PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Resident Evil 6: Neues Update bringt am 22. Januar QTE-Assist und mehr

News vom 17. Januar 2013 - 09:24 Uhr von PsychoT
Kommentare: (10) | 2,227 Leser

Capcom wird für den Horror-Shooter “Resident Evil 6″ am 22. Januar ein neues Update veröffentlichen. Das Update wird neben allgemeinen Tweaks und Bugfixes eine neue Option ins Spiel bringen, mit der ein Quick-Time-Event-Assistent in allen Schwierigkeits-Stufen aktiviert werden kann.

Weitere Änderungen: Spieler können auf den Agent Hunt Mode zugreifen, ohne “Resident Evil 6″ zuvor durchgespielt zu haben. Es gibt die Möglichkeit, die Stage, die Region und Settings wie unendlich Munition oder friendly Fire auszuwählen, bevor man einem Agent Hunt-Spiel beitritt. Außerdem gibt es nach dem Update die Möglichkeit, auf bereits abgeschlossene Stages in den einzelnen Kapiteln zuzugreifen.

“Resident Evil 6″ ist für Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich. Eine PC-Version wird im März erwartet.

resident-evil-6

  1. Ui, sogar jetzt noch einen QTE Assistent? So ist das Blid von dem CoD Shooter wirklich komplett. Jetzt kann wirklich jeder dödel das Game zocken. Bravo Capcom – ihr zeigt wirklich, wie man eine Spieleserien bis auf die Grundmauern zerstört. Respekt!

    (melden...)

  2. QTE-Assist.

    Meine Hirnzellen sterben bei diesem Wort Stück für Stück ab.

    QTE-Assist…..


    ..
    ..

    (melden...)

  3. Oh man, man kann das ohnehin langweilige spiel noch langweiliger machen und Capcom schafft es mit bestnote :)

    (melden...)

  4. Man muss doch den Assistenten nicht aktiviern, ist doch optional aber hauptsache meckern…

    (melden...)

  5. Darum gehts nicht Cotti, darum gehts nicht….

    (melden...)

  6. Sehr schöne Sache. Ich mochte den QTE-Assistent aus GoW3 schon sehr, da man so noch mehr chillen kann und während den QTEs die Grafik genießen kann, statt blitzschnell irgendwelche vorgegebenen Tasten drücken zu müssen. Wann kommen endlich die 3 DLCs für PS3?

    (melden...)

  7. Das Play3 das ganze noch “horror-shooter” nennt bringt mich ja schon zu lachen. belügt euch nicht, die hauptreihe ist mittlerweile zum normalen action-shooter degeneriert.

    (melden...)

  8. Was sehr lustig ist, ist das Grafisch RE5 Meilenweit besser ist als Teil 6. Der hat solche Matschtexturen das es einem graust. Nur bekommt man das nicht so mit wegen der Beleutung und den Filtern. Wie bei ZombieU. Bin mal gespannt ob die PC Version von RE6 gute Texturen hat. Wenn nicht können dies behalten.

    (melden...)

  9. QTE-assist, auto-aim… jetzt muss der computer nur noch das laufen für mich übernehmen und ich kann entspannt zuschauen… solche optionen sind das bescheuerste überhaupt.

    (melden...)

  10. Da gibts nur einer Antwort auf Capcoms RE 6 und zwar , es geschafft zu haben den schlechtesten Teil der reihe zu machen, wie kann man denn nur so ein scheiss auf den Markt bringen, ich hatte bis dahin alle Teile aber der 6. ist nur zum kotzen , als ich die Demo durch hatte , dachte ich , ich zocke gerade ein COD Teil, ich hoffe jetzt auf RE Revelations.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.778 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de