PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

The Witness: Zeitexklusivität nicht auf Zahlungen seitens Sony zurückzuführen

News vom 22. Februar 2013 - 11:59 Uhr von Leschni
Kommentare: (17) | 1,268 Leser

Im Rahmen der offiziellen PS4-Ankündigung wurde unter anderem “The Witness”, das neue Werk des “Braid”-Machers Jonathan Blow, enthüllt. Und nachdem sich die Frage stellte, warum dieses zunächst nur für die PlayStation 4 erscheinen wird, dementierte Blow nun Berichte, in denen es heißt, hinter den Kulissen sei Geld geflossen, um “The Witness” zeitexklusiv auf die PS4 zu holen.

Er führt aus: “Die Leute haben darüber spekuliert, dass ich für dieses Abkommen Geld von Sony bekommen habe oder dass wir es benötigt hätten, um The Witness entwickeln zu können. Fakt ist, dass Geld bei dem Ganzen keine Rolle spielte. […] Ursprünglich wollten wir den Titel für PS3 und Xbox 360 veröffentlichen, haben uns wegen der niedrigen Systemleistung allerdings auf die Next-Generation-Plattformen konzentriert. […] Auch die Wii U hat eine recht niedrige Systemleistung, was ebenfalls ein Grund war, warum wir uns letztendlich für die NextGen-Konsolen entschieden haben.”

“Es gab dabei von Anfang an Leute bei Sony, denen unser Spiel zusagte. Und wir blieben in Kontakt mit ihnen, besuchten deren Entwicklerveranstaltungen, erhielten ein Entwickler-Kit und begannen damit zu spielen. Mit Microsoft hatte ich keine besonders gute Kommunikation und wir hatten auch keinen Zugang zu ihrer neuen Konsole. Hinzukommt an dieser Stelle, dass uns die technischen Spezifikationen der PS4 besser gefielen, als das was Gerüchte über die neue Xbox sagten.”

“Natürlich legte es Sony darauf an, auf dem Event nur exklusive oder ganz spezielle Titel zu zeigen. So unterschrieben wir also den Vertrag über die Zeitexklusivität, um in der Lage zu sein, auf der Show auftreten zu können. Aber das war ohnehin nur noch eine Formalität über etwas, zu dem wir uns schon längst entschlossen hatten. Wir mögen die PS4 und wir mögen die Leute, die bei Sony daran arbeiten. Daher fiel uns die Entscheidung nicht allzu schwer”, so Blow abschließend.

the-witness-2

  1. Denke das passt zum neuen Image das Sony verbreiten will von sich, offen, zugangsfreundlich, entwicklerfreundlich, etc. etc. .
    Man kann im Grunde sagen das MS nicht genug den Dialog gesucht hat und darum die PS4 gewonnen hat, somit strategischer Fehler seitens MS.

    (melden...)

  2. dc1

    schlüssige erklärung. das ms-gebashe klingt aber ein wenig nach sony-pr ;)

    (melden...)

  3. Und ich mag das Spiel. <3

    (melden...)

  4. Mhm, für mich wirkt es eher wie eine persönliche Meinung, denke das mit “Bashing” nichts zu tun.

    (melden...)

  5. @Chamaeleonx
    Die Xbox ist noch nichtmal angekündigt aber schon hat die Playstation “wieder” gewonnen?
    Lächerlich oder?

    (melden...)

  6. Toll D: hoffe Sony wird nicht zu geizig sein auch mal etwas CASH für e

    (melden...)

  7. und unterstütz 3rdparty enwickler

    (melden...)

  8. @Nnoo1987:
    Lern erstmal lesen und den Kontext richtig zu erfassen bevor du mich versuchst auch nur anzukratzen! Meine Güte, kein Textverständnis, absolut nichts.

    (melden...)

  9. wii U??? Wtf is a wii U??!!

    (melden...)

  10. @Nnoo

    Tut mir leid aber wer Chamaels Text nicht deuten kann (und vor allem SO deutet wie du) sollte echt darüber nachdenken überhaupt einen Text zu verfassen.

    (melden...)

  11. kann man von gewinnen sprechen wenn sich einer der vermeintlichen kontrahenten offenbar gar nicht an einem “sieg” interessiert war? hm… und müsst ihr gleich anfangen mit weinen wenn man eure kommentare als den schwachsinn outet der sie sind?

    (melden...)

  12. In einer Metapher kann man für ihn persönlich das Wort “gewinnen” verwenden, was sollte daran falsch sein? Wenn einem diese feinen, literarischen Unterschiede nicht liegen ist das nicht mein Problem.
    Klar ging es nicht ums gewinnen, aber man kann es so ausdrücken wenn man ein Kommentar schreibt. Genauso wenig sagte ich das irgendwer weint, habe lediglich die Erklärung des Entwicklers kommentiert.

    (melden...)

  13. ja, klar, der play3 kommentar-bereich ist natürlich genau der richtige ort für “feine, literarirische unterschiede”, das klingt schon sehr viel weniger schwachsinnig

    (melden...)

  14. Nun, wenn die Leute hier nicht richtig lesen können tut mir das Leid. Im übrigen scheinst du dich an einem, kleinen Wort zu stoßen und breitest das jetzt hier groß aus… .

    (melden...)

  15. was ich nicht täte, hätte ich nicht das hier von dir lesen und mich dafür unendlich fremdschämen müssen: “[...] bevor du mich versuchst auch nur anzukratzen! Meine Güte, kein Textverständnis, absolut nichts.” an deinem kommentar “die ps4 hat gewonnen” gibts übrigens nix rumzudeuteln. und bevor du das nächste mal von deiner eloquenz und literarischen feinheiten schwadronierst, guck dir vielleicht nochmal an wann man das mit einem und wann mit zwei S schreibt. aber so ist das halt mit euch hier

    (melden...)

  16. Oh entschuldige das ich einen kleinen Fehler gemacht habe. Schau dir mal deinen Text an wenn du so kleinlich bist. Nichtmal Groß- und Kleinschreibung scheinst du zu beachten also solltest du lieber nicht mit Steinen werfen.
    Selbstverständlich ist mein Satz eine Sache der Auslegung, das scheinst du nur nocht zu verstehen was ich darin sehe bzw. darstellen wollte.

    Kannst mir ja meinen “dass” Fehler aufzeigen wenn du ihn schon gefunden hast. Wäre eine nette Geste. Dazu noch das passende Zitat.

    Das was du machst ist einen Teil meines Satzes komplett aus dem Zusammenhang zu reißen und dann zu meinen ich würde der PS4 einen absoluten Sieg zusprechen. Absoluter Schwachsinn ist das in meinen Augen.
    Gestehe gerne ein das die Formulierung nicht ganz klar für alle gewesen ist, doch ich sage wohl kaum das die PS4 das gesamte Feld gewonnen hat. Es bezog sich lediglich auf diese eine Entscheidung von diesem einen Entwickler und nicht auf die gesamte PS4.

    Denke wir beenden die Diskussion jetzt hier, einverstanden? =)

    P.S.: Das Kommentar war nichtmal an dich gerichtet, aber nett das du ihn so schön verteidigst obwohl mein Einwand berechtigt war.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.445 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de