PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Tales of Xillia: Release-Termin, Vorbesteller-Programm und Collectors-Edition

News vom 12. April 2013 - 16:36 Uhr von MS
Kommentare: (13) | 3,611 Leser

Dass “Tales of Xillia” in der zweiten Augustwoche in den Handel kommt, ließ Namco Bandai schon vor einigen Tagen durchblicken. Mittlerweile bestätigte das Unternehmen, dass dieser Termin auch für Europa gilt. Die Veröffentlichung erfolgt am 9. August 2013 für die PlayStation 3. Gleichzeitig nutzte Namco Bandai die Gelegenheit, um das Pre-Order-Programm vorzustellen und um Details zur Collectors und zur Day-One-Edition zu verkünden.

Die “Tales of Xillia: Milla Maxwell Collectors Edition” beinhaltet neben dem Spiel eine 20,5 Zentimeter (inklusive Sockel) große Milla-Figur, den Original-Soundtrack und ein gebundenes Artbook. Von dieser exklusiven, limitierten Edition werden in Europa nur 10.000 Stück verkauft. Der Preis beträgt 99,99 Euro. Durch die Vorbestellung erhalten die Fans Zugang zu exklusiven Kostümen für Jyde und Milla sowie ein spezielles PS3-Design.

Die Erstauflage von “Tales of Xillia” wird in einer Day One-Edition ausgeliefert und beinhaltet zum Standard-Preis das Spiel, ein Artbook und den Original-Soundtrack. Interessenten, die “Tales of Xillia” vorbestellen, erhalten zusätzlich exklusive Kostüme (DLC) für Jyde und Milla und ein spezielles PS3-Design (nur bei teilnehmenden Händlern). Kunden von Gamestop können “Tales of Xillia” zudem in einer exklusiven Steel-Box erwerben.

tales-of-xillia-2

tales-of-xillia-1

  1. Sauber, die 100€ Edition is bissl teuer.. Lieber die Day1 Edi, reicht aus :D

    (melden...)

  2. endlich ein europa termin, ich freu mich sehr :)
    Day 1 Edition reicht mir.
    100 € Edition ist auf jeden Fall zu teuer und die Figur sieht billig aus.

    (melden...)

  3. Freu mich riesig drauf..überlege echt mir die collectors edition zu holen :)

    @dragonfighter:
    Ich finde die figur sieht gut aus ;)

    (melden...)

  4. Tales of Xillia wird sofort vorbestellt wenn es vorbeistellbar ist. Day One reicht auch für mich aus.

    (melden...)

  5. Man kann es sich jetzt auch vorbestellen:
    amazon.de/gp/pr...=UTF8&psc=1

    auf Gamestop mit Steelcase

    (melden...)

  6. Schade, für 80€ hätte ich mir die Collectors Edition gekauft, aber 100€ sind mir dann doch etwas zu teuer. Aber vorbestellen werde ich mir das Spiel auf jeden fall.

    (melden...)

  7. dc1

    Gekauft, aber die normale Version, nicht die ce. Wie sieht es mit den sprachausgaben aus? Ich hätte am liebsten japanisch, aber wie bei tales of graces f (nur englisch) war das auch ok. Möglich, dass ich graces aus England geordert hatte, weis ich nicht mehr. Weis jemand dazu genaueres, welche sprachausgabe die DeutschenBank englischen Version erhält.

    (melden...)

  8. Super geil! Der Preis ist gerechtfertig meiner Meinung nach, aber auch nur, wenn die Qualität stimmen wird ;) .

    (melden...)

  9. CE wird vorbestellt, so bald mywiredcard aktiviert wurde. :) PayPal nimmt der Shop ja nicht, obwohls dabei steht. :( Hoffentlich ist am Montag/Dienstag noch eine CE da.

    Und was die 99,99 Euro betrifft: Dafür ist in der CE ja einiges geboten. :) Und die Figur sieht auch nicht billig aus. Sieht aus, wie “normale” Sammelfiguren aus Japan. :)

    (melden...)

  10. Hey leutz, Ich habe eine Mail von gamestop bekommen und die wollen mir einen extra boni geben falls ich dieses Spiel vorbestelle, also meine erste frage: Ist das Gameplay des Spiels runden-basiert?

    (melden...)

  11. Nein. Das Kampfsystem ist nicht Rundenbasiert wie FF10
    Eher wie ein Hack and Slay. …So ähnlich wie Star Ocean.

    Auf Youtue gibts doch massig Gamplay zu sehen weil das Spiel in Japan schon längst raus ist. Müsste eigentlich alle Fragen erübrigen…

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.425 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de