PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Darkstalkers Resurrection: Capcom von den ersten Verkaufszahlen enttäuscht

News vom 11. April 2013 - 11:47 Uhr von Leschni
Kommentare: (10) | 808 Leser

Vor wenigen Tagen räumte Capcom bereits ein, dass man zukünftig wohl weniger HD-Neuauflagen der hauseigenen Prügel-Klassiker veröffentlichen wird. Eine Entscheidung, die vor allem auf die sinkenden Verkaufszahlen der zuletzt veröffentlichten Titel zurückzuführen ist. Wie Capcoms Christian Svensson eingestand, bewegen sich auch die Absatzzahlen von “Darkstalkers Resurrection” unter den Erwartungen.

“Traurigerweise sind sie nicht hoch genug, um das Ganze als Erfolg zu bezeichnen”, so Svensson zu den Verkaufszahlen von “Darkstalkers Ressurection”. “Wir arbeiten derzeit an entsprechenden Promotion-Maßnahmen und hoffen, die Situation noch zum Guten wenden zu können. Wir geben nicht auf, auch wenn ich eingestehen muss, dass ich [...] wirklich enttäuscht bin.”

“Und bevor das falsch verstanden wird: Ich möchte dafür nicht die Fans verantwortlich machen, die es gekauft und die Marke unterstützt haben. Für Leute wie euch bin ich wirklich dankbar (danke euch allen)”, heißt es weiter.

darkstalkers

  1. Ja manchmal ist weniger mehr.......

    (melden...)

  2. DarkStalkers ist ein geiles Prügel Spiel

    (melden...)

  3. Manchmal verwundert mich die verblendete Sichtweise der Publisher wirklich. Wie kann man nur ein uraltes, technisch unendlich überholtes Arcade-Spiel kaum überarbeitet (die alte Grafik auf HD hochzuskalieren ist nicht wirklich überarbeitet) für relativ teures Geld auf den Markt bringen und erwarten, dass sich die Leute ein Bein danach ausreissen? Ein Remake hätte sich bestimmt besser verkauft.

    (melden...)

  4. Hätten die ihre HD Remakes alle wie Super Street Fighter II gemacht, also alle Charaktere und Backgrounds neu zeichnen, dann hätte ich mir auch mehrere von den Games geholt.

    (melden...)

  5. Was erwarten die denn bitte? Es hat genaudir selbe grafik kp wo da hd sein soll. Capcom soll endlich pleite gehen genauso wie square enix und ihre spielemarken an gute entwickler verkaufen

    (melden...)

  6. so ist das halt, wenn man einfach komplett am markt vorbei entwickelt. da is einfach kein spiel, dass wir brauchen oder das uns auch nur ansatzweise interessiert

    (melden...)

  7. Tjaja,ich wünsche auch gleich jeder Firma die Pleite...scheiß auf die Mitarbeiter :)

    Darkstalkers ist eben leider nicht so bekannt wie andere Serien.
    Als Fan hab ich natürlich zugeschlagen,denn letztendlich sind die Ports eben doch sehr gut.

    (melden...)

  8. Ja eben: Darkstalkers ist lang nicht so bekannt wie Street Fighter.

    Dazu kommt: Habe seit Ewigkeiten NICHTS von Darkstalkers gesehen. Glaube, das Franchise ist einfach tot gewesen. Leute werden ja auch älter. Ich mit meinen 31 Jahren kenne den Namen Darkstalkers auch nur noch aus meiner Kindheit.

    Das wird anderen auch so gehen. Street Fighter hingegen ist da wesentlich bekannter, denke ich. Hat auf jedenfall mehr Fans. Da müssen sich die Leute bei Capcom nicht wundern. Darkstalkers war toll, aber bevor ich dafür Geld ausgebe, würde ich es eben für wesentlich... bessere Dinge ausgeben. Street Fighter ist definitiv Kult. Aber Darkstalkers verblasst einfach gegen alle anderen bekannteren und moderneren Prügel-Spiele.

    (melden...)

  9. Ich bin froh, dass die HD Welle vielleicht mal ein Ende findet. Guckt euch Nintendo an, die bringen seit 25 Jahren Mario, aber nicht als HD, sondern machen es immer wieder neu. Nintendo sollte aufhören Konsolen zu bauen und nur noch Spiele machen.

    Capcom hat sich wohl gedacht, was mit Mario geht, geht auch mit allem anderen. Auch wenn man weniger Arbeit reinsteckt.

    (melden...)

  10. Traurig capcom traurig........ für wie naiv haltet ihr die Spieler?? Wieso entwickelt ihr kein komplett neues Darkstalkers? Wieso denkt ihr das sich alle darauf stürzen? Ich kann es einfach nicht verstehn....... Soviele schreiben/sagen das es so nicht funktioniert und dennoch macht ihr das...... oh gott. Da gibt es immer noch diese paar dummen Spieler die sagen "ja wow bin voll beeindruckt woooow genial wuhuuu~" und sich das dann auch noch kaufen *HUST*... ganz ehrlich... wieso unterstützt man sowas geld geiles??? Ich könnte noch 100 andere argumente bringen wieso man das SPIEL NICHT KAUFEN SOLLTE!!!! Es ist einfach nur bekloppt....... Das ist als ob ich für einen uralten bud spencer film 10 euro ausgeben würde, obwohl man das in einen bundel für für den gleichen preis bekommt... versteht ihr das? Nein? Traurig....

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.360 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de