PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

PlayStation 4: Offenbar ein Gigabyte des Arbeitsspeichers für das Betriebssystem reserviert

News vom 12. April 2013 - 14:35 Uhr von Leschni
Kommentare: (53) | 6,015 Leser

Wie sicherlich bekannt sein dürfte, stattete Sony die PlayStation 4 mit stattlichen acht Gigabyte großen Arbeitsspeicher aus. Eine Entscheidung, über die man bis zur finalen Enthüllung der Konsole am 20. Februar bewusst den Mantel des Schweigens hüllte. Sicherlich auch, um dem Konkurrenten Microsoft nicht zu früh handfeste Details zur PS4-Hardware zukommen zu lassen.

Einem aktuellen und bisher nicht von Sony kommentierten Bericht von PS4 Daily zufolge sollen ein Gigabyte des zur Verfügung stehenden Arbeitsspeichers jedoch für das Betriebssystem der Konsole und dessen Features abgezwackt werden. Zu diesen zählen unter anderem die neuen Social-Features der Konsole, die Möglichkeit, die letzten Minuten des Gameplays auf Knopfdruck aufzurufen und mit der Community zu teilen, oder das Herunterladen von Inhalten im Hintergrund beziehungsweise während des Spielens.

Gleichzeitig heißt es noch einmal, dass Sony den acht Gigabyte großen Arbeitsspeicher sogar vor den Entwicklern geheim hielt und die Dev-Kits der PlayStation 4 lediglich mit einem vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher versah, ehe das Unternehmen die Katze im Rahmen der offiziellen Ankündigung aus dem Sack ließ.

dualshock-4-controller-ps4-playstation-4

  1. soviel platz braucht nichtmal der red-light im bus.. da reicht ein 2 plätzer.

    (melden...)

  2. 512MB -1GB hätte ich wohl auch gerechnet.
    Aber die werden doch nicht fest reserviert oder doch?

    (melden...)

  3. Klar, das ist fest reserviert und für Entwickler gar nicht adressierbar. Warum? Du willst ja nicht erst das OS booten wenn dus das Spiel beendest/pausierst um zu surfen, etc. Die OS-Funktionen sollen immer und überall zur Verfügung stehen.
    Uncharted 2 hatte nur 400MB Speicher zur Verfügung! Das PS3 Betriebssystem schrumpfte auch irgendwann, das kann bei der PS4 auch passieren (Ist aber nicht nötig.)

    (melden...)

  4. 1GB wird für das Betriebssystem reserviert und das bleibt auch erst mal so um “zukunftssicher” zu sein. Falls später weitere Features ge-updated werden,
    steht genug Arbeitsspeicher zur Verfügung (damit es nicht wieder solch ein Problem gibt wie bei der PS3 und dem fehlen des Party-Chats, wegen fehlendem Arbeitsspeicher).

    1GB GDDR5 RAM für die OS
    7GB GDDR5 RAM für Games

    Das ist der absolute Wahnsinn und eigentlich perfekt! :-)

    (melden...)

  5. @Gehirnkrampf

    Alles klar danke. War nur etwas verwirrt weil die Tage ja die rede davon war der Vorteil währ es Multitaskingfähig zu sein. Deshalb hab ich angenommen wenn ich Funktion XYZ ausschalte die RAM dann wieder für anderes freigegeben werden können.

    (melden...)

  6. vita hat 4 kerne, dort wird auch einer komplett für das System genutzt und um.ehrlich zu sein es ist beeindruckend und deutlich stabiler und schneller als das der ps3.

    (melden...)

  7. Finde ich auch so in Ordnung.
    Je mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung steht, umso mehr kann sich das Betriebssystem auch greifen.
    Ist bei Windows ja auch so, dass es sich ein bissche mehr nimmt, wenn mehr da ist.

    (melden...)

  8. Ist nix neues.
    Hätte man bei der Präsentation zugehört, wüsste man das schon seit langem..

    (melden...)

  9. so langsam geht mir das mit der PS4 auf den sack, 1. Der Controller sieht voll scheisse aus, was soll das mit dem blauen licht und den scheiss Touch ding beim Controller? 2. Wenn das dingen raus kommt hat es sowieso noch kinder krankheiten!!! Also bis jetzt bin ich von diesen scheiss ding nicht überzeugt und ausserdem ist es noch viel zu früh meiner meinung nach für ne PS4

    (melden...)

  10. @Dvlinsuf:

    Ich habe die Präsentation auf dem PlayStation Day bereits zwei Mal komplett angesehen und wusste nicht, dass genau ein GB für das Betriebssystem reserviert ist :)

    @News:

    7 GB GDDR5 ist super.
    Diese Konsolengeneration wird es keine Probleme mit dem Arbeitsspeicher geben.

    (melden...)

  11. @wikinger
    das licht und den touch oben finde ich auch nicht cool.
    aber lassen wir uns überraschen.
    das teil oben könnte wie eine maus im browser benutzt werden und das blaue licht erkennt deine entfernung und sitzposition und könnte so beim spielen von selbst im multiplayer den splitscreen richtig aufteilen angepasst an deinen sitzplatz.

    und zu früh ist es nicht, die ps3 ist schon so lange auf dem Markt, die games sehen sich alle sehr ähnlich. und esist besser so das eine neue Konsole für Abwechslung sorgt.

    (melden...)

  12. nur weil sich manche erst vor einem halben jahr eine ps3 geholt haben heißt das nicht dass es noch zu früh für die ps4 ist. man muss eben alles immer im richtigen maßstab betrachten..

    (melden...)

  13. Schade, hätten sie doch extra RAM für das OS hinzugefügt und 8 dann komplett fürs Rechnen gehabt :/.

    (melden...)

  14. @Dark Lord

    ich habe meine plasy seit zwei jahren oder drei also laber kein stuss!!!

    Es ist halt meine meinung komm damit klar

    (melden...)

  15. Der einzige was mich stört ist , das dass auch bedeutet das wohl kein Entwickler mit 7 Arbeitet sondern nur mit 3 Gb weil keiner davon wusste -,-

    (melden...)

  16. 7GB frei verfügbar echt geil. Was da alles möglich sein wird.

    (melden...)

  17. @Wikinger1982
    Geht dir das nachladen der Texturen in vielen Spielen nicht auf den Sack? Oder die teilweise niedrige FPS? Ich finde es wird langsam Zeit für die nächsten Konsolen. Zumal die Technik sich immer weiter entwickelt. Da sind 8 Jahre eine lange Zeit.

    (melden...)

  18. @Wikinger

    Ey alter – komm mal mit meiner meinung klar.

    (melden...)

  19. @ wikinger
    Ich hab sie seit dem release und ES IST ZEIT!!!
    Nur weil du sie spät gekauft hast weil sie dann billiger war rechtfertigt das nicht das die.ps3 uptodate ist…

    Sie dir bf3 ect. an und vergleichs mit dem pc… Da gehts nicht mal mehr nur um gratik sondern einfach um die.möglichkeiten.

    Langsam glaube ich auch das die konsolen den fortschritt im Spielerischen wie Grafischen sinne etwas bremsen…

    Aber du musst ua nicht gleich die ps4.kaufen… die ps3 wird ja laut.sony noch länger versorgt…

    Jetzt kommt noch the last of us ect..n ich freu mich!

    Zum controller… Also ich war positiv überascht das er ziemlich genau so aussieht wie der alte.. Mich stören eher die koncaven sticks!!!! Und hoffe das es da zu release schon convex”kondome” gibt… Ich hasse die xbox sticks

    (melden...)

  20. ich spiele kein bf3 cod oder so ein scheiss, die spiele gefallen mir einfach, mag sein das du es so siehst, aber wenn du dir Tomb Raider und GOW anschaust dann finde ich das die grafik immer noch gut aussieht also was soll dieses gerede??? Nur mal so am rande, meine meinung ist einfach das in der ps3 noch einiges verborgen liegt nicht mehr und nicht weniger

    (melden...)

  21. 7GB DDR5 Ram für Spiele ist schon awesome besonders wenn man bedenkt dass die nächste Xbox wohl 3,5 GB für das System reserviert und nur 5,5GB DDR3 für Spiele nutzen kann. Ich Sachen Gaming wird die PS4 so was von an der Xbox vorbeiziehen :D

    (melden...)

  22. @Hans0r:
    Wo haste das her, hab das bisher nicht gelesen.

    (melden...)

  23. Da ist die PS3 ein Witz gegenüber der PS4, es gibt nur eine Handvoll Spiele die flüssig laufen.
    Mit der PS4 können MP Schlachten bis zu 64 Spieler Stattfinden ohne Probleme. Oder Koei kann ein Dynasy Warrior bringen mit bomben Grafik und es würde immer noch Stabil laufen. Und die ganzen Updates und das langsame xmb und das viele laden rauben einen die Zeit und nerven.
    Gott sei dank ist die PS4 bald auf dem Markt es wurde auch Zeit.
    Endlich habe ich auch das ganze Geld für die PS4 zusammen (gehe von 499€ aus) jetzt werden noch 300€ zur seite gelegt für 5 launch Titeln.

    (melden...)

  24. @raptorialand:

    Auf alle Fälle bremsen die Current Gen-Konsolen die Entwicklung aus.
    Da man immer ein Grundgerüst aufstellen muss, welches noch für die aktuellen Konsolen gilt, kann man kein komplett anderes Gameplay entwickeln.
    PS3 war nun wirklich lang genug am Markt.
    Ich finde die Konsole super, aber es wird Zeit für den Wechsel.

    @Eikinger1982:

    Leider irrst du dich da, dass in der PS3 noch einiges verborgen liegt.

    (melden...)

  25. @wikinger ich liebe uncharted 2. . Ich verstehe deine aussage auch irgendwie… Aber die ps3 kann keine kantenglettung, keine physics, kein direct x11. .. Ich habe die ps3 so lange bei meinen pcnerdfreunden verteidigt wie es ging..n aber crysis3 uvm. Haben mir einfach gezeigt wie traurig ps3 spiele teilweise aussehen…
    Und wenn du sagst crysis 3 sieht auf der ps3 gut aus brauchst du eine brille!
    Gow A find ich schrecklich… (grafisch gut aber gow3 war um welten besser)

    (melden...)

  26. Ist doch voll in Ordnung. mein gaming pc hat auch nur 8 GB 1600er speicher, davon braucht allein Windows und im Hintergrund laufende tools und Treiber + google Chrome (jetzt in dieser Sekunde) 25% das sind exakt 2GB, die mein System und paar Features fressen.

    Das reicht dicke aus um Crysis 3 auf Maximum zu zocken (GTX 680), mein ram läuft dann ingame so bei rund 80% Auslastung, dann sind von 8GB, 6,4GB Ausgelastet, sprich 1,6 GB sind immer noch frei.

    Da aber wie man sieht die ps4 nur 1 GB für das system, treiber und features im hintergrund bruacht, plus sogar noch luft für spätere updates, da konsolen bekanntlich effizienter mit hardware resourcen umgehen, sollte der platz für entwickler noch größer sein als er es z.b. auf einem PC mit Windows7 ist :)

    Kla gibts die ultimativen gaming PC’s, aber dem Gaming Entwickler liegt es nahe effizient zu programmieren, damit möglichst viele auch mit low budget deren Machwerke konsumieren können.

    Bis jetzt bin ich technisch schwer begeistert von der ps4 :)

    (melden...)

  27. @Chamaeleonx

    Es scheinen wohl doch nur “3GB” zu sein die die Xbox für das System reserviert aber 2 GB Unterschied sind schon sehr viel bei Konsolen.

    Quelle:

    3dcenter.org/ne...ip-der-xbox-720

    (melden...)

  28. Hans0r ist doch Insider bei $ony und MS, daher weiß er dass aus absolut seriöser Quelle. Zumal es ihm auch Google mit dem x-ten Gerücht bestätigt hat. xD

    (melden...)

  29. @wikinger

    tomb raider soll gut aussehen? Ja auf dem PC vielleicht. Höchste Zeit für die PS4…

    (melden...)

  30. @ play3 — Bitte sperrt diesen Sonie der hat kein Interesse an der Marke Playstation und will nur provozieren. Schließlich ist die Seite für PS Fans gedacht!

    (melden...)

  31. @Sonie

    dein Profilbild sagt schon alles xD

    (melden...)

  32. @ DarkRyuHayabusa
    Ich hab schon bei Resitance 2 mit 60 Spielern zusammen gespielt, bei Mag waren es noch mehr.
    Meine Spiele laufen alle Flüssig auf der PS3, wenn du meinst es ist nicht so dann liegt es aber an den Programmierer und daran wird auch die PS4 dann nichts ändern.

    (melden...)

  33. Und tombraider schafft es dank beleuchtung die unsauberen kanten zu kaschieren… Und das es am pc ebenfalls etwas unsauber an vielen stellen aussieht liegt genau am “konsole bremst entwickler aus” problem…

    Ich habe fast jedes game für ps3 gezockt oder zumindest gesehen und schau mir am abend statt verblödungsfernsehen gerne mal lets plays bzw reviews 7nd tests an…

    Und battlefield als scheisse zu bezeichnen ist unprofessionell ;-)

    (melden...)

  34. Ich habe auch Insider Informationen:

    Altes glaubwürdiges Gerücht (4Gb davon 512mb OS) und Aussage von Sony (8GB) = 1GB OS.
    Also anders ausgedrückt.
    4GB = 1/2 8GB
    512mb = 1/2 1GB OS.

    Kreativer der Junge, der das Gerücht in die Welt gesetzt hat. Ich habe das nicht kommen sehen :D

    Natürlich kann es dennoch der Wahrheit entsprechen. 1GB für das OS ist zukunftssicher und so erwartet uns kein kleines Debakel wie bei der PS3 und dem Cross Voice Chat. (hatten anscheinend zu viel RAM den Entwicklern freigegeben und kein RAM mehr für diverse Verbesserungen :( )

    (melden...)

  35. 7gb freier Speicher ist doch spitze. Mehr braucht’s nun wirklich nicht.

    (melden...)

  36. einer hat hier auf play3 mal gesagt das die vor kurzem gezeigte unreal 4 techdemo auf der ps4 nur mit 4 GB Arbeitsspeicher läuft ist also nun bestätigt das derjenige recht hat!

    (melden...)

  37. @DarkRhyuHayabusa
    &
    @MrAwesome
    &
    @acmcsc

    Danke für eure sehr intressanten Beiträge.

    (melden...)

  38. Klingt doch gut besser so als dauern warten zu müssen bis alles geladen ist.

    (melden...)

  39. Der letzte Absatz ist wohl die beste Nachricht! Somit kann man davon ausgehen, dass alles was man bis jetzt an Grafikmaterial gesehen hat, in der finalen Fassung nochmal deutlich besser aussehen wird. Das freut mich! :-)

    (melden...)

  40. @HackebeilHarry

    Nicht deutlich besser, aber besser.

    (melden...)

  41. Schon allein weil das gezeigte “work in Progress” ist.

    (melden...)

  42. Hoffentlich feiert Nathan Drake sein Comeback auf der PS4 :D vielleicht zur E3?

    Ich denke Grafik wird eh immer belangloser, wir befinden uns auf so einem hohen Niveau grafisch.
    Spiele können doch garnicht mehr schlecht aussehen mit der PS4.

    Am Speicher wirds wohl das Erste mal nicht mangeln bei einer Konsole oder?

    (melden...)

  43. wird auf jeden fall zeit für eine neue konsole das xmb ist teils so lam das ich die krise kriegen könnte.ich finde es ist deutlich bemerkbar das die PS3 mit der ganzen software und apps mittlerweile überfordert ist.bei der xbox 360 ist das noch viel schlimmer,wenn die konsole gestartet wird kann das bis zu 3 minuten dauern bis alles fertig geladen ist.da hat MS das neue dashbourd völlig in den sand gesetzt.und für den dreck musste noch gebühren bezahlen hahaha.

    (melden...)

  44. Mich stört das nicht. Mein PC hatte nie mehr als 512MB und war nie deutlich schneller als die PS3. Ob jetzt mit 2,4 oder 6 GB. Der mist ist mehr als genug für mich :D

    (melden...)

  45. @DarkRyuHayabusa

    ging mit der ps3 auch

    Mag mit 256 Spielern ohne Probleme :)

    (melden...)

  46. Mann muss auch dazu sagen, dass es sich bei dem Arbeitsspeicher um GDDR5 und nicht GDDR3 handelt. Den Unterschied könnt ihr ja selbst nachlesen.

    (melden...)

  47. an der news stimmt eigentlich nur das “offenbar”. ansonsten ist es nur ein gerücht von einer klitschen seite. schade das alle seiten so etwas als news verteilen.

    (melden...)

  48. @Gastro:
    Du hast natürlich den vollen Einblick =.=.

    (melden...)

  49. ps4daily wird von nem Honk mit ner SEO Linking Farm betrieben der 174 Domainregistrierung hat. Das Webdesign ist von nem anderen Typen, der genau das gleiche macht und eine Firmenadresse hat, die in einem Industriegebiet liegt, wo es gar keine Bürogebäude gibt. Könnten auch die gleichen Personen sein ist mir zu kompliziert das rauszufinden, wenn eine Person über 2000 Links auf Google hat, die immer auf andere Seiten linken.
    So tief muss man aber gar nicht einsteigen, dass eine Newsaggregat-Seite mit dem Namen “ps4daily” keine Entwickler Kontakte hat, ergibt sich schon von selbst. Deren Forum hat weniger Posts als dieses Thread.

    Das Gerücht ist einfach nur erfunden. Ist auch nicht unplausibel, weil es vorher Gerüchte gab, dass die 4GB PS4 512MB RAM fürs OS braucht. Bei 8GB sind es dann eben 1 GB.

    (melden...)

  50. @Gastro:
    Wenn sie das OS auf der PS3 zum Laufen brachten klappt das auch auf der PS4. Wenn es am Ende weniger ist reicht es doch aus =).

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.515 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de