MonkeyPaw und Gaijinworks planen Lokalisierung eines PSP-Rollenspiels

Kommentare (6)

Die beiden Unternehmen MonkeyPaw Games und Gaijinworks haben angedeutet, ein neues Rollenspiel für die PlayStation Portable im Westen zu veröffentlichten. Die offizielle Ankündigung soll in dieser Woche folgen.

„Ja, ihr habt das richtig gelesen, ein neues PSP RPG wird lokalisiert und veröffentlicht, also legt eure Portable nicht allzu weit weg,“ liest man in einem Blog-Eintrag von Monkey Paw. „Details, um was es sich bei dem Spiel handelt, werden in Kürze folgen, da wir noch ein paar der finalen Elemente vorbereiten, um eine angemessene Ankündigung zu machen.“ Während der Blog-Eintrag auf einen einzelnen Titel verweist, lesen wir auf der offiziellen Webseite von Gaijinworks von zwei Spielen. Es liegt nahe, das MonkeyPaw im zweiten Projekt nicht involviert ist.

MonkeyPaw Gaijinworks

Weitere Meldungen zu , .

Kommentare

  1. Schlauberger sagt:

    Das ist nicht deren Ernst ❓ *epic facepalm* Die PSP ist tot ❗ Anstatt es für die Vita zu bringen... ❗

    (melden...)

  2. Principito99 sagt:

    ...also legt eure Portable nicht allzu weit weg...

    Wer hat die denn überhaupt noch in der Hand??

    (melden...)

  3. Tukuyomi sagt:

    Es laufen doch alle PSP Titel auch auf der Vita, oder nicht? Von daher bin ich mal gespannt, welches RPG es wird^^

    (melden...)

  4. VincentV sagt:

    Summon Night 5 und Class of Heroes 3

    (melden...)

  5. hizi sagt:

    Warte erstmal auf die PS One Umsetzung^^

    (melden...)

  6. Elektrofire sagt:

    Also ich hab meine gelbe PSP hier noch im Glasschrank ^^ genau wie mein ersten Gameboy und co sowas schmeißt man ja auch nicht eg oder verkauft es man hebt es auf ^^

    (melden...)

Kommentieren

Reviews