Need for Speed: Rivals soll zum Launch der PlayStation 4 erscheinen

Kommentare (18)

Vor ein paar Tagen kündigte Electronic Arts „Need for Speed: Rivals“ offiziell für den PC, die aktuellen Systeme sowie die beiden Next-Generation-Konsolen an.

Und während die Umsetzungen für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 am 19. November in die Regale der Händler brettern sollen, spendierte man den Ablegern für die PlayStation 4 beziehungsweise die Xbox One bisher keinen Termin. Laut Lead Designer James Mouat hat man sich intern jedoch das Ziel auf die Fahnen geschrieben, „Need for Speed: Rivals“ schon zum Launch der beiden Next-Generation-Konsolen auszuliefern.

Ob dies in der Tat gelingen wird, bleibt laut Mouat allerdings abzuwarten, da man sich im Fall der Fälle lieber etwas mehr Zeit nehmen möchte, anstatt eine unfertige Fassung des vielversprechenden Rennspiels zu veröffentlichen.

need_for_speed_rivals_ferrari_f12berlinetta_2

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. InspecTequila sagt:

    Cool, noch ein guter Titel zum Launch!!!

    (melden...)

  2. Sunwolf sagt:

    würg NFS so ein Spiel kommt nie mehr in meine Konsole,

    EA hat es seit heut nichts draus gelernt das die wenig Änderungen und der jährliche Release einen nur noch langweilen.

    (melden...)

  3. InspecTequila sagt:

    Grafik und die offene Welt sahen aber schon cool aus, abwarten!!!

    (melden...)

  4. Sveninho sagt:

    Ich muss sagen Nfs Rivals interessiert mich von den kommenden Rennspielen am wenigsten. Hab einfach kein bock mehr auf diese kack Gummiband-ki und die nervige Polizei...Wird wohl das erste Nfs, welches ich auslass seit Pro Street...

    (melden...)

  5. Crazyfox sagt:

    NFS 72 - die cashcow gibt noch milch

    (melden...)

  6. -KEI- sagt:

    Kaum hört Criterion auf da haben die restlichen jungs keine Ideen am start.
    hab das video geschaut und es sieht GENAUSO aus wie Hot Pursuit.

    (melden...)

  7. attitude2011 sagt:

    Hot Pursuit in Hochglanz.... macht bestimmt Spass, aber kein must have denke ich.

    Hätte lieber GRID 3 🙂

    (melden...)

  8. BallackXS sagt:

    Da hol ich mir lieber "The Crew"

    (melden...)

  9. Rushfanatic sagt:

    Ihr rafft anscheinend nicht das EA nicht NfS entwickelt sondern nur Published? Schlagt die verschiedenen Wörter mal nach. Man kann EA höchstens dafür verurteilen was sie evtl. den Entwicklern vorgeben.

    (melden...)

  10. Ragdoll sagt:

    gegen Driving Club kann der Mist so einpacken. Ich hoffe auf ein überarbeitetes SHIFT, da ein Underground 3 sowieso nicht kommt anscheinend 🙁

    (melden...)

  11. Jin Kazama sagt:

    wer braucht das? wenn man Driveclub hat x3

    (melden...)

  12. DjSky123 sagt:

    Schrott hoch zehn die Need for Speed Kacke

    (melden...)

  13. Apple-Fan sagt:

    Ähnelt zu sehr an HP. Ob das die 70 Tacken Wert ist.. Naja mal schaun.

    (melden...)

  14. Need for Speed sagt:

    Must have 😉

    (melden...)

  15. Emsland111011 sagt:

    Wir wollen Underground 3

    (melden...)

  16. DjSky123 sagt:

    @Emsland111011

    GENAU

    (melden...)

  17. big ron sagt:

    Das, was ich von der E3 gesehen habe, hat mich jetzt nicht umgehauen. Zu dem fand ich den Trailer im Gegensatz zum damaligen von Hot Pursuit auch echt scheiße. Hat mich nicht mitgerissen und mir ein "Haben will"-Gefühl vermittelt.

    Da klingt Driveclub besser. Nachteil ist, dass es nur Online ist.

    (melden...)

  18. BioTemplar sagt:

    diesen scheiß können sie sich in den hintern stecken. Jeder fragt nach Underground 3 aber die ingorieren ihre fan-base. Da greif ich lieber zu Drive Club oder Gran Turismo 6

    (melden...)

Kommentieren

Reviews