PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Ergebnisse der THQ-Auktion: Sega, Ubisoft, Koch, Crytek und Take Two haben zugeschlagen

News vom 24. Januar 2013 - 10:01 Uhr von PsychoT
Kommentare: (48) | 4,533 Leser

Nachdem die  THQ-Assets gestern versteigert wurden, sind heute die Ergebnisse verfügbar. Die Ergebnisse bestätigen die Meldungen, dass sich auch Ubisoft, Koch Media und Sega unter den Bietern befanden. Darüber hinaus nahmen unter anderem auch Crytek und Take Two etwas Geld in die Hand, um ein Stück vom Kuchen ab zu bekommen. Hier eine Zusammenfassung:

  • Sega bekam für 26,6 Millionen Dollar den Zuschlag für Relic und “Company of Heroes 2″, damit überboten sie Bethesdas Muttergesellschaft Zenimax, deren Gebot bei 26,3 Millionen Dollar lag.
  • Koch Media (Muttergesellschaft von Deep Silver) sicherte  sich für 22,3 Millionen Dollar das Studio Volition (die Macher von “Red Faction”) und “Saints Row”). Darüber hinaus kauften sie für 5,88 Millionen Dollar  “Metro: Last Light”, das bei 4A Games entsteht und kein Bestandteil von THQ darstellt. Ubisofts Gebot für “Last Light” lag bei 5,1 Millionen Dollar. Deep Silver soll die zukünftige Entwicklung von “Saints Row” und “Metro” leiten.
  • Crytek erhielt für 540.000 Dollar den Zuschlag für “Homefront”.
  • Ubisoft holte sich THQ Montreal ins Boot und alle dort in Entwicklung befindlichen Spiele, also auch “1666″ und “Underdog”. Außerdem sicherte sich Ubisoft für 3,3 Millionen Dollar die Rechte an “South Park: Stick of Truth, wobei allerdings noch ein Rechtsstreit mit den South Park Studios aussteht.
  • Take Two Interactive sicherte sich für 10,89 Millionen Dollar die Rechte an “Evolve”, einem neuen Titel der bei Turtle Rock entsteht.
  • Die WWE Lizenz geht zurück an die WWE. THQ war nicht der Eigentümer des Studios Yuke oder der Marke “WWE”. Derzeit gibt es Meldungen, dass Take Two die WWE-Lizenz aufgreifen will. Via Facebook wird bereits mitgeteilt, dass auch in Zukunft WWE-Spiele kommen werden.
  • Es ist noch nicht bekannt, was mit Marken, wie “Destroy All Humans!”, “MX vs ATV” oder “Big Mutha Truckers” geschieht, an denen THQ wahrscheinlich noch die Rechte hatte.

    thq-new-logo

    1. Darksiders?? Wollte das keiner haben?

      (melden...)

    2. was passiert mit Darksiders?

      (melden...)

    3. Da wurde ja Schotter verschoben O.O
      R.I.P. THQ

      (melden...)

    4. cool , dann kommt ja Homefront 2 , ist ein titel auf den ich mehr als gespannt bin wegen crytek

      (melden...)

    5. “…Überraschender Weise fand sich kein Käufer für das Studio Vigil Games, die Schöpfer der “Darksiders”-Serie. THQ will sich bemühen, noch Käufer für Vigil Games und andere nicht versteigerte Assets zu finden. Für Mitarbeiter abseits von Vigil Games bedeutet dies das Ende ihres Angestelltenverhältnisses. Die Studios, die einen neuen Arbeitgeber gefunden haben, werden in den kommenden Tagen darüber informiert, welche Arbeitsplätze behalten werden….”

      Quelle: derstandard.at

      Hoffe, sie finden noch nen Käufer für Darksiders <3

      (melden...)

    6. Ich bange um die Qualität des Endproduktes “Metro Last Light” :-(

      (melden...)

    7. Platinum Games haben Darksiders gekauft oder wollen Darksiders kaufen. (Quelle: IGN Deutschland)

      *schnief* Auf Wiedersehen, THQ. :/

      (melden...)

    8. EDIT: Platinum Games überlegen es sich zumindest, ob sie Darksiders kaufen wollen. Sicher ist da nichts.

      (melden...)

    9. Also ganz ehrlich… das ist ein Schlag ins Gesicht… der Schund Homefront und Metro (letzteres ist, wahrscheinlich, genau wie sein vorgänger Metro 2033 nur ein Grafikblender!) kriegen nen Käufer und das geniale Darksiders kriegt keinen? Haben die alle die Augen zu genäht? In dem Ding steckt mehr Potential als in allen anderen THQ Produkten zusammen!

      (melden...)

    10. Ich hätt mir gewünscht das Ubisoft Vigil Games übernimmt…Wären die einzigsten wo ich gesagt hätte das Darksiders dahin passen und die entwickler wahrscheinlich genügend freiheiten gekriegt hätten.

      (melden...)

    11. Homefront von Crytek: Killer!!!!

      (melden...)

    12. Weiß jemand was mit den Warhammer 40k sachen passiert ???? die waren doch auch von THQ oder ?

      (melden...)

    13. koch media hat alles richtig gemacht….. crytek und homfront waren klar…. aber wieso hat niemand interesse an darksiders?

      (melden...)

    14. Destroy all Humans. Das müsste man kaufen. Gibts bestimmt recht günstig, wenn Homefront schon für 500k zu haben war.
      Ich würde daraus so nen richtig geilen Sandbox Titel machen. Mann waren die Spiele geil auf der PS2.

      (melden...)

    15. Warhammer 40k ist von Relic, wenn ich mich nicht täusche. -> SEGA

      (melden...)

    16. “Weiß jemand was mit den Warhammer 40k sachen passiert ???? die waren doch auch von THQ oder ? ” Das sind Relic Produkte. Relic gehört nun zu Sega. Ich weiss nicht ob ich das gut finde, aber es bleibt ja das, so hoffe ich, gleiche Studio und so hoffe ich erneut, darunter leidet Relic nicht.
      Ich denke mit Relic ist auch der absolut größte und beste Fang in der Auktion schon vergeben.
      Sega hat da vorausschauend gehandelt und es war wenn ich mich nicht irre auch der höchste betrag der aufgelistet war. Relic ist eine Menge wert und zeugt von Qualität. Sega wäre dumm Angestellte zu entlassen die in diesem Studio arbeiten.
      Darksiders in allen Ehren, sie sollten schon schlau genug sein das Franchise zu erwerben, allerdings wurden die wirklich wichtigen schon unter den hammer gebracht.Volition,Relic und Turtle Rock waren die wichtigsten Vertreter, dagegen sieht ein Vigil etwas unwichtiger aus scheint mir.
      Vielleicht greift Sega dort zu, passen würde es zu denen.

      (melden...)

    17. hab ichs überlesen oder steht hier tatsächlich niergendwo was mit vigilgames/darksiders passiert ist ??

      (melden...)

    18. Anscheinend übernimmt Platinium Games Darksiders!!! Fremde Links darf an hier ja leider nicht posten.

      (melden...)

    19. Homefront von Crytek das ist mal ne Ansage!

      (melden...)

    20. Ubisoft kriegt South Park??
      O,Ooo diese verdammten Hunde versauen das bestimmt die werden da auf jeden Fall Sachen ändern hinzufügen oder rausnehmen….
      Den unter Ubisoft werden die Macher von South Park nicht mehr viel zu reden haben.
      Den Ubisoft macht alles so wie die es wollen.
      Ich fände es gut wenn die sagen wir mischen uns in der Entwicklung nicht ein was nicht passieren wird wobei schon oft gesagt wurde das das Spiel fast fette ist…hab ein schlechtes Gefühl

      (melden...)

    21. Das einzige, was mich daran interessiert ist, was mit MX vs. ATV passiert. Meiner Meinung nach die beste Motocross-Serie auf dem Spielemarkt. Leider haben die Nasen von THQ ja das betreffende Studio dicht gemacht.

      (melden...)

    22. 540 000 für Homefront ist günstig. Und wenn es von Crytek kommt wird es eh besser.

      (melden...)

    23. WOW. 23 Kommentare und noch keiner hat EA erwähnt. Zum Glück haben die Penner nichts gekauft.

      (melden...)

    24. @Guvi
      Das ist noch nicht gesagt, WWE und viele weitere sind ja wieder offen bzw. Verfügbar. und auch jeder hat die Möglichkeit diese auch zu kaufen.
      Ich hoffe das WWE zu EA kommt, denn dort sind die auf jedenfall besser aufgehoben, als die WWE es bei THQ hatte.
      Selten so ein bescheidenen Kunden-Service gehabt.

      (melden...)

    25. santa monica sollte vigil übernehmen

      (melden...)

    26. Was will denn SEGA mit Company of Heroes 2?
      Hoffentlich pfuschen die da drin nicht noch rum, bevor es rauskommt.

      Was will denn Take Two mit dem Wrestling-Müll? Teure Lizenz, stiere Spiele.

      (melden...)

    27. Krass….beim lesen hab ich mir vorgestellt wie THQ zerfetzt wird von den bietern.
      Wie so ein Gnu in nem Löwenrudel :O

      (melden...)

    28. @naughtydog

      CoH2 erscheint bereits am 17.3.
      Ich glaube nicht, dass SEGA da noch reinpfuschen wird. Hoffen wir einfach mal :D

      (melden...)

    29. also homefront 2 ist doch eh schon bei crytek in der mache gewesen, vielelicht erklärt das auch den günstigen preis, da es dann nru um die marke ging und die bei der entwicklung schon in vorleistung gingen

      darksiders überrascht natürlich, aber ist jetzt die frage obs ne offende und geheime auktion war – ob die bieter überhaupt wussten was die anderen machen… mindestgrenzen gab oder was auch die laufenden kosten des studios sind oder ob die marke ans studio gebunden war…

      was mich überrashct ist der preis für evolve

      (melden...)

    30. Sega bekommt CoH 2 ?

      Oh Herr im Himmel ! :(

      (melden...)

    31. SEGA soll mal ein neues Condemned machen.

      Mich interessiert der Verkauf wenig, THQ bot für mich zu wenig gute Marken.

      (melden...)

    32. P.s. Metro 2033 war nur ein Grafikblender ? Das Spiel war genial !

      (melden...)

    33. Scheiße ich wollte das Ubisoft Saints übernimmt !

      (melden...)

    34. HAHAHA Crytek hat keine Ahnung wenn es um Marktwirtschaft geht, Homefront ist ja totale Grütze, das Game, die Idee, einfach alles. ;)

      Und dass Ubi jetzt die South Park Rechte hat ist purer Mist.

      (melden...)

    35. @ErdnussOpa
      Erzähl nicht soetwas. Crytek hat Homefront für einen sehr geringen Preis geholt und sie haben Homefront 2 schon zu einem gewißen Anteil entwickelt. Es währe nur ein Fehler wenn man nach mehr als ein jahr Entwicklungsszeit aufhören würde. Und dabei muss man auch sagen das sich Homefront 1 mit 2 bis 3 Mio. Einheiten und schlechter Qualität trotzdem gut verkauft hat. Und da es nun mit der CryEngine 3 läuft, kann es nur super aussehen und besser werden wenn Crytek daran arbeitet.

      (melden...)

    36. Wirst schon sehen HF2 wird untergehen.

      (melden...)

    37. Homeftont hat sich mehr als doppelt so häufig wie Metro 2033 und mehr als 10 mal so oft wie Company of Heroes verkauft. Ich denke schon das es sich lohnen wird wenn man sich die Lizenz kauft. Zumal es eher blöd währe wenn man nach mehr einem Jahr Entwicklungsszeit aufhören würde. Sie müssen zwar noch etwas investieren da es noch fertig gestellt werden muss aber wenn sie Homefront schon mehr als 500 000 mal verkaufen wird es ein Erfolg.

      (melden...)

    38. Ja ein Verkaufserfolg mit 2,5 – 4 Millionen OK, aber das Spiel ist für die Sparte 13 jährige fette Ami-kids.

      (melden...)

    39. Nö wenn man nicht sehr viel investiertoder Werbung macht wird es auch schon früher ein Erfolg. Man hat jetzt 540 000$ für die Lizenz bezahlt und wenn man dann noch villeicht ein paar Mio. investiert bekommen sie schon bei 500 000 Verkäufen 15 Mio. US-Dollar Umsatz bei 30$ je Spiel. Wenn es sich 2 Mio. mal verkaufen würde währen es 60 Mio.

      Du hast einfach keine Argumente.

      (melden...)

    40. An alle die sich fragen warum SEGA sich Relic gesichert hat. Ganz einfach weil sie ihre Strategieauswahl erweitern wollen. Die Total War Reihe gehört ihnen ja schon lange bzw. Creative Assembly ihnen ja. Also mach ich mir da keine Sorgen was die Strategie betrifft.

      (melden...)

    41. Leute ihr wisst das Crytek von vornehin Homefront 2 entwickelte ? Jetzt haben sie die Rechte und können machen was sie wollen, wahrscheinlich Free to play….

      (melden...)

    42. Oh, mein geliebtes Darksiders. :(

      R.I.P Darksiders …. Es war schön, und wie sagt man so oft: Die Besten sterben zu jung.

      (melden...)

    43. Das Crytek Homefront 2 entwickelt ist schon lange bekannt. Bin mal gespannt wie es mit anderen Marken die jetzt nicht gekauft wurden weiter geht.

      (melden...)

    44. Also ErdnussOpa, wir wissen beide, dass du wesentlich sachlicher sein kannst.
      Die ,,fetten Ami-Kiddies” gibt’s in dieser Form auch in Deutschland, wo so sie die ,,CoD-Kiddies” genannt werden :D
      Begeb dich nicht auf Warhammers Niveau, der ist der absolute Crytek-Fanboy
      ( deren spiele sind wirklich Grafikblender )

      (melden...)

    45. @ Polarwolf

      Darksiders wurde zwar noch nicht gekauft, kann aber noch kommen. Also die Hoffnung stirbt zuletzt. Habe von Darksiders bisher nur die Demo gezockt, aber die war schon cool. Ich glaube aber das es einen Käufer für die Serie geben wird.

      (melden...)

    46. Ich bitte einige Entwickler kauft Die Darksiders Serie!!!!!!!!!
      Eines der besten serien darf nicht sterben, ich bin für santa monica. Verfluchte scheisse wieso muss sowas nur passieren.

      (melden...)

    47. Man die haben THQ auseinander genommen wie eine raupe den baum befällt.
      Hey, Was ist mit Darksiders.. Jemand soll das retten. Das ist zwar nicht so ein erfolgreiches spiel aber dennoch spaß macht es

      (melden...)

    Hinterlasse einen Kommentar

    Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

    Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


    Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.932 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de