PlayStation 3 I PlayStation Network I Playstation Portable I PlayStation 2

Battlefield 4: Weitere Infos zum Spectator-Modus

News vom 11. Oktober 2013 - 10:56 Uhr von PsychoT
Kommentare: (15) | 1,024 Leser

Während der kommende Shooter “Battlefield 4″ derzeit in der Beta auf Herz und Nieren getestet wird, verraten die Entwickler von DICE auf der offiziellen Webseite weitere Details zum Spectator- bzw. Zuschauer-Modus.

Demnach können die Multiplayer-Matches in “Battlefield 4″ von bis zu vier Zuschauern verfolgt werden, die sich zusätzlich zu den bis zu 64 Spielern im Multiplayer auf dem Server befinden. Die Zuschauer nehmen den Spielern also keine Plätze weg. Auf dem PC und den Next-Gen-Versionen können sich somit 64 Spieler + 2 Commander + 4 Zuschauer auf den Servern tummeln.

Die Zuschauer können das Kampfgeschehen mit insgesamt vier Kameraperspektiven beobachten. Zur Verfügung stehen die First- und Third-Person-Perspektiven sowie die freie Kamera. Die vierte Ansicht heißt Tabletop und ähnelt der Commander-Ansicht.

Zuschauer im Tabletop-Modus können gleichzeitig einen Soldaten oder ein Fahrzeug in einer Mini-Ansicht einblenden. Zahlreiche weitere Details zum Spectator-Modus findet ihr in einem umfangreichen Entwickler-Blog-Eintrag.

“Battlefield 4″ wird am 31. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 sowie PC veröffentlicht. Die neuen Konsolen Xbox One und PlayStation 4 werden zum jeweiligen Launch am 22. und 29. November 2013 versorgt.

  1. Man nennt es auch Spionage-Modus ;)

    (melden...)

  2. Das sind echte Innovationen! Battlefield brauch halt keinen Eminem!

    (melden...)

  3. Die Funktion gab es bei Killzone 2 auch schon. Fand ich genial. Gerade für CW’s ist das eine tolle Funktion.

    (melden...)

  4. Das nennt man auch noob Modus, da kann man wunderbar über Team speak alles ansagen. Hervorragend

    (melden...)

  5. @chuckliddell77: Als ob es in BF jemals CWs geben würde… das ganze ist eine tolle funktion in LoL oder DOTA2 oder natürlich in Spielen wie Starcraft 2.

    BF besitzt bis heute noch nichtmal eine aufnahme also replay funktion und sowas ist schon mehr als nur peinlich

    (melden...)

  6. Finde ich super is perfekt für den e Sport. Hoffe is gibt dann bei YouTube Leute CW’s kommentieren wie bei Css oder Sc2.

    (melden...)

  7. @Misanthrop65824: Es existieren keine Clanwars in BF. Das Spiel ist untauglich für CWs oder hat einer schonmal etwas von einem Tournament in BF gehört? Also ich noch nie. Das Spiel ist ein reiner Funshooter für Casual Public noobs.

    (melden...)

  8. @misanthop
    ja, das hat was. zumindest finde ich man sollte das auf servereinstellungen ausschalten können!

    (melden...)

  9. @denta
    selten so gelacht ich hab in bf3 col100 habs also ziemlich gesuchtet und war auch im competitive bereich unterwegs und da wurden auch cws und turniere gespielt.
    und cod is ja der seriöseste shooter oder mit den besten dlcs den besten servern und der besten community haha.
    wenn hier ein shooter casual is dann wohl cod, nur zur info ich zocke cod, bf und kz.

    (melden...)

  10. Trotz allem ist der eSport Bereich mit dem eines CoDs nicht zu vergleichen CESA. Finde dieses Zuschauen interessant, wird aber schnell langweilig werden. Eine Aufnahmefunktion fehlt weiterhin

    (melden...)

  11. Schraubt endlich die Sensibilität hoch

    (melden...)

  12. überall liegen sie auf den dächern rum und campen sich tot… so schlecht…

    (melden...)

  13. bf und esports ist nur eine minicommunity.. absolut zu vergessen… stimmt schon das bf nen public shooter ist. muss ja nichts schlechtes sein in dem fall… nur wenn bei bf3 schon die leute genervt haben die aufm kran rumcampen … viel spaß bei bf4..^^ die leute liegen nurnoch auf irgendwelchen dächern und campen sich tot..

    (melden...)

  14. Natürlich ist BF ein Public Shooter. Natürlich könnte man auch auf kleinen karten wie sie schon BF3 hatte CWs spielen – nur der Fokus von BF liegt eben auf grosse Maps mit Fahrzeugen und da existieren kleine Clanwars! Selbst bei Quake Live ein Browserspiel existieren mehr Tournaments als in BF.

    Ein ESport Spiel ohne aufnahmfunktion ist eh absolut nicht tauglich. Das DICE nicht endlich mal sowas einbaut versteh ich bis heute nicht. Das immer alle wegen fehlender Innovation bei CoD heulen ist ebenso gelogen. CoD hat ein Ligasystem bekommen die die langzeitmotivation massiv erhöht. Das ganze kennt man schon aus Starcraft 2:

    Name Prozentualer Anteil der Spieler
    Meister Die besten 2 % der aktiven Spieler
    Platin Die 18 % der aktiven Spieler darunter
    Gold Die 20 % der aktiven Spieler darunter
    Silber Die 20 % der aktiven Spieler darunter
    Bronze Die 20 % der aktiven Spieler darunter
    Eisen Die untersten 20 %

    Bei BF existiert gar nix. Ich zocke ja selbst BF recht gerne und das schon seit BF1942 massiv. Denoch liegt die langzeitmotivation bei BF eben darin alles freizuspielen (das in BF3 ziemlich flott ging) und dann das Spiel beiseite zu legen. Sogut wie jeder den ich kenne sieht das ganze genauso. Die zocken alle richtig aktiv (sprich: Die legen BO2 selbst heute noch ein und zocken einige stunden in der Woche)

    (melden...)

  15. Wieviel cheaten den bei CoD cws Misan?? Gibt genug schon allein mit dem scuf controller!

    Bo2 Ist das grösste CoD Noobspiel wo es gibt Denta. Hab das spiel verkauft nach einen halben Jahr

    (melden...)

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.


Website © 2009 play3.de (16 Abfr. - 0.430 Sek) Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de