PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Medal of Honor: Warfighter – EA gesteht qualitative Mängel ein

News vom 13. Februar 2013 - 09:39 Uhr von Leschni
Kommentare: (18) | 1,754 Leser

Ende des vergangenen Monats gab der US-Publisher Electronic Arts bekannt, dass man auf die durchwachsenen Verkaufszahlen von “Medal of Honor: Warfighter” reagieren und die Marke vorerst auf Eis legen wird.

Ergänzend dazu gestand Chief Creative Director Rich Hilleman in einem aktuellen Statement qualitative Mängel ein. Prinzipiell habe “Medal of Honor: Warfighter” nämlich nicht mit dem Genre an sich zu kämpfen gehabt. Viel mehr scheiterte der Titel an der spielerischen Umsetzung.

Hilleman führt aus: “Der Schlüssel ist, dass man über die entsprechende Menge hoch qualifizierter Leute verfügt. Und wir hatten nicht die Qualität in der Führung, die notwendig war, um Medal of Honor großartig zu machen.Wir müssen also diese Ebene besser ausrichten.” Zukünftig möchte man sich laut Hilleman vorerst “auf eine große Sache” oder anders gesagt “Battlefield” konzentrieren, was eine Rückkehr von “Medal of Honor” aber nicht ausschließen soll.

Da man über mehr Marken als Produktkapazitäten verfügt, müsse EA hier vorsichtig sein, um seine hauseigenen Marken nicht qualitativ vor die Wand zu fahren, heißt es weiter.

medalofhonor2

  1. Naja, wie bei BF eben ne?

    (melden...)

  2. also ik fand Medal of Honor: Warfighter gut

    (melden...)

  3. ja also medal of honor stand früher immer für qualität. Die ps1 und ps2 spiele waren super!
    seit dem reboot steht medal of honor für mittelmäßigkeit… schade vllt wirds ja noch!

    (melden...)

  4. ich fande es auch gut ( story/single player )

    (melden...)

  5. @ Sippo wenn ehrlich bist war es 1. zu kurz, 2. zu eintönig und 3. auch nicht so real wie in der vorstellung.
    ich kann jedoch nur über den SP urteilen. MP noch nie gespielt. Die idee mit den verschiedenen Fraktionen im MP (Seals, KSK, SAS…) fand ich egtl ganz lustig.
    Schade nur das es vom aufbau her wie ein cod clon aussah, also enge maps und schnelles gameplay. ich mags lieber mit mehr freiräumen…

    (melden...)

  6. Im kern sagt der Typ doch eigentlich überhaupt nichts aus?! Was genau möchte er uns mitteilen?! Ist das eher eine interne Schuldzuweisung oder eine einfache ausrede?

    Der SP war gar nicht mal so schlecht eher haben die Kollegen im MP mehr rausholen müssen! Die Killstrikes lassen sehr zu wünschen übrig, die Menü.Auswahl ist sehr komplex und Maps sind einfach nur anspruchslos und langweilig! Mittlerweile realisieren Smartphone Publisher mehr kreativität und innovation als so manche BIG Player! Schade was Sie aud MOH gemacht haben!
    Ursprünglich war MOH der Leader im FPS Segment!! Traurig? Traurig!

    (melden...)

  7. Tja, wenn man ehrlich sein soll, kann es einfach nicht gut gehen, wenn man ein Produkt nur dazu konzipiert um genau so zu sein wie ein Anderes ohne große eigenen Ideen.

    Auch wenn es nicht schlecht sein sollte gehört sowas einfach bestraft.

    (melden...)

  8. Mein kumpelhat sich das spiel zum release geholt und es mir eine woche später für 10€ verkauft weil er meinte das des einfrach nicht sein geld wert ist…jetzt liegts bei mir auch nur rum…also was EA in dieser Konsolengeneration auf jedenfall geschafft hat ist, bekannte spieleserien in den sand zu setzten(MoH, NFS…) und so verunstalten das das gesammtprodukt ein anderes genre auf einmal ist (Dead Space) und qialitativ auf mittleren bis niedrigenm niveau…

    (melden...)

  9. @VisionarY: Das einzig gute MoH war das aufm PC allied assault. Der rest war einfach nur noch schlecht.

    (melden...)

  10. Finde ich wirklich sehr schade,was EA aus MoH gemacht hat.Früher habe ich es nur am PC gespielt,auf LAN Partys war es DAS Spiel.Ich erinnere mich gut an die Karte Stalingrad,das hat einfach geschockt.

    Den neuen Teil habe ich bei mir liegen,aber ist noch eingeschweißt,weil ich noch nicht dazu gekommen bin es zu testen.Werde es hoffentlich am Sonntag schaffen. :D

    Der vorgänger war jedenfalls nicht so schlecht,wie behauptet wurde.Mir hat die Kampagne jedenfalls gut gefallen und auch der Mehrspielermodus war nicht so schlecht.Fesselt mich nicht so sehr wie BF3 oder CoD,aber Spass hat auch dieser MP gemacht.

    (melden...)

  11. Der SP ist um Klassen besser als der von Black Ops II. Das heißt leider aber auch nicht viel……. :-)

    (melden...)

  12. COD konnte man anfangs nicht mal im MP spielen, da wird nciht an den Wertungen runtergedreht. Verblendete COD/Apple Generation eben. MOH W ist die Kampagne wieder gut gemacht, die Story ist vill nciht so gut wie beim 1 Teil. Beim MP braucht man einfach nur Skill dafür und natürlich Teamgeist.

    (melden...)

  13. Ich les solche Comments nur, um zu sehen, was RED-LIGHT wieder auspackt :D

    (melden...)

  14. MOH gehört zum WII …. ned irgend ein pseudo Zukunftszenario

    (melden...)

  15. Game hat mir anfangs sehr gut gefallen, aber da das Spiel von den Entwicklern und EA so schnell fallengelassen wurde, kamen fast keine Patches und das Spiel blieb fehlerhaft.
    Scheiss geldgeiles EA

    (melden...)

  16. das einzige was an dem game spaß gemacht hat waren die 2 stellen wo man auto fahren musste… der rest war langweilig.. mp langweilig…

    ein bf ohne fahrzeuge halt..

    naja jetzt gibts bf und bfbc im jährlichen wechsel ;)

    (melden...)

  17. …qualitative Mängel weist so ziemlich jedes EA-Game im Endeffekt auf! Die Frage ist, wie man den Titel supportet und da stand MoH immer hinter anderen Titeln…
    Trotzdem kein schlechtes Spiel und definiv ein solider und guter Titel (im MP)!

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.491 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de