt bekommt und nicht zerschlagen wird. Mam kann von SONY halten was man mag, aber der Konzern baut defacto immer noch die Top-Produkte, die man gewohnt ist und die Konsolenwelt waere ohne SONY nicht mehr halb so attraktiv. Das muss selbst ich zugeben. Irgendwo muss mit dem Fanboygetue auch mal schluss sein. SONYs Untergang waere fuer die ganze Branche schaedlich.

    (melden...)

  19. Das Sony sich mit sowas ein Eigentor scheißt ist nix neues.
    Nur das Problem bei dieser Technik ist das man überhaupt nicht Spielen kann wenn die Server Down sind und sich in Wartung befinden.
    Das zweite Problem ist das wenn mal die PS4 abschmiert und man sich eine neue kauft das dort die Spiele überhaupt gehen oder man sich alle wieder neu kaufen kann.

    @BMW M3 DRIVER
    Und Ich hoffe das Sony endlich mal so richtig auf die schnauze fällt.
    Erst werden die gekauften PSN Spiele auf eine Downloadzahl beschränkt.
    Dan werden DLC´s nur auf ein User beschrenkt.
    Spielstände können nicht einfach von einer Konsole auf die andere kopiert werden was ich echt scheiße finde.
    Sony und Qualität ???? Das die neueste PS3 Ultra Slim schon Ylod hat spricht ja viel für deren Qualität und das viele andere Produkte von Sony punktgenau max 2 monate nach Garantie ende kaputt gehen ist auch ne Super Qualität.
    Genau sowas hat dazu geführt das viele käufer auf Produkte anderer Herrsteller wie Samsung oder LG zugschlagen als von Sony,Toshiba und Panasonic die alle das liebe Spiel mit gleich nach der Garantie schrott haben.

    (melden...)

  20. Edit: Bei der XBOX360 kannste die Spielstände auf USB Speichern und hast sie immer auch wenn die Konsole verreckt was bei der XBOX360 Slim seltener passiert als bei der PS3 Slim und der Ultra Slim von dennen man schon massig auf Ebay mit Ylod defekt verkauft werden.

    (melden...)

  21. @Dead:

    Ja, und? Was ist daran schlimm, dass man einen Download nur noch auf zwei Konsolen verwenden kann GLEICHZEITIG? Offenbar weißt du nicht, dass du beim Verkauf der PS3 vorher das System deaktivieren kannst, so dass du wieder eins gutgeschrieben bekommst.
    Über die Internetseite geht es auch.

    PS3 Super Slim und YLOD?
    Jedenfalls nicht auf ebay.
    Hab “PS3 Super Slim YLOD” eingeben und da kam nichts.
    Selbst bei PS3 Slim YLOD wurde mir nichts angezeigt.

    Entweder lügst du hier rum oder ich hab’s nicht gesehen.
    Würde gerne mal den Link dafür sehen.

    Mit den Spielständen gebe ich dir Recht.
    Das gab’s leider schon auf PS2, dass manche Spielstände kopiergeschützt sind.
    Liegt aber auch nicht immer an Sony, denn nicht jedes Spiel mit kopiergeschütztem Spielstand kommt von Sony.
    Selbst dafür gibt es Möglichkeiten das zu umgehen.
    Entweder holst du dir PlayStation Plus und lädst die Spielstände online hoch.
    Damit kannst du sie ganz leicht auf der nächsten Konsole abrufen.
    Oder du hast eine externe Festplatte und machst eine Datensicherung.
    Kopiergeschütze Spielstände sind übertragbar auf eine neue Konsole.

    (melden...)

  22. @BMW M3 DRIVER:

    Der beste Beitrag, den ich bislang von dir gesehen hab.

    (melden...)

  23. @Buzz1991
    also muß auch sagen das Sony nach mein Erfahrungen nich so toll is für mein Gebrauch,auch wenn ich gut viele Jahre ohne Sonyprodukte ausgekommen bin bis auf PS1-3.Ich kann durch Selbstests,Beratungen oder I-Net sagen,daß immer andere Hersteller genannt werden die man kaufen sollte(jetz nur für HD-TV,Video-Player,Laptop,HiFi.gesprochen.
    Das liegt vorallem an den überteuerten Preisen die der Qualität nicht gerecht werden oder es is gerecht.Aber könn dann nicht mit Herstellern mithalten die,die gleiche Qualität oder Technik,meist sogar besser,viel günstiger anbieten z.B.:Panasonic,Philips mittlerweile Samsung etc im HD-Tv Bereich.
    Hat Sony sich nicht deswegen aus dem HD-TV Bereich wegen großer Verluste zurückgezogen?
    Und im Video-Player Bereich das gleiche(Blu-Ray hin oder her),Sony kann da auch nicht mithalten,da viele Video-Formate nicht mal unterstützt werden,gibts auch wieder Teils günstigere und bessere Marken,und Laptop brauch ich nix sagen.Kann aber gut sein das es andere Sparten gibt wo Sony mitreden kann,da kenn ich mich aber net aus ;)
    Und kenne auch nix wo Medion mitreden könnte :)

    (melden...)

  24. @DEAD

    Hm … du verallgemeinerst viel zu sehr (in Bezug auf Deffekte und so) und die Sache mit der “Sollbruchstelle” halte ich fuer groben Unfug. Ein ehrlicher Haendler wird dir bestatigen koennen, dass das nichts weiter als ein Geruecht ist.

    Kommen wir zu den Fakten, höhö: SONY gehoert (in einigen Sparten) immer noch zu den fuehrenden Herstellern. Es gibt kaum eine Top 10-Produktliste in der nicht irgendein SONY-Produkt zu finden ist, und das ist schon seit Jahrzehnten so. Zufall? Mitnichten.

    So … jetzt muss ich aber Schluss machen.

    ciao

    Kleine Randnotiz am Rande: In meiner Familie gibt es lauter “SONY-Verrueckte” (ich bin der Einzige, der in Sachen TV, voll und ganz auf PANASONIC setzt ^^ ), die deren Produkte kaufen, eben … weil ein ausgepraegtes Qualitaetsbewusstsein vorhanden ist, und ich kann dir versichern, dass sie noch nie vorzeitig von einem SONY-Produkt im Stich gelassen wurden. Im Bekanntenkreis sieht’s aehnlich aus.

    (melden...)

  25. Ok, die können es machen aber dann dafür nicht die spiele so überteuert verkaufen..

    (melden...)

  26. …an alle, die denken, das die Spiele dann günstiger werden- wacht mal auf! Ihr Träumer…

    (melden...)

1 2

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (31 Abfr. - 0.489 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de