Phantasy Star Online 2: 500.000 Spieler auf PlayStation Vita

Kommentare (4)

Neben dem PC wurde in Japan auch Sonys vielseitiger Handheld PlayStation Vita mit dem Free2Play-MMO „Phantasy Star Online 2“ bedacht. Wie der zuständige Publisher Sega in einem aktuellen Statement bestätigte, erfreut sich die mobile Version des Titels in Nippon dabei großer Beliebtheit.

So bringt es die PlayStation Vita-Version von „Phantasy Star Online 2“, die im Februar in Japan veröffentlicht wurde, mittlerweile auf 500.000 Spieler. Ein Meilenstein, den die Entwickler von Sega mit einem exklusiven Item begingen, das den Spielern die Möglichkeit bietet, über einen Zeitraum von 30 Minuten mehr Geld, zusätzliche Erfahrungspunkte und mehr Loot einzustreichen.

Unklar ist leider weiter, ob und wann auch wir mit „Phantasy Star Online 2“ bedacht werden sollen. Eine Ankündigung für den europäischen Markt lässt nämlich bis heute auf sich warten.

phantasy-star-online-2

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. animefreak18 sagt:

    Selber schuld bald kommt ff 14 das wird eh das beste mmo!

    (melden...)

  2. Freshknight sagt:

    Alter, bringts doch einfach hier raus, es nervt. Die Vita verkauft sich sonst niemals gut.

    (melden...)

  3. big ed@w sagt:

    dh jeder dritte vita besitzer in japan hat das game?

    scheint nicht schlecht zu sein.

    (melden...)

  4. ZIMMERPFLANZE sagt:

    genau,FF14 rules......

    (melden...)

Kommentieren

Reviews