PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

South Park: Der Stab der Wahrheit – Zahlreiche Inhalte mussten wieder entfernt werden

News vom 19. Juli 2013 - 14:41 Uhr von Leschni
Kommentare: (32) | 4,644 Leser

Auf der diesjährigen Comic-Con sprachen die beiden Autoren Trey Parker und Matt Stone über ihr aktuelles Projekt “South Park: Der Stab der Wahrheit”. Dabei gestanden sie unter anderem ein, dass man sich von großen Namen wie “Skyrim” inspirieren ließ und im Endeffekt dazu gezwungen wurde, einen Teil der entworfenen Inhalte wieder aus dem fertigen Spiel zu entfernen.

Laut Parker und Stone brachte es das Skript auf die stattliche Größe von über 850 Seiten und sorgte so dafür, dass hinter den Kulissen von Obsidian Entertainment scherzhaft darüber gesprochen wurde, dass “South Park: Der Stab der Wahrheit” wohl erst zum Weihnachtsgeschäft 2032 veröffentlicht werden kann. Ein Witz, der sich schnell zu einer ernsten Angelegenheit entwickeln sollte. So forderten die Verantwortlichen von Obsidian der beiden Autoren dazu auf, das Skript entsprechend zurechtzustutzen.

Zwischenzeitlich soll sogar die Idee, die entfernten Inhalte in Form von DLC nachzureichen, die Runde gemacht haben. Um die Spieler nicht zu verärgern, entschied sich Obsidian jedoch gegen dieses Konzept. Stattdessen könnte man sich nun vorstellen, die entfernten Inhalte in der zugrunde liegenden TV-Serie unterzubringen.

Wann “South Park: Der Stab der Wahrheit” erscheinen soll, ist weiterhin unklar. Bisher ist nur von einem Release im Laufe des Jahres die Rede.

vorschau2012_southpark_ps3_1

  1. Können sie ja Gearbox geben die freuen sich über jeden DLC den sie raushauen können.

    (melden...)

  2. 2032 klingt doch gut.Der letzte PS3-Titel

    (melden...)

  3. was für eine Ausrede…..-.-….. den boys ist einfach aufgefallen, dass sie es in DLC nachreichen können um mehr Geld damit zu machen!!!!!

    (melden...)

  4. Zeigt aber zumindest, dass die Autoren voll hinter dem Spiel stehen. Und Tv Folgen, die auf dem Spiel basieren, finde ich eine grandiose Sache

    (melden...)

  5. Wenn man schon das Wort DLC hört kann man schon feststellen was die die ganze Zeit gemacht haben. DLC Pläne das Spiel an sich ist bestimmt schon fertig.

    (melden...)

  6. Mein Gott, liest sich denn heutzutage niemand mehr die News zuende durch? Da steht man hatte die Idee die Inhalte als DLC zu veröffentlichen, hat sich am Ende dann aber DAGEGEN entschieden, damit so Heulsusen wie Auf Play3.de nicht anfangen zu heulen. -.-

    (melden...)

  7. Gott, diese Community hier ist so scheiße wie eh und je, ist ja schon wieder ne Sensation wir beschränkt manche hier sind.

    Eigentlich sogar sehr gut gelöst von Parker, Stone und Obsidian.

    (melden...)

  8. Mich würd interressieren wieviele Seiten das Script jetzt umfasst.

    (melden...)

  9. Meine Fresse, tun die Leute es hier nur so oder sind diese wirklich so dämlich.

    (melden...)

  10. Das keinen echt aufregen lesen wahrscheinlich nur die Überschrift und Stichworte, die Community wird echt immer beschissener.

    (melden...)

  11. Dafür, dass das Spiel ursprünglich im Januar erscheinen sollte, hören sich die News nicht so gut an… hoffe mal, die verzetteln sich nicht

    (melden...)

  12. @ovanix
    ist wirklich so :/

    (melden...)

  13. das man ein skript zurechtstutzen muss ist ganz normal…nur machen es die meisten schon vorher. Bei jedem Rollenspiel dsa ihr kauft gibt es mehr geplante Inhalte als tatsächlich umgesetzt werden können. Das ist genauso wie beim Filme drehen. Jeder normale Mensch mit etwas Grips sollte da eig von selber drauf kommen.

    Ich hab auch im Grunde nix gegen DLCs. Ich finds besser asl ganz drauf zu verzichten. Aber man kann zur Not auch noch nen Nachfolger hintreher schmeissen wenn sich das erste Game gut verkauft. Und dann vllt für PS4

    (melden...)

  14. Sie hätten die heraus gestrichenen Inhalte schon als DLC bringen können, aber halt kostenlos. Das wäre dann echter Fan- bzw. Kundensupport gewesen.

    Aber heutzutage muss ja alles, was ein Spiel auf irgend eine Art und Weise erweitert, und sei es nur eine veränderte Farbe des Furzes vom Hauptcharakter, Geld kosten…

    (melden...)

  15. Es soll endlich rauskommen!!!

    (melden...)

  16. Ich hab keinen Plan warum (fast) alle sich über DLC’s aufregen?! Denn warum sollten die Entwickler alles am release raushauen? Solange das Spiel eine abgeschlossene Geschichte hat ist doch alles gut. Und warum sollten sie die DLC’s als Fan-Support kostenlos anbieten? Als Fan geb ich halt mein Geld dafür aus wenn ich es haben will, um denen zu zeigen das sie gute arbeit geleistet haben. Oder seh ich das falsch ?

    (melden...)

  17. Ich habs auch nicht gegen DLCs , es sei denn sie kommen so 1 Woche nach Release oder Ridge Racer auf PS Vita.

    (melden...)

  18. @Babba: Naja dsa kommt drauf wieviel Geld man schon für das Spiel ausgegeben hat.. wenn man 60 oder 70 Euro für ein Spiel ausgibt dann ist es schon angemessen wenn man die Zusatzinhalte kostenlos dzau kriegt oder sie schon gleich mit drin sind.

    aber ich hol mir die Spiele eh alle reduziert oder gebraucht… also über 30 euro kauf ich kein spiel. Deswegen kann ich mit DLCs leben. Es wird ja auch keiner dazu gewzungen sie herunterzuladen.

    (melden...)

  19. @RED-LIGHT und Tay_Fly:
    Lesen muss Euch wirklich schwer fallen, denn sonst hättet Ihr mal den ganzen Artikel durchgelesen und nicht so einen Mist geschrieben..

    (melden...)

  20. Ich less die ersten 5 Kommentare und will schon wieder Schläge verteilen
    Es steht doch da das sie sich DAGEGEN entschieden haben
    und selbst wenn is doch scheis egal solange das spiel nicht geküurzt wird um später dlc nachreichen zu können
    zb Borderlands 2
    an sich ein hammerspiel da sind die dlc´s doch was tolles wenn man danach weiter spielen will
    es zwingt euch keiner den scheis zu kaufen und speziell weil da oben gearbox erwähnt wurde die Borderlands dlc waren preislich absolut gerechtfertigt

    (melden...)

  21. @RED-LIGHT:
    Du bist wirklich einer der dümmsten Menschen, die es gibt…

    Finde ich sehr klasse, was sie gemacht haben.
    Inhalte, die man im Spiel nicht findet, werden dann abends über Comey Central geguckt. ;)

    (melden...)

  22. Finde dlcs meistens toll, wie oben schon gesagt, wenn sie nicht unmittelbar nach release nachgeschossen werden, aber paar Monate bis ein Jahr oder noch später, find ichs supergenial, da ich ein game, was mir sehr gefällt ziemlich schnell durchzock, und da will ich so viel wie möglich mehr davon haben… Perfekte dlc’s sind zb von L.A. Noire, AC 2 und brotherhood, Gta4, teilweise Batman arkham… Reine Mp Inhalte interessieren mich genau 0

    (melden...)

  23. RED-LIGHT hat recht!!!! DLCS sind dumm und ich hasse Leute wo z:B alles blind kaufen und sich von Werbung etc. veraschen lassen.

    (melden...)

  24. Und deswegen hast du dir einen Account hier erstellt mit den namen IchHasseDLCs ?

    HAHA :D

    (melden...)

  25. IchHasseDLCs
    19. Juli 2013 um 23:07
    RED-LIGHT hat recht!!!! DLCS sind dumm und ich hasse Leute wo z:B alles blind kaufen und sich von Werbung etc. veraschen lassen.

    HAHAHHA
    IchHasseDLCs Registriert seit 19.07.2013
    red-light hat sich einen neuen acc gemacht um sich selbst bei seinem dummen kommentar recht zu geben,ZU GEIL
    u made my day red-light xD
    größter spast auf erden

    b2t:
    ich finde es in ordnung so und “zusatzinhalte” zum spiel in der serie unterzubringen find ich ne klasse idee,so sind es im endeffekt kostenlose dlc´s :)
    trotzdem schade das sie nicht das erste skript mit 850 seiten genommen haben,da hätte ich gerne noch 1 jahr dafür gewartet ;)
    aber die hauptsache ist,ES SOLL ENDLICH RAUSKOMMEN!!! :)

    (melden...)

  26. leute man. denkt mal nach. wenn man alles umsonst rausbringen wuerde, wuerse man nichts mehr einnehmen , bzw. nur so viel das gerade die produktionskosten gedeckt sind und das wuerde bedeuten das entwickler auf kurz oser lang pleite gehen. das fuehrt dazu das geschlossen wird und spiele nicht mehr entwickelt werden wuerden. das hat auch nichts mit kundenfreundlichkeit zu tun sonder einfach und allein damit, dass geld gebraucht wird um zu ueberleben. ihr arbeitet schliesslich auch nicht umsonst, ausser ihr erhaltet hartz 4 und lebt auf kosten anderer leute…..
    also nicht meckern sondern mal nachdenken. wenn euch dlc nicht interessieren dann kauft sie euch einfach nicht. so einfach ist das. aber die menschheit muss ja immer meckern. besonders hier auf play3. was ich seit jahren mittlerweile mitbekomme…. meckern ist hier das erste wort im play3 duden.

    ps. ich schreib vom handy und hab keine lust immer gross und klein zu schreiben also
    wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten und aich was von kaufen gehen.

    mfg
    tjd

    (melden...)

  27. DLC sind fast so dumm wie GTA

    (melden...)

  28. Und nun? Das Spiel ist draussen und es sind weit und breit keine DLCs zu sehen… aber vorher kräftig aufregen. Albern.

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (33 Abfr. - 0.486 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de