PlayStation Portable: PlayStation Network-Unterstützung wird nächste Woche deaktiviert

Kommentare (18)

So langsam aber sicher scheint Sony endgültig Abschied von der PlayStation Portable zu nehmen.

Nachdem die Produktion des Handhelds, der sich weltweit mehr als 70 Millionen Mal verkaufte, schon vor einigen Monaten eingestellt wurde, sickerte nun durch, dass bereits in der kommenden Woche der Stecker gezogen und die PlayStation Network-Unterstützung der PlayStation Portable gestrichen werden soll. Dies hat zum einen zur Folge, dass die Online-Mehrspieler-Komponenten eurer erworbenen Titel nicht mehr genutzt werden kann.

Des Weiteren können über den Handheld keine Spiele mehr aus dem PlayStation Store heruntergeladen werden. Hier werdet ihr nun auf den PC beziehungsweise die PlayStation 3 ausweichen und die Spiele anschließend PSP verfrachten müssen. Laut einer E-Mail von Sony an die Kunden soll die Abschaltung des PlayStation Networks auf der PlayStation Portable am kommenden Montag, den 15. September erfolgen.

psp-metalic-blue

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    Irgendwie ............blöd.
    Ich hab die PSP aber eh nur als Emulator benutzt, das konnte sie eigentlich ganz gut

    (melden...)

  2. AniX72 sagt:

    @Leschni: Ich wünsche mir eine Quellen-Angabe. Und wenn Sony in einer E-Mail an die Kunden das Datum schon genannt hat: a) Wo ist diese E-Mail? b) Warum ist es dann noch ein Gerücht?

    (melden...)

  3. Rooney883 sagt:

    Dabei gibt es die noch neu zu kaufen.
    Im REAL gesehen

    (melden...)

  4. Psychotikus sagt:

    Gibt es iwelche DLCs für FF Crisis Core, Dissidia 1+2 & FF3 Remake die man danach nicht mehr bekommt? muss die Spiele noch spielen.

    (melden...)

  5. Darkstar1 sagt:

    Das ist doch absolute Scheiße von Sony.

    (melden...)

  6. Moody sagt:

    In wenigen Jahren wird die PS3 dasselbe Schicksal erleiden.
    Davon abgesehen hat die PSPgo ohne Custom Firmware hat nach Abschaltung der Server nur noch den Nutzen eines Ziegelsteins, aber wer sich das Modell gekauft hat ist ohnehin selbst schuld.

    (melden...)

  7. KingzWayz sagt:

    Hatte viel Spaß damit. Aber die Hardware hat wirklich genug Jahr auf dem Buckel. Ab jetzt heißt es Vita oder 3DS. (Oder Mobiltelefon, was ich eigentlich als ungeeignet sehe)

    (melden...)

  8. Red_One sagt:

    Gilt das dann auch für die online fähigen psp spiele die über Vita gespielt werden können ?

    (melden...)

  9. Inkompetenzallergiker sagt:

    Hey Leute lest doch bitte die News mal vollständig. Es wird nur der direkte Kontakt "PSP zu PSN" abgeschaltet. Ihr könnt nach wie vor ALLES runterladen, allerdings nur mit der PS3 oder am PC, und müsst den Download dann auf die PSP übertragen.

    Trotzdem natürlich doof und wie ich finde viel zu früh...

    (melden...)

  10. ke1983 sagt:

    Irgendwann kommt das mit der ps3 auch. Deshalb unterstütze ich so gut wie kaum digital Spiele.

    (melden...)

  11. Psychotikus sagt:

    Das sollte uns übrigens ne Warnung im Bezug auf PSNow bzw generellem Online-Only Games sein ;-). Server werden früher oder später immer abgeschaltet. Daher ist ne Retail-Alternative eig unabdinglich.

    (melden...)

  12. Dead sagt:

    @Moody
    Für die PSPgo gibt es eine Offizielle Software von Sony, mit der man die Spiele als Backup auf dem PC sichern kann, so geht nix verloren was Digital gekauft wurde.

    Für die PS3 gibt es diese Software leider nicht, weswegen alle Digital erworbenen Sachen nach Abschaltung des Zugangs für die Tonne sind.
    Ein Grund wieso Ich mir niemals die DLC´s im PSN Store kaufe und Spiele erst recht nur Original kaufe und somit auch denn ganzen Digitalen Scheiß nicht unterstütze.

    (melden...)

  13. qFLASCHp sagt:

    Kann ich Dann noch MHFU über adhoc zocken ?

    (melden...)

  14. Schlauberger sagt:

    Verstehe gar nicht die Aufregung, ist genau richtig so das Sony der PSP endlich den Stecker zieht ❗ Gibt nicht mal Trophäen darauf zu holen also wech damit ❗

    (melden...)

  15. tekkanina sagt:

    Alles nur damit die leute endlich zur vita greifen.

    (melden...)

  16. Blackfire sagt:

    Das wird ja immer besser. Ein Jahr später wird dann die PS3 abgeschaltet punkto PSN. Oder mann muss auch PS+ haben fürs Onlinezocken auf der PS3 und Vita. Sony ist in letzter Zeit immer für eine Überraschung gut. 🙁

    @Schlauberger:
    Wenn ich ein Spiel programmiere wo man 100 Trophys kriegt wenn man auf X drückt für 69,99 würdest du es sicher als erstes kaufen. 😉

    Man spielt Spiele weil sie Spaß machen und nicht wegen virtuellen Schnick-Schnack.

    (melden...)

  17. MrAwesome sagt:

    @ "Gibt es iwelche DLCs für FF Crisis Core, Dissidia 1+2 & FF3 Remake die man danach nicht mehr bekommt? muss die Spiele noch spielen."

    samma lest ihr überhaupt den beitrag?! hier is nix verloren über die ps3 und dem pc komt ihr nach wie vor an alle psp inhalte

    (melden...)

  18. Seven Eleven sagt:

    die RETAIL Version hat ebenso wenig Sinn wenn es ein Online Game ist, dann kansste das Game auch in die Tonne treten, sie PS3 --> M.A.G. damals

    (melden...)

Kommentieren

Reviews