DriveClub: Videomaterial zeigt das Schadensmodell & neue Demo für die Gamescom

Kommentare (50)

Die Jungs von Kotaku haben den PlayStation 4-Racer “DriveClub” in einem neuen Offscreen-Video festgehalten, in dem wir einige kommentierte Gameplay-Szenen zu Gesicht bekommen. Aufgrund der schlechten Fahrkünste des Spielers, kommt vor allem zum Ende des Videos das Schadensmodell des Fahrzeugs gut zur Geltung.

Wie der Entwickler bestätigt, handelt es sich beim Schadensmodell nur um ein kosmetisches Mittel, das nur das Aussehen der Fahrzeuge verändert, aber nicht ihr Fahrverhalten. Bei Crashs werden aber nicht nur die Fahrzeuge Schaden davontragen, beispielsweise auch die Leitplanken werden sich verformen. “DriveClub” wird als Launch-Titel für die PlayStation 4 zur Verfügung stehen.

Update: Darüber hinaus wurde bekannt, dass die Evolution Studios auf der Gamescom 2013 eine neue Demo zu „Driveclub“ präsentieren werden. Laut dem Design Director Paul Rustchynsky werden im Vergleich zur E3-Demo Fortschritte zu sehen sein.

Kommentare

  1. EVILution_komAH sagt:

    Wie der Entwickler bestätigt, handelt es sich beim Schadensmodell nur um ein kosmetisches Mittel, das nur das Aussehen der Fahrzeuge verändert, aber nicht ihr Fahrverhalten.

    Find ich sch....ade^

    (melden...)

  2. Peng! sagt:

    Das Auto verformt sich doch kein bisschen! Wow was für ein Schadensmodell, echt Next-Gen!

    (melden...)

  3. MadMaxda sagt:

    Ich will "NORMALE" Autos nich immer diese Supercars !!!
    Natürlich zum Tunen !

    (melden...)

  4. Jin Kazama sagt:

    @EVILution_komAH ich würde das nur als lästig empfinden.. aber is wohl Geschmackssache

    zu Driveclub: sieht fantastisch aus

    (melden...)

  5. Buzz1991 sagt:

    "Wie der Entwickler bestätigt, handelt es sich beim Schadensmodell nur um ein kosmetisches Mittel, das nur das Aussehen der Fahrzeuge verändert, aber nicht ihr Fahrverhalten."

    Eure PS4-Seite (@PLAY3) sagt aber etwas anderes und genau so habe ich es auch in dem Video verstanden:

    "Nach einem Crash wird nicht nur die Optik des jeweiligen Fahrzeugs verändert, die Unachtsamkeit wirkt sich auch auf das Fahrverhalten aus."

    @Peng!:

    Natürlich verformt es sich.
    Schau doch mal hin.
    Das Spiel ist außerdem noch nicht fertig und oben links steht immer noch 35%.

    (melden...)

  6. frostman75 sagt:

    Der Typ brettert bei jeder Kurve gegen die Bande,und am Ende hat das Auto ein paar Beulen und Kratzer. lol Hätte mir da auch etwas mehr erwartet. Aber sonst sieht es grafisch schon mal gut aus. 🙂

    (melden...)

  7. Chavril2013 sagt:

    Ich finde einfach das ganze Spiel Scheiße, weil man fast alles nur Online machen kann!

    (melden...)

  8. A!! sagt:

    Buzz1991
    das schadensmodell wirkt sich nicht auf das fahrverhalten aus
    laut dem video

    (melden...)

  9. raphurius sagt:

    Das spiel sieht ja nicht übel aus, jedoch würde ich die wenigen kleinen schrammen im lack nicht als schadensmodel bezeichnen!
    Mir persönlich gefallen die dynamischen lichteffekte und spiegelungen um einiges besser.

    (melden...)

  10. lalala sagt:

    Könnt ihr kein englisch? In dem Video hat er deutlich gesagt das sie den Spieler nicht fürs schlechte fahren bestrafen wollen. Die Schäden sind nur von Kosmetisch.

    (melden...)

  11. Maria sagt:

    LOL was ein Rotz! Da fährt das Auto mit 250 gegen ne Wand und es hüpft gerade mal ein wenig hoch xD

    Gleich mal abbestellt - diesen Quatsch können die alleine zocken!!

    (melden...)

  12. fcdomi sagt:

    Ich hol mir doch NFS Rivals ^^

    (melden...)

  13. Wearl sagt:

    Vielleicht liegt es auch daran, dass die Hersteller nicht wollen, dass ihre Autos so demoliert werden?

    (melden...)

  14. KargOrn sagt:

    Und wenn die Autos nach 2 "Stößen" rauchend liegenbleiben würden, würden Maria u co. genauso heulend das Spiel abbestellen. 😀

    (melden...)

  15. Heiko sagt:

    @KargOrn,
    danke, Du nimmst mir den Satz aus dem Mund. Wie erhaben, selbstgefällig und altklug hier schon wieder gekotzt wird... nicht zu ertragen.

    (melden...)

  16. KargOrn sagt:

    Lob und Dank sind leider Teile des Vokabulars, die hier leider kaum benutzt werden. Nichtsdestotrotz find ichs belustigend. 🙂 - also deren Dummheit !

    (melden...)

  17. Gza89 sagt:

    glaube schon dass das im endeffekt ziemlich real rüber kommt.
    ich meine wenn dir ne oma mit nem rolator + 10 km/h in die karre auf nem zebrastreifen läuft, hast du auch nicht gleich den totalsten totalschaden der totalsten totalschäden (es sei denn sie hat einen 5 tonnen schweren mechwarriorrolator mit überrollbügel) 😀

    (melden...)

  18. Salzige Musch1 sagt:

    Schwach, ganz schwach.

    Das Schadensmodell wäre auch auf der PS1 realisierbar gewesen.

    (melden...)

  19. Warhammer sagt:

    DriveClub ist mehr ein Arcadespiel. Da soll es sehrschnell zugehen und da spielt realitätsgetreue Physik keine so große Rolle.

    Dies hier ist ein ausgezeichnetes Schadensmodell.
    Video. youtube.com/wat...h?v=9JPDtDfxf6w
    Video: youtube.com/wat...h?v=KppTmsNFneg

    (melden...)

  20. Deftones sagt:

    wenn ich das richtig verstehe, ist das wie bei cod... da is auch nichts realistisch...
    also bei autogames erwarte ich schon dass die schäden realistisch sind etc...

    alles andere is langweilig. denn wenn es realistisch ist, zockt man das game ganz anders. da ist mehr ansporn dabei. ne herausforderung.... wenn das nur kosmetisch sein soll, na dann brauch ich das auch nicht... find ich totalst langweilig 😀

    egal. dem es gefällt soll das ruhig zocken.

    (melden...)

  21. kuw sagt:

    Wird angezockt aber haut mich bis jetzt nicht um

    (melden...)

  22. Cemini sagt:

    Warum überhaupt abbestellen? Das Game wird als erstes free Game in der ps+ gamescollection angeboten. Mal schauen, was der Unterschied zwischen der ps+ Version und der normalen ist. Umsonst mit Freunden rumgurken find ich gut...

    (melden...)

  23. Attack sagt:

    Ich verstehe einfach nicht wie man Rennspiele ohne Schadensmodell mögen kann...da fehlt einfach ein ganz wichtiger part des gesamten genres.

    (melden...)

  24. Silvester sagt:

    Können die mal das Lenkrad ändern. Ich will im Cockpit-View fahren, aber der reißt das Lenkrad so unrealistisch von rechts nach links. Dort können die sich mal eine Scheibe von Forza abschneiden.

    (melden...)

  25. Silvester sagt:

    @Attack Man fährt eigentlich so, dass man nie crasht. 😉

    (melden...)

  26. big ed@w sagt:

    Eigentlich ist es seit 100 jahren bekannt ,dass die Hersteller keine grösseren Schäden an ihren Wagen erlauben ,daher gibt es auch exakt 0 virtuelle Rennspiele mit einem grösseren Schadensmodell
    aber einigen muss man scheinbar täglich erzählen dass der papst katholisch ist.

    (melden...)

  27. Salzige Musch1 sagt:

    @big ed@w

    Ach Göttchen, bist du naiv....

    Die Sache mit den Fahrzeugherstellern und deren Vorgaben ist ein gern genommenes (faules) Argument diverser Spielehersteller, wenn sie den Aufwand möglichst klein halten bzw. Kosten einsparen wollen.

    NfS: Shift 1+2, Grid 1 und 2, Forza 2-4 etc. haben schon längst bewiesen, dass Karosserieverformungen und mechanische Schäden bis zu einem relativ fortgeschrittenem Grad seitens der Fahrzeughersteller "geduldet" werden.

    (melden...)

  28. HaltstopNutzer sagt:

    Die PS+ und Retailversion sind genau gleich. Nur die eine ist halt eher für nicht Onlinespieler.

    (melden...)

  29. A!! sagt:

    HaltstopNutzer
    ps+ version wird weniger autos und strecken haben
    der rest bleibt gleich

    (melden...)

  30. Buzz1991 sagt:

    @Maria:

    Cool, ein Crashkid weniger im Onlinemodus.
    Wusste gar nicht, dass es das Ziel ist, andere Autos zu zerstören.

    Junge (oder Mädel) hast du Probleme.

    (melden...)

  31. eazy666 sagt:

    Dat schadensmodell von forza is ja auch
    Kein Parade beispiel.
    gibts bessere wie zb bei grid
    oder dirt.
    is mir aber Latte wie das schadensmodell
    bei dc wird.
    hauptsache brettern.

    (melden...)

  32. Twisted M_fan sagt:

    ich werd mir definitiv die vollversion holen und freue mich auf vegetarische landschafststrecken.in einem Arcade spiel ist mir ein schadensmodell nicht so wichtig,auch wenn es mit um einiges geiler wäre.wer mal den 4 Player bericht gelesen hat,weiß das es schon in der frühen entwicklungs phase ordentlich spaß machte,so zumindes der 4 Player schreiberling.ich glaube sogar das es besser wird als the crew und dieses andere rennspiel von Ubisoft der name fällt mir grad nicht ein.ich rede auch vom spielspaß und nicht grafik oder sonst was denn da wird es besseres als DC geben.ich weiß aber jetzt schon das DC richtig rocken wird.4 Players schrieb ja auch das es bisher noch nicht wie nex gen aussieht,aber schon in der frühen phase das teil bockt.wird am tag 1 mit Killzone 4 geholt und dann wird gerockt inner abgedunkelten bude hehe.

    (melden...)

  33. Buzz1991 sagt:

    @Twisted M_fan:

    The Crew ist das Rennspiel von Ubisoft 🙂

    (melden...)

  34. Buzz1991 sagt:

    Grafisch wird DriveClub schon ordentlich was bieten. Die Trailer sehen doch schon echt toll aus. Dazu bietet es Global Illumination und konkurrenzlos gute Fahrzeugmodelle. Da stinken Titel wie Forza 4, GT5 und GT6 auf den jetzigen Plattformen ab. Diese kommen nur in den jeweiligen Betrachtungsmodi (Fotomodus bzw. Autovista) an diese Qualität heran.
    Spielegelungen sehen auch nett aus und dazu läuft es in Full-HD.
    Wenn es am Ende noch 60 Bilder/Sekunde gibt und die ein oder andere Sache neben der Strecke, welche das Gesamtbild aufwertet, dann sieht das nach einem mehr als ordentlichen Starttitel aus.
    Ich könnte sogar mit weniger Details leben, wenn es denn bitte FLIMMERFREI läuft und gut geglättet. Die Trailer sehen so sauber aus und dadurch auch so beeindruckend in meinen Augen.

    (melden...)

  35. Ridgewalker sagt:

    Laut play3 Magazin soll es richtig Spaß machen. Ich hoffe es wird nicht wie grid2. Ich überlege noch retail ödet Download.

    (melden...)

  36. skywalker1980 sagt:

    sieht zwar geil aus, aber es sollte zumindest einen "annähernd realismus" modus geben mit beeinträchtigung der fahrphysik und echte schäden. wobei sich hiehr mit rennsport(cup, gp2, gp3 usw) einige nicht wirklich auskennen dürften, sonst würden sie wissen, dass gerade seriennahe rennwagen immense optische schäden aushalten, bevor sie W.O. geben... und sich überschlagen mit einem rennwagen ist ein eher seltenes vergnügen

    (melden...)

  37. IkkeDerBen sagt:

    i lol'd

    kein Wunder das es der erste Titel bei PS+ wird, würde sich eh nicht verkaufen.

    (melden...)

  38. skywalker1980 sagt:

    dukkeDerWer ???

    (melden...)

  39. fireblade75 sagt:

    Ich verstehe LEUTE nicht, denen Spaß macht die Autos zu zerstören und DIE, die hier rum heulen weil das Schadensmodell nicht so gut aussieht. Ich persönlich spiele Rennspiele aus Freude die wunderschönen Boliden zu pilotieren und versuche, soweit es möglich ist, das Schadensmodell abzuschalten. Und allen anderen wünsche ich viel Spaß beim demolieren!

    (melden...)

  40. Gamer51 sagt:

    Sieht wie Forza Horizon aus

    (melden...)

  41. RED-LIGHT sagt:

    Das hört sich dochs chon mal positiv an, das die Demo eine deutlich bessere Version ist. Wirds doch kein Murgs. 🙂

    (melden...)

  42. IkkeDerBen sagt:

    @ Gamer51

    wie die schlechte Kopie davon.

    (melden...)

  43. Buzz1991 sagt:

    @IkkeDerBen:

    Schon gezockt?
    Nein? Dann halt mal den Ball flach.
    DriveClub fährt Schlitten mit Forza Horizon.

    (melden...)

  44. Hondo sagt:

    Fireblade75
    Wieso sollte es den Leuten darum gehen die autos zu demolieren?
    Ihr versteht das fast alle falsch glaube ich.
    Wir wollen kein destruction derby, wir wollen ein toca. (Falls das hier noch jemand kennt)

    Allerdings ist das hier ja ein arcade racer, was ich bis jetzt und vielleicht auch andere nicht wussten.
    Ich dachte es geht mehr in Richtung sim. Also für mich ist das spiel nun auch nichts mehr.

    Wenn schon arcade dann schon richtig übertrieben ohne folgen, also eher funracer, wie burnout.

    (melden...)

  45. IkkeDerBen sagt:

    @ Buzz

    hast du es gespielt? Nein?! Ich bezweifel auch das du Horizon gespielt hast, also halt du mal den Ball flach.

    @ Hondo

    Oh du sagst es, Toca 2 <3 hatte damals schon bessere Wettereffekte als GT5 heute, nur mal so nebenbei 😀

    (melden...)

  46. hansolo21 sagt:

    Sieht schon gut aus. Bei den Schadensmodellen hatte ich mir aber auch mehr vorgestellt. Das letzte Rennspiel, das mich richitg gefesselt hat war das hier :
    http://youtu.be/whDLSPkZg2k 🙂
    Kein Schadensmodell im eigentlichen Sinn, aber einmal die Betonwand geküsst und das Rennen war vorbei. Sah damals irgendwie aber so echt aus...

    (melden...)

  47. Buzz1991 sagt:

    @IkkeDerBen:

    Zufällig habe ich es letzte Woche gespielt.
    Tja, Satz mit X, war wohl NIX! 🙂
    Ändert nichts daran, dass keiner von uns weiß, wie gut DriveClub wird.
    Aber du bist sowieso ein Microsoft-Lemming. Lass dich nur schön von denen ausspionieren und an die NSA weiterleiten lassen.

    (melden...)

  48. IkkeDerBen sagt:

    Und was hat das mit Forza oder DriveClub zu tun? Bist nen richtiger Held.

    (melden...)

  49. maxovowl sagt:

    Verbogene Leitplanken??? Wow!!! Gibt es bereits bei Dirt,Dirt 2 und 3

    (melden...)

Kommentieren

Reviews