Firewatch: Entwickler bestätigt 1080p für die PS4-Version

Kommentare (10)

Im Februar dieses Jahres versetzen die Entwickler von Campo Santo die Spieler in ihrem neuen Adventure „Firewatch“ als lebendigen Feuermelder in die Wildnis von Wyoming. Die Entwickler wie der Writer und Designer Sean Vanaman  haben unter anderem schon an Titeln wie „Tales of Monkey Island“ und „The Walking Dead“ gearbeitet.

Die weite Wildnis werden die Spieler auf der PlayStation 4 in der Auflösung von 1080p zu Gesicht bekommen, wobei die Bildwiederholrate voraussichtlich bei 30 FPS liegen wird. Vanaman bestätigte im Gespräch mit GamingBolt: „Das Spiel läuft definitiv in 1080p – beim letzten Mal, als ich es spielte, mit festen 30 FPS. Es ist kein actionreicher Shooter, 60 FPS usw. sind also nicht so wichtig. Es wird keine verrückten Explosionen geben, an denen man sich ergötzen kann.“ Eine Xbox One-Version ist übrigens nicht geplant, da es sich um ein recht kleines Studio handelt, sodass man nicht alles machen kann, bestätigte er weiter.

In “Firewatch” schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Charakters namens Henry, der sich nach einer längeren Fahrt und einer zweitägigen Wanderung durch das Gebirge auf dem Weg zu einem Wachturm befindet. Dort soll er als Brandwache in den Wäldern Nordamerikas arbeiten. Weitere Infos zur Story findet ihr hier. “Firewatch” soll am 9. Februar 2016 für PC und PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Kommentare

  1. Farfan20 sagt:

    Wieso kann man es denn einen Monat vor Release noch nicht vorbestellen... Ist doch PSN only, würde gerne mal den Preis wissen

    (melden...)

  2. S85 sagt:

    Irgendwie finde ich das Ganze sehr liebevoll umgesetzt, so dass es mit immer mehr Infos/News mein Interesse wecken konnte.

    (melden...)

  3. S85 sagt:

    Irgendwie finde ich das Ganze sehr liebevoll umgesetzt, so dass es mit immer mehr Infos/News mein Interesse wecken konnte.

    (melden...)

  4. Jin Kazama sagt:

    Das sowas überhaupt der Rede wert ist, ist schon lächerlich genug.

    (melden...)

  5. Hendl sagt:

    wow in 1080p und das auf der ps4... einfach unglaublich... und sogar mit 30fps.... ich wittere eine sensation 😉

    (melden...)

  6. DamnedShores sagt:

    Die News ist komplett überflüssig.

    Das Spiel hingegen hat mein Interesse geweckt. Bin gespannt wie es so wird. Unravel kommt mir auch ins Haus Anfang Februar.

    (melden...)

  7. Ifosil sagt:

    30 fps sind immer schei*e. Das langt vielleicht für ein Schachspiel für Opa Helmut.

    (melden...)

  8. Ifil sagt:

    1080p ist das ein PS4 feature? WOW

    (melden...)

  9. 3DG sagt:

    @Damned Shores

    Wenn es dein Interesse geweckt hat ist es doch nicht überflüssig.

    @Topic

    1080, wie sich die Leute so daran aufgeilen können wenn es mal nicht da ist. Warum stört es euch? Ihr schaut euch die Spiele doch eh nie wirklich an. Spielt es in zwei Tagen so schnell es geht durch damit ihr es verkaufen könnt. Wo habt ihr den zeit darauf zu achten was es für einen Auflösung hat?

    (melden...)

  10. matschbirne007 sagt:

    das spiel hatte mich schon nach dem ersten e3-trailer, wirkt sehr filmisch. ab jetzt schau ich mir nichts mehr an, spoiler und so. wird ein day one-kauf

    (melden...)

Kommentieren

Reviews