PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Sniper: Ghost Warrior 2 – Details zum “Siberian Strike”-Story-DLC

News vom 22. März 2013 - 12:34 Uhr von PsychoT
Kommentare: (9) | 1,157 Leser

City Interactive hat weitere Details sowie einige Screenshots zum kommenden “Siberian Strike”-Story-DLC für den First-Person-Shooter “Sniper: Ghost Warrior 2″ veröffentlicht. Der “Siberian Strike”-DLC wird in der nächsten Woche am 27. März unter anderem im PlayStation Network veröffentlicht. Der Preis für die Erweiterung wird bei rund 11 Euro liegen.

Die Handlung des DLCs wird euch in ein abgeschiedenes Gebiet im eisigen Sibirien verschlagen. Dort werden die Spieler in einer Art Open-World ihre Missionen erledigen müssen, ohne weitere fremde Anleitung zu bekommen. Um ihren Weg durch die neue Umgebung zu finden, wird den Spielern lediglich eine Karte zur Verfügung stehen, erklären die Macher in der Ankündigung.

Zur Story: In der sibirischen Stadt Birsovik hat die russische Regierung eine streng geheime Waffenforschungseinrichtung errichtet, die laut Geheimdienstangaben ihren Fokus auf Massenvernichtungswaffen gerichtet hat. Nachdem die Verbindung zum dort verdeckt operierenden Geheimdienstler M. Diaz abbricht, wird eine Rettungsmission gestartet. Die Spieler schlüpfen dabei in die Rolle des Special-Ops Sniper-Veteranen Cole “Sandman” Anderson. Seine Aufgabe besteht darin, das GPS-Signal von Diaz zu orten, der Lage zu überprüfen und alle gesammelten Informationen zu bergen.

Neben dem “Siberian Strike”-Story-DLC wird auch eine kostenlose Multiplayer-Erweiterung mit den neuen Multiplayer Karten Tower Defense und Temple Crossing sowie einem komplett neuen Spielmodus erwartet.

“Sniper: Ghost Warrior 2″ ist seit letzter Woche unter anderem für PlayStation 3 zum Preis von 34,99 Euro im Handel erhältlich.

  1. Hat jemand das Game und kann mir sagen wie es ist?
    Fand den ersten ja nicht so pralle, aber Sniper-Spiele sind einfach locker, das beste Sniper-Spiel was ich auf PS3 gezockt habe, war leider Hitman Sniper Challenge, traurig für die restlichen Spiele.

    (melden...)

  2. hab das game. es ist besser als teil 1, aber kein Granaten-Game. Für die 35 Euro finde ich das Spiel gut! Gerade auf schwerem Schwierigkeitsgrad müssen halt auch Wind miteinberechnet werden.

    Nun 11 Euro für ne Erweiterung… hm… ist halt die Frage wie umfangreich diese ist.

    (melden...)

  3. viel zu viel action für ein sniper spiel :(
    leider auch keine MOVE unterstüützung.. oooch manno

    (melden...)

  4. ich spiele es auch, es ist auf alle fälle viel besser als teil 1, mir macht es richtig spaß.

    (melden...)

  5. Ich bin sehr enttäuscht von dem Game, da lag selbst der erste Teil weit vorne
    ( *Ironie aus*).

    Story:
    - zu kurz
    - Trefferfeedback ein Witz
    - zahlreiche Bugs
    - man wird zu oft an die Hand genommen
    - Nahkampf-Kills mit R3 funktionieren bei mir gar nicht
    - Grafik trotz CryEngine unterirdisch und ich bin keine “Grafikschlampe”
    - keine weiteren Utensilien z.B. diverse Granaten (Rauch), Minen usw.
    - lediglich handvoll Gewehre und immer ein- und dieselbe Handfeuerwaffe
    -keine Koop-Kampange

    Multiplayer:
    - Grafik noch schlechter als in Kampagne vorhanden
    - Ping teilweise nicht nachvollziehbar
    - es können nur schnelle Spiele gesucht werden, negativ dabei man kann keinen seiner Freunde einladen
    - es können private Spiele erstellt werden, dann muss man aber elf Freunde auf Lager haben oder man spielt 1vs1
    - wie oben schon erwähnt keine Gadgets wie z.B. Minen, Granaten etc.
    - kein Erfahrungssystem
    - kein Ausrütsungssystem
    - wieder nur eine handvoll Gewehre und eine Handfeuerwaffe
    - zwei Karten
    - ein Spielmodus (Team-Death)

    zwei kostenlose DLC’s wurden angekündigt, aber ob die das Spiel retten…

    LG

    (melden...)

  6. @keks85

    das ist aber so mit absicht gemacht worden, das nur zwei waffenarten gibt, das wollten die fans so.

    ich finde es auch gut, ich möchte ein sniper spiel, und kein action spiel, und wenn man auf schwer spielt, ist es doch richtig gut, wind berechnen, keine hilfestellung mehr usw.

    ok, du magst es nicht, dann ist es halt nicht dein fall.

    ich finde es nicht schlecht, gerade auf schwer ist es sehr gut.

    ich spiele es auf dem pc, da ist die grafik schon recht gut, habe auch noch keine bugs endeckt bis jetzt, gab ja auch schon 4 updates.
    und online ist mir egal.

    (melden...)

  7. @ keks85

    musst du jedes mal bei einer sniper gw2 news den selben kommentar reinkopieren?

    oder musst du zwanghaft das spiel unbedingt schlechtreden?

    (melden...)

  8. @germane;

    Komment wurde nicht “reinkopiert” wie du es nennst, sondern jedesmal mit Liebe geschrieben!!!
    Ein Spiel, was schlecht ist kann und braucht man nicht schlecht reden…
    Sry, aber in jeden News von S2 wollen die Leute Erfahrungen von dem Spiel und ich möchte meine Erfahrungen in keiner dieser News dem Volke vorenthalten.
    Kann ja wohl schlecht zu den Leuten sagen, bitte Leute lest euch Komment von Seite = Zeile durch…

    mmm Leute gibts

    LG

    (melden...)

  9. ach und; “Dieser keks wird kein leichter sein, dieser keks wird steinig und schwer”!

    p.s. haha

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (16 Abfr. - 0.409 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de