PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Dark Souls 2: Welt kann frei erkundet werden, keine vorgeschriebene Reihenfolge

News vom 8. Juli 2013 - 15:12 Uhr von PsychoT
Kommentare: (37) | 2,092 Leser

Mit der offenen Spielwelt des kommenden Hardcore-Action-RPGs “Dark Souls 2″ werden die Spieler noch mehr Freiheiten genießen können als beim Vorgänger, bestätigte der Director Yui Tanimura. So können sich die Spieler auch in Gebiete begeben, die eigentlich über ihrem Level liegen.

In “Dark Souls” musste man beispielsweise erst zwei Glocken läuten, bevor man Sens Festung betreten konnte. In der Fortsetzung sollen solche Zugangsvoraussetzungen nicht mehr erforderlich sein, sodass man auch in Gebiete gehen kann, für die man wahrscheinlich noch nicht gerüstet ist.

Gegenüber Digital Spy sagte Tanimura: “Die Freiheit der Erkundung wollen wir in Dark Souls 2 hervorheben, noch mehr als in Dark Souls 1. In Dark Souls 1 konnte man mehrere Gebiete betreten, aber in Dark Souls 2, wird man noch mehr Freiheiten haben.”

“In Dark Souls 1 gab es bestimmte Reihenfolgen, wie das Läuten der Glocken oder erst nach Anor Londo zu gehen, was nicht unbedingt schlecht ist. In Dark Souls 2 hoffen wir, noch mehr Freiheiten bieten zu können, sodass die Sachen nicht unbedingt in einer bestimmten Reihenfolge gemacht werden müssen. Wir wünschen uns, dass die Spieler auch in der Hälfte des Spiels einsteigen können, wenn sie wollen und mutig genug sind.”

Letztendlich besteht das Ziel des Spielers darin, den Protagonisten von einem Fluch zu befreien, in welcher Reihenfolge man dabei vorgeht, wird aber dem Spieler überlassen bleiben. “Es wird für jeden Spieler einzigartig sein”, meint Tanimura.

“Dark Souls 2″ soll im März 2014 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC in den Handel kommen.

  1. BH-Experte (unregistriert)

    Geil, wenn es nicht zu schwer wird und auf ps4 kommt, wird’s gekauft vielleicht.

    (melden...)

  2. Die vorgeschriebene Reihenfolge wird wohl der Schwierigkeitsgrad sein.

    (melden...)

  3. Auf der einen Seite freut es mich denn es dreht den Schwierigkeitsgrad meiner Meinung nach nochmal etwas höher, da man selbst herausfinden muss wo man als erstes hin sollte um nicht zu sterben und alles zu entdecken und damit bin ich beim 2. Punkt, dem verpassen einiger Stellen. Ich denke durch diese komplett offene Welt ist es sehr leicht Sachen zu verpassen und so zum Beispiel gute Ausrüstung einfach liegen zu lassen und es so noch schwerer in späteren Abschnitten zu haben.

    Ich freue mich aber schon auf das Spiel und auch die offene Welt klingt sehr interessant da ich eh immer alles erkunde :D

    (melden...)

  4. klingt super, dann kann ich ja gleich zum endboss.

    (melden...)

  5. @mankind soland man den diesmal nicht so einfach kontern kann ; )

    (melden...)

  6. @BH-Experte: bloß nicht leichter machen, das würde das Spiel viel zu sehr in die Casual Sparte drücken. Ich erwarte von Dark Souls 2 das es mich mehr fordert als Dark Souls 1. Der erste Durchgang war zwar kniffelig, aber das sollte der 2te ebenfalls sein, man starb zwar immer noch aber nicht so häufig. Ich würde mir auch wüschen das die Gegner flexibler sind und nicht immer an der gleichen Stelle stehen, sondern auch mal nicht immer der gleiche Gegner hinter der ersten Ecke steht sondern mal hinter der zweiten Ecke oder ganz woanders, so muss man noch vorsichtiger sein!

    (melden...)

  7. @heart_warrior: ich hoffe in dks2 ist der endboss wesentlich schwerer als gwyn. :)

    (melden...)

  8. Der Endboss von Dark Souls 1 war ja wohl mehr als lächerlich… mich haben die Gargoyls am Anfang mehr gefordert :D Lag das am Equip? Vielleicht, aber das sollte auch geändert werden, ich will nicht wieder ne Rüstung und ne Waffe finden die das Spiel so easy machen… bestimmt nicht die beste Combi, aber Harvels Rüssi mit Schild + Schwarze Ritter Lanze machen das Spiel sehr einfach.

    (melden...)

  9. Schade, ich hab mir das Hub System aus Demons Souls zurückgewünscht. Dann eben erst in Demons Souls 2 auf der PS4.

    (melden...)

  10. Hat der Producer nicht von einiger Zeit gemeint, dass er nen direkten Weg mit DS 2 verfolgen wolle?

    (melden...)

  11. dc1

    die Art und Weise von Dark Souls finde ich klasse. Ich bin fast fertig und habe Bereiche schon komplett gemacht, die laut Komplettlösung erst ganz am Ende gemacht werden sollen, dafür hänge ich noch bei zwei anderen, die viel leichter sein sollen. Das leicht open-world-ige finde ich sehr dynamisch bei Dark Souls gelöst. Gerne bei DS2 wieder so.

    (melden...)

  12. das heisst wieder an gegnern vorbeilaufen, coole items schnappen, sterben und mit dem coolen zeug durchstarten. so hab ich DaS gezockt.

    (melden...)

  13. Cool dann kann man ja gleich in der ersten Stunde den Endboss besiegen. :)

    (melden...)

  14. Jetz noch ein easy mode, der für Leute gedacht ist die ohne Kopfschmerzen spielen wollen und es ist gekauft.

    (melden...)

  15. @RED-LIGHT

    How about no?

    (melden...)

  16. @RED-LIGHT

    Einfach nur kurz durchatmen und nachdenken, und schon spielst du Dark Souls im Easy-Modus.

    (melden...)

  17. @ BH-Experte und mal wieder Red-Light:

    Zieht euch Windeln oder ein Tampon an, wenn euch das Spiel zu “schwer” ist. Man muss nicht mal so gut sein um das Spiel zu packen, aber für Leute wie euch ist das wohl ein Fremdbegriff (siehe DSP).

    (melden...)

  18. @CrimsonKing
    Beim Spielen nachdenken? Das ist für die meisten doch viel zu anspruchsvoll :D

    Ich verstehe dieses “Ich will nen Easy Mode”-Gejammer sowieso nicht, Gegner angucken, Moves merken, auf Selbige reagieren, ausweichen/blocken und zuschlagen, im Zweifelsfall nen Satz zurück machen und schon ist Dark Souls ne ganze Ecke einfacher.
    Allerdings ist das schon schwerer als einfach Augen zu und ab geht der Fisch ;)

    (melden...)

  19. @ Iggi:

    Nicht mal das. Es reicht schon wenn man die Sache extrem ruhig angeht und nicht versucht blind draufloszustürmen in der Hoffnung alle Gegner mit einem Treffer zu killen. Diesen Heulsusen muss man wirklich mal eine NES oder SNES mit Battletoads oder Ninja Gaiden ausleihen – Dark Souls ist vieles, aber schwer? Nicht wirklich.

    (melden...)

  20. @Altin731

    Ninja Gaiden auf NES oder SNES… weiß nich genau weil ich diese Folter verdrängt habe :D Ich fand Dark Souls aber auch ziemlich einfach, wenn man halt aufpasst und sich konzentriert… dass scheint aber ehr viel verlangt zu sein :(

    (melden...)

  21. @Iggi:

    Ich habe das sogar mal aufn Handy gezockt. Ein tolles Erlebnis :) Joa so ist leider die heutige Spielergeneration. Möchte schön mit dem Löffel gefüttert werden und niemals auf sich alleine gestellt sein. Wenn du nach Unterhaltung suchst, schau einfach mal auf Youtube die Dark Souls Hightlights von DSP an. Oder wenn du mutig bist:This is how you don’t play MGS 2

    (melden...)

  22. RED-LIGHT ist der kerl der die Killer is Dead posts stalkt und da rumjammert das das Gameplay einfach nur sinnfreies gekloppe wäre…
    und jetzt will er nen Easymode bei DaS 2 lol

    wat glaubst du was aus DaS 2 wird wenns EASY gemacht wird??

    (melden...)

  23. @RED-LIGHT:
    Kaufs fürn PC und Cheate im SP Modus. Dann hast du nen easy Mode.

    (melden...)

  24. Dark Souls 2 wird auch mit vielen kleinen Änderungen ein absolut Must Have Game für alle Souls Fans !! Freu mich darauf unendlich oft zu sterben!!!

    (melden...)

  25. Dragons Dogma ist ein gutes beispiel dafür, das es anspruchsvoll sein kann aber trotzdem so das es jeder zocken kann. Ich amg das Gameplay von der Serie hier, aber ich hab kein bock ein kompelttes Level neu zu spielen wenn ich mal abkack.

    (melden...)

  26. Soll ich dir ein paar Taschentücher bringen?

    (melden...)

  27. Dragons Dogma war aber schon sehr einfach finde ich, da war kein Gegner bei dem man mehr als 2 Versuche gebraucht hat, auch wenn das ganze Kampfsystem mir sehr gut gefallen hat.

    Das man einen ganzen Abschnitt neu spielen muss ist ja das Schöne an der Reihe. Man muss halt aufpassen und die ganze Zeit Konzentriert sein, damit man nicht scheitert und voll auf’s Maul bekommt.
    Ich denke auch dass wir uns alle einig sind wenn ich sage dass man Dark Souls, etc. nicht spielt um zu entspannen.
    Die Leuchtfeuer in Dark Souls waren außerdem echt großzügig gesetzt an einigen Stellen, also beschweren muss man sich da nicht.

    Ich glaube ich habe das auch hier auf Play3 gelesen, dass Leuchtfeuer in DaS2 als Schnellreise Modul von Anfang an genutzt werden können, wenn die Welt so groß ist wie im 1. Teil dann würde mich das schon ärgern da man überall bequem hinlaufen konnte, da es viele Abkürzungen gab.
    Auch gefiel mir das Schnellreisesystem dort schon sehr gut, da man nicht überall sondern nur zu Knotenpunkten hinkam, sollte das so auch in Teil 2 umgesetzt sein, also dass man nicht zu jedem kann, habe ich mich nicht darüber beschwert.

    (melden...)

  28. Wenn überhaupt wird es nur für die PS4 gekauft!

    (melden...)

  29. Red Light mano man ist das dein ernst :/ ? Was spielst du denn sonnst noch so außer Call Of Duty und Battlefield 3?

    (melden...)

  30. Wahrscheinlich noch Angry Birds und Abenteuer auf dem Ponyhof (Teils Autobiografie)

    (melden...)

  31. @Altin731

    Angry Birds ist gut :D Netter Zeitvertreib :D

    (melden...)

  32. Ist Bow Man auch – und dieses kostet zumal nichts ;)

    (melden...)

  33. Hoffentlich macht Glumort ein paar Videos dazu…
    Dann bin ich vorgewarnt wenn was hinter einer Ecke lauert und ich bekommt kein schreianfall wie bei andern spielen Q_Q

    Ich freu mich tierisch auf Spiel. Kann’s kaum erwarten

    (melden...)

  34. Gott wenn ich das hier wieder lese wird mir klar warum ich nach wie vor den Dark Wraith Covenant liebe xDD nur wegen EUCH ! Muahaha

    Dragons Dogma war übrigens im Hardcore Mode ein “Without Death Game” + Platin ^^ Also erzähl mir nich was schwer is sondern spiel Dr. Mario auf extrem Hard ;) DAS ist schwer

    (melden...)

  35. @KingDingeIing:
    Oder Ninja Gaiden 2 auf Ninja Meister. (Xbox Version) Bei Sigma ist NM leichter.

    (melden...)

  36. Ich weiß ja nicht was ich alle für lvl bei Gwyn hattet aber der Typ hat mir einfach nur die letzten nerven gekostet. Ich war halt auf langsam draufhauen geskilled und das war bei dem echt weniger vorteilhaft. Da fand ich die 4 Könige noch 1000 mal einfacher

    (melden...)

  37. du musst parieren und kontern ^^ hab gwyn mitm SL 50 Thief ohne Treffer (War auch keiner drin ^^” …) gebasht
    Mitm caster soll er aber echt doof sein xD

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (15 Abfr. - 0.458 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de