PlayStation 4 & Xbox One: Vorbestellungen laut Ubisoft auf Rekordniveau

Kommentare (17)

Allen Unkenrufen verschiedener Analysten zum Trotz gehen die Verantwortlichen von Ubisoft davon aus, dass uns die klassischen Konsolen noch eine ganze Weile begleiten werden. Ergänzend dazu enthüllte das Unternehmen in seinem aktuellen Geschäftsbericht interessante Statistiken zu den beiden Next-Generation-Konsolen.

Wie es heißt, wurden die beiden neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One bisher doppelt so oft vorbestellt wurden wie die jeweiligen Vorgänger PlayStation 3 und Xbox 360 in den Vergleichszeiträumen. Handfeste Zahlen veröffentlichte Ubisoft zwar nicht, gab darüber hinaus allerdings bekannt, dass sich unter den fünf meist vorbestellten Next-Gen-Titeln zwei Projekte aus dem Hause Ubisoft befinden: „Assassin’s Creed 4: Black Flag“ sowie „Watch Dogs“, das sich laut Ubisoft rund 6,2 Millionen Mal verkaufen soll.

Die Xbox One wird im November in Europa veröffentlicht und für 499 Euro den Besitzer wechseln. Die PlayStation 4 startet mit einem Einstiegspreis von 399 Euro ins Weihnachtsgeschäft.

ps4-allein

Kommentare

  1. sonic sagt:

    plötzlich heißt es wieder die Ps4 kommt in weihnahctegeschäft? gabs da nicht auch shcon plakate fürn november?

    (melden...)

  2. RED-LIGHT sagt:

    Langsam kommt es mir so vor als werden die Publisher und Entwickler dafür bezahlt das sie dumme Aussagen machen.

    (melden...)

  3. Sveninho sagt:

    Ubisoft ist aber auch ein klasse Unternehmen. Bringen laufend Topptitel raus (Ac, Splinter Cell, Rayman) und erschaffen neue Ip's( Whatch Dogs, The Division, The Crew).
    Mein 3. Lieblingsentwickler nach ND und QD. 😀
    Tt: Sehr schön. War aber abzusehen, dass die neuen Konsolen weg wie Wärme Semmeln gehen, wenn man mal dem Hype im Internet so folgt.
    Ich freu mich jedenfalls auf November. Aber zu erst kommt noch die gamescom und Gt5. Achja, die nächsten Gamingmonate sind einfach nur geil.:D

    (melden...)

  4. hgwonline sagt:

    @sonic
    Im Business-Sprache gehört zum Weihnachtgeschäft auch der November, also alles in Ordnung!

    (melden...)

  5. RED-LIGHT sagt:

    @ Sveninho --- Dir ist schon klar das Ubisoft der Publisher ist? Also kein Entwickler? Obwohl Ubisoft Montreal da hast vielleicht Recht.

    (melden...)

  6. skywalker1980 sagt:

    @sonic: das weihnachtsgeschäft beginnt bereits Ende September, Anfang Oktober, wie hgw online bereits annähernd meinte...
    Aber ich frage mich doch was Ubisoft mit Konsolen-Vorbestellungen plötzlich am Hut hat??? Mit Spielevorbestellungen sieht's da natürlich anders aus, aber bei Konsolen...
    Schätze die Marketingabteilung hat ein internes Schreiben verschickt welches lautet: geschätzte Mitarbeiter, soviel wie möglich un der Öffentlichkeit rumsülzen, damit wir um jeden Preis im Gespräch bleiben...

    (melden...)

  7. Polarwolf sagt:

    @sonic :
    Man kann eigentlich sagen, dass das Weihnachtsgeschäft Mitte/Ende November beginnt, denn dann gibts Weihnachtsgeld und das große Geschenckekaufen beginnt. 😉 Zur wirklichen Weihnachtszeit ist das Weihnachtsgeschäft schon längsst gelaufen.

    (melden...)

  8. Sveninho sagt:

    @Red-Light: Ubisoft entwickelt und vertreibt meines Wissens nach alles selber, also die eigenen Studios entwickeln: Ubi Montreal, Sofia usw. Also kann ich doch schreiben, das Ubisoft ein sehr guter Spieleentwickler ist. 😉

    (melden...)

  9. WiNgZz sagt:

    @Sveninho: Ja, Red-Light hat richtig schön falsch kluggeschissen! Autsch...

    (melden...)

  10. WiNgZz sagt:

    Ob jetzt wirklich ALLES bei denen selbst entwickelt wird weiss ich nicht, aber die grossen Marken glaube ich ausnahmslos!

    (melden...)

  11. flikflak sagt:

    Ubisoft ........Spieleentwickler und Publisher

    (melden...)

  12. TeamBravo sagt:

    @Skywalker:

    Ubisoft kann aber von der Zahl der vorbstellten PS4-Titel ungefähr auf die Vorbestellerzahlen der PS4 schließen. Weil wer ein PS4-Spiel vorbestellt, der muss auch eine PS4 kaufen, sonst kann er es nicht spielen.

    (melden...)

  13. Tay_fly sagt:

    the division, watchdogs, AC man man man der Publi hats übel drauf ^^ naja die autospiele lassen mich kalt nach dem damaligen NFS UNDERground 2 fand ich jedes rennspiel total ******...aber auf den rest freu ich mich total ^^

    (melden...)

  14. ForceGER sagt:

    Hab die PS4 wieder Stoniert. Es gibt noch so massig Spiele, die gespielt werden wollen. Da bin ich 1 Jahr noch beschäftigt 🙂

    Bis dato hat dann die PS4 vielleicht mehr zu bieten, als die Handvoll Games 🙂 Und es gibt sinnvolle "Starter-Packs". Für'n netten Preis! 🙂

    (melden...)

  15. Dancing_Mad sagt:

    Trotzdem steht es 6 zu 1 für die PS4 😃 ( es werden 6 PS4's vorbestellt und dann kommt eine Flopp Box dazwischen von irgendjemanden) also bei Sony kann ich das mit Rekordniveau nachvollziehen.

    (melden...)

  16. HaltstopNutzer sagt:

    Ubisoft und Ahnung?Lol

    (melden...)

  17. knojo29 sagt:

    ja die ps4 hat schön die nase vorne. Bei den großhändler ist eine hohe anfrage für Ps4.
    die haben jetzt schon eine Überbestellung. rechnen damit bis ende Dezember alles abzu arbeiten. schlecht für die kleinen händler da .... amazon bestimmt den löwn Anteil bekommt.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews