EA versichert: Partner-Programm bleibt definitiv erhalten

Kommentare (3)

Im April machte das Gerücht die Runde, dass sich die Verantwortlichen von Electronic Arts dazu entschlossen haben könnten, ihrem Partners-Programm den Rücken zu kehren. Im Rahmen des EA Partners-Programm arbeitete der US-Publisher mit externen Entwicklern zusammen und veröffentlichte beziehungsweise vermarktete deren Spiele.

Im Gespräch mit den Kollegen von Polygon versicherte EAs Frank Gibeau nun, dass es sich bei den Berichten der vergangenen Wochen lediglich um Missverständnisse handelt, die auf schwammige Äußerungen von EA-Mitarbeitern zurückzuführen sind. Demnach möchte man auch weiterhin am EA Partners-Programm festhalten und auch zukünftig mit externen Entwicklerteams zusammenarbeiten.

„Ich kann nachvollziehen, warum ihr davon ausgegangen seid, dass EA Partners geschlossen wird. Die Kommunikation ließ unsererseits wohl zu wünschen übrig. Wir stehen Geschäften mit Entwicklerpartnern auch weiterhin offen gegenüber“, so Gibeau, der darauf verweist, dass die Mobile-Sparte von EA Partners alleine in der vergangenen Woche drei Spiele veröffentlichte.

ZUM THEMA
Electronic Arts: Unterstützte Anzeigen sollen zukünftig gekennzeichnet werden

Lediglich im Bereich der Konsolen konzentriert sich das Unternehmen derzeit verstärkt auf die hauseigenen Titel und Studios, die für die kommende Konsolen-Generation fit gemacht werden sollen.

gibeau-ea

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. IceWolf316 sagt:

    Hm... ich weiß EA ist der Antichrist persönlich für viele Spieler... aber ich finde in den letzten Wochen wird das Unternehmen offener und Spieler-freundlicher... naja zumindest kommen sie dem Spieler entgegen (ade Onlinepass etc)... vielleicht haben sie ja endlich mal den knall gehört...

    (melden...)

  2. SaschaAsh sagt:

    Ja Onlinepass ade aber dafür Gebrauchtspielgebühr bei Xbox One Welcome. Da kommt man vom Regen in die Traufe. Von der Mikrotransaktionsschiene mal ganz abgesehen. Selbst bei der PS4 munkelt man noch von Onlinepasssystemen statt Gebrauchtspielgebühr. 😉

    (melden...)

  3. sonic sagt:

    ich finde acitvision viel schlimmer als EA

    (melden...)

Kommentieren

Reviews