PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Bayonetta ab nächste Woche im PSN-Store erhältlich

News vom 25. Januar 2013 - 10:27 Uhr von PsychoT
Kommentare: (34) | 1,647 Leser

Sony und PlatinumGames werden das PS3-Action-Spektakel “Bayonetta” in der nächsten Woche als Download-Titel im PlayStation Store veröffentlichen. Der Titel wird im US-Store ab 29. Januar für 19,99 Dollar und im EU-Store ab 30. Januar für 14,99 Euro erhältlich sein.

“Bayonetta” kam hierzulande Anfang Januar 2010 u. a. für PlayStation 3 in den Handel. Die Fortsetzung “Bayonetta 2″ befindet sich derzeit exklusiv für Wii U in Entwicklung.

bayonetta_2009_04-13-09_02

  1. “Exklusiv für Wii U”

    …wie kann man bitte so bescheuert sein eine Fortsetzung (!) eines Spiels welches für mehrere Plattformen erschienen ist auf einer völlig neuen Konsole exklusiv zu bringen?!
    Was denken die sich?! Das jetzt alles zur Wii U greifen?….
    Bayonetta ist kein GTA oder Cod. Sau dämlich einfach!

    (melden...)

  2. @darkwater: bayonetta2 kommt früher oder später für die ps3… nur ein bisschen geduld…

    (melden...)

  3. Vorher hatte Sega und PG es ja immer wieder versucht diese rechte wieder abzugeben an Sony usw… wurde ja anscheinend immer abgeschmettert.

    Und Nintendo hat nun zugeschlagen… Pech nenn ich dann mal sowas^^

    (melden...)

  4. Wii U kauft man sich ja nicht wegen Bayonetta 2 sondern wegen den Spassigen NINTENDO – GAMES ^^ Bayonetta 2 ist die Kirsche auf dem Sahne Eis-becher ^^

    (melden...)

  5. Gehe jede Wette ein dass ein Bayonetta 2 bei einem PS3/360 Launch deutlich bessere Verkaufszahlen hätte als auf WiiU. Die meisten Hardcore Nintendo Anhänger haben einfach kein Interesse an Nintendo-fremden Marken.
    Daher Schade darum und hoffe wirklich es kommt auch auf PS3/360. Ansonsten war es das mit der Marke.

    @ Topic: Top Spiel. Und für 14.99 sowieso ein gewaltiges Schnäppchen.

    (melden...)

  6. Die sollen das für Plusmitglieder gefälligst umsonst rein stellen.Keinen Center bekommen die von mir.Habs damals gehabt und nach ne Woche wieder verkauft,weil’s mir voll auf den PISA ging.Bis auf die Boobs;-)

    (melden...)

  7. Da Nintendo der Publisher ist und das Spiel mitfinanziert, ist es mehr als unwahrscheinlich, dass es jemals für xbox/ps3 erscheinen wird. Mir soll es recht sein, da ich ‘ne WiiU mein eigen nenne :)

    Und warum sollte man eine Fortsetzungen auf Plattformen bringen, auf denen es sich nicht wirklich gut verkauft hat? Sicher wird es auch auf der WiiU keine Verkaufsrekorde brechen, aber Nintendo wagt einfach mal etwas und hofft zumindest auf die kleine, aber treue Fangemeinde der sexy Hexe.

    (melden...)

  8. @janno

    Sega ist der publisher.

    (melden...)

  9. @MrCookTM
    Ja, bei Teil 1. Ich bezog mich da mehr auf den Kommentar von DarkWater.

    (melden...)

  10. Teil 1 und noch Kohle kassieren für das alte Ding. Rofl.

    (melden...)

  11. Nein, bei Teil 2 ist Nintendo der Publisher, da Sega nicht mehr wollte.

    (melden...)

  12. WOW! Endlich wird mal dem realen Dollar-Euro-Kurs Rechnung getragen.

    20 US-Dollar sind tatsächlich nur 15 Euro. Find ich gut :D

    (melden...)

  13. Okay wusste ich noch gar nicht, dass der 2. Teil nur für WiiU kommt, schade war nach Kratos das beste Hack & Slay dieser Generation.

    Naja vielleicht wird es ja doch noch einen Port geben, vielleicht auf der nächsten Konsolengeneration oder auf die Vita.

    (melden...)

  14. @Janno

    Sega ist bei Teil 2 immernoch der Publisher (siehe Trailer). Aber da die WiiU die ausgangs Konsole ist ist Nintendo indem sinne auch ein Publisher bzw der “Betriebsleiter”.. halt so in dem sinne^^

    (melden...)

  15. Lohnt es sich das game zu holen?

    (melden...)

  16. @VincentV
    Sega wird nur noch aufgeführt, weil die anfangs noch das Geld in die Entwicklung gesteckt haben. Jedoch sind sie denn abgesprungen und Nintendo hat übernommen, also fungiert demnach auch Nintendo als Publisher.

    (melden...)

  17. @Dracula-Killer:
    Wenn du die besten Bossfights deines Lebens erleben willst und DMC auf Crack willst dann hol dir schleunigst den 1. und den 2 auf jenden Fall auch. Sofern er gut wird.

    (melden...)

  18. Nächsten Monat bitte kostenlos für psplusler, danke.

    @vincent: das hört sich nicht wirklich korrekt an. Die beiden kooperieren miteinander. Mehr nich, würd ich sagen. “So in dem sinne” xD mit halb wissen auftrumphen wollen, hä? :D

    (melden...)

  19. @janno

    Nur durch aufrechterhalten der behauptung wird sie nicht wahr. ;) nintendo hat aktuell die exclusivrechte, sega ist der publisher.

    (melden...)

  20. teil 1 war echt gut freu mich schon auf den 2ten teil!

    (melden...)

  21. Das beste hack and slay aller zeiten für mich !!!
    Wers noch nicht hat jetzt zuschlagen :)

    (melden...)

  22. Das beste HnS, bis MGR rauskommt!

    (melden...)

  23. Bayonetta war der Wahnsinn, ich hoffe dass der zweite Teil genauso gut wird.
    Und dass es für die WiiU rauskommt ist nur fair, ohne Nintendo gäb es kein Bayonetta 2!

    (melden...)

  24. @Johnny09

    Klar das beide miteinanderer Kooperieren.. denn wenn sie sich streiten wäre Bayonetta ja jetzt nicht auf der WiiU? Das ist doch völlig klar.

    Aber wenn es um das Bezahlen geht ist Sega der Publisher.. was aber wünsche und mitarbeit angeht hat Nintendo die zügel in der Hand.. Exklusivrechte und so.. U Know?

    (melden...)

  25. Vl. sollte ich das Game doch mal spielen, habs hier schon ewig im Regal liegen…

    (melden...)

  26. Wenn die Wii U nicht nintendomäßig überteuert wäre, würde ich mir wegen Pikmen, Zelda, Mario und Bayonetta 2 die auch noch holen. Veraltete Technik mit einem überteuerten Spielzeugcontroller der den Preis über die Box und der PS3 treibt, sagt mir nicht zu.

    (melden...)

  27. Das schlechteste Hack’n'Slay, welches ich bisher gespielt habe.

    (melden...)

  28. Undercover (unregistriert)

    Janno ist wohl der einzige, der sich ausreichend informiert hat, denn Nintendo ist der einzige Publisher für Bayonetta 2. Sega dient nur noch als Berater.

    tssznews.com/2012/09/13/sega-acting-as-advisor-to-bayonetta-2-project-not-co-publishing/

    (davor die http:// und www setzen)

    (melden...)

  29. Undercover (unregistriert)

    Janno ist wohl der einzige, der sich ausreichend informiert hat, denn Nintendo ist der einzige Publisher für Bayonetta 2. Sega dient nur noch als Berater.

    tssznews.com/2012/09/13/sega-acting-as-advisor-to-bayonetta-2-project-not-co-publishing/

    (davor die h ttp :// und www setzen)

    (melden...)

  30. Bayonetta hat alles was ein gutes Hack n Slay braucht und das in Perfektion. Ein richtiges SkillerGame. Wer nur Buttons masht ist ab Lv 5 Game Over (Glory and Grace).

    Moves, Waffen, 2 Transformationen und 2 konfigurierbare Ausrüstungssets und Alfheim. Stylomatischer hat es bis jetzt noch kein anderes Game gemacht. Charakter und Story ist Geschmackssache, aber sonst kann man an Bayonetta nichts aussetzen.

    Wer mit der Sexy Hexy nicht warm wird, der verpasst wirklich ein Megagame. Wer keine Hack n Slay mag, wird bei Bayonetta auch nicht fündig.

    (melden...)

  31. Vincent: is mir schon alles klar, du hast nur so wischwasch ausdrücke benutzt. Da wurde einem nich deutlich was du eig sagen willst ^^

    (melden...)

  32. Sexy-Hexy, pack sie – leck’ sie… :p

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.462 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de